Treffen

Beiträge zum Thema Treffen

Vereine + Ehrenamt
Auf der Videokonferenz des Kreisdekanats Kleve sprachen die Teilnehmer über ihre Arbeit im Pfarreirat und tauschten sich über die am 6. und 7. November dieses Jahres anstehenden Pfarreirats- und Kirchenvorstand-Wahlen aus.

Videokonferenz des Kreisdekanats Kleve diskutiert über Arbeit im Pfarreirat und die Wahlen im November
Anstehende Wahlen in den Pfarreien im Kreis Kleve

"Wie kann man Menschen dafür gewinnen, im Pfarreirat mitzuarbeiten?" - Vor allem diese Frage war es, die bei der zweiten Auflage der Veranstaltung „Auf gute Gespräche“ des Kreisdekanats Kleve im Mittelpunkt stand. Über 20 Teilnehmer hatten sich auf Einladung von Propst Johannes Mecking und Kreisdekanatsgeschäftsführer Patrick de Vries in einer Videokonferenz zusammengefunden, um sich über ihre Arbeit im Pfarreirat und die am 6. und 7. November anstehenden Pfarreirats- und auch die...

  • Kleve
  • 14.05.21
Politik
Weihbischof Rolf Lohmann, Landrat Bodo Klimpel, Kreisdechant Jürgen Quante und Marc Gutzeit, Geschäftsführer des Stadt- und Kreisdekanatsbüros, (von links) trafen sich im Kreishaus zum Gespräch.

Treffen im Kreishaus
Weihbischof Lohmann und Landrat Klimpel im Gespräch

Zu einem ersten Gespräch trafen sich Weihbischof Rolf Lohmann und der neue Landrat des Kreises Recklinghausen, Bodo Klimpel. „Als Weihbischof für die Region ist es mir ein Anliegen, die handelnden Personen in den kommunalen Ämtern kennenzulernen. Es besteht die klare Trennung von Staat und Kirche. Aber oft ergibt sich eine gute Zusammenarbeit und der Wille, verschiedene Themen miteinander zu regeln“, erläuterte Lohmann sein Anliegen für den Besuch im Kreishaus in Recklinghausen. Begleitet wurde...

  • Dorsten
  • 10.05.21
Kultur
Poetry Slammer Marius Hanke moderiert die digitalen Treffen, zu denen die Evangelische Erwachsenenbildung Gelsenkirchen und Wattenscheid einlädt.

Gestärkt und mit Zuversicht durch den Lockdown-Marathon / Poetry Slammer Marius Hanke moderiert digitale Treffen
Kreative Gesprächsrunde der Erwachsenenbildung Gelsenkirchen und Wattenscheid

Die Evangelische Erwachsenenbildung Gelsenkirchen und Wattenscheid lädt zu einem Online-Kurs ein. Dieser startet am Montag, 17. Mai, umfasst sechs Termine und findet immer montags von 18.30 bis 20 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos.  "Seit über einem Jahr ist unser Alltag von Sorge und Verzicht geprägt - da ist es nur allzu leicht, den Kopf hängen zu lassen. Doch was dann? Wird es so nicht bloß noch schlimmer? Also warum nicht lieber schauen, wie wir das Beste aus der Situation machen? Wie...

  • Gelsenkirchen
  • 05.05.21
Ratgeber
Das Café "Kinderwagen" in Hamminkeln lädt ein. Die Termine 2021 finden statt im Jugendzentrum "JuZe" und zwar donnerstags zwischen 9 und 11 Uhr am 6. und 20. Mai, 10. und 24. Juni.

Alternative zum offenen Gruppenangebot: Interessierte können individuelle Beratung im JuZe Hamminkeln vereinbaren
Café "Kinderwagen" in Hamminkeln lädt ein

Leider können die Treffen des Café "Kinderwagen" in Hamminkeln auf Grund der Infektionsgefahr mit dem Corona-Virus nicht wie gewohnt als offenes Gruppenangebot stattfinden. Alternativ haben  Interessierte aber die Möglichkeit, einen persönlichen Termin mit der Familien-Kinderkrankenschwester zu einer individuellen Beratung im Jugendzentrum JuZe an der städtischen Gesamtschule zu vereinbaren. Für alle Teilnehmer gelten die üblichen Hygieneregeln, wie das Tragen einer Mund-Nasen-Maske und das...

  • Hamminkeln
  • 30.04.21
Politik
Kürzlich trafen sich Xantens Bürgermeister Thomas Görtz (links), derzeitiger Sprecher der Bürgermeister im Kreis Wesel, und der neue Landrat des Kreises Wesel, Ingo Brohl, zum intensiven und themenreichen Arbeitsgespräch.

