Trickdiebstahl

Beiträge zum Thema Trickdiebstahl

Ratgeber

Trickdiebe bestehlen Seniorenpaar in Duisburg-Rheinhausen

Wie die Polizei Duisburg mitteilt, berschafften sich am Dienstag, 19. Juli, gegen 18.15 Uhr, zwei Unbekannte Zutritt in die Wohnung eines Seniorenpaars (92, 90) auf der Lortzingstraße unter dem Vorwand Unitymedia-Mitarbeiter zu sein. Nachdem das Duo alle Anschlüsse „überprüft“ hatte, verließen sie die Wohnung. Später stellte die 92-Jährige fest, dass Schmuck fehlte. Laut Beschreibung war einer der Diebe etwa 185 Zentimeter groß und hatte eine normale Statur mit einem Bauchansatz. Er hatte...

  • Duisburg
  • 20.07.16
Überregionales

Angebliche Polizisten bestehlen 63-jährige Pflegebedürftige in Gladbeck

Zweckel. Opfer eines Trickdiebstahls wurde am Mittwoch, 29. Juni, eine Frau in Zweckel. Gegen 9.30 Uhr klingelten zwei unbekannte Männer an der Wohnungstür der pflegebedürftigen 63-Jährigen auf der Feldhausener Straße. Die Unbekannten gaben sich als Kriminalbeamte aus und zeigten einen Zettel vor, mit einem angeblichen richterlichen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung der 63-Jährigen. Die angeblichen Kriminalbeamten wiesen sich dabei auch mit einem vermeintlichen Dienstausweis aus. ...

  • Gladbeck
  • 30.06.16
Überregionales

Ganz mies: Trickdiebe stahlen einem Mann (79) Bargeld im Seniorenheim

Eine ganz miese Masche: Montag (6. Juni 2016) gegen 9 Uhr saß ein 79-jähriger Bewohner eines Seniorenheimes an der Straße Gasthausstege auf seiner Terrasse. Auf einer gegenüberliegenden Parkbank setzte sich ein Pärchen und beobachtete ihn. Der unbekannte Mann sprach den 79-Jährigen in gebrochenem Deutsch an und zeigte ihm etwas auf seinem Handy. In dieser Zeit schlich sich die unbekannte Frau in die Wohnung und kam dem 79-Jährigen entgegen, als er ins Haus gehen wollte. Daraufhin flüchtete die...

  • Kalkar
  • 07.06.16
  •  1
Überregionales

Trickdiebstähle am Geldautomaten

Fröndenberg. Die Polizeit warnt vor Trickdieben und Räubern, die an Geldautomaten zuschlagen! Am Dienstag, 31. Mai, gegen 13 Uhr, wollte eine 49jährige Mendenerin Bargeld an einem Geldautomaten im Foyer einer Bank "Am Stift" abheben. Nachdem sie ihre PIN-Nummer in den Automaten eingetippt hatte, griff plötzlich eine männliche Person an ihr vorbei und tippte selbst etwas in den Automaten. Daraufhin wurden die EC-Karte und Bargeld ausgeworfen. Der Mendenerin gelang es jedoch, beides an sich zu...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.06.16
Überregionales

89-jährige Frau wird Opfer eines Trickdiebstahls

Eine 89-jährige Frau wartete am Donnerstag an einer Haltestelle am Boeler Marktplatz auf einen Bus. Gegen 17.10 Uhr hielt ein silberfarbener PKW und der Beifahrer stieg aus. Er fragte die 89-Jährige nach der Uhrzeit und gab an, auf dem Weg zum nächsten Krankenhaus zu sein. Danach griff der Mann nach dem Handgelenk der Geschädigten und tat so, als wolle er die Uhrzeit an ihrer Armbanduhr ablesen. Dann küsste er die Hand der Frau und begab sich wieder ins Auto. Der PKW entfernte sich in...

  • Hagen
  • 27.05.16
Ratgeber

Falsche TV-Kanal-Kontrolleure: Trickdiebe bestehlen 86-Jährige in Duisburg-Neuenkamp

Zwei Unbekannte verschafften sich jetzt Zutritt in die Wohnung einer 86-Jährigen auf der Straße In der Rheinau in Neuenkamp. Das teilt die Polizei Duisburg mit. Das Duo gab vor, die Fernsehanschlüsse im Auftrag der Wohnungsgenossenschaft „kontrollieren“ zu müssen. Nach etwa einer Viertelstunde verließen die Männer die Wohnung. Später stellte die Seniorin fest, dass Schmuck gestohlen wurde. Laut Beschreibung war einer der Täter etwa 30 bis 35 Jahre alt, der andere circa Mitte 40. Beide...

