Triell

Beiträge zum Thema Triell

LK-Gemeinschaft

Wahlkampf
Triell - Bundeskanzler*inkandidat*ingezwitscher

Politikvögel sind etwas Wunderbares. Die hübschen Akrobaten begrüßen uns auf Plakaten, in Zeitungen und Fernsehen und schenken uns viel Freude mit ihren Plagiatsstücken und eingeübtem Wahlkampf-Gezwitscher. Deshalb möchten wir alles tun, damit unsere gesponserten Freunde bei bester Gesundheit bleiben und wir ein angenehmes Leben genießen können.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.09.21
  • 5
  • 1
Politik
Wahlplakate mit:
Armin Laschet (CDU)
Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen)
OLaf Scholz (SPD)

Bundestagswahl im Visier
Weitere "Dreikämpfe" der Spitzenkandidat*innen im Fernsehen

Gewählt wird am 26. September "nur" der Bundestag. Gefühlt wählt man die Besetzung des Berliner Spitzenamtes jedoch gleich mit. Dass aktuell Vorhersagen darüber, wer das Rennen ins Kanzler- oder Kanzlerinnenamt tatsächlich macht, äußerst schwierig sind, zeigt ein täglicher Blick auf die Prognosen. Die Umfragewerte der Parteien schwanken hin und her, die der Spitzen-Kandidat*innen ebenfalls. Dafür, dass das Pendel möglichst weit in ihre Richtung ausschlägt, kämpfen die Parteien noch knapp drei...

  • Wesel
  • 04.09.21
  • 1
Politik
Wahlplakate im Dreierpack
Die Kandidat*innen für das höchste Regierungsamt

Bundestagswahl im Visier
Triell im Fernsehen - Ein Schritt zur Meinungsbildung

Noch vier Wochen sind es bis zur Bundestagswahl 2021. Nun treffen ersmals drei Kandidat*innen für das höchste Regierungsamt zu einer Diskussionsrund an. Aus dem klassischen Duell früherer Jahre ist nun ein Triell geworden. Am 29. August ab 20:15 Uhr stellen sich Annalena Baerbock von Bündnis 90/Die Grünen, Armin Laschet von der CDU und Olaf Scholz von der SPD den Fragen des Moderationsduos Pinar Atalay und Peter Kloeppel (beide RTL). Übertragen wird die Live-Runde ab 20.15 Uhr auf RTL und n-tv...

  • Wesel
  • 29.08.21
  • 2
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.