Travel Chaos

Beiträge zum Thema Travel Chaos

Kultur

Lesung in 'sHeerenberg/ NL

die kommende Woche steht in 'sHeerenberg unter einem deutschen Stern: die Boekenweek - was ich noch zu sagen hätte... Und aus diesem Grunde bin ich gefragt worden, ob ich nicht Lust hätte zu einer deutschen Lesung in der Bibliothek in unserem Nachbarstädtchen. Sicher, hab ich gesagt, ich lese immer gerne. Und so werde ich am kommenden Freitag, 18.3.2016, von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr ein paar lustige Geschichten aus meinen Büchern lesen. Der Titel der Lesung heißt: Unterwegs mit dem...

  • Emmerich am Rhein
  • 13.03.16
  •  1
  •  5
Überregionales
5 Bilder

Die Lesung rückt näher!

Erinnert ihr euch? Vor über einer Woche habe ich hier eine Lesung in besonderer Atmosphäre angekündigt. Ein konspiratives Treffen. Und zwar nächste Woche, am Dienstag, 27.10.2015, um 19 Uhr in der Stadtbücherei Emmerich Eintritt frei, ohne Voranmeldung, jeder ist willkommen Nervennahrung steht...

  • Emmerich am Rhein
  • 22.10.15
  •  11
  •  6
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Emmerich in Übersee - oder Stuttgart?

Gestern Abend kam ein Anruf aus Stuttgart. "Hier ist Ilse." Ilse und ihr Mann Wolfgang sind alte Kreuzfahrtbekannte. Wir haben schon viel zusammen gesehen und erlebt, 2006 auf der schönen, kleinen MS ASTOR und 2009 auf der schrottigen MARCO POLO. Seitdem halten wir losen Kontakt, aber wir telefonieren eigentlich nur noch zu den Geburts-und Feiertagen. Deswegen war ich etwas überrascht, als ich gestern Abend auf dem Display ihren Namen las. "Ich muss dir etwas erzählen", sagte sie. "Stell...

  • Emmerich am Rhein
  • 24.06.15
  •  5
  •  7
Überregionales

Travel-Chaos lebt immer noch!

Eigentlich bin ich gar nicht hier. Eigentlich sollte ich jetzt ganz weit weg sein. In Nerja, um genau zu sein. Nerja –bei Malaga- am Mittelmeer – in Spanien... Aber ich sitze hier in Emmerich wie auch zwei andere ehemalige Mitschülerinnen. Im vorigen Jahr kam die Einladung einer Ehemaligen, die inzwischen ihre Zelte in Nerja aufgeschlagen hat. „Lasst uns hier ein Klassentreffen machen. Kommt alle her, ich habe Platz ohne Ende.“ Unterm Strich blieben sechs Frauen, die mit...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.04.15
  •  14
  •  4
Überregionales
Opernhaus Odessa, mittig der Vorhang
24 Bilder

mit der MS AMADEA unterwegs - Odessa - immer noch

Freitag, 24.10.2014 der Wind nimmt immer weiter zu. Die Temperaturen sinken rapide Richtung 0°. Eigentlich sollten wir Donnerstag Abend um 23 Uhr auslaufen. Aber wir lagen auch Freitag Morgen noch im Hafen. Und nicht nur morgens, auch mittags, abends, nachts...... Es stürmte immer heftiger, der Wind blies uns mit elf Meter/Sekunde den eisigen Winter um die Ohren. Kein Schiff durfte den Hafen verlassen, keins durfte rein. Das Reisebüro an Bord arbeitete mit Hochdruck an neuen,...

  • Emmerich am Rhein
  • 25.11.14
  •  8
  •  7
Überregionales
7 Bilder

mit Travel-Chaos auf der MS AMADEA

Beginn der Reise Vor zwei Jahren hatten wir unser Traumschiff gefunden: die MS AMADEA. Und hatten es genossen, darauf über den Atlantik zu schippern, den Amazonas rauf und runter, den Orinoko, die Karibik... Ach, war das schön. Schon sehr bald anschließend hatte ich meinen Finanzminister überzeugt, dass er unbedingt noch einmal eine Kreuzfahrt machen wollte. Eine ganz klitzekleine diesmal. Nur zwei Wochen. Ins östliche Mittelmeer und dann durchs Schwarze Meer. Wir buchten im Januar 2013....