  • Duisburg
  • 25.05.16
Überregionales

Überruhr-Hinsel: Trickdiebinnen stahlen Schmuck

Unter einem Vorwand waren zwei Trickdiebinnen in Begleitung eines Kindes am Mittwoch, 11. Mai, gegen 19 Uhr in die Wohnung eines 73-Jährigen am Sonderfeld gelangt. Mit Schmuck und einem Autoschlüssel flüchteten sie aus dem Mehrfamilienhaus. Vermutlich handelte es sich bei den beiden Täterinnen um Südosteuropäerinnen. Sie sprachen Hochdeutsch und waren ca. 1,60 Meter groß und schlank. Eine von ihnen hatte schwarze, lange, zum Zopf gebundene Haare. Die Mittäterin hatte lockige, mittellange...

  • Essen-Ruhr
  • 17.05.16
Ratgeber

Polizei warnt vor Trickdieb am Gemeindezentrum

Laut Polizei hielt sich am Dienstag (05. April 2016) um 15.45 Uhr hielt sich eine 72-jährige Frau aus Kleve in ihrem Pkw auf einem Parkplatz an der Norbertstraße auf. Sie hatte zuvor Einkäufe erledigt. Ihr Einkaufskorb stand auf dem Beifahrersitz ihres Citroen C2. In dem Korb lag die Geldbörse. Plötzlich öffnete ein ca. 25-jähriger Mann die Beifahrertür, um nach dem Weg zu fragen. Die 72-Jährige stieg aus ihrem Fahrzeug aus, um dem Mann die Richtung zeigen zu können. Nachdem der Mann fort war,...

  • Bedburg-Hau
  • 06.04.16
  •  2
Überregionales
Einer der Täter wurde in der Sparkassenfiliale am 5. November 2015 videografiert.

Recklinghausen: Seniorin (90) bestohlen - wer kennt diesen Mann?

Mit einem Fahndungsfoto wendet sich jetzt die Polizei Recklinghausen an die Öffentlichkeit und fragt: Wer kennt den abgebildeten Mann? Der Fall: Am 5. November 2015 hob eine 90-jährige Recklinghäuserin in der Sparkassenfiliale an der Theodor-Körner-Straße Bargeld ab. Vermutlich wurde sie hier von einer Person ausspioniert. Ausspioniert und abgelenkt Zwei Personen verfolgten sie dann bis zu ihrem Wohnhaus auf der König-Ludwig-Straße. Hier lenkte eine Person die Dame mit einer Landkarte...

  • Recklinghausen
  • 30.03.16
Überregionales

Trickdiebe in Dümpten schlugen erneut zu

Am Mittwochnachmittag, 10. Februar, waren Trickbetrüger in Dümpten wieder erfolgreich. Kurz nach 14 Uhr verschafften sie sich Zugang zu der Wohnung einer Seniorin in der Karolinenstraße, indem sie sich als Techniker ausgaben. Mithilfe der Aussage, sie müssten die Kabelsender für das Fernsehen neu einstellen, gelang es zwei Männern, in die Wohnung einer Seniorin eingelassen zu werden. Einer der Männer trug zur Tarnung eine Mappe unter dem Arm und beide hatten Namensschilder an ihren Jacken. In...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.02.16
Ratgeber

Programmhinweis - Trickdiebstahl in Juweliergeschäft auf der Kö - Polizei Düsseldorf

Düsseldorf Nachrichten Düsseldorfer Polizei mit Fall bei Aktenzeichen XY ... ungelöst Ihre Berichterstattung seit dem 27. Mai 2015 Mittwoch, 20. Mai 2015, gegen 18 Uhr Nachdem alle Ermittlungen und Spuren nicht zur Identifizierung und Ergreifung des Täters führten, wurde der Fall jetzt noch einmal filmisch rekonstruiert und wird morgen, 10. Februar 2016, bundesweit in der Fahndungssendung "Aktenzeichen XY ... ungelöst" um 20.15 Uhr im ZDF zu sehen sein. Sachverhalt:...

  • Düsseldorf
  • 10.02.16
Ratgeber

Angebliche Spendensammler in Hamminkeln unterwegs / Trickdiebe bestehlen Seniorin in Dingden

Am Dienstag gegen 13.30 Uhr sprach ein Unbekannter eine 84-jährige Hamminkelnerin an der Nordbrocker Straße an. Die Polizei schildert die Abläufe so: Unter dem Vorwand Spenden zu sammeln, zeigte der Täter ihr vor einem Supermarkt einen Spendenzettel. Nachdem die 84-Jährige ihm Geld gegeben hatte, entfernte sich der Täter. Hiernach stellte die Hamminkelnerin den Verlust ihrer Geldbörse fest. Beschreibung des Unbekannten: 25 bis 30 Jahre alt, zirka 1,85 Meter groß, kräftige Figur,...

