Turmwindmühle

Beiträge zum Thema Turmwindmühle

Kultur
Zeichnen vor der Mühle
4 Bilder

Mühlen Matinee - Historisches mit Pinsel und Stift erkunden

Endecken Sie mit Pinsel und Stift die außergewöhnliche und wunderbar erhaltene Nordbrocker Turmwindmühle in Hamminkeln-Dingden. Nehmen Sie die Mühle von 1844 viel intensiver wahr, als Sie es bei einer typischen Besichtigung tun würden. Erleben Sie Geschichte unter Anleitung viel detaillierter und lassen Sie Altes neu aufleben, ob fotorealistisch, abstrakt, modern … Sowohl Anfänger als auch “Vielmaler” sind erwünscht, jedoch sollte die Freude und Faszination an alten Gemäuern vorhanden sein. Die...

  • Hamminkeln
  • 30.04.17
Kultur
10 Bilder

Werther Mühle

Die Werther Mühle ist eine Turmwindmühle im Ortsteil Werth der Stadt Isselburg. Sie entspricht dem Typ Galerieholländer und stammt aus dem Jahr 1498. Ursprünglich war sie als Wehrturm Teil der Festungsanlage der Stadt Werth. Im 16. Jahrhundert wurde sie zur Getreidemühle umgebaut und besitzt ein fast vollständig erhaltenes Antriebs- und Mahlwerk von 1554. Im Jahr 1964 wurden weitere Umbauten vorgenommen, die eigentliche Mahltätigkeit der Mühle eingestellt. Seit 1994 ist die Stadt Isselburg...

  • Wesel
  • 21.02.14
  • 16
  • 15
Kultur
5 Bilder

Mosters Mühle Menzelen-Ost

Die Holländer-Turmwindmühle, noch in vollem Umfang betriebs- bzw. mahlfähig, wurde 1865 von Vorfahren der Familie Mosters auf dem heute von Georg Mosters bewirtschafteten landwirtschaftlichen Betrieb gebaut und ist bis dato in Familienbesitz geblieben. Ihr Mahlwerk wurde bis 1927 durch bespannbare Flügel betrieben. 1870 erhielt die Mühle eine Dampfmaschine zur Unterstützung. Bis in die 70er Jahre hinein wurde hier gemahlen. Im Jahre 2009 hat der jetzige Eigentümer damit begonnen, die seit 1984...

  • Alpen
  • 30.01.14
  • 22
  • 24
Kultur
4 Bilder

Alte Mühle Dong (Neukirchen-Vluyn)

Die 1874 errichtete Turmwindmühle "Alte Mühle Dong" war bis 1962 in Betrieb. Nach umfangreicher Sanierung wird sie heute als Wohnhaus und Büro genutzt. Die seit 1987 rekonstruierten Flügel sind funktionsfähig. Erwähnenswert: Am ersten Wochenende im Juli verwandeln Märchen- und Geschichtenerzähler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz das Gelände rund um die Alte Mühle in einen bunten Märchenpark. Das über die Grenzen der Stadt hinaus bekannte Märchenfestival zieht jährlich tausende große...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 26.01.14
  • 31
  • 15
Kultur
7 Bilder

Egelsberger Mühle (Krefeld-Traar)

Die Egelsberger Mühle, eine Turmwindmühle holländischer Bauart auf dem Egelsberg (46 m ü. NN) in Krefeld, ist das Wahrzeichen des Krefelder Ortsteils Traar. Ende des 18. Jahrhunderts wurde mit dem Bau der Egelsbergmühle begonnen, die Fertigstellung und Inbetriebnahme folgte 1802. 1930 wurde die Mühle von Wind- auf Motorbetrieb umgestellt und bis 1942 als Getreidemühle genutzt. Artillerietreffer beschädigten sie im März 1945 erheblich. Die Flügel und Schindelhaube wurden nach dem Krieg...

  • Duisburg
  • 24.01.14
  • 19
  • 20
Kultur
3 Bilder

Elfrather Mühle (Krefeld-Traar)

Bei der Elfrather Mühle handelt es sich um eine Turmwindmühle, die auf einem aus Backstein gemauertem Sockelring steht. Zur Mühle gehören ein eingeschossiges Wohnhaus und Wirtschaftsgebäude. Sie wurde 1823 gebaut, als Mühle noch bis in die 1930er Jahre benutzt und stand dann zunächst einige Zeit funktionsunfähig still. Mit finanziellen Mitteln der Stadt Krefeld wurde die Mühle wieder instand gesetzt, jedoch nur kurze Zeit bis 1941 wieder betrieben. Im Zweiten Weltkrieg wurde das nähere Umfeld...

  • Duisburg
  • 23.01.14
  • 29
  • 15
Kultur
Leider konnte ich das Wohnmobil nicht zur Seite schieben!
3 Bilder

Die Bergheimer Mühle in Duisburg-Rheinhausen,......

........ 1794 erbaut, ist eine von acht historischen Mühlen in Duisburg. Die Turmwindmühle, bis 1930 in Betrieb, wurde im Krieg beschädigt und später von ihrem damaligen Besitzer wieder aufgebaut. 1980 erhielt sie ein neues Flügelkreuz. Bis 2008 befand sich in den denkmalgeschützten Mauern ein Restaurant. Im Moment scheint die Mühle wieder leer zu stehen. Rund um die Mühle findet jährlich im Sommer ein Fest mit Folkmusik statt.

  • Duisburg
  • 22.01.14
  • 31
  • 20
Kultur
21 Bilder

Herrlichkeitsmühle Issum

Issum: Auf dem Rückweg einer sonntäglichen Radtour kamen wir kurz vor 17.00 Uhr an der Herrlichkeitsmühle in Issum vorbei. Ich wollte eigentlich nur ein paar Fotos schiessen, als ein freundlicher Herr vom Förderverein auf uns zukam und fragte, ob wir die Mühle noch besichtigen wollten. Wir lehnten, da sie ja nur bis 17:00 Uhr geöffnet hat, ab, aber der nette Herr ließ das nicht gelten und nahm sich mehr als 45 Minuten für uns Zeit, uns alles zu zeigen und zu erklären. So konnte ich die Mühle...

  • Duisburg
  • 03.03.13
  • 22
Kultur
15 Bilder

Steprather Mühle (Geldern-Walbeck)

Geldern-Walbeck: Die aus dem 16. Jahrhundert stammende und in den vergangenen Jahren vollständig renovierte Turmwindmühle ist die älteste voll funktionierende Windmühle Deutschlands.Während der Öffnungszeiten kann man die Mühle unter fachkundiger Führung besichtigen sowie in der angeschlossenen Probierstube Backwaren wie Brot und Kuchen, die natürlich mit selbst gemahlenem Mehl gebacken wurden, erwerben. Immer wenn uns unsere Radtour durch Walbeck führt, geniessen wir hier Kaffee und...

  • Duisburg
  • 01.02.13
  • 8
Überregionales
Bilder (5): Ralf Beyer
5 Bilder

Die Turmwindmühle lockte wieder viele Besucher

m letzten Jahr waren es mehrere tausend Besucher, welche den Weg zur mächtigen Turmwindmühle in Werth fanden. Bei gleicher Anbieterzahl präsentierte sich der Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr wieder sehr verlockend für seine Gäste. Werth. Festliche Musik vom Werther Tambourcorps ertönte vom Balkon der Windmühle. Diese konnte man schon von der Hauptstraße hören und sollte man nicht „ortskundig“ gewesen sein, so war die Musik und der Duft nach Glühwein, Waffeln und Co. ein sicheres Indiz, dass...

  • Emmerich am Rhein
  • 10.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.