Intensives und themenreiches Arbeitsgespräch im Xantener Rathaus zwischen Ingo Brohl und Thomas Görtz
Landrat des Kreises Wesel zu Gast bei Xantens Bürgermeister

Auch in Zeiten von Telefon- und Videokonferenzen bleibt der persönliche Austausch von Angesicht zu Angesicht wichtig und muss auch in der Corona-Pandemie unter Beachtung strengster Hygieneregeln möglich bleiben, darin waren sich Xantens Bürgermeister Thomas Görtz, derzeitiger Sprecher der Bürgermeister im Kreis Wesel und der neue Landrat des Kreises Wesel, Ingo Brohl, einig. Und deshalb traf man sich im gut gelüfteten Besprechungszimmer des Bürgermeisters im Xantener Rathaus mit FFP 2 Maske und...

  • Xanten
  • 26.04.21
Ratgeber
Was Klangschalen sind und wie sie zum Wohlbefinden beitragen, wird im Entspannungstreff erklärt und vertieft. Foto: privat

Online Entspannungstreff mit Christina Sawartowski
Mit Klangschalen entspannen

Beim fünften online Entspannungstreff am Dienstag, 13. April, von 19 bis 21 Uhr geht es um Klangschalen hautnah – hören und fühlen. Fragen wie: „Was sind eigentlich Klangschalen?" und „Wie können sie mir helfen und mich entspannen?" werden mit den Teilnehmern diskutiert und geklärt. Das Gelernte wird in Praxisübungen vertieft. Bei der monatlich stattfindenden Entspannungsreihe soll der Dialog zwischen Menschen ermöglicht werden, die schon Erfahrungen mit verschiedenen Entspannungstechniken...

  • Herne
  • 09.04.21
Ratgeber
Die digitale Selbsthilfe „mog – Meine Online-Gruppe“ bietet das Blaue Kreuz in der Evangelischen Kirche NRW seit Oktober letzten Jahres auf der Website: www.mog-bke.de an. In den virtuellen Gruppen tauschen sich Betroffene, Angehörige und Interessierte via „Zoom“ über ihre Sucht aus.

Update: "mog – Meine Online-Gruppe": In virtuellen Gruppen tauschen sich Betroffene, Angehörige und Interessierte aus
Das Blaue Kreuz in der Evangelischen Kirche NRW bietet mit "mog" digitale Selbsthilfe an

Die digitale Selbsthilfe „mog – Meine Online-Gruppe“ bietet das Blaue Kreuz in der Evangelischen Kirche NRW seit Oktober letzten Jahres auf der Website: www.mog-bke.de an. In den virtuellen Gruppen tauschen sich Betroffene, Angehörige und Interessierte via „Zoom“ über ihre Sucht aus. Das Projekt „mog“ wurde bereits vor Corona gestartet, mit dem Ziel, die klassische Selbsthilfe durch neue Zugangswege zu ergänzen. Denn was viele Menschen aktuell durch die Pandemie erleben - wenig soziale...

  • Gelsenkirchen
  • 17.02.21
Kultur
Die Evangelische Kirchengemeinde Büderich bietet zum Thema der diesjährigen evangelischen Fastenaktion - „Spielraum! Sieben Wochen ohne Blockaden“ - wöchentlich digitale Treffen an.

Wöchentliche digitale Treffen in der Passionszeit der Kirchengemeinde Büderich beginnen am Dienstag, 16. Februar
Evangelische Kirchengemeinde Büderich lädt zur Fastenaktion ein

Die Evangelische Kirchengemeinde Büderich bietet zum Thema der diesjährigen evangelischen Fastenaktion - „Spielraum! Sieben Wochen ohne Blockaden“ - wöchentlich digitale Treffen an. Beginn ist am Dienstag, 16. Februar. Die Treffen in Form von Zoom-Videokonferenzen finden dienstags, jeweils um 20 Uhr statt, mit einer Ausnahme: Montag, 15. März. Jedes der insgesamt acht Gespräche hat einen neuen thematischen Schwerpunkt, bei dem jeder Teilnehmende einsteigen kann. Umgang mit Regeln erkunden Die...

  • Wesel
  • 05.02.21
LK-Gemeinschaft
26 Bilder

OFFENE Kirche
Einsam? Du suchst ein „Gegenüber“ oder möchtest eine Kerze anzünden?

