TuS Bövinghausen

Beiträge zum Thema TuS Bövinghausen

Sport

Pokalfinale ohne Lüner SV - Bövinghausen feuert Kalpakidis

Von Bernd Janning Lünen. Der TuS Bövinghausen, Aufsteiger in die Fußball-Westfalenliga, richtet das Endspiel um den Kreis-Pokal um den „creditreform-Cup“ aus. Nicht im Endspiel ist Vorjahresfinalist Lüner SV. Der Westfalenligist schied im Viertelfinale mit einem 1:4 gegen Bövinghausen aus. Letztere erreichten das Endspiel mit einem 2:1 über den Oberligisten ASC Dortmund. Von den Lünern beim ASC lief Daniel Schaffer aus. Philipp Rosenkranz fehlte. Im zweiten Halbfinale setzte sich Landesligist...

  • Lünen
  • 24.08.20
Sport

Kreispokal: Sportliche Lösung wird favorisiert

Lünen. Noch nicht geklärt ist derzeit, ob und wie es im Kreispokal weitergeht – bei den Männern ebenso wie bei den Frauen, wo jeweils noch die Halbfinals und die Endspiele ausstehen. Da dieser Wettbewerb als Qualifikation für die Teilnahme am Westfalenpokal gilt, muss auf jeden Fall eine Entscheidung herbeigeführt werden. Verbands-Pokalspielleiter Klaus Overwien plädiert für eine sportliche Lösung und wird dies den Kreisen auch empfehlen. „Das wäre die absolut fairste Regelung und einem...

  • Lünen
  • 05.06.20
Sport
In der 5. Pokalrunde war der Lüner SV unter Flutlicht beim 8:2 gegen den A-Ligisten FC Hellweg Lütgendortmund wenig gefordert. Beim Landesligisten TuS Bövinghausen sah es Donnerstagabend anders aus. Foto Media-Team

LSV-Pokal-Pleite im „Geisterspiel“

Von Bernd Janning Kreis-Pokal DO, 6. Runde TuS Bövinghausen - Lüner SV 4:1) (2:0) - Die Pokalträume des Fußball-Westfalenligisten Lüner SV sind ausgeträumt. Keine halbe Stunde dauerte es bei diesem „Geisterspiel“, wegen des Corona-Virus waren keine Zuschauer zugelassen - da führt der Landesliga-Zweite gegen den Westfalenliga-Dreizehnten schon mit 2:0 nach einem Doppelschlag in der 27. und 29. Minute. Talha Temur verkürzte noch auf 1:2. Doch der Gastgeber schlug in der Schlussphase noch zweimal...

  • Lünen
  • 13.03.20
Sport

Pokalhit in Bövinghausen wird zum Geister-Kick

Lünen. (Jan-) Das Pokalspiel der Westfalenliga-Fußballer des Lüner SV heute um 19.30 Uhr beim Landesliga-Zweiten TuS Bövinghausen findet wegen des Coronar-Virus ohne Zuschauer statt. Liebe Fans des Lüner SV, ihr müsst leider zuhause bleiben. Wir werden aber aktuell von dem Spiel berichten.

  • Lünen
  • 13.03.20
Sport

Pokal: Lüner SV freut sich auf Bövinghausen

Von Bernd Janning Lünen. Die Runde der letzten acht Teams um den Pokal des Fußball-Kreises Dortmund steht fest. Als achtes Team qualifizierte sich Donnerstagabend der Aufsteiger und Tabellenführer der Bezirksliga, Türkspor Dortmund, mit einem 3:0 beim Westfalenligisten BV Westfalia Wickede. Bei der Westfalia lief der Ex-LSV-Stürmer Mehmet Erdogan bis 58. Minute auf. Wickede steht als Vierzehnter auf einem Relegationsplatz. Türkspor trifft jetzt in der nächsten Runde (1. - 31. 3. 20) auf SF...

  • Lünen
  • 24.02.20
Sport
René Löhr (Mitte) traf beim 3:6 im Hinspiel zweimal für die DJK.  Foto: Peter Mohr

Landesliga: DJK Sonntag beim TuS Bövinghausen, 4:3 bei Generalprobe
Nichts zu verlieren

Vor einer hohen Auswärtshürde steht am Sonntag Landesligist DJK Wattenscheid. Es geht zum Tabellenzweiten TuS Bövinghausen. Anstoß ist um 15 Uhr auf dem Kunstrasen an der Provinzialstraße. "Wir fahren als Außenseiter nach Bövinghausen. Das ist ein Spiel, in dem wir nichts zu verlieren haben", erklärte DJK-Coach Manni Behrendt.  Und der Trainer-Routinier ergänzte, dass er solche Spiele liebe. Finanzstarker Konkurrent In der Winterpause hat sich der finanzstarke Verein aus dem Dortmunder Westen,...

