TuS Hattingen

Beiträge zum Thema TuS Hattingen

Sport
Trainer Jürgen Meier. FOTO: Peter Mohr

Landesliga: Testspiel abgesagt

Das für Mittwoch (25.) vorgesehene Testspiel von Landesligist SW Wattenscheid 08 beim TuS Hattingen ist kurzfristig abgesagt worden. Am Dienstag hatte das Team von der Dickebank beim Bezirksligisten SV Wanne 11 mit 0:4 das Nachsehen. "Da konnte ich nur mit der ersten halben Stunde zufrieden sein", so Trainer Jürgen Meier. Am Sonntag steht der nächste Test bei Wacker Obercastrop an.

  • Wattenscheid
  • 25.01.17
Sport
Foto: privat

Sport- und Spielfest beim TuS von St. Christophorus

Ein Sport- und Spielfest war jetzt ein erstes großes sichtbares Zeichen für die neue Kooperation zwischen dem TuS Hattingen und dem Familienzentrum St. Christophorus in der Bahnhofstraße. Auf der Relaxgas-Sportanlage am Wildhagen erwarben die drei- bis fünfjährigen Kinder dabei das „Jolinchen Mini-Sportabzeichen“. Hierfür gab es neben einer Urkunde auch eine Medaille, die dank der Unterstützung der AOK ausgehändigt werden konnte. Alle Kinder und Betreuerinnen trugen zudem einheitliche rote...

  • Hattingen
  • 28.09.16
  •  1
Sport

TuS Hattingen neuer Fußball-Stadtmeister

So jubeln Sieger: Mit einem 4:2 über den Vorjahressieger SuS Niederbonsfeld sicherte sich der Bezirksliga-Aufsteiger TuS Hattingen in diesem Jahr den Titel des Fußball-Stadtmeisters. Das Finale erfüllte die Erwartungen der Zuschauer auf der Platzanlage von Ausrichter SG Welper an der Marxstraße voll und ganz. Das Spiel wogte hin und her. Dabei erwischte Niederbonsfeld den besseren Start und lag nach elf Minuten nach einem Torwartfehler von TuS-Keeper Niklas Walter durch Falk Bachmann in...

  • Hattingen
  • 01.08.16
Sport

„Wünsche der Vereine berücksichtigt“: Fußballverband Westfalen hat Staffeln für die kommende Saison eingeteilt

Hattingen. Der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) des Fußball-und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) hat die überkreisliche Staffeleinteilung für die Spielzeit 2016/17 vorgenommen. In einer mehrstündigen Sitzung gruppierte das Gremium die Mannschaften der Westfalen-, Landes- und Bezirksligen in die jeweiligen Staffeln ein. „Wie in den vergangenen Jahren hat der VFA auch dieses Mal versucht, die Wünsche der Vereine bestmöglich zu berücksichtigen. In diesem Jahr ist uns dies wieder in rund...

  • Hattingen
  • 05.07.16
Sport

Spruchkammer verhandelte 26:2-Spiel

Die Jugendspruchkammer des Fußballkreises Bochum beschäftigte sich am Donnerstag mit einem 26:2-Ergebnis aus einem A-Jugendspiel. Der TuS Hattingen hatte Einspruch gegen die Wertung eines Spiels mit Beteiligung des VfB Günnigfeld eingelegt. Hintergrund der Verhandlung: Die Ruhrstädter hatten sich im Kampf um den Aufstieg ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem VfB Günnigfeld geliefert und waren nur durch das Torverhältnis voneinander getrennt. Nach dem Günnigfelder „Schützenfest„ gegen...