  • Hamminkeln
  • 22.10.15
  •  1
Ratgeber

Polizei Düsseldorf: Achtung! - Falsche Kriminalbeamte unterwegs

Düsseldorf Eine 95 - Jährige Frau bestohlen - Polizei warnt Donnerstag, 24. September 2015, 16.30 Uhr Lohausen - Opfer eines Trickdiebstahls wurde gestern Nachmittag eine 95-jährige Frau in Lohausen. Ein falscher Kriminalbeamter hatte sich mit dieser Legende Eintritt in die Wohnung der alten Dame verschafft und anschließend Schmuck entwendet. Die Polizei warnt noch einmal ausdrücklich vor dieser Masche. Während eines Telefonats gestern Nachmittag gab sich der Anrufer bei der...

  • Düsseldorf
  • 25.09.15
Überregionales

Angeblicher Polizeibeamter bestiehlt Seniorin

Echte Polizisten machen so etwas nicht! Am Donnerstag (9.7.) , gegen 20.00 Uhr, erhielt eine 81-jährige Halternerin in den Abendstunden einen Anruf von einem vermeintlichen Polizeibeamten. Dieser überzeugte die Seniorin durch geschickte Gesprächsführung, dass er Polizist sei und Ermittlungen hinsichtlich einer rumänische Diebesbande durchführen würde. In dem Telefonat warnte er sie, dass ihr Schmuck zu Hause nicht sicher sei und überredete die Seniorin, ihren hochwertigen Schmuck an einen...

  • Haltern
  • 10.07.15
Überregionales

Heisingen: Seniorinnen wurden Opfer von Trickdiebstählen

Wegen zweier Trickdiebstähle ermittelt die Polizei seit Samstag, 20. Juni. In beiden Fällen standen Seniorinnen (beide 85) im Fokus der dreisten Täter. Auf der Schangstraße bestohlen Gegen 10.30 Uhr war eine Rentnerin mit ihrem Rollator auf der Schangstraße unterwegs zum Einkaufen. In Höhe des dortigen Spielplatzes sprach sie ein unbekannter Mann an und breitete eine Straßenkarte vor ihrem Gesicht aus. Weil sie ihm den Weg nicht beschreiben konnte, setzte sie ihren Weg fort. Erst später...

  • Essen-Ruhr
  • 22.06.15
Überregionales

89-Jährige Opfer eines Trickdiebstahls

Am vergangenen Sonntag,17. Mai, wurde eine 89-jährige Frau aus Weeze Opfer eines Trickdiebstahls. Die Weezerin wurde um 16.10 Uhr vor ihrem Haus an der Straße Auf der Schanz von einer Frau angesprochen, die sie um eine Geldspende für Kinder in Not bat. Als die Rentnerin dieser Bitte nachkam und sich dazu in ihr Haus begab, folgte ihr die Frau anschließend ins Wohnzimmer. Währenddessen verschaffte sich eine weitere Frau Zugang in das Haus. Die beiden Frauen entwendeten Bargeld und...

  • Goch
  • 20.05.15
Überregionales

Kupferdreh: Falsche Wasserwerker erbeuteten Schmuck und Bargeld

Mit dem Wasserwerker-Trick erbeutete ein kriminelles Trio am Dienstag, 31. März, gegen 12.45 Uhr an der Schwermannstraße Schmuck und Bargeld. Die drei Männer nutzten das Vertrauen eines älteren Ehepaars skrupellos aus. Als falsche Wasserwerker gelangten zunächst zwei Unbekannte in die Wohnung der Senioren. Angeblich müssten sie die Wasserleitungen und die Flussstärke des Leitungswassers überprüfen. Die 82-jährige Dame ging mit einem Täter in die Küche. Dort musste die Rentnerin einen...

  • Essen-Ruhr
  • 01.04.15
  •  1
Überregionales

Polizei ging Trickdieb (28) ohne Führerschein ins Netz

Der Polizei ging am Freitag (20. Februar 2015) ein Trickdieb ins Netz. Er fiel dummerweise bei einer Verkehrskontrolle auf. Gegen 12.55 Uhr hielt die Polizei während einer Verkehrskontrolle am Nosenhof einen 28-jährigen Mann aus Goch an. Die Beamten stellten fest, dass der junge Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war und sein Fahrzeug, ein auffälliger Klein-Pkw, der nur bis zu 45 km/h fährt, auch nicht versichert war. Aber damit nicht genug. Kurze Zeit später stellte sich heraus, dass...

