Trio Contemporaneo

Beiträge zum Thema Trio Contemporaneo

Kultur
Trio Contemporaneo

Marienkirche Dorsten
Matineekonzert zum Totensonntag

Am Sonntag, 25. November, findet um 11 Uhr ein Matineekonzert zum Totensonntag (Christkönigssonntag) mit dem bekannten trio contemporaneo in der Instrumentierung Viola, Violine, Orgel, Sprecher und kleines Schlaginstrumentarium statt. In einer Konzertpause werden warme Getränke angeboten. Neben Werken von Johann S. Bach, Tartini und Johann Christian Bach für Violine (Viola) und Orgel wird auch ein berührendes Werk des böhmischen Barockkomponisten Jiri A. Benda zu hören sein. Von dem 1956...

  • Dorsten
  • 21.11.18
Kultur

Konzert: „Brückenschläge“ der besonderen Art am 9. September in der Pankratius-Kirche

Am Samstag, 9. September, findet um 18.30 Uhr (nach der Vorabendmesse) in der St. Pankratius-Kirche Dingden, ein geistliches Konzert mit dem trio contemporaneo in der Instrumentierung Viola, Violine, Orgel und kleines Schlaginstrumentarium statt. DasTrio hat sich in den letzten Jahren in der Klassikszene viel Anerkennung erworben. Der Gruppenname contemporaneo verweist neben seinem Bezug auf den zeitgenössischenAnteil in den Programmen auch darauf, dass alle Musiker bei einigen...

  • Hamminkeln
  • 04.09.17
Kultur
Trio contemporaneo

Musik zum Lutherjahr

Der Freundeskreis Kirchenmusik und die evangelische Kirchengemeinde laden am Sonntag, dem 02. April 2017, um 17 Uhr zum Konzert ein. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Am Anfang war das Wort- Gedenkjahr der Reformation 2017" findet in der Erlöserkirche ein Konzert mit dem bekannten Trio contemporaneo in der Instrumentierung Viola, Violine, Orgel, Sprecher und kleines Schlaginstrumentarium statt. Der Gruppenname contemporaneo verweist neben seinem Bezug auf den zeitgenössischen Anteil in den...

  • Haltern
  • 24.03.17
  •  1
Kultur
Trio contemporaneo

Musik zum Lutherjahr

Der Freundeskreis Kirchenmusik und die evangelische Kirchengemeinde laden am Sonntag, dem 02. April 2017, um 17 Uhr zum Konzert ein. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Am Anfang war das Wort- Gedenkjahr der Reformation 2017" gastiert das Trio contemporaneo in der Erlöserkirche. Es erklingt Musik zum Lutherjahr aus dem 16. Jahrhundert, aus Barock und Neuzeit. Das Trio Contemporaneo spielt in der Instrumentierung Viola, Violine, Orgel, Sprecher und kleines Schlaginstrumentarium u.a. Werke von...

  • Haltern
  • 16.03.17
Kultur
Ensemble con moto
2 Bilder

Konzertprogramm 2017 des Freundeskreises Kirchenmusik

Das Faltblatt mit dem Konzertprogramm 2017 des Freundeskreises Kirchenmusik liegt aus! In diesem Jahr lädt der Freundeskreis Kirchenmusik zusammen mit der evangelischen Kirchengemeinde Haltern zu insgesamt sechs Konzerten in die Erlöserkirche ein. 22.01.2017 um 17 Uhr Barockmusik in der Erlöserkirche Das Ensemble con moto ist bei diesem Konzert mit europäischer Musik an westfälischen Adelshöfen zu Gast in der Erlöserkirche. Es spielen Ina Grajetzki, Barockvioline, Constanze Kästner,...

  • Haltern
  • 02.01.17
Kultur
Das Trio Contemperano mit Tamara Buslova, Günther Wiesemann und Benjamin Nachbar gastiert am Freitagabend im Xantener Rathaussaal.

Das Trio Contemperaneo gastiert im Xantener Rathaus

Seit zehn Jahren veranstaltet der Verein Stadtkultur-Xanten die Reihe „pianoforte“. Die kammermusikalischen Aufführungen erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Die Reihe findet am Freitag, 18. September, um 20 Uhr ihre Fortsetzung. Im Ratssaal spielt das Trio Contemperaneo auf. Xanten. Das Trio spielt Konzerte mit Musik aus verschiedenen Epochen, Der Gruppenname Contemporaneo verweist neben seinem Bezug auf den zeitgenössischen Anteil in den Programmen auch darauf, dass alle Musiker bei...

  • Xanten
  • 15.09.15
Kultur
Günther Wiesemann, Tamara Buslova, Benjamin Nachbar.

Konzert mit dem "trio contemporaneo"!

Am Samstag 30.Mai 2015 fand in der Herz Jesu-Kirche, Bottrop, ein Konzert mit dem "trio contemporaneo"! statt. Günther Wiesemann, Orgel und Schlaginstrumente, Sprecher Tamara Buslova, Orgel und Schlagintrumente Benjamin Nachbar. Viola, Violine, Schlagintrumente Stücke von Tartini, Bach, Campagnoli und Wiesemann, wurden geboten. Ein interessantes Musikvergnügen.

  • Bottrop
  • 31.05.15
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.