Trickbetrug Mülheim

Beiträge zum Thema Trickbetrug Mülheim

Blaulicht

Zeugen gesucht
Trickbetrüger erbeuten Bargeld

Eine 84-jährige Mülheimerin wurde am Donnerstag, 22. August, Opfer von dreisten Trickbetrügern. Gegen 9.45 Uhr erhielt die Seniorin einen Anruf von einer unbekannten Frau, die behauptete, dass der Sohn der 84-Jährigen wegen Schulden im Gefängnis säße. Die Frau bot der Seniorin an, dass sie mit dem Sohn sprechen könne und reichte das Telefon einen Komplizen weiter. Der bestätigte die erfundene Geschichte und forderte die Seniorin auf, ihr ganzes Bargeld an einen Kurier auszuhändigen, der das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.08.19
Blaulicht

Zahlreiche Fälle von falschen Polizisten am Telefon
Trickbetrüger geben nicht auf

In den  vergangenen Tagen kam es wieder zu zahlreichen Anrufen von falschen Polizeibeamten. Die Anrufer riefen vor allem ältere Essener und Mülheimer Bürger an und gaben sich als Polizeibeamte aus. Die dreisten Betrüger erzählten den Senioren, dass sie und ihr Vermögen in Gefahr seien und wollten sie dazu überreden, ihr Erspartes und sämtliche Wertsachen der Polizei auszuhändigen. Ein Kollege würde bald bei den Angerufenen vorbeikommen und die Wertsachen entgegennehmen. In Wahrheit handelt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.07.19
Blaulicht

Trickbetrüger schlagen zu
Falsche Wasserwerker entwenden Schmuck

Am Donnerstagnachmittag, 22. Juli, haben als Wasserwerker getarnte Trickdiebe einer 88-Jährigen in der Straße Auf dem Bruch einige Schmuckstücke gestohlen. Ein circa 40-jähriger Unbekannter hatte die Seniorin gegen 16.20 Uhr gebeten, ihn ins Badezimmer zu lassen, vermeintlich um nach den Rohren des Waschbeckens zu sehen. Während er sich mit der 88-Jährigen im Bad aufhielt, betrat vermutlich ein Komplize die Wohnung. Erst später stellte die Mülheimerin fest, dass ihr Schmuck fehlte. Der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.07.19
Überregionales

Trickbetrüger Mergelstraße: Polizei braucht Mithilfe

Am Dienstagmorgen, 18. September,  11 Uhr, haben zwei bislang unbekannte Trickbetrüger einen Senior in der Mergelstraße bestohlen. Unter dem Vorwand, Fernsehanschlüsse überprüfen zu wollen, verschafften sich die Tatverdächtigen Zugang zum Haus. Dort konnten sie zunächst unbemerkt Schmuck und Geld entwenden. Nun sucht die Polizei die mutmaßlichen Betrüger - einen Mann und eine Frau. Der zuständige Ermittler fragt: Wer hat zwischen 11 und 12 Uhr etwas Auffälliges in der Mergelstraße...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.