TuS Düsseldorf Nord

Beiträge zum Thema TuS Düsseldorf Nord

Sport
Jan Dobbratz schloss seinen Sololauf zum zwischenzeitlichen 2:1 ab.
4 Bilder

Beide Rollhockey Mannschaften der RESG Walsum gewannen ihre Heimspiele gegen Düsseldorf
Doppelter Derbysieg

Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen in der Stadt, mussten die Rollhockeymannschaften der Roten Teufel ihr erstes Heimspiel in der Saison ohne Zuschauer austragen. Den Verantwortlichen war es allerdings gelungen, für beide Spiele aus der Halle Beckersloh einen Livestream anzubieten. Die Männer schlugen die Mannschaft aus Düsseldorf mit 5:2, die Damen legten im Abendspiel nach und gewannen etwas knapper mit 4:3. Xavier Berruezo bediente hinter den Kulissen die Kamera, nach seiner schweren...

  • Duisburg
  • 11.10.20
Sport
Im Hinspiel siegten die RESG-Damen deutlich mit 13:6 gegen die Unterrather.

RESG-Teams spielen in Düsseldorf
Doppelte Derbys

Für die Herren als auch die Damenmannschaft der RESG Walsum stehen am Samstag, 29. Februar, die Auswärtsspiele bei der TuS Düsseldorf-Nord, Eckenerstraße 49, auf dem Programm. Die Herren spielen um 16 Uhr, die Damen dürfen um 18.30 Uhr auf das Parkett. Das Team von Trainer Christopher Nusch traf zuletzt beim Wiederholungsspiel am 15. Februar auf den TuS. Für die knappe 1:2-Niederlage möchten die Roten Teufel sich nun revanchieren. In der vergangenen Woche gab es eine deutliche 5:11-Niederlage...

  • Duisburg
  • 28.02.20
Sport
In Recklinghausen konnte sich die RESG mit 3:5 durchsetzen. Im Derby gegen Düsseldorf müssen die Rotel Teufel hochkonzentriert sein.

In der Sporthalle Beckersloh gibt es wieder einen Doppelspieltag für die Herren und Damen
Zwei Derbys für die RESG

Am Samstag, 15. Februar, spielen beide Rollhockey Mannschaften der RESG Walsum zu Hause. Die Männer haben dieses Mal ausnahmsweise den Vortritt vor den Damen, auch wenn die Anstoßzeit um 13 Uhr sehr ungewöhnlich ist. Um 15.30 Uhr spielen die Damen gegen die Moskitos aus Wuppertal. Das Spiel gegen den Nachbarn der TuS Düsseldorf gab es am 2. November 2019 allerdings schon. Damals konnten sich die Roten Teufel knapp mit 6:5 durchsetzen. Am Ende wurde das Ergebnis für ungültig erklärt, in der...

  • Duisburg
  • 14.02.20
Sport
Miquel Vila traf per Penalty und brachte seine Mannschaft wieder heran.
2 Bilder

Die Rollhockey-Cracks des Rekordmeisters sind in Form
RESG-Teams sind beide an der Tabellenspitze

Die Rollhockey-Bundesligamannschaften der RESG Walsum haben am Samstag beide ihre Heimspiele gegen den TuS Düsseldorf-Nord gewonnen und grüßen nun beide von der Tabellenspitze. Beide Teams lagen zunächst in Rückstand, bewiesen aber Moral und kämpften sich wieder zurück. Die Damen lagen zunächst mit 2:0 in Führung. Die Unterrather konnten das Spiel zunächst auf 2:4 wieder drehen. Maike Johannsen und Silvia Romero konnten das Spiel zur Halbzeit auf 7:4 lenken. Am Ende wurde es ein deutlicher...

  • Duisburg
  • 04.11.19
  • 1
Sport
In der Schlussphase traf Anna Kaub doppelt und freute sich über ihre Treffer.
5 Bilder

Gegen Düsseldorf hatten die Damen erneut keine Probleme, die Männer spielten souverän gegen Recklinghausen
Beide RESG-Teams erreichen das Halbfinale

Die Zuschauer in der Halle Beckersloh freuten sich, dass beide Mannschaften ihre Tickets für das Halbfinale gebucht haben. Die Damen zeigten eine erneut eindrucksvolle Leistung und schlugen Düsseldorf mit 9:2. Die Männer setzten sich ohne große Probleme gegen Recklinghausen mit 5:2 durch. Das Damen-Team von Düsseldorfs Trainer Alex Leon war dieses Mal gewarnt, vor der Walsumer Offensiv-Stärke. Nach der 6:1-Niederlage vor zwei Wochen, setzte es aber wieder eine deutliche Schlappe. RESG-Trainerin...