Trotz oder gerade wegen KORONA/CORONA, haben wir unsere „offene Kirche“ eingerichtet! Wer kommen möchte (natürlich mit Mund- und Nasenschutz), um eine Kerze anzuzünden, ein Gebet zu sprechen oder ein kurzes Gespräch sucht, der ist in unserer Gemeinde Walter-Flex-Straße 13- 17, 46047 Oberhausen ab dem 25.01.2021, jeden Mittwoch von 17.00 – 18.00 Uhr und jeden Sonntag von 13.00 – 14.00 Uhr dazu eingeladen und herzlich willkommen. PKW-Parkplätze sind auch dem Gemeindegrundstück vorhanden Übrigens...

  • Oberhausen
  • 20.01.21
  • 1
Kultur
René Schneider will bei einem Re-Start der Kulturszene helfen.

René Schneider will Kulturschaffende bei Neustart unterstützen
Kultur aus der Krise

Auch die Kulturszene leidet aktuell sehr unter den Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Ob die finanzielle Unterstützung für Künstler und alle im Veranstaltungsbereich tätigen Menschen ausreicht und wie ein Neustart gelingen kann, darüber möchte der Landtagsabgeordnete René Schneider mit Kulturschaffenden aus dem Kreis Wesel sprechen und lädt zu einer digitalen Konferenz am Dienstag, 26. Januar, um 18.30 Uhr ein. Er möchte von den Kulturschaffenden wissen, ob und wie in welchem Umfang...

  • Moers
  • 19.01.21
Blaulicht
Mehrere junge Leute hatten sich in der Nacht zum Sonntag den Wildpark "Anholter Schweiz" in Isselburg als Platz für ein Treffen ausgesucht und dort Alkohol konsumiert. Die Polizei appelliert sich an die geltenen Regeln zu halten.

Verstoß gegen Corona-Regeln in der Anholter Schwseiz
Nächtliches Treffen im Isselburger Tierpark - "Alk" im Spiel

Sie waren wohl nicht auf Naturerlebnisse aus: Mehrere junge Leute hatten sich in der Nacht zum Sonntag den Wildpark "Anholter Schweiz" in Isselburg als Platz für ein Treffen ausgesucht und dort Alkohol konsumiert. Die fünfköpfige Gruppe im Alter von 21 und 22 Jahren muss sich nun nicht nur mit dem Vorwurf des Hausfriedensbruchs auseinandersetzen. Denn da alle aus verschiedenen Haushalten stammen, stellt ihr Zusammensein auch einen Verstoß gegen die Corona-Schutzverordnung dar. Die Polizei...

  • Isselburg
  • 21.12.20
Ratgeber

Selbsthilfe bei Polyneuropathie
Treffen im Dezember und Januar fallen aus

Die Selbsthilfegruppe zum Thema „Polyneuropathie“ trifft sich in diesem Jahr nicht mehr und hat vorausschauend für Januar ihr Treffen abgesagt. Ob ein Treffen im Februar wieder stattfindet, wird rechtzeitig bekannt gegeben. Weitere Informationen, auch allgemein zum Thema Selbsthilfe, erhalten Sie von Carolyn Kempers über das Selbsthilfe-Büro des Paritätischen: 02821 78 00 12 oder selbsthilfe-kleve@paritaet-nrw.org.

  • Kleve
  • 11.12.20
Politik
Der Dorstener Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes (SPD) und Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff (CDU) tauschten sich deshalb am Montagvormittag per Videokonferenz aus.

Politischer Austausch in Corona-Zeiten
Stockhoff und Gerdes treffen sich virtuell

Auch die Corona-Pandemie kann und darf den Austausch der politischen Ebenen nicht verhindern. Der Dorstener Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes (SPD) und Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff (CDU) tauschten sich deshalb am Montagvormittag per Videokonferenz aus: „Gerade in Krisenzeiten sind alle Ebenen der Politik gefordert. Hier ist es wichtiger denn je über Parteigrenzen hinweg und trotz inhaltlicher Unterschiede sich auszutauschen“, begrüßt Tobias Stockhoff ausdrücklich den Dialog...

  • Dorsten
  • 26.11.20
Politik
Die SPD-Fraktion traf sich zur Vorbereitung der Ratssitzung am gestrigen Dienstag zu einer Klausurtagung.

