Treffen

Beiträge zum Thema Treffen

Politik
Der Landtagsabgeordneter Dr. Günther Bergmann (l.) und Bürgermeister Ferdinand Böhmer (r.) vor dem Kranenburger Rathaus.

Der Landtagsabgeordnete für den Kreis Kleve, Dr. Günther Bergmann, besucht Kranenburg
Antrittsbesuch beim Kranenburger Bürgermeister

Der direkt gewählte Landtagsabgeordnete für die nördlichen und rechtsrheinischen Bereiche des Kreises Kleve, Dr. Günther Bergmann, machte nun, Corona-bedingt zeitversetzt, seinen Antrittsbesuch beim neu gewählten Bürgermeister der Gemeinde Kranenburg, Ferdinand Böhmer. Böhmer empfing den Abgeordneten zum Gedankenaustausch im Rathaus, um aktuelle Themen der Gemeinde Kranenburg mit Landesbezug zu besprechen. Dazu gehörten unter anderem die Bereiche Corona, innerstädtische Entwicklung,...

  • Kleve
  • 18.06.21
Ratgeber

Neue Coronaschutzverordnung
Veränderungen auch für die Selbsthilfe

Die Angebote der Selbsthilfe sind nun in §11 CoronaSchVO zu finden. Die Voraussetzungen für Präsenztreffen beziehen sich nun, wie in anderen Bereichen des Lebens auch, auf die aktuellen Inzidenzen und die Inzidenzstufen, die der Bund festgelegt hat. Diese können sich allerdings täglich verändern und sind auf der Seite des Ministeriums zu finden. Jede Selbsthilfegruppe sollte sich also nun mit den Räumlichkeiten befassen, in denen sich die Gruppe trifft. Sind dort die Schutzmaßnahmen...

  • Kleve
  • 31.05.21
Politik
Gegenstand der Gespräche war auch die Situation der Landwirtschaft insgesamt.

FDP im Dialog
Austausch mit der Kreisbauernschaft in Huisberden

Der FDP-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Stephan Haupt traf sich gemeinsam mit dem Fraktionsvorsitzenden der FDP im Kreistag Prof. Ralf Klapdor, FDP-Kreistagsmitglied Jan Wellem Neuhaus und FDP-Bundestagskandidat Georg Cluse auf Einladung der Kreisbauernschaft mit deren neuen Vorsitzenden Michael Seegers, Geschäftsführer David Steffen, dem stellvertretenden Vorsitzenden der Kreisbauernschaft Geldern Michael Wolters und weiteren Landwirten aus dem gesamten Kreis Kleve zu einem Austausch...

  • Kleve
  • 25.05.21
Vereine + Ehrenamt
Auf der Videokonferenz des Kreisdekanats Kleve sprachen die Teilnehmer über ihre Arbeit im Pfarreirat und tauschten sich über die am 6. und 7. November dieses Jahres anstehenden Pfarreirats- und Kirchenvorstand-Wahlen aus.

Videokonferenz des Kreisdekanats Kleve diskutiert über Arbeit im Pfarreirat und die Wahlen im November
Anstehende Wahlen in den Pfarreien im Kreis Kleve

"Wie kann man Menschen dafür gewinnen, im Pfarreirat mitzuarbeiten?" - Vor allem diese Frage war es, die bei der zweiten Auflage der Veranstaltung „Auf gute Gespräche“ des Kreisdekanats Kleve im Mittelpunkt stand. Über 20 Teilnehmer hatten sich auf Einladung von Propst Johannes Mecking und Kreisdekanatsgeschäftsführer Patrick de Vries in einer Videokonferenz zusammengefunden, um sich über ihre Arbeit im Pfarreirat und die am 6. und 7. November anstehenden Pfarreirats- und auch die...