  • Wattenscheid
  • 09.06.16
  •  1
Sport
20 Bilder

Fußballfest am Wildhagen: VfL Bochum schlägt Hattinger Stadtauswahl 6:0

Nein, einen Ehrentreffer, den ließ der VfL Bochum beim Benefizspiel gegen die Auswahl der Stadt Hattingen zu Gunsten der Erdbebenopfer in Nepal am Wildhagen nicht zu. Standesgemäß sagt man ja gerne in diesem Zusammenhang, also standesgemäß mit 6:0 (Halbzeit 2:0) behielt der Zweitligist die Oberhand in der vom Hattinger Schiedsrichter Dennis Melsa souverän geleiteten Partie. Obwohl die von Peter Kursinski und Hansi Wagner trainierte Stadtauswahl dieses eine Tor durchaus verdient hätte. Achtbar,...

  • Hattingen
  • 20.06.15
  •  1
Sport
Auch der elfjährige Lennard (rechts) und der achtjährige Phillip sind im Sammelfieber. Am Aktionsstand des TuS Hattingen vor der Geschäftsstelle des STADTSPIEGELS kauften sie nicht nur neue Bilder für ihre Sticker-Alben, sondern nutzten die Gelegenheit gleich auch, um doppelte Bilder zu tauschen.

Große Resonanz auf kleine Bilder

Nicht nur die Profis der Bundesliga-Vereine gibt es als Sticker zu sammeln, auch die Spieler und Trainer der Jugendmannschaften des TuS Hattingen 1863 können seit Ende März als Abziehbildchen gekauft und in ein Album geklebt werden. Denn der Verein hat in Zusammenarbeit mit seinem Sponsor-Partner RELAXSTROM eine Sammel-Aktion gestartet, die gut angenommen wird. Über 7.000 Sticker-Tütchen, also 35.000 Sticker, sowie rund 250 Alben wurden bereits verkauft. Ziel aller Teilnehmenden ist es...

  • Hattingen
  • 29.04.15
Sport
Sie sind bereits voller Vorfreude auf den kommenden Samstag, 21. März, wenn am Wildhagen die Jugendabteilung des TuS Hattingen als erster Verein in der Region den Verkauf von 400 Fußballstickern mit den Abbildungen aller Jugendmannschaften, Spielern, Trainern und Helfern sowie den Vorständen starten wird: Lars Distelrath, Geschäftsführer der TuS-Jugend­abteilung, Volker Förster vom TuS-Jugendvorstand und (rechts) Lothar Steinbach von Sponsor Relaxstrom.  Foto: Leibold

Stickeralbum: Der TuS Hattingen sorgt für Sammelfieber

Der TuS Hattingen hat in Zusammenarbeit mit Sponsor Relaxstrom und dem STADTSPIEGEL als Medienpartner als erster Verein in der Region ein eigenes Stickeralbum herausgebracht. Am Samstag, 21. März, ab 12.30 Uhr startet der Verein am Wildhagen den Verkauf von 400 Fußballstickern, auf denen alle Jugendmannschaften mit Spielern, Trainern, Helfern und Vorständen zu sehen sind. Natürlich wird ab dann gesammelt, getauscht und geklebt. Fast so wie zur WM und EM bei den Großen… Aus der Idee des...

  • Hattingen
  • 17.03.15
  •  2
Sport
Foto: Kosjak

Sportfreunde Niederwenigern holen den Pott!

Das Endspiel der Stadtmeisterschaften im Hallenfußball um den Sparkassen-Cup war eine exakte Neuauflage des Vorjahres. Und wieder setzte sich der Niederrhein-Landesligist Sportfreunde Niederwenigern gegen den Westfalen-Landesligisten Hedefspor Hattingen durch und konnte somit in der Sporthalle Holthausen seinen Titel verteidigen. Allerdings musste wieder ein Neunmeter-Schießen die Entscheidung bringen. Nach regulärer Spielzeit stand es nach Treffern von Sidney Rast (SFN) und Nils Güntner...