Klausurtagung der Dinslakener SPD-Fraktion
SPD lädt Bürgerinitiative Barmingholten zu zweitem Treffen ein

Die SPD-Fraktion traf sich zur Vorbereitung der Ratssitzung am gestrigen Dienstag zu einer Klausurtagung. Dort berichteten Kristina Grafen, Karl-Heinz Geimer und Sezgin Özen über ein ausführliches Gespräch mit drei Sprecherinnen der Bürgerinitiative, die sich gegen den Bau eines Logistikparks in Barmingholten einsetzt. Nach Informationen der SPD stimmt der Regionalverband Ruhr einer Fristverlängerung bis zum 28. Dezember für die Stellungnahme der Kommunen zur Neuaufstellung regionaler...

  • Dinslaken
  • 23.11.20
Politik
Nicht zum ersten Mal Austragungsort kritisch beobachteter Veranstaltungen: der "Reyna Palace" an der B8.
2 Bilder

Alternative für Deutschland (AfD) lädt in Voerde zum Kreisparteitag
SPD Voerde: "AfD verhöhnt Bürger" - Bürgermeister Dirk Haarmann: Versammlung ist zulässig

Nur zwei Wochen, nachdem sich der Bezirksverband Düsseldorf der 'Alternative für Deutschland (AfD)' in der Eventhalle 'Reyna Palace' (ehemals 'Paradise Planet') in Voerde getroffen hatte, plant die AfD am kommenden Wochenende erneut ein Treffen in Voerde. Eingeladen wird am Sonntag, 22. November, 11 Uhr, zum Kreisparteitag mit Delegierten aus dem ganzen Kreis Wesel. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Neuwahl des Vorstandes sowie die Wahl der Delegierten für die Landeswahlversammlung...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 17.11.20
Kultur
Die Auftaktveranstaltung für ein Projekt des Jugendfestivalteams Iserlohn zum Jugendkulturpreis NRW fand coronabedingt im kleinen Kreis statt.

Jugendkulturpreis NRW
Jugendliche aus Iserlohn starten Multimedia-Projekt

Der Startschuss für ein Projekt des Jugendfestivalteams zum Jugendkulturpreis NRW ist jetzt gefallen. Wegen Corona musste das landesweite Jugendkulturfestival "See you" in den Sommer 2021 verschoben werden. Die gewonnene Zeit will das Jugendfestival-Team Iserlohn, das sich aus Mitgliedern des Kinder- und Jugendrates und weiteren Interessierten zusammensetzt, kreativ zum Spannungsaufbau nutzen. Der Auftakt fand nun im coronabedingt kleinen Kreis in den Räumen des städtischen Kinder- und...

  • Iserlohn
  • 13.11.20
Kultur
Zum traditionellen Schirmherrentreffen für das Benefizkonzert zu Gunsten der KinderKrebshilfe kamen kürzlich Monika und Dieter Rebbert, Unnas Bürgermeister Dirk Wigant und Oberstleutnant André Rosarius, Kommandeur des Versorgungsbataillons 7, zusammen.

Schirmherren treffen sich für Benefizkonzert in Unna

Zum traditionellen Schirmherrentreffen für das Benefizkonzert zu Gunsten der KinderKrebshilfe sind kürzlich Monika und Dieter Rebbert, Unnas Bürgermeister Dirk Wigant und Oberstleutnant André Rosarius, Kommandeur des Versorgungsbataillons 7, zusammengekommen. Wigant und Rosarius übernehmen die Schirmherrschaft für das Benefizkonzert am 15. April 2021 in der Stadthalle. Schon jetzt sollten sich Förderer und Interessierte diesen Termin vormerken. Spielen soll im neuen Jahr das Marinemusikkorps...

  • Unna
  • 13.11.20
Ratgeber

Gemeinsam gegen Migräne
Angela De Bortoli steht für Austausch zur Verfügung

Leider muss das Treffen der Selbsthilfegruppe Migräne in Kleve am 17. November 2020 ausfallen. Das nächste Treffen wird erst wieder im März 2021 in der Familienbildungsstätte Kleve stattfinden. Betroffene und Interessierte sind herzlich eingeladen, sich bei Fragen oder dem Wunsch eines Austausches an Angela De Bortoli unter 02821 48 127 zu wenden. Weitere Informationen, auch allgemein zum Thema Selbsthilfe, erhalten Sie von Carolyn Kempers über das Selbsthilfe-Büro des Paritätischen: 02821 78...

  • Kleve
  • 12.11.20
Ratgeber

Neue Ausgabe am 15.11.2020
SelbsthilfeNews abonnieren und informiert sein

Bleiben Sie immer über aktuelle Themen und Selbsthilfegruppen im Kreis Kleve informiert und abonnieren Sie die SelbsthilfeNews! Wie können Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW am besten Informationen verbreiten und wie kommen Interessierte an diese Informationen? Durch die „SelbsthilfeNews“ Die „SelbsthilfeNews“ sind Newsletter, die sechs Mal im Jahr von den Selbsthilfe-Kontaktstellen und -Büros herausgegeben werden. Interessierte aus dem Kreis Kleve können die Newsletter ab sofort abonnieren....