  • Kleve
  • 14.05.21
Ratgeber

Selbsthilfe bei Polyneuropathie
Treffen im Dezember und Januar fallen aus

Die Selbsthilfegruppe zum Thema „Polyneuropathie“ trifft sich in diesem Jahr nicht mehr und hat vorausschauend für Januar ihr Treffen abgesagt. Ob ein Treffen im Februar wieder stattfindet, wird rechtzeitig bekannt gegeben. Weitere Informationen, auch allgemein zum Thema Selbsthilfe, erhalten Sie von Carolyn Kempers über das Selbsthilfe-Büro des Paritätischen: 02821 78 00 12 oder selbsthilfe-kleve@paritaet-nrw.org.

  • Kleve
  • 11.12.20
Ratgeber

Gemeinsam gegen Migräne
Angela De Bortoli steht für Austausch zur Verfügung

Leider muss das Treffen der Selbsthilfegruppe Migräne in Kleve am 17. November 2020 ausfallen. Das nächste Treffen wird erst wieder im März 2021 in der Familienbildungsstätte Kleve stattfinden. Betroffene und Interessierte sind herzlich eingeladen, sich bei Fragen oder dem Wunsch eines Austausches an Angela De Bortoli unter 02821 48 127 zu wenden. Weitere Informationen, auch allgemein zum Thema Selbsthilfe, erhalten Sie von Carolyn Kempers über das Selbsthilfe-Büro des Paritätischen: 02821 78...

  • Kleve
  • 12.11.20
Ratgeber

Neue Ausgabe am 15.11.2020
SelbsthilfeNews abonnieren und informiert sein

Bleiben Sie immer über aktuelle Themen und Selbsthilfegruppen im Kreis Kleve informiert und abonnieren Sie die SelbsthilfeNews! Wie können Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW am besten Informationen verbreiten und wie kommen Interessierte an diese Informationen? Durch die „SelbsthilfeNews“ Die „SelbsthilfeNews“ sind Newsletter, die sechs Mal im Jahr von den Selbsthilfe-Kontaktstellen und -Büros herausgegeben werden. Interessierte aus dem Kreis Kleve können die Newsletter ab sofort abonnieren....

  • Kleve
  • 12.11.20
Vereine + Ehrenamt

Nächstes Gruppentreffen im Dezember
Selbsthilfe bei Polyneuropathie

Das Treffen der Selbsthilfegruppe Polyneuropathie in Kleve muss leider im November pausieren und wird für den 17. Dezember 2020 geplant. Betroffene und Interessierte sind herzlich eingeladen, an den Gruppentreffen teilzunehmen. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen ist eine vorherige Anmeldung jedoch notwendig. Für eine Anmeldung oder sonstigen Fragen rund um das Thema Selbsthilfe wenden Sie sich gerne an Carolyn Kempers vom Selbsthilfe-Büro Kreis Kleve unter 02821 78 00 12 oder...

  • Kleve
  • 10.11.20
Kultur
Am 17. November gibt es die Jahreshauptversammlung  des Fördervereins Kindergarten St. Willibrord Rindern.

Am 17. November
Jahreshauptversammlung des Fördervereins Kindergarten St. Willibrord Rindern

Rindern. Der Förderverein Kindergarten St. Willibrord Rindern lädt zur ordentlichen jährlichen Mitgliederversammlung am 17. November, 19.30 Uhr, in die Räumlichkeiten des Kindergartens, Hohe Straße 101. Der Förderverein bittet aufgrund der Coronaschutzverordnungen um das Mitbringen einer Mund-Nasen-Bedeckung sowie um vorherige Anmeldung per E-Mail an foerderverein.stwillibrord-kiga-rindern@web.de oder persönlich im Kindergarten.