  • Hattingen
  • 06.01.15
Überregionales
Unser Foto zeigt Alfred Schulte-Stade ausnahmsweise am Tisch mit Familienmitgliedern sitzend, denn sonst mischte sich das Geburtstagskind plaudernd und scherzend unter seine Gäste, die zwischendurch immer wieder gern das Tanzbein schwangen.   Foto: Groß

Ehrenamtsfest zum 60. Geburtstag von Alfred Schulte-Stade

Da waren die Musiker der Tanz- und Showband in ihren Glitzer-Anzügen echt platt: Vom Main seien sie, verrieten sie in einer Anmoderation bei ihrem Auftritt, kämen ganz schön viel herum, aber so eine Geburtstagsfeier, die hatten sie auch noch nicht erlebt. Kein Wunder, denn so einer wie Alfred Schulte-Stade, der ist einfach einmalig! Anstatt wie in „normalen“ Familien üblich seinen 60. Geburtstag mit Familie, Freunden und Verwandten zu feiern, lud er knapp 1.000 (!) Menschen auf die Weide...

  • Hattingen
  • 24.06.14
Sport
2 Bilder

Günter Ecker im Interview: „Ein übles, den Magen befallendes Drecksgefühl“

Traurig für Hattingen, traurig für den Hattinger Fußball und erst recht traurig für den Traditionsverein TuS Hattingen ist der Abstieg in die Kreisliga A. Seit dem Jahr 2000 gehörte der Club, der gerade erst sein 150jähriges Bestehen und seinen neuen Kunstrasenplatz feiern konnte, der Bezirksliga Westfalen an. Der STADT­SPIEGEL sprach jetzt mit dem Abteilungsleiter Fußball des TuS Hattingen, Günter Ecker, über den Zustand des Vereins in dieser bitteren Stunde. STADTSPIEGEL: Herr Ecker,...

  • Hattingen
  • 13.06.14
Sport
Die TSG Sprockhövel hat sich mit ihrem 13. Saisonsieg aus der Oberliga-Saison 2013/14 und von ihrem Trainer Lothar Huber verabschiedet. Der 62-Jährige hat die Mannschaft mit einem 3:1 (0:1) über den Wittener Absteiger TuS Heven an seinen Sportlichen Leiter und Nachfolger Robert Wasilewski übergeben. Hasan Ülker (am Ball, blaue Spielkleidung) gelang dabei der Ausgleichstreffer zum 1:1.  Foto: Kosjak

Fußball: TuS Hattingen steigt trotz 4:0-Siegs in die Kreisliga A ab

(von Toni Bertrams) Es ist traurige Gewissheit: Der TuS Hattingen feierte zum Saisonfinale der Bezirksliga zwar einen 4:0-Erfolg über die DJK GW Menden, konnte den Sturz in die Kreisliga A aber nicht mehr verhindern. Mit einem 3:1-Sieg über den TuS Heven verabschiedete sich Oberligist TSG Sprockhövel aus der Saison und seinen langjährigen Trainer Lothar Huber vom Baumhof. Oberliga Westfalen TSG Sprockhövel – TuS Heven 3:1, FC Eintracht Rheine – TuS Ennepetal 1:5, SuS Neuenkirchen – FC...

  • Hattingen
  • 10.06.14
Sport

Letztes Spiel für Lothar Huber - Steigt der TuS Hattingen ab?

(von Toni Bertrams) Der Sonntag im Baumhof wird ein Abschiedstag. Zum letzten Mal wird Lothar Huber als Trainer die Kommandos geben, zum letzten Mal werden viele, viele Spieler im Trikot des Fußball-Oberligisten TSG Sprockhövel auflaufen. Oberliga Westfalen Und dessen Gegner, der Tabellenvorletzten TuS Heven (25 Punkte, 40:85 Tore), der in der Hinrunde mit 2:0 erfolgreich gewesen ist, will in diesem letzten Saisonspiel (15 Uhr) versuchen, den Sturz in die Westfalenliga zu...