  • Kleve
  • 28.02.15
  •  1
Überregionales

Erst Küsschen dann Trickdiebstahl

Für eine 90-jährige velberterin gab es erst Küsschen, dann folgte ein Trickdiebstahl. Dat teilt die Polizei mit. Am Donnerstag, gegen 14.15 Uhr, klingelte es an der Wohnungstür der 90-jährigen Frau an der Heidestraße in Velbert. Ein junges Pärchen stand vor der Tür. Die unbekannte Frau drückte der Seniorin zwei Küsse auf die Wange und bat sie um ein Glas Wasser. Daraufhin ließ die alte Dame das Pärchen in ihre Wohnung, führte sie in ihr Wohnzimmer und holte der Frau etwas zu trinken. Der...

  • Velbert
  • 20.02.15
Überregionales

Griff an den Hals: Gescheiterter Trickdiebstahl

Ihr Glück war, dass sie am Sonntag (1. Februar) keine Kette trug. Sonst wäre Elisabeth P. der Schmuck wahrscheinlich von einer in einem Auto sitzenden Frau gestohlen worden. „Erst als der Wagen weg war, ist mir klar geworden, dass das wohl eine Masche war“, möchte Elisabeth P. andere Menschen warnen, aufmerksam zu sein. Gegen 8.45 Uhr führte die Castroperin ihren Hund auf dem Altstadtring aus. „In Höhe der Brücke hielt ein Auto neben mir. Vorn saßen zwei Männer drin, hinten eine Frau, die...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.02.15
Überregionales

Trickdiebstahl in Gevelsberger Juweliergeschäft

Bargeld und Silbermünzen im Wert von mehreren tausend Euro entwendet: Am Montag, 5. Januar, gegen 14.40 Uhr, betraten zwei männliche und vier weibliche Personen einzeln bzw. in Zweiergruppen hintereinander ein Juweliergeschäft an der Mittelstraße in Gevelsberg. Während das erste Pärchen die Angestellte mit Fragen nach Schmuck ablenkte, versperrten ihr die weiblichen Personen durch mehrfaches Ausbreiten von Tüchern die Sicht. Erst als die Personen das Geschäft verlassen hatten, stellte die...

  • Gevelsberg
  • 06.01.15
Überregionales
Bild: Polizei

Vorsicht vor neuer Masche: Trickdiebe in Velbert unterwegs

Eine "neue Masche" des Trickdiebstahls ereignete sich am Mittwoch gegen 12.50 Uhr in einer Geschäftsstelle an der Dellerstraße in Velbert-Mitte. Das teilt die Polizei mit. Zwei Männer betraten das Büro und boten den Angestellten Weihnachtskarten zum Kauf an. Während der eine Mann sich in den Räumlichkeiten umguckte, legte der andere seine Auswahl von Weihnachtskarten als Fächer ausgebreitet über ein auf dem Schreibtisch liegendes Portemonnaie. Noch während man über den Preis feilschte, nahm...

  • Velbert
  • 18.12.14
Überregionales

Überruhr: Falscher Dachdecker stahl Schmuck

Einem Trickdieb ist es am gestrigen Dienstag, 16. September, in Überruhr-Hinsel gelungen, Beute zu machen. Um 11 Uhr klingelte es an der Tür eines Rentners (89). Selbstbewusst behauptete ein Unbekannter, mit Dacharbeiten beauftragt worden zu sein. Ihm wurde Einlass gewährt. Nachdem sich der falsche Handwerker eine Zeit lang allein in den Räumen bewegt hatte, verließ er die Wohnung. Die Ehefrau des 89-Jährigen bemerkte später das Fehlen einiger Schmuckstücke. Von dem etwa 1,75 Meter großen und...

  • Essen-Ruhr
  • 17.09.14
Überregionales
Zur Eigensicherung überprüften die Beamten alle Beteiligten des Vorfalles.
2 Bilder

Opfer schlug zurück

Ein mutmaßlicher Trickdiebstahl endete am Montag auf der Schloßstraße blutig. Das Opfer verfolgte den mutmaßlichen Dieb und verletzte ihn. „Nach Angaben der Beteiligten lenkten zwei Afrikaner einen jungen 18-jährigen ab“, erklärte ein Polizeisprecher. Einer der Afrikaner zog demnach dabei dem Opfer die Geldbörse aus der Hosentasche. Der 18-Jährige mit südländischem Aussehen bemerkte dies aber. Zusammen mit einem gleichaltrigen Freund verfolgte er den mutmaßlichen Dieb auf der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.