Trautmann

Beiträge zum Thema Trautmann

Kultur
Der Film thematisiert durch die Liebesbeziehung von Bert Trautmann (David Kross) und Margaret Friar (Freya Mavor) ein sich erneuerndes friedliches Verständnis von Deutschen und Briten nach dem Zweiten Weltkrieg.
3 Bilder

Filmpremiere
Über Grenzen hinweg: "Trautmann" feiert in der Lichtburg seine NRW-Premiere

Der Film "Trautmann" feiert am 13. März um 20 Uhr in der Lichtburg seine NRW-Premiere. An dem Abend werden Regisseur Marcus H. Rosenmüller und Hauptdarsteller David Kross in der Lichtburg zu Gast sein. Mit seiner Heldengeschichte möchte Marcus H. Rosenmüller der deutschen Torhüter-Legende Bert Trautmann ein Denkmal setzen. Neben der sportlichen Geschichte soll weiterhin eine Nachkriegs-Love Story erzählt werden, die die Überwindung von Grenzen und Vorurteilen thematisiert.

  • Essen-Süd
  • 06.03.19
Natur + Garten
Hermann Trautmann hat mit dem Arboretum ein echtes Paradies geschaffen. Für dessen Erhalt sucht er nun einen Nachfolger. Fotos (2): Debus-Gohl
3 Bilder

Willkommen im Paradies: Kirschbaumallee im Arboretum Trautmann steht in voller Blüte

Ein Besuch im Arboretum Trautmann lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Im Moment aber sicherlich ganz besonders. Geht oder fährt man über den Weg, der in den weitläufigen Park hinein führt, wird man von rosa Blütenwolken eingehüllt. Die Kirschbaumallee steht in voller Blüte und empfängt den Besucher mit ihrer frühlingshaften Pracht. Inhaber des Blütenparadieses ist Hermann Trautmann. Schon seine Eltern hatten eine Firma für Garten- und Landschaftsbau. Unter den Geschwistern wurde er vom Vater...

  • Essen-Borbeck
  • 29.03.17
  • 1
  • 1
Kultur
Durch die geschickt angebrachten Pflanzen-Sichtachsen schweift der Blick immer wieder auf die zahlreich aufgestellten Kunstwerke.
2 Bilder

Kleines Paradies an der Aktienstraße

Leise raschelt das Laub unter den Füßen. Die Herbstsonne findet ihren Weg durch das lichte Geäst und blendet die Augen. Fast scheint es so, als wolle sie nicht, dass der Mensch dieses Fleckchen Kulturnatur entdeckt. Es liegt so nahe und ist doch auf Anhieb nicht zu finden: Der Skulpturenpark Arboretum an der Aktienstraße 177, der an der Stadtgrenze von Mülheim und Essen am Rande des Naturschutzgebietes liegt. Vielleicht ist es dieses „Grenzgebiet“, das Besucher davon abhält, diese Verbindung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.11.11
Kultur
Nach einigen logistischen Schwierigkeiten fand das Betonklavier nun doch noch seine neues Zuhause im Skulpturenpark an der Aktienstraße.
2 Bilder

Ein Klavier, ein Klavier!

Loriot hätte nicht schlecht gestaunt, wenn dieses Klavier durch die Tür geschoben worden wäre. Aber das ist schlichtweg unmöglich. Denn dieses Exemplar von einem Flügel wiegt 11 Tonnen und braucht schon einen Schwerlastkran, um bewegt zu werden. Denn besagtes Musikinstrument hat keine Beine mehr sondern ist in Beton gegossen. So blieb es bis zum Schluss spannend, ob das Klavier rechtzeitig zum geplanten Enthüllungs-Termin angeliefert werden kann. Der erste Liefertermin am Freitag musste...

  • Essen-Borbeck
  • 27.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.