Truxhof

Beiträge zum Thema Truxhof

Kultur
Die Jüdische Kultusgemeinde bietet im Kaiserviertel Führungen in der 1956 eingeweihten Synagoge und im Gemeindehaus an. Das von Helmut Goldschmidt entworfene Gebäude in der Prinz-Friedrich-Karl-Straße im Stil der 1950er Jahre ist nicht zuletzt ein gebautes Zeichen für den jüdischen Neuanfang in Dortmund elf Jahre nach dem Ende der nationalsozialistischen
 Verfolgung der Juden. Am Tag des offenen Denkmals
werden gleich  Führungen angeboten.
2 Bilder

Vom neuen Truxhof, einem Blick ins Reiter-Denkmal und dem modernsten Archiv
Tag des offenen Denkmals in Dortmund

Von der alten Zeche bis zum modernen Baukunstarchiv, viele Orte laden morgen, 8, September, in Dortmund zum Tag des offenen Denkmals ein. 47 Veranstaltungsangebote für Geschichtsinteressierte und Denkmalbegeisterte geben Einblicke. Viele Ehrenamtliche und Mitarbeiter von Vereinen, Museen freuen sich am Sonntag auf viele Besucher. Das Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ knüpft an das 100-jährige Jubiläum des Bauhauses an. Dabei geht es mit „Moderne“, „modern“ und „Umbruch“...

  • Dortmund-City
  • 07.09.19
Kultur

Tag des Denkmals einmal anders!

Wir wissen ja nicht, ob Sie‘s wussten: Der „Tag des offenen Denkmals“ geht auf Jack Lang, französischer Kulturminister in den 80zigern, zurück. Seine Idee war es neben den öffentlichen Denkmälern, im wesentlichen Burgen und Schlösser, in denen sich das Leben der Herrscher und ihrer Bediensteten abgespielt hat, auch einen Einblick in historische Gebäude zu ermöglichen. Denn hier, so sein Gedanke, spielte sich das Leben der breiten Bevölkerung ab. Dieser Tag, an dem auch die meist privaten...

  • Dortmund-Süd
  • 08.09.17
Kultur

„The King’s Parade“ im Truxhof

Blues-Pop aus London direkt unter die Haut Die vier jungen Musiker aus London geben sich im Truxhof die Ehre. Schon fast traditionell - im dritten Jahr in Folge - ist der Truxhof elementarer Bestandteil der jährlichen Deutschland-Tour. „The King’s Parade“ präsentieren ein noch nie da gewesenes Format. Blues ist auf jeden Fall mit drin. Daran lassen auch die melancholischen Texte keinen Zweifel. Die Vocals gehen direkt unter die Haut und erzeugen sofort Gänsehaut. Die Leichtigkeit der...

  • Dortmund-Süd
  • 01.09.17
Kultur
2 Bilder

Lena Danai und Band im Truxhof

Gute-Laune-Grooves zum Tag des Denkmals im Süden Tag des offenen Denkmals. "Verehrung alten Gemäuers" mag da so mach einer denken. Wir wissen nicht wie anderen Orts der Tag begangen wird, im Truxhof stehen die Gäste und ein vergnügter Abend bei kühlen Drinks und heißer Musik im Mittelpunkt. Die ursprüngliche Idee des Tags des offenen Denkmals wird so wieder belebt. Die hatte Jack Lang als französischer Kulturminister in den 80ern: In den ohnehin öffentlich zugänglichen Burgen und...

  • Dortmund-Süd
  • 03.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.