TuS Hordel

Beiträge zum Thema TuS Hordel

Sport
Umut Yildiz (MItte) war auffälligster 09er im ersten Durchgang. Foto: Peter Mohr

Saisonvorbereitung: Nur 1:1 gegen TuS Hordel
SGW tut sich schwer

Die SG Wattenscheid 09 tut sich in der Saisonvorbereitung noch schwer. Am Mittwoch kam die Elf von Trainer Christian Britscho nicht über ein 1:1 (0:1) gegen den klassentieferen TuS Hordel hinaus. Wie schon in den vorangegangenen Partien wechselte der 09-Coach wieder zur Pause komplett durch und gewährte damit allen Akteuren Spielpraxis. Lediglich Tim Kaminski, Tom Sindermann, Norman Jakubowski und Nils Hönicke fehlten. Das Offensivspiel der SGW wusste auf dem Kunstrasen an der Berliner Straße...

  • Wattenscheid
  • 28.07.21
Sport
Gökhan Turan