  • Kleve
  • 15.10.20
Ratgeber

Angela De Bortoli steht für Austausch zur Verfügung
Gemeinsam gegen Migräne

Anlässlich des europäischen Kopfschmerztages am 12. September 2020 möchten wir auf die Selbsthilfegruppe Migräne Kreis Kleve der MigräneLiga e.V. aufmerksam machen. Ihre Ansprechpartnerin, Angela De Bortoli, hat vor 13 Jahren die Selbsthilfegruppe Migräne in Kleve ins Leben gerufen und leitet diese seitdem. Betroffene und Interessierte sind herzlich eingeladen, sich bei Fragen oder dem Wunsch eines Austausches an Angela De Bortoli unter 02821 48 127 zu wenden. Weiteres Infomaterial liegt in der...

  • Kleve
  • 03.09.20
Ratgeber

Selbsthilfe-Büro Kreis Kleve berät telefonisch weiter
Beratungen und Selbsthilfegruppen in Zeiten der Corona-Krise

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen und der SARS-CoV-2-Verdachtsfälle in NRW steigt derzeit sprunghaft. Einer Überlastung des Gesundheitswesens soll möglichst frühzeitig vorgebeugt werden. Empfohlenes Ziel aller Expert*innen aus der Wissenschaft ist es, dazu beizutragen, dass die Ausbreitung verlangsamt wird und besondere Zielgruppen vor einer Ansteckung geschützt werden. Daher haben wir beschlossen, alle Veranstaltungen und Termine zunächst bis einschließlich 17. April 2020 abzusagen....

  • Kleve
  • 13.03.20
Vereine + Ehrenamt

Treffen der Selbsthilfegruppe
Polyneuropathie

Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe Polyneuropathie ist am Donnerstag, den 19.03.2020 um 15:00 Uhr im SOS-Kinderdorf-Zentrum auf der Kalkarer Str. 10 in Kleve. Betroffene und Interessierte sind herzlich eingeladen am nächsten Treffen teilzunehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen, auch allgemein zum Thema Selbsthilfe, erhalten Sie über das Selbsthilfe-Büro des Paritätischen: 02821 78 00 12 oder selbsthilfe-kleve@paritaet-nrw.org.

  • Kleve
  • 11.03.20
Vereine + Ehrenamt

Gruppenangebot + Elternabend
Gruppenangebote für Trennungs- und Scheidungskinder

Eine Trennung oder Scheidung ist für alle Beteiligten schwer, insbesondere für die Kinder ist dieser Prozess sehr schmerzhaft und schwierig. Trennungs-Prozesse können starke Auswirkungen auf die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen und deren Selbstwertgefühl haben. Um dies zu verhindern unterstützen Fachkräfte des Caritasverbandes Kleve e.V. die Kinder bei der Verarbeitung der Trennungsumstände, indem sie die Gruppe „Pusteblume“ anbieten. Das Gruppenangebot „Pusteblume“ richtet sich an...

  • Kleve
  • 29.01.20
LK-Gemeinschaft
24 Bilder

Bürgerreporter aus Kleve und Umgebung live und in Farbe
Schönes Lokalkompass-Treffen auf Haus Horst

Günter van Meegen und Willi Heuvens hatten eine tolle Idee. Warum nur virtuell miteinander kommunizieren, wenn man sich auch einmal persönlich kennenlernen kann! So luden sie zum kleinen Treffen heute ins Café am Rittersitz Haus Horst.  Schon viele Bilder vom prächtigen Kuchen dort gesehen, war ich nicht nur sehr gespannt auf meine Bürgerreporterkollegen, sondern auch auf Haus Horst, zu dem zudem eine Seniorenresidenz und einen weitläufiger Park gehört.  Das Wohlfühl-Ambiente im Café sprach...

  • Kleve
  • 27.04.19
  • 20
  • 17
Überregionales

Zweites Azubi-Treffen beim Caritasverband

Zum zweiten Mal fand ein übergreifendes Azubi-Treffen des Caritasverbandes Kleve statt. Als Koordinatorin der Ausbildung innerhalb der ambulanten Pflege hat Anne Huth in die Räumlichkeiten des Beratungszentrums Kleve eingeladen. „Wir haben uns nach unserem ersten Treffen im letzten Jahr vorgenommen, diese Zusammenkunft aller Auszubildenden jährlich zu wiederholen“, sagt Huth. Insgesamt folgten zehn der zwölf zukünftigen Altenpflegerinnen der Einladung. Bei diesen Treffen geht es unter anderem...

