trotz Corona

Beiträge zum Thema trotz Corona

Ratgeber
Trotz Corona-Pandemie findet in diesem Jahr ein Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche während der Sommerferien statt. Das Team Kinder- und Jugendförderung der Stadt Wesel hat mit Hochdruck an alternativen Betreuungsangeboten, die die geltenden Hygienevorschriften erfüllen, gearbeitet. (Symbolfoto)

Anmelde-Termine (Wunsch-Ferienwoche beachten): Dienstag, 9. Juni, oder Mittwoch, 10. Juni, jeweils 17 bis 20 Uhr im Rathaus
Stadt Wesel bietet Ferienbetreuung für Kinder berufstätiger Eltern an

Trotz Corona-Pandemie findet in diesem Jahr ein Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche während der Sommerferien statt. In den letzten Wochen hat das Team Kinder- und Jugendförderung der Stadt Wesel mit Hochdruck an alternativen Betreuungsangeboten, welche die geltenden Hygienevorschriften erfüllen, gearbeitet. Ziel ist, Kindern und Jugendlichen nach der langen Zeit des Verzichtes spannende und abwechslungsreiche Ferien zu ermöglichen sowie den Sorgeberechtigten Betreuungssicherheit zu...

  • Wesel
  • 03.06.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
EUTB FÜR GELSENKIRCHEN

(EUTB) für die Stadt Gelsenkirchen
EUTB für Gelsenkirchen trotz Corona weiter für die Menschen da

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) für die Stadt Gelsenkirchen ist trotz Corona weiterhin für die Bürger da und bietet ein offenes Ohr für Anliegen, Fragen oder Sorgen. Die Mitarbeiter sind telefonisch ab sofort nur erreichbar unter 0176 47822310, 0176 47821904 und 0173 7678721. Montags - Donnerstags 10:00- 14:00 Uhr und Freitags 10:00-13:00 Uhr. Die EUTB-Angebote stehen ratsuchenden Menschen mit Behinderung bedrohten Menschen sowie zur Beratung offen.

  • Gelsenkirchen
  • 09.04.20
Ratgeber
Das Mehrgenerationenhaus Wesel organisiert eine "Telefonkette gegen Einsamkeit".
2 Bilder

Interessierte zum Mitmachen aufgerufen!
Mehrgenerationenhaus Wesel organisiert "Telefonkette gegen Einsamkeit"

"Auch wir als Mehrgenerationenhaus machen uns Gedanken um die soziale Isolation vieler Menschen in der aktuellen Situation. Wir möchten helfen, indem wir eine Telefonkette für Menschen organisieren, die durch Corona noch weniger oder eventuell gar keine sozialen Kontakte mehr haben.", schreibt Ilka Mainka, Projektkoordinatorin Mehrgenerationenhaus. Telefonkette gegen Einsamkeit Besuchszeiten in Seniorenheimen sind stark eingeschränkt worden, alle Menschen sind dazu angehalten so wenige...

  • Wesel
  • 20.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.