  • Hattingen
  • 06.06.14
Sport
Auch 2014/15 in der Landesliga: Yavuz Derin. In dieser Szene versucht der Kapitän von Hedefspor Hattingen (rote Spielkleidung), den Zweikampf gegen Haspes Tufan Özdil zu gewinnen. Foto: Biene

Fußball: SCO schafft Landesliga-Aufstieg - TuS braucht ein Wunder

(von Toni Bertrams) Der SC Obersprockhövel ist durch und spielt in der Saison 2014/15 erstmals in seiner Vereinsgeschichte in der Landesliga. Den Klassenerhalt dort hat Aufsteiger Hedefspor Hattingen geschafft. Indes kann den TuS Hattingen nur noch ein Wunder vor dem Sturz in die Kreisliga A retten. Oberliga SC Roland Beckum – TSG Sprockhövel 2:1, Hammer SpVg – TuS Dornberg 0:1, TuS Heven – TuS Erndtebrück 3:5, FC Gütersloh – FC Eintracht Rheine 2:4, TuS Ennepetal – DSC Arminia Bielefeld...

  • Hattingen
  • 02.06.14
Sport

Vorentscheidungen: Bleiben Hedef und der TuS drin? Steigt der SCO auf?

(von Toni Bertrams) Die Stichpunkte des heimischen Fußballs: Die TSG Sprockhövel holt den Kreispokal, die Sportfreunde Niederwenigern patzen im Finale, Hedefspor Hattingen will den Klassenerhalt in der und der SC Obersprockhövel den Aufstieg in die Landesliga perfekt machen, der TuS Hattingen zittert. Oberliga Westfalen DSC Arminia Bielefeld II – SV Rödinghausen 2:3, Hammer SpVg – TuS Dornberg nR. Wie schon 2013 hat die TSG Sprockhövel den Pokal des Kreises Hagen gewonnen. Im Finale...

  • Hattingen
  • 30.05.14
Sport
Spitzenreiter SC Obersprockhövel (grüne Trikots) siegte am heimischen Schlagbaum mit 6:0 (2:0) über den VfK Iserlohn. So hat das Team des Trainer-Duos Jörg Niedergethmann/Sascha Höhle weiterhin einen Vier-Punkte-Vorsprung und kann am kommenden Sonntag im Stadion Schützenhof beim VfL Schwerte (15.15 Uhr) den Landesliga-Aufstieg perfekt machen - einen Sieg vorausgesetzt. Foto: Groß

Fußball: Sieg für den TuS - aber Hattingen noch nicht gesichert

(von Toni Bertrams) Es sind noch keine weiteren Fußball-Entscheidungen in Hattingen und Sprockhövel gefallen: Landesligist Hedefspor hat den Klassenerhalt und Bezirksligist SC Obersprockhövel den Aufstieg noch nicht sicher. Indes steht der TuS trotz seines 3:0 weiter auf einem Bezirksliga-Abstiegsplatz. Oberliga Westfalen TSG Sprockhövel – SV Rödinghausen 2:2, VfB Hüls – SpVgg Erkenschwick 2:2, DSC Arminia Bielefeld II – FC Eintracht Rheine 4:1, FC Gütersloh – SC Westfalia Herne 2:0, SuS...

  • Hattingen
  • 26.05.14
Sport

Fußball: Noch drei wichtige Spiele für Hedef, TuS und SCO

(von Toni Bertrams) Während Niederrhein-Landesligist Sportfreunde Niederwenigern am Sonntag die Saison beendet, stehen in Westfalen für den Landesligisten Hedefspor Hattingen sowie die Bezirksligisten SC Obersprockhövel und TuS Hattingen, bei dem Trainer Marius Kundrotas zurückgetreten ist, noch drei sehr wichtige Spiele im Terminkalender – für den Aufstieg beziehungsweise den Klassenerhalt. Oberliga Westfalen Das Spiel der TSG Sprock­hövel gegen Regionalliga-Aufsteiger SV Rödinghausen mit...