  • Kleve
  • 19.10.18
Ratgeber

Offenes Treffen Transident/Transgender

Das nächste Treffen findet am Montag, 14.Mai. um 20 Uhr in der IJL e.V., Regenbogen 14 in Kleve statt. Die Gruppe ist für jedes Alter und jede Lebensweise offen! Dabei steht die gegenseitige Unterstützung auf dem Weg zwischen den Geschlechtern oder jenseits der Geschlechternormen im Vordergrund. Erfahrungen und Informationen können im lockeren Gespräch ausgetauscht werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Interesse oder Fragen auch allgemein zum Thema Selbsthilfe können Sie sich an...

  • Kleve
  • 08.05.18
Politik
Dr. Günther Bergmann MdL (2. von rechts) mit den CDU-Landtagsabgeordneten aus dem Bistum Münster und Vertretern der Kirche. Vorne in der Mitte: der Bischof von Münster, Dr. Felix Genn.

Dr. Günther Bergmann (MdL): Treffen mit dem Bischof von Münster

Der direkt gewählte CDU-Landtagsabgeordnete für die nördlichen und rechtsrheinischen Bereiche des Kreises Kleve, Dr. Günther Bergmann, traf nun den Bischof von Münster, Dr. Felix Genn. Die Begegnung im Bischofshaus stand im Zeichen einer bewährten Tradition des seit einigen Jahren regelmäßig stattfindenden Austauschs zwischen der Kirche und den CDU-Landtagsabgeordneten aus dem Bistum Münster. Es wurden verschiedene aktuelle landespolitische Themen angesprochen. Im Fokus standen etwa die Rolle...

  • Kleve
  • 31.03.18
Kultur
Julia Weber
12 Bilder

Frauenfrühstück 2017 im Hafen der Hoffnung e.V.

Frauenfrühstück 2017 im Hafen der Hoffnung e.V. Frau Julia Weber gratulierte zum Internationalen Frauentag und las ein Gedicht von Bulat Okudshawa vor " Sieh, ich schenke dir heute zur Feier...". Bulat Okudshawa Russischer Dichter und Chansonnier. (9. Mai 1924 in Moskau; † 12. Juni 1997 in Paris) Sieh, ich schenke dir heute zur Feier, der lichten, eine Menge Dinge, recht närrisch, abstrus: an der Tür den Klang unerwarteten Klingelns, den Duft noch niemals gekochter Gerichte und nichts zu...

  • Kleve
  • 24.03.17
  • 3
Überregionales
19 Bilder

Für und mit Flüchtlingen

Treffen der Flüchtlinge mit Ariane Süßmaier Konfirmanden treffen sich mit Flüchtlingen Konfirmanden der Versöhnungskirche mit ihrer Pfarrerin Elisabeth Schelli zu Besuch bei dem Sprechtraining für Flüchtlinge. Viele Fragen und viele Antworten. So ist es richtig! Adventskaffee mit Flüchtlingen Weitere Informationen: Email: info@hafen-der-hoffnung.de T. 02821- 582002 Internet: www.hafen-der-hoffnung.de

  • Kleve
  • 24.01.17
Überregionales

Abiturjahrgang 1991 des Stein-Gymnasiums: Wiedersehen nach 25 Jahren

Kürzlich trafen sich die ehemaligen Schülerinnen, Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer des Freiherrr-vom-Stein-Gymnasium zur Feier der 25 jährigen Hochschulreife. Die Freude war bei den Anwesenden groß, weil das Jubiläumstreffen für viele nach Nord- und Süddeutschland, sogar in das ferne Chicago, Abgewanderte das erste Wiedersehen seit der Schulentlassung war. Am Nachmittag gab es unter der Führung des noch am "Stein" aktiven Lehrers Jürgen Brockhoff eine Führung durch die Schule – eine Gruppe...