  • Duisburg
  • 17.02.19
  • 1
Sport
Silvia Romero hatte beim Ligaspiel vor zwei Wochen keine Probleme mit den Gästen aus Düsseldorf. Die selbe Leistung soll jetzt den Halbfinaleinzug sichern.

RESG-Teams spielen am Samstag im DRIV-Pokal
Mit Doppelsiegen ins Halbfinale

Die Rollhockey-Mannschaften der Damen und Herren sind am Samstag, 16. Februar, beide im DRIV-Pokal Viertelfinale gefordert. Zunächst spielen die Damen um 15.30 Uhr gegen den TuS Düsseldorf Nord, die Männer spielen um 18 Uhr gegen den RHC Recklinghausen. Die Roten Teufel gehen in beiden Duellen als Favoriten in die Spiele. Spielertrainerin Silvia Romero wird gerne an das letzte Aufeinandertreffen denken. Am 2. Februar gab es das letzte Duell in der Sporthalle Beckersloh. Damals konnten sich die...

  • Duisburg
  • 14.02.19
  • 1
Sport
Christopher Berg traf per Penalty zum 4:2. Seine zwei Tore sorgten für eine kurze Führung
3 Bilder

Derbysieg für die Damen, keine Punkte für die Männer
Team von Trainer Christopher Nusch verpasste die Chance Boden gut zu machen

Das Team von Silvia Romero fährt den dritten Sieg in Folge ein. Aufgrund von vielen verpassten Chancen hätte das Ergebnis aber noch deutlicher ausfallen können. Die Männer lagen zunächst mit 4:2 in Führung, am Ende gab es aber wieder keine Punkte. Silvia Romero und Lisa Dobbratz sorgten für die sechs Tore der Damen. Mit einer vollen Bank hatten die Walsumer keine Probleme mit den Düsseldorfern. Von Beginn an hatten die Roten Teufel das Spiel unter Kontrolle und spielten den Gegner an die Wand....

  • Duisburg
  • 03.02.19
Sport
Beim Hinspiel gab es für die RESG eine 4:2-Niederlage. Christopher Berg und sein Team wollen unbedingt zuhause punkten.

Zum Derby gegen Düsseldorf wollen beide Rollhockey-Teams einen Heimsieg holen
Endlich wieder Heimspiele

Lange mussten die Fans der RESG auf ein Heimspiel warten. Die Damen spielten zuletzt gegen Calenberg am 27. Oktober, die Männer am 4. November gegen Darmstadt zuhause. Am Samstag, 2. Februar können sie sich endlich wieder ihren Fans präsentieren. Die Damen spielen um 15.30 Uhr, die Männer um 18 Uhr. Vor den Spielen wird zunächst geschwiegen. Am 22. Januar ist der ehemalige Walsumer Bezirksbürgermeister und Rollhockey-Legende Willy Bernarding verstorben. Bernarding holte mit der RESG viele...

  • Duisburg
  • 31.01.19
  • 1
Sport
Eine knappe Niederlage gab es auch für die Männer zum Saisonauftakt gegen die IGR Remscheid. Xavier Berruezo und seine Mitspieler wollen es nun gegen den TuS Düsseldorf Nord besser machen. Foto: Isselhorst

Derbysieg ist Pflicht!

RESG Walsum möchte in Düsseldorf unbedingt punkten Die Spiele gegen die Mannschaft von Ex-RESG Spieler und Trainer Roobie van Dooren sind für alle Beteiligten immer etwas Besonderes. Das Derby zwischen dem TuS und der RESG begeistert die Fans aus beiden Lagern, und die Spiele haben immer einen besonderen Reiz. Anstoß in der Sporthalle an der Eckenerstraße 49 ist am Samstag, 13. Oktober, um 16 Uhr. Im Anschluss spielen dann die Damen um die ersten Bundesliga Punkte. Die erste Niederlage gegen...