  • Kleve
  • 12.11.20
Vereine + Ehrenamt

Nächstes Gruppentreffen im Dezember
Selbsthilfe bei Polyneuropathie

Das Treffen der Selbsthilfegruppe Polyneuropathie in Kleve muss leider im November pausieren und wird für den 17. Dezember 2020 geplant. Betroffene und Interessierte sind herzlich eingeladen, an den Gruppentreffen teilzunehmen. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen ist eine vorherige Anmeldung jedoch notwendig. Für eine Anmeldung oder sonstigen Fragen rund um das Thema Selbsthilfe wenden Sie sich gerne an Carolyn Kempers vom Selbsthilfe-Büro Kreis Kleve unter 02821 78 00 12 oder...

  • Kleve
  • 10.11.20
Kultur
Am 17. November gibt es die Jahreshauptversammlung  des Fördervereins Kindergarten St. Willibrord Rindern.

Am 17. November
Jahreshauptversammlung des Fördervereins Kindergarten St. Willibrord Rindern

Rindern. Der Förderverein Kindergarten St. Willibrord Rindern lädt zur ordentlichen jährlichen Mitgliederversammlung am 17. November, 19.30 Uhr, in die Räumlichkeiten des Kindergartens, Hohe Straße 101. Der Förderverein bittet aufgrund der Coronaschutzverordnungen um das Mitbringen einer Mund-Nasen-Bedeckung sowie um vorherige Anmeldung per E-Mail an foerderverein.stwillibrord-kiga-rindern@web.de oder persönlich im Kindergarten.

  • Kleve
  • 15.10.20
Ratgeber
Noch ist Essen kein Risikogebiet, dennoch gilt seit Montag eine neue Allgemeinverordnung. In städtischen Gebäuden müssen Mitarbeiter und Besucher ab sofort wieder Maske tragen.

In städtischen Gebäuden gilt Maskenpflicht für Mitarbeiter und Besucher
Seit Montag ist neue Corona-Allgemeinverordnung in Kraft - Inzidenzwert hat auch in Essen die 50 überschritten

Das Virus gewinnt wieder in Fahrt. Am Sonntag hat Essen den Inzidenzwert (Anzahl infizierte Personen pro 100.000 Einwohner) von 50 überschritten. In den vergangenen sieben aufeinanderfolgenden Tagen (05.10.–11.10.) hat es 313 Neuinfektionen gegeben. Seit Montag ist deshalb eine neue Allgemeinverfügung in Kraft. Damit gibt es weitere Einschränkungen für das öffentliche Leben. Am Montagmorgen waren in Essen 383 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Damit lag der Inzidenzwert nach Aussagen des...

  • Essen-Borbeck
  • 12.10.20
Ratgeber
Symbolbild: Hebi B. auf Pixabay

Caritas Monheim lädt ein
Gesprächskreis für pflegende Angehörige

Nach mehrmonatiger Pause dürfen sich die Teilnehmer des Caritas-Gesprächskreises für pflegende und betreuende Angehörige in Monheim wieder treffen. Der Gesprächskreis im Caritas-Treffpunkt, Berliner Platz 12, möchte all jene unterstützen, die einen geliebten Menschen pflegen und betreuen, ganz gleich ob zu Hause oder in einer stationären Einrichtung. Dies gilt auch für all jene Menschen, die in ihrem Umfeld jemanden haben, der an Demenz erkrankt ist Tipps und Informationen Neben vielen guten...

  • Monheim am Rhein
  • 12.10.20
Vereine + Ehrenamt

Gevelsberg
VdK-Treffen im Landgasthof mit Satire und Ständchen

Der Vorstand des Sozialverband VdK Gevelsberg hatte zu einem Grillnachmittag in den Landgasthof Burgermühle eingeladen; alles unter der Einhaltung von Schutzmaßnahmen sowie der angeordneten Regeln wie dem Mund-Nasen-Schutz. Klaus Löbbe trug die aus dem Berliner Milieu stammende Satire „Das Landgasthaus zum wilden Mann“ von Benno Danitz vor. Da eine Besucherin an diesem Tage ihren Geburtstag feierte, ließen es sich die VdK-Mitglieder nicht nehmen, ihr zu Ehren ein Ständchen zum Besten zu geben....

  • Gevelsberg
  • 11.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.