  • Kleve
  • 17.05.16
Überregionales
Feierten auf der Wasserburg: Die Pensionäre der Stadt Kleve.

Pensionäre der Stadt Kleve trafen sich auf der Wasserburg

Kleve. Traditionsgemäß trafen sich auch im Jahr 2015 die ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Kleve, dem Gebäudemanagement (GSK) und der Umweltbetriebe der Stadt Kleve (USK) zu einem geselligen, vorweihnachtlichen Beisammensein. Bei Kaffee, Kuchen und Schnittchen fand am 17.12.2015 in der Wasserburg Rindern ein reger Austausch mit vielen „Ehemaligen“, aktiven Bediensteten und der Verwaltungsspitze statt.

  • Kleve
  • 04.01.16
Politik
Die Verwaltungsspitzen der Städte Nimwegen und Kleve trafen sich in der Hochschule Rhein-Waal, um die Kooperation der Verwaltungsvorstände zu intensivieren.

Deutsch-Niederländisches Treffen in der Hochschule Rhein-Waal

Der Burgermeester und die Wethouder der Stadt Nijmegen besuchten am vergangenen Dienstag den Verwaltungsvorstand der Stadt Kleve. Im Senatssaal der Hochschule Rhein Waal nutzten die Verwaltungsvorstände den Besuch zum gegenseitigen Informationsaustausch und Kennenlernen. Als Ergebnis des von beiden Seiten als sehr positiv bewerteten Gesprächs verabredeten die Bürgermeister, Hubert Bruls und Theodor Brauer dass sich zum Zweck der Intensivierung der interkommunalen und internationalen Kooperation...

  • Kleve
  • 05.02.15
  • 2
  • 1
Politik
Insgesamt kamen Freitag Abend rund 50 Personen zur Besprechung ins Schützenhaus in Kellen. Hier besprachen Eltern und streikende Erzieherinnen den momentanen Stand der Dinge. Zur Vereinsgründung kam es alleridngs nicht.

Erzieherinnenstreik: Kein Land in Sicht

Die Hoffnungen waren schon zerstoben, bevor sich Erzieherinnen und Eltern Freitag Abend im Kellener Schützenhaus trafen. Geplant war die Gründung eines Vereins, dessen Mitglieder die von der Lebenshilfe nicht mehr gewollten Kindertagesstätten in eigener Trägerschaft weiterführen sollten. Christel Spitz Güdden, Sprecherin der seit Wochen streikenden Erzieherinnen, machte das gleich zu Beginn des Treffens klar. Für den angedachen Verein wäre die Mitgliedschaft in einer Dachorganisation -...

  • Kleve
  • 08.02.14
  • 6
Überregionales
Die diesjährige Pensionärsveranstaltung der  Bundes-polizei Kleve wurde im Forum der Euregio-Rhein-Waal durchgeführt.

Pensionäre der Bundespolizei diskutierten "Nationale Polizei der Niederlande"

Die Bundespolizei Kleve hatte ihre Pensionäre in diesem Jahr ins Forum der Euregio-Rhein-Waal eingeladen. Rob Wensing, Koordinator Internationale polizeiliche Zusammenarbeit in der Polizeiregion Ost-Niederlande, brachte den 35 interessierten Zuhörern in einem einstündigen Vortrag die Neuorganisation der Polizei des Nachbarlandes näher. Seit dem 1. Januar 2013 wird in den Niederlanden unter der Zielsetzung "Sichere Niederlande" an der Einrichtung einer Nationalen Polizei gearbeitet. Beim...

  • Kleve
  • 04.12.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.