Treff am Dom

Beiträge zum Thema Treff am Dom

Überregionales
18 Bilder

Kult-Veranstaltung "Treff am Dom" ausverkauft

Alfons Kersten hatte schon vor Beginn der Veranstaltung sein breites Lachen aufgesetzt: Der 2013-Treff am Dom war ausverkauft, die Kult-Veranstaltung einmal mehr der Renner. Kersten hatte Thomas Wiedenbruch (interviewte er selber), Olaf Grundmann (Fabian Tigges), Petra Pientka (Carmen Jokisch) und Wilhelm Höver (Herbert Müller) eingeladen. In den jeweils 30-minütigen Gesprächen, die musikalisch vom St. Kilian-Organisten Heinrich Mainka am Klavier verbunden wurden, verrieten die Gäste vieles aus...

  • Iserlohn
  • 17.02.13
Überregionales
Der LTV als  Feld-Team(o. v. l.): Hans-Georg „Balu“ Schneider, Werner Reppel, Georg Schneider, Egbert Wunderlich, Volker Wiedenbruch (verstorben), Ulrich Konrad, (u. v. l.): Bernd Lohaus, Harald Remmel, Michael Maschotta , Jürgen „Pico“ Schütte und „Treff am Dom“-Gast Thomas Wiedenbruch.

Vier Samstag-Gespräche beim Treff am Dom

„Menschen mit besonderen Fähigkeiten und Aufgabenstellungen“ lautet das Motto am Samstag, 16. Februar, ab 19.30 Uhr beim „Treff am Dom“ im Kolpinghaus Letmathe. Die Kolpingfamilie Letmathe hat Petra Pientka, Geschäftsführerin der Opel Nolte Gruppe, Olaf Grundmann, Baumkletterer und Ex-Eishockey-Torwart, Wilhelm Höver, Formel-1-Strecken-Erbauer und Thomas Wiedenbruch, Ex-LTVer und „Anlagen- und Pipelinebauer“ zu Gesprächen eingeladen. Sechs Euro kostet die Eintrittskarte, die man im Kolpinghaus...

  • Iserlohn
  • 13.02.13
Überregionales
Treff am Dom 2012

Treff am Dom mit interessanten Gästen

Zum 2013-Treff am Dom am Samstag, 16. Februar, um 19.30 Uhr im Kolpinghaus Letmathe hat die Letmather Kolpingfamilie Petra Pientka, Olaf Grundmann (Ex-Eishockeytorhüter und Baumkletterer), Wilhelm Höver (Erbauer von drei Formel-1-Strecken), Thomas Wiedenbruch (Anlagen- und Pipelinebauer) zum Thema „Menschen mit besonderen Fähigkeiten und Aufgabenstellungen“ eingeladen. Eintrittskarten (sechs Euro) sind in den Zunftstuben im Letmather Kolpinghaus erhältlich.

  • Iserlohn
  • 09.01.13
Vereine + Ehrenamt
Bei den 2011-Domgesprächen interviewteAlfons Kersten  (r.) den Letmather Meinolf Schlotmann, der über seinen Einsatz im Sudan erzählte.

„Treff am Dom“ über eine Zukunfts-Region

Alfons Kersten, Vorsitzender der Kolpingsfamilie Letmathe, und sein Team haben wieder ganze Vorbereitungsarbeit geleistet. Für Samstag, 3. März, laden sie um 19.30 Uhr in das Kolpinghaus nach Letmathe zur 2012-Ausgabe des „Treffs am Dom“ ein. Thema sind Südwestfalen, die Regionale 2013 und die Lenneschiene. Ist dies also „Eine Region der Zukunft?“ Antworten auf diese Frage sollen Dirk Glaser, Geschäftsführer der Südwestfalen-Agentur, André Dünnebacke, Pressereferent der Agentur Südwestfalen,...

  • Iserlohn
  • 29.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.