  • Wattenscheid
  • 14.02.20
Sport

LSV mit zwei Siegen wieder im Pokal-Finale

Lünen. (Jan-) Zwei Siege trennen die Westfalenliga-Fußballer des Lüner SV noch vom erneuten Einzug in das Pokalfinale des Kreises Dortmund. Im Viertelfinale müssen sie zwischen dem 1. und 31. März beim Landesliga-Zweiten TuS Bövinghausen antreten. Gewinnen sie dieses Spiel, treffen sie im Halbfinale auf den Sieger der Begegnung Westfalenligist FC Brünninghausen gegen Oberligist ASC Dortmund. Wir auch da gewonnen, heißt der Gegner im Finale der Sieger aus SF Brackel gegen Bezirksligist Türkspor...

  • Lünen
  • 06.02.20
Sport
Das Bild entstand bei der Auslosung und zeigt Peter Marx (v. l.), zweiter Vorsitzender des Lüner SV, den ehemaligen LSV-Spieler und heutigen Trainer des Bezirksligisten FC Roj, Manuel Lorenz, sowie Florian Dellbrügge, Geschäftsführer des BV Lünen 05.

36. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft - Nimmt Lüner SV leichte Aufgabe ernst?

Von Bernd Janning Lünen. „Nur“ gegen A-Ligist SC Osmanlispor und gegen B-Ligist DJK Westfalia Kirchlinde!!! Nimmt Fußball-Westfalenligist Lüner SV in der Vorrunde zur 36. Dortmunder Hallen-Fußball-Stadtmeisterschaft diese vom Papier her leichten Gegner in der Halle Nette auch wirklich ernst? Oder kämpfen die Rot-Weißen, die bei ihrer ersten Teilnahme an diesem Wettbewerb 2016 auf Anhieb Meister wurden, wirklich um die Nachfolge des Amtsinhabers TuS Bövinghausen mit? Übrigens: Bezirksligist...

  • Lünen
  • 12.11.19
Sport
Co-Trainer Paul Helfer bei der "Ansprache" mit (v.l.) Dominique Wassi, Jonas Borin und René Löhr.  Foto: Peter Mohr

Landesliga: DJK empfängt Aufsteiger TuS Bövinghausen mit "Kult"-Trainer Thorsten Legat
Kasalla am Stadtgarten?

Vier Punkte aus den ersten beiden Spielen - mit dieser Ausbeute kann Landesligist DJK Wattenscheid gut leben. Am Sonntag kommt Aufsteiger TuS Bövinghausen mit "Kult"-Trainer Thorsten Legat um 15 Uhr an den Stadtgarten. Der ehemalige Bundesliga-Profi und Dschungelcamper aus Werne hat in den letzten Jahren immer wieder mit seinen flotten Sprüchen für Furore gesorgt. Als er Trainer des von ihm FC "Reeeeemscheid" genannten Clubs in der Landesliga war, versprach er seiner Truppe ordentlich "Kasalla"...

  • Wattenscheid
  • 24.08.19
Sport
Meris Memic

Kreis-Pokal: Lüner SV im Halbfinale

Von Bernd Janning Lünen. Die Westfalenliga-Fußballer des Lüner SV trotzen heute Abend Regen und Sturm und erreichten mit einem 2:1 beim starken Bezirksliga-Spitzenreiter TuS Bövinghausen das Halbfinale des kik-Pokals des Kreis-Pokals Dortmund. In diesem ist der Sieger aus dem Oberliga-Duell FC Brünninghausen gegen ASC 09 Dortmund der Gegner. Die Mannen um Trainer Mario Plechaty gingen in der 33. Minute durch ein Tor von Yasin Acar in Führung. Doch Dennis Garzioch, der in der 84. Minute mit...

  • Lünen
  • 14.03.19
Sport
Robert Goslawski

Juka trifft dreimal gegen Goslawski

Lünen. Im einzigen Spiel der Fußball-Bezirksliga 8 über Karneval überrannte Spitzenreiter TuS Bövinghausen das Schlusslicht, den Achtzehnten FC Overberge, mit 14:0. Für den Sieger traf Florian Juka, zuvor Lüner SV und Westfalia Wethmar, dreimal, zum 3:0 (23.), 4:0 (37.) und 8:0 (52.) gegen das Team um den früheren Jugendspieler des Lüner SV, Robert Goslawski (Foto). Overberge ist mit fünf Punkten abgeschlagen, der TuS liegt mit 53 Punkten auf Rang eins. In der 6. Runde des kik-Kreispokals,...

  • Lünen
  • 04.03.19
Sport

Lüner SV im Pokal gegen Bövinghausen

Lünen. Westfalenliga-Kellerkind BSV Schüren und Bezirksliga-Spitzenreiter TuS Bövinghausen? Welcher Gegner wäre den Westfalenliga-Fußballern des Lüner SV in der 6. Runde des Kreis-Pokals Dortmund, dem Viertelfinale lieber gewesen? Die Rot-Weißen müssen nicht mehr darüber nachdenken. Sie müssen nicht - voraussichtlicher Termin ist der 13. März - nicht in Schüren antreten, wo sie schon an diesem Sonntag in er Meisterschaft am Ball sind. Sie müssen zum Tabellenführer der Bezirksliga 8,...

  • Lünen
  • 12.02.19
Sport
83 Bilder

Finalsieg gegen Brünninghausen
TuS Bövinghausen ist neuer Hallenmeister

Der TuS Bövinghausen hat erstmals in der Vereinsgeschichte die Stadtmeisterschaft im Hallenfußball gewonnen. In einem packenden Finale bezwang der Bezirksligist den Titelverteidiger FC Brünninghausen im Achtmeterschießen mit 3:2 Toren. Nach der regulären Spielzeit und der Verlängerung hatte es 0:0 gestanden. Held des Abends war TuS-Torhüter Patrick Kunz, der zwei Achtmeter abwehrte. Zudem schoss Brünninghausens Florian Gondrum über das Tor. Für Bövinghausen trafen Florian Juka, Denis Ramadan...

  • Dortmund-West
  • 14.01.19
Sport

Brünninghausen und Körne aufgestiegen

LÜNEN. Meister der Fußball-Kreisliga A Dortmund 1 und 2 wurden der TuS Bövinghausen und DJK TuS Körne. Beide Klubs spielten schon einmal in der Bezirksliga. In der Aufstiegsrelegation stehen sich am 31. Mai die Gruppenzweiten der beiden Ligen gegenüber - RW Germania und Alemannia Scharnhorst. Als Meister der Bezirksliga 8 steigt SuS Kaiserau in die Landesliga auf. Gleiches gilt für Wacker Obercastrop in der Bezirksliga 9. Dort steuerte der Ex-LSVer Alex Wagener acht Treffer zum Erfolg dazu. Die...

  • Lünen
  • 30.05.18
Vereine + Ehrenamt

Christus-Gemeinde feiert mit TuS Bövinghausen: "Kirche und Sport"

"Kirche und Sport“ - unter diesem Motto feiert die Ev. Christus-Gemeinde zusammen mit dem TuS Bövinghausen 04 am Sonntag (3.7.) ihren Gemeindetag. Das Fest beginnt um 11 Uhr mit einem Open-Air-Gottesdienst auf dem Sportgelände vom TuS 04 an der Provinzialstraße 307 in Bövinghausen - bei schlechtem Wetter im neuen Vereinsheim. Bläserkreis und ein Mehr-Generationen-Chor der Gemeinde sorgen für die musikalische Gestaltung. Anschließend gibt es Allerlei für das leibliche Wohl und natürlich ein...

  • Dortmund-West
  • 01.07.16
Sport
61 Bilder

Hallenfußball-Stadtmeisterschaft: Wer holt den Titel? - Gruppen und Spielplan

Am Freitag und Samstag (8./9.1.) steigt die Endrunde der Hallenfußball-Stadtmeisterschaft. Mit Mengede 08/20, Westfalia Huckarde und dem TuS Bövinghausen mischen drei West-Vereine bei der Titelvergabe mit. Während ambitionierte Klubs wie Landesligist Arminia Marten sich in der Zwischenrunde schon vorzeitig verabschiedeten, sorgte der TuS Bövinghausen für die Überraschung. Der Bezirksligist schaltete nach zwei Siegen in der Gruppenphase im Überkreuzspiel den Westfalenligisten Westfalia Wickede...

  • Dortmund-West
  • 05.01.16
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Bisher verfügt der TuS Bövinghausen nur über ein Umkleidegebäude. Ein Vereinsheim will der Klub aus eigener Kraft finanzieren.

TuS Bövinghausen: Kraftakt für neues Vereinsheim

Mit einem Kraftakt versucht der TuS Bövinghausen, sich einen Traum zu erfüllen: ein neues Vereinsheim. Rund 150 000 Euro soll der Neubau auf dem Sportplatz an der Provinzialstraße kosten. Das klingt viel, ist aber im Vergleich zu anderen Vereinsheimen eher günstig. So soll das neue Vereinsdomizil für den SV Urania an der Evastraße rund 600 000 Euro kosten. In Bövinghausen versucht der TuS, den Neubau aus eigener Kraft zu stemmen. Mit Hilfe von Mitgliedern und Sponsoren will der Verein rund...

  • Dortmund-West
  • 23.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.