  • Emmerich am Rhein
  • 05.11.14
  •  11
  •  12
Überregionales
2 Bilder

ein Landei unterwegs - wie meistens mit dem Travel-Chaos

Ein Landei unterwegs – wie immer mit dem Travel-Chaos ich bin ein Landei. Zugegeben. Trotzdem habe ich keine Berührungsängste in fernen Ländern. Ich komme eigentlich immer gut zurecht. Obwohl - ich ein Landei bin. An Probleme unterwegs bin ich auch gewöhnt. Dank Travel-Chaos (siehe mein Buch: Emmerich in Übersee – unterwegs mit dem Travel-Chaos) Eigentlich dachte ich ja, wir hätten ihn längst irgendwo abgehängt, verbannt, vergraben, verschenkt... Aber offensichtlich hängt er sehr an...

  • Emmerich am Rhein
  • 04.04.14
  •  8
  •  3
Kultur
26 Bilder

Kurzurlaub

Eigentlich wollten wir gar keinen Urlaub machen. Eigentlich ist das im Sommer wegen unserer Pflanzen auch gar nicht möglich. Eigentlich tun wir sowas schon seit Jahren nicht mehr. Aber was soll ich sagen, wir haben es getan. Völlig ungeplant, planlos sozusagen. Von jetzt auf gleich. Eines Abends Ende Mai, unsere Stimmung war auf minus 0, die Temperaturen draußen auch nicht viel höher, habe ich mal einfach so im Netz geforscht... Wir waren doch vor knapp zwei Jahren auf Teneriffa in...

  • Emmerich am Rhein
  • 24.06.13
  •  32
Überregionales
2 Bilder

Lesung am 17. Januar 2013

wie der eine oder andere bestimmt schon bei Jörg Terbrüggen gelesen hat, ist jetzt mein zweites Buch auf dem Markt. Es erzählt wieder von uns, diesmal von einigen unserer Reisen und unserem ungeliebten Adoptivdings namens Travel-Chaos. Dieses neue Buch, das ich unter den gestrengen Augen meiner lieben Freundin und Lektorin Sigi Siglinde Goertz aus Uedem, euch allen bestens bekannt vom LK, vor gut drei Monaten fertig gestellt habe, trägt den Titel: ...

  • Emmerich am Rhein
  • 05.01.13
  •  8
Überregionales
2 Bilder

Wir sind aus Emmerich, aus "Emmerich in Übersee"

Wir sind die Winters aus Emmerich, einer Kleinstadt am untersten Niederrhein am ländlichplatten Ende der deutschen Welt, da, wo es nicht mehr weitergeht, es sei denn, nach Holland oder über den Rhein. Die meisten unserer Ureinwohner stammen noch irgendwie von Oma Böcker ab, der ältesten Frau seinerzeit am Niederrhein. Wir sagen dat und wat, haben zue Türen und Fenster und machen das, was zu ist nicht etwa offen, sondern los. Wir hier bei uns gehen abends auch nicht zu sondern nach ...

  • Emmerich am Rhein
  • 03.09.12
  •  22
Kultur
2 Bilder

"Emmerich in Übersee"

...so heißt mein neues Buch mit unseren Abenteuern in aller Welt. Gestern Abend habe ich mein Baby freigeschaltet bei BoD- Books on Demand. Das Schreiben selber ist ja noch das Einfachste bei der ganzen Sache. Man braucht natürlich jemanden, der sich nicht von schönen Worten und Wortgebilden beeindrucken läßt, sondern mit Rotstift alles markiert, was nicht niet und nagelfest ist. Jemanden mit neuestem Rechtschreibprogramm auf dem PC und gestrengem Blick für falsche Kommata und nicht...

  • Emmerich am Rhein
  • 31.08.12
  •  10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.