  • Hattingen
  • 23.05.14
Sport
Zweikampf der Eingewechselten an der Munscheidstraße: Hedefspors Serkan Aydin gegen Sodingens Maximilian Donay (links). Foto: Biene

Fußball: Sieg für die Sportfreunde - TuS Hattingen muss zittern

(von Toni Bertrams) Nur eines der heimischen Fußball-Topteams war am Sonntag erfolgreich: Niederrhein-Landesligist Sportfreunde Niederwenigern feierte einen 4:1-Sieg. Indes werden die Abstiegssorgen des Bezirksligisten TuS Hattingen immer größer. Oberliga TuS Ennepetal – TSG Sprockhövel 2:2, DSC Arminia Bielefeld II – SV Westfalia Rhynern 1:2, Hammer SpVg – FC Gütersloh 1:1, FC Eintracht Rheine – SC Westfalia Herne 0:0, SV Rödinghausen – TuS Erndtebrück 5:1, SC Roland Beckum – Rot-Weiß...

  • Hattingen
  • 19.05.14
Sport

Fußball: Lockerer Spieltag für die einen, die anderen müssen kämpfen

(von Toni Bertrams) Recht locker können es die TSG Sprockhövel und die Sportfreunde Niederwenigern angehen lassen. Indes müssen Landesligist Hedefspor Hattingen sowie in der Bezirksliga Spitzenreiter SC Obersprockhövel und der Tabellendrittletzte TuS Hattingen für ihre Saisonziele noch ackern. Oberliga Westfalen Es ist Derby-Zeit in der Fußball-Oberliga, und das Schöne ist, dass beide Teams unbelastet auftreten können. „Die beiden Mannschaften sind nicht weit auseinander“, sagt Lothar...

  • Hattingen
  • 16.05.14
Sport
Auch Dennis Weber (vorne), Ausnahmefußballer in den Reihen des TuS Hattingen, konnte nicht verhindern, dass seine Mannschaft auf eigenem Platz dem VfL Schwerte 0:3 unterlag und nun tief im Abstiegskampf steckt.   Foto: Groß

Fußball: Finstere Zeiten für Hedef und den TuS Hattingen

(von Toni Bertrams) Die Sorgen der beiden klassenhöchsten Hattinger Teams, die im Fußball-Verband Westfalen spielen, werden größer. Während das Polster von Hedefspor (1:2) in der Landesliga immer weiter schrumpft, ist Bezirksligist TuS (0:3) noch tiefer in den Schlamassel gerutscht. Oberliga TSG Sprockhövel – DSC Arminia Bielefeld II 1:3, SV Westfalia Rhynern – FC Eintracht Rheine 2:0, SC Westfalia Herne – Hammer SpVg 1:3, FC Gütersloh – SV Zweckel 3:1, SuS Neuenkirchen – SpVgg...

  • Hattingen
  • 12.05.14
Sport
Acht Tore bekamen Trainer Jürgen Margref und die Fans des Landesligisten Sportfreunde Niederwenigern (gelbe Spielkleidung) auf dem Glückauf-Sportplatz geboten – fünf davon für den Gastgeber, der auf Platz vier der Tabelle zu finden ist und fünf Punkte mehr als der Tabellenfünfte aufzuweisen hat.   Foto: Strzysz

Fußball: Drei Siege für die Top-Teams

(von Toni Bertrams) Die TSG Sprockhövel ist zurück in der Spur und wird auch in der nächsten Saison in der Oberliga spielen, Niederrhein-Landesligist Sportfreunde Niederwenigern trifft fünfmal und der SC Obersprockhövel hat an der Spitze der Bezirksliga nun ein Sechs-Punkte-Polster. Gestrauchelt ist am Sonntag nur Landesligist Hedefspor Hattingen. Oberliga SV Westfalia Rhynern – TSG Sprockhövel 1:2, DSC Arminia Bielefeld II – TuS Erndtebrück 2:1, SpVgg Erkenschwick – FC Gütersloh 2:1, SV...

  • Hattingen
  • 05.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.