  • Düsseldorf
  • 11.10.18
Sport
Gegen Remscheid wäre die Überraschung fast gelungen. Zur Halbzeit führten die Damen der RESG und konnten diese danach auf 4:1 ausbauen. Am Ende fehlte aber die Luft um das Ergebnis über die Zeit zu bringen. Am Samstag gegen Düsseldorf möchten die Damen an diese Leistung anknüpfen.Foto: Isselhorst

Mit vollem Einsatz kämpfen

Damen-Team möchte gegen Düsseldorf das erste Erfolgserlebnis Anders als bei den Heimspielen in Walsum spielen die Damen in Düsseldorf, 13. Oktober nach den Männern. Das Team von Trainerin Silva Romero Arda kann sich also zuerst das Spiel der Männer ansehen, bevor es dann um 18.30 Uhr auf das Parkett geht. Vom Einstand waren die Fans in Walsum begeistert. Die Damen kämpften und zeigten vor allem in der ersten Halbzeit eine couragierte Leis-tung. In der zweiten Halbzeit spielten die Remscheider...

  • Düsseldorf
  • 11.10.18
Sport
Die RESG Walsum präsentierte sich am Sonntag das erste Mal ihren Fans, in ihren neuen Trikots.
Die U20 Nationalmannschaft konnte sich mit 10:4 durchsetzen.
3 Bilder

Germania Herringen sichert sich den Super Cup

Im Finale konnten sich die Germanen gegen Düsseldorf durchsetzen, bei den Damen gewannen die Spielerinnen aus Iserlohn Ein Rollhockey Großevent der Spitzenklasse lockte am vergangenen Wochenende zahlreiche Zuschauer in die Sporthalle Beckersloh in Walsum. Die vier besten Damen Teams (Moskitos Wuppertal, IGR Remscheid, ERG Iserlohn und SC Bison Calenberg) und die vier besten Herren Teams aus der Vorsaison (SK Germania Herringen, TuS Düsseldorf Nord, IGR Remscheid und ERG Iserlohn) spielten unter...

  • Duisburg
  • 09.09.18
Sport
TuS Trainer Robbie van Dooren und RESG Trainer Günther Szalek sahen ein packendes Derby. Am Ende konnte nur Szalek zufrieden sein.                        Fotos: Ralf Isselhorst
3 Bilder

Derbysieg beim Tabellenführer aus Düsseldorf

RESG-Trainer Günther Szalek wurde von seiner Mannschaft zu seinem Geburtstag mit einem souverän herausgespielten Sieg beschenkt. Schon zur Halbzeit gab es keine Zweifel, wer hier als Sieger vom Feld gehen würde. Nach 10 Siegen hintereinander mussten die Unterrather das erste Mal in dieser Spielzeit als Verlierer vom Platz gehen. TuS-Trainer Roobie van Dooren musste sich nach dem Spiel eingestehen, dass seine Jungs gegen die Roten Teufel ohne Chance waren und verdient verloren haben. Die RESG...

  • Düsseldorf
  • 14.01.18
  • 1
Sport
Im Hinspiel lieferten sich beide Mannschaften ein packendes Duell. Am Ende mussten sich die Spieler der RESG mit 3:0 geschlagen geben.Fotos: Ralf Isselhorst
2 Bilder

RESG fordert den Favoriten

Rote Teufel möchten Düsseldorf die erste Niederlage zufügen Ein besseres Spiel zum Start hätten sich die Fans von beiden Vereinen nicht wünschen können. Die RESG Walsum muss zum Nachbarn nach Düsseldorf und würde sich gerne für die 0:3 Auftaktpleite im September letzten Jahres revanchieren. Anstoß ist um 16 Uhr an der Rollsporthalle an der Eckenerstraße. Die Unterrrather sind allerdings im Moment das Maß aller Dinge und führen die Tabelle ohne Punktverlust ein. Die Roten Teufel hatten am...

  • Düsseldorf
  • 11.01.18
Sport
Tobias Wahlen kehrte nach seiner überstandenen Verletzung zurück ins Tor, an den Gegentoren war er aber machtlos
3 Bilder

Erneute Derbypleite für die RESG Walsum gegen den TuS Düsseldorf Nord

RESG Walsum – TuS Düsseldorf Nord (0:1) 0:3 Zum dritten Mal in Folge gab es für die Roten Teufel gegen die Unterrather im Heimspiel nichts zu holen. Davy van Willingen sorgte für die knappe 1:0 Halbzeitführung. Der Neuzugang aus Valkenswaard legte in der zweiten Hälfte nochmal nach, Andreas Paczia traf zum zwischenzeitlichen 0:2 Die Zuschauer in der Halle Beckersloh durften nicht einen Treffer bejubeln, einen zu null Erfolg von einer Gastmannschaft dürfte schon lange her gewesen sein. Die Jungs...

  • Duisburg
  • 24.09.17
Sport
Mit dieser Mannschaft starten die Roten Teufel in die neue Spielzeit
2 Bilder

Derbyklassiker zum Saisonstart

Die RESG startet genau wie in der letzten Spielzeit mit dem Heimspiel gegen den Nachbarn aus Düsseldorf. Die Unterrather erwiesen sich im letzten Jahr als Spielverderber und starteten mit einem Auswärtssieg in die Saison Dieses Mal sollen die Punkte am Beckersloh bleiben, die Zuschauer von beiden Vereinen freuen sich auf ein packendes Derby. Die Roten Teufel sind heiß auf den Start, hinter ihnen liegt eine lange und intensive Vorbereitung mit einem Turnier im schweizerischen Thun und vielen...

  • Duisburg
  • 21.09.17
Sport
Leider gab es im Halbfinale nichts zu holen für die Roten Teufel

Düsseldorf verdirbt den Walsumern den Finaleinzug

Spielbericht Rollhockey – DRIV – Pokal Halbfinale RESG Walsum – TuS Düsseldorf Nord (0:2) 2:5 Nach der Heimniederlage am Anfang der Saison setzt es für die RESG nun die nächste Niederlage gegen die Nachbarn aus Düsseldorf. Jan Kutscha machte im Tor der Unterrather ein großartiges Spiel und ließ in der ersten Halbzeit keinen Gegentreffer zu. Viermal Eisen rettet ihn ebenfalls, im Minutentakt erspielten sich die Walsumer Chancen aber der Ball wollte einfach nicht über die Linie, Günther Szalek...

  • Duisburg
  • 23.04.17
Sport
Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung wollen die Roten Teufel das Finale gegen Düsseldorf erreichen
2 Bilder

Rote Teufel wollen das Tor zum Glück aufstoßen und mit einem Sieg über Düsseldorf das Finale erreichen

Vorbericht DRIV – Pokal Halbfinale Samstag, 22.04.2017 – 15:30 Uhr Sporthalle Beckersloh RESG Walsum – TuS Düsseldorf Nord Nach der Osterpause wartet für die Fans beider Mannschaften ein besonderer Leckerbissen um den Einzug ins Pokalfinale. Nachdem die RESG vor zwei Wochen die Calenberger mit einem 20:2 nach Hause geschickt haben, werden die Unterrather sicherlich mehr Widerstand leisten Beiden Mannschaften ist klar worum es geht, schließlich ist ein Finale bei beiden Teams schon etwas länger...

  • Duisburg
  • 19.04.17
Sport
Keeper Tobias Wahlen wird in den kommenden Begegnungen sicherlich wieder ordentlich was auf seinen Kasten bekommen
3 Bilder

Zwei Prestigeduelle zum Ausklang der Nachholspiele

Vorbericht Rollhockey – Bundesliga 12. & 17. Spieltag Nachholspiel vom 12. Spieltag Donnerstag, 02.03.2017 20:00 Uhr, Rollsporthalle Eckenerstr. TuS Düsseldorf Nord – RESG Walsum Nachdem die letzten Doppelspieltage jeweils am Samstag und am Sonntag stattfinden mussten, ließ der Kalender dieses Mal kein anderes Datum zu als das Derby Düsseldorf gegen Walsum an einem Donnerstag um 20 Uhr stattfinden zu lassen. Für die Fans beider Vereine ist die Anstoßzeit doppelt bitter, da diesen Schlager...

  • Duisburg
  • 01.03.17
Sport

2:2 wenige Sekunden vor dem Abpfiff kassiert

Bundesliga, 11. Spiel: TuS Düsseldorf-Nord - ERG Iserlohn 2:2 (1:1) (tg) Chancen hatten die ERGI-Frauen beim Gipfel in Düsseldorf zuhauf, um als Siegerinnen vom Platz zu gehen. Deshalb war es auch keine Entschuldigung, dass mit Maren Wichardt der Kopf der Mannschaft fehlte. Das 2:2 wenige Augenblicke vor dem Abpfiff war die bittere Pille und sorgte für den ersten kleinen Fleck auf der bislang makellosen Weste des Titelverteidigers. Es war eine überaus ausgeglichene Begegnung, in der es vor...

  • Iserlohn
  • 20.02.16
  • 1
Sport

In Düsseldorf war ein langer Atem nötig

1. Bundesliga, 16. Spiel: TuS Düsseldorf-Nord - ERG Iserlohn 1:5 (0:1) (tg) „Wir müssen das spielen, was wir können, dann holen wir die drei Punkte“, hatte ERGI-Trainer Jens Behrendt im Vorfeld der Partie gefordert - und recht behalten. Mit einer taktisch einwandfreien Vorstellung - und einem bärenstarken Patrick Glowka zwischen den Pfosten - eroberte der deutsche Meister die Spitzenstellung in der Liga zurück. Beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe: Düsseldorf zog seine Motivation...

  • Iserlohn
  • 20.02.16
  • 1
Sport

Meister verwies seinen Verfolger in die Schranken

Bundesliga, 3. Spiel: ERG Iserlohn - TuS Düsseldorf-Nord 8:3 (4:1) (tg) Meister ERG Iserlohn ließ keine Zweifel offen, dass der Meisterpokal auch über 2016 hinaus im Sauerland verbleiben soll. Das Gipfeltreffen avancierte rasch zum Einspielen für den eigentlichen ersten Saisonhöhepunkt in 14 Tagen in der CERH Female League gegen Biesca Gijon aus Spanien, bei dem Neuzugang Christina Vegas ihre erste Bewährungsprobe im ERGI-Tor absolvierte. Die erste gute Chance der Partie verzeichneten indes die...

  • Iserlohn
  • 15.11.15
Sport

Der Meister hatte im Endspurt den längeren Atem

1. Bundesliga, 6. Spiel: ERG Iserlohn - TuS Düsseldorf-Nord 5:0 (0:0) (tg) Ein klarer Erfolg im Duell mit dem Verfolger, noch dazu stand hinten die Null. Eigentlich hatte ERGI-Trainer Jens Behrend allen Grund zur Zufriedenheit. Doch Trainer ticken anders, sehen stets das Haar in der Suppe. Und die brachte Behrendt umgehend auf den Punkt: „Wir müssen unsere Chancen einfach besser nutzen!“ Denn die Klarheit des Sieges kam erst im Endspurt zustande, obwohl es zuvor Möglichkeiten zuhauf gegeben...

  • Iserlohn
  • 15.11.15
Sport
4 Bilder

U13-DM: Mit Sieg über Cronenberg untermauern ERGI-Kids Titelansprüche

(tg) Die „Mission Gold“ läuft für die U13-Kids der ERG Iserlohn bei der DM in eigener Halle (weitgehend) nach Plan. Im spannenden Auftaktmatch gegen Mitfavorit RSC Cronenberg gab es einen erkämpften Prestige-Erfolg, dem gegen Underdog IGR Remscheid jedoch ein überaus glückliches 3:3-Remis folgte. Gerade das Unentschieden sollte den jungen Iserlohner Warnung genug sein, sich im Halbfinale gegen den RSC Darmstadt durchwegs zu konzentrieren, denn gegen die Bergischen lagen die Waldstädter bis...

  • Iserlohn
  • 20.09.15
  • 1
Sport
4 Bilder

Finale daheim bringt Meistertitel Nr. 4 ein

DM-Final-Four, Endspiel: RSC Cronenberg - ERG Iserlohn 2:10 (0:4) (tg) 250 Zuschauer sorgten für prächtige Stimmung beim 1. Final-Four in der Geschichte der Roll-hockey-Damen. Und die erreichte schließlich ihren Höhepunkt, als die Gastgeberinnen um 16.10 Uhr unter Goldglitter-Fontäne den Meisterpott in die Höhe stemmten. Zum vierten Mal in Folge, wohlgemerkt. Und erneut mit einer Dominanz, die alle beeindruckt. Vor allem Trainer Quim Puigvert, der jedoch ausdrücklich betonte: „Das ist eine...

  • Iserlohn
  • 01.05.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.