Trunkenheit

Beiträge zum Thema Trunkenheit

Blaulicht
Ratingen: Bei der Kontrolle des 59-jährigen Fahrradfahrers stellte sich heraus, dass der Mann aus Ratingen deutlich unter Alkoholeinfluss stand.

Polizei Mettmann: Ohne Licht, aber mit mehr als 1,7 Promille am Lenker
59-jähriger Fahrradfahrer stark alkoholisiert

Am nächtlichen Samstagmorgen des 27. Juni, gegen 1.20 Uhr,beobachtete eine Streifenwagenbesatzung der Ratinger Polizei einen Fahrradfahrer, der trotz nächtlicher Dunkelheit ohne Beleuchtung an seinem Velo auf der Bahnhofstraße in Hösel unterwegs war. Bei der Kontrolle des 59-jährigen Fahrradfahrers stellte sich heraus, dass der Mann aus Ratingen deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Dieser räumte dann auch sehr freimütig ein, dass er auf dem Heimweg von einer Gartenparty war und dort zuvor...

  • Ratingen
  • 29.06.20
Blaulicht
Nach einem freiwilligen Alkoholtest an der Polizeiwache, stellte die Polizei stellte den PKW-Schlüssel sowie den Führerschein des 45-Jährigen sicher und leitete gegen den Mann ein Strafverfahren ein. Symbolfoto: Archiv

Trunkenheit im Straßenverkehr
Polizei ermittelt gegen einen 45-Jährigen nach nicht alltäglicher "Verfolgungsfahrt"

Die Polizei ermittelt gegen einen 45-jährigen Kamener, der am Donnerstag, 30. Januar, in Kamen für einen nicht alltäglichen Einsatz gesorgt hat. Kamen. Gegen 21Uhr verließen eine 18-jährige Bönenerin und ein 20-jähriger Hammer ein Fitnessstudio an der Gutenbergstraße. Auf dem Parkplatz fiel ihnen ein roter Ford auf, der sich mit Lichthupe bemerkbar machte. Als sie den Fahrer ansprachen, was er denn wolle, pfiff er lediglich ein Lied. Die Bönenerin und der Hammer stiegen in ihr Auto und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 31.01.20
Blaulicht

Datteln: 51-Jähriger zeigt sich exhibitionistisch am Kanal

Auf einem Kanalweg an der Ahsener Allee zeigte sich am Mittwoch, 28. August, gegen 17 Uhr ein 51-jähriger Olfener in exhibitionistischer Weise. In Höhe des Campingplatzes Ahsen befanden sich zu dieser Zeit eine 19-Jährige Recklinghäuserin sowie einige Meter weiter zwei 37-jährige Dattelner. Der 51-Jährige stand auf der anderen Kanalseite, gegenüber der 19-Jährigen, zog seine Hose herunter und fasste an sein Geschlechtsteil. Er konnte von den benachrichtigten Polizeibeamten nun ganz nackt noch...

  • Datteln
  • 29.08.19
Blaulicht

Baum entwurzelt und gegen Supermarkt-Wand geprallt
Hagen: Betrunken und unter Drogeneinfluss von der Straße abgekommen

In der Nacht zum Sonntag kam ein Autofahrer auf der Bahnstraße in Hohenlimburg von der Straße ab und prallte gegen eine Hauswand. Gegen 2.50 Uhr befuhr ein 21-jähriger mit seinem Pkw die Bahnstraße in Hohenlimburg. Bei der Ausfahrt aus dem Kreisverkehr verlor er die Kontrolle über seinen Wagen, geriet auf den Gehweg und entwurzelte dort einen Baum. Anschließend prallte er gegen die Hauswand eines Supermarktes und kam dort zum Stehen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass...

  • Hagen
  • 20.01.19
Überregionales
Symbolbild

Unfall auf der Hagenstraße

Ein Radfahrer kollidierte am Donnerstag, 19. Juli, auf der Hagenstraße an der Kreuzung Hochstraße mit einer Autofahrerin. Nach eintreffen der Polizei ergab sich, dass der Radfahrer alkoholisiert war. Eine 21-jährige Gelsenkirchenerin befuhr gegen 21 Uhr die Hagenstraße in Richtung Süden. An einem Fußgängerüberweg ließ sie zwei Passanten die Straße überqueren. Nachdem die beiden Personen den Zebrastreifen passiert hatten, setzte die Autofahrerin ihre Fahrt fort. Plötzlich kam aus dem...

  • Gelsenkirchen
  • 20.07.18
Überregionales

Velbert: Trunkenheitsfahrt mit mehr als 1,2 Promille

Bei einer Trunkenheitsfahrt mit mehr als 1,2 Promille erwischten Beamte einen 49-Jährigen in Velbert. Am frühen, nächtlichen Donnerstagmorgen, gegen 0.50 Uhr, führte die Velberter Polizei Alkoholkontrollen auf der Heidestraße in Velbert durch. Hierbei kontrollierte sie auch einen 49-jährigen Velberter, der dort mit seinem Renault Kangoo unterwegs war. Schon bei der Ansprache des Fahrzeugführers wurde deutlicher Alkoholgeruch in der Atemluft des Kontrollierten festgestellt. Ein deshalb...

  • Velbert
  • 10.08.17
  •  1
Überregionales

Polizei: Kriminelle und Kurioses in Hagen

Schlossgeister, Rollerdiebe und Männer, die Mülleimer mit Messern bedrohen - Oftmals Kurioses, aber auch allerhand schwerwiegende Kriminalität hat die Polizei Hagen abzuarbeiten. So viel, dass wir mit der Berichterstattung kaum hinterher kommen. Hier deshalb ein Überblick über die interessantesten Fälle der vergangenen Tage (seit Freitag, 23. Juni): Einbruch in das Schloss Hohenlimburg: In der Nacht von Freitag, 23. Juni, auf Samstag kam es zu einem Einbruch in die Büroräume des...

  • Hagen
  • 27.06.17
Ratgeber

Trunkenheit: Bundespolizei gestern am Hauptbahnhof gleich zweimal im Einsatz

Gleich zweimal mussten Beamte der Bundespolizei gestern am Hauptbahnhof einschreiten. In beiden Fällen war reichlich Alkohol im Spiel: Um 18 Uhr warf ein Inder im Hauptbahnhof mit einer Glasflasche nach einer Reisenden und betitelte diese als Schlampe. Die Frau konnte rechtzeitig ausweichen und blieb unverletzt. Hinzueilende Mitarbeiter der DB-Sicherheit konnten den Mann unter Kontrolle bringen und an die Bundespolizei übergeben. Auf der Wache stellten die Beamten einen Atemalkoholwert von...

  • Düsseldorf
  • 16.06.16
Überregionales

2,3 Promille am Steuer

Aufmerksame Zeugen beobachteten am Mittwochnachmittag, 16. März, gegen 16.55 Uhr die Trunkenheitsfahrt einer 49-jährigen Renault-Fahrerin aus Langenfeld, als diese mit ihrem Clio den Kundenparkplatz eines großen Einkaufsmarktes an der Rheindorfer Straße verließ. Die vorbildlichen Zeugen meldeten ihre Beobachtungen umgehend der örtlichen Polizei und konnten dabei nicht nur Fahrzeug und Fahrerin genauer beschreiben, sondern auch das Kennzeichen des Renaults genau benennen. Gute...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.03.16
Überregionales

Alkoholisiert am Lkw-Steuer

Langenfeld. Ein aufmerksamer Zeuge meldete am Donnerstag, 7. Januar, der Polizei eine Trunkenheitsfahrt in Richrath. Gegen 20 Uhr hielten die Beamten, nach diesem Hinweis, einen alkoholisierten 35-jährigen Lkw-Fahrer an der Winkelstraße an und kontrollierten ihn. Ein Atemalkoholtest ergab dann auch einen Wert von über 1,2 Promille. Dem 35-Jährigen wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.01.16
Überregionales

Alkohol am Steuer: 25-Jähriger veliert Kontrolle über sein Auto

Am gestrigen Sonntagmorgen, 1. Februar, befuhr ein 25jähriger Autofahrer aus Kevelaer um 4.30 Uhr mit einem Pkw die Weller Straße (L361) vom Flughafenring kommend in Fahrtrichtung Willy-Brand-Ring. Er überholte ein vor ihm fahrendes Auto, das die Weller Straße in gleicher Richtung befuhr. Beim Wiedereinscheren verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte einen Erdhügel, knickte einen Leitpfosten und einen Baum ab und kam schließlich vor einem...

  • Goch
  • 02.02.15
Überregionales

Nächtliche Trunkenheitsfahrt gestoppt

Wie die Polizei mitteilte stoppte am noch nächtlich frühen Mittwochmorgen, gegen 4.10 Uhr, die Heiligenhauser Polizei im Rahmen einer allgemeiner Verkehrskontrolle einen schwarzen PKW Mercedes der C-Klasse, dessen Fahrer die innerstädtische Velberter Straße, aus Richtung Südring kommend, in Fahrtrichtung Velbert befuhr. Bei der Kontrolle des 29-jährigen Fahrzeugführers aus Heiligenhaus schlug den Beamten deutlicher Alkoholgeruch aus dem Innenraum des Mercedes entgegen. Ein daraufhin freiwillig...

  • Velbert
  • 04.06.14
Überregionales

Marler (38) randaliert und beschädigt neun Autos in Recklinghausen

Weil ein betrunkener Mann aus Marl in Recklinghausen am Dienstag aus einem Restaurant geflogen ist, beschädigte er neun geparkte Autos und beleidigte aufs Übelste Polizeibeamte. Die Ordnungshüter hatten es nicht weit, denn der 38 Jahre alte Randalierer tobte sich an der Reitzensteinstraße aus, unweit des Polizeipräsidiums Recklinghausen. Gegen 20.50 Uhr war der Marler des Lokals verwiesen worden, weil er sich schlimm aufgeführt hatte. Wohl aus Wut über den Rausschmiss ging der Betrunkene...

  • Marl
  • 27.11.13
Überregionales

Diebe räumten Geldautomat in Heilenbecke Center aus

Schwelm: Trunkenheit im Straßenverkehr Am 29. August gegen 15.40 Uhr fiel Polizeibeamten im Einmündungsbereich Martfelder Weg / Hauptstraße ein unbesetzter und verschlossener Mercedes mit eingeschaltetem Warnlicht auf. Als die Beamten nachschauten, kehrte die Fahrerin zu ihrem Fahrzeug zurück. Sie gab an, dass ihr nicht mehr anspringe. Bei ihrer Befragung bemerkten die Beamten Alkoholgeruch. Sie ordneten eine Blutprobenentnahme an und beschlagnahmten den Führerschein. Täter versuchen...

  • Schwelm
  • 30.08.13
Überregionales

Gericht: Entscheidung fällt erst im Fortsetzungstermin

Hat er betrunken hinter dem Steuer seines Wagens gesessen oder wurden ihm die Autoschlüssel gestohlen und jemand anders kutschierte in der fraglichen Nacht mit dem Fahrzeug herum und verursachte einen Unfall? Diese Frage konnte das Gericht während der Hauptverhandlung noch nicht beantworten und benötigt zur Klärung einen Fortsetzungstermin am Mittwoch, 8. Mai, 8.30 Uhr, im Hattinger Amtsgericht. Der junge Mann arbeitet als Angestellter in der Firma seines Vaters und ist seit dem Tattag im...

  • Hattingen
  • 19.04.13
Überregionales

Trunkenbold mit 1,82 Promille gestoppt

Die Polizei wurde am Mittwochabend in Höhe der Düppelstraße auf einen 48-jährigen Hagener aufmerksam, der mit seinem Auto zunächst erhebliche Schlangenlinien fuhr und anschließend fast mit einer Verkehrsinsel kollidierte. Nachdem die Beamten den offensichtlich stark alkoholisierten Mann angehalten hatten, stellten sie mittels Alcotest 1,82 Promille Alkohol in der Atemluft des 48 Jahre alten Beschuldigten fest. Die Fahrt war somit beendet. Auf der Polizeiwache wurde dem Mann dann eine...

  • Hagen
  • 21.02.13
Überregionales

007 in Hemer von der Weltrettung abgehalten

Nachstehend eine Pressemitteilung der Hemeraner Polizei: Eine Begegnung der besonderen Art hatten Polizeibeamte vor wenigen Tagen in Hemer. Nachdem ihnen kurz nach Mitternacht eine Ruhestörung durch überlaute Musik aus einem Fahrzeug gemeldet worden war, suchte eine Polizeistreife den Einsatzort auf. Auf einem Parkplatz im Ortsteil Becke entdeckten die Beamten einen 43-jährigen Zeitgenossen aus Iserlohn, der mit seinem japanischen Kleinwagen auffallend unsichere Kreise fuhr. Das Fahrzeug...

  • Iserlohn
  • 15.11.12
  •  28
Überregionales

Trunkenheit am Steuer

Trunkenheit am Steuer: Für den Angeklagten eine bitte Wahrheit, denn er baute einen Unfall und verlor dadurch seinen Job als Kraftfahrer. Der Angeklagte gab an, er habe gefeiert und getrunken, sich danach aber zehn Stunden Schlag gegönnt. Danach sei er aufgestanden und habe sich hinter das Steuer gesetzt, denn er seit davon ausgegangen, er sei fahrtüchtig. Das aber war ein verhängnisvoller Irrtum, wie sich herausstellen sollte. Auf regennasser Fahrbahn kam er von der Straße ab, der Wagen...

  • Hattingen
  • 27.01.12
Überregionales

Trunkenheit und Sekundenschlaf am Steuer ?!

Velbert-Mitte (ots) - Wie die Polizei mitteilt, befuhr am nächtlich frühen Donnerstagmorgen des 22.12.2011, gegen 02.35 Uhr, ein nur 19 Jahre junger Velberter, mit einem blauen PKW Ford Fiesta, die außerörtliche Werdener Straße (B 224) zwischen Essen-Werden und Velbert in Fahrtrichtung zur Schloßstadt. In einer Rechtskurve, in Höhe der Einmündung Buchfeld, in der allgemein eine Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h, bei Nässe nur 50 km/h erlaubt sind, verlor er auf regennasser Fahrbahn...

  • Velbert
  • 22.12.11
Überregionales

Ehemaliger Strafrichter fährt betrunken Auto

Trunkenheit am Steuer und unerlaubtes Entfernen vom Unfallort sind kein Kavaliersdelikt. Dass Justitia auch vor „hohen Tieren“ nicht Halt macht, konnte jetzt ein ehemaliger Strafrichter am eigenen Leib erfahren – als Angeklagter vor dem Hattinger Amtsgericht. Geschehen war all dies am Neujahrsmorgen gegen 4.40 Uhr im Hüttengelände. Der Angeklagte schilderte, er habe am Silvestertag gegen Mittag ein Glas Glühwein getrunken. Dann sei er in der Altstadt gewesen, habe dort aber nichts getrunken....

  • Hattingen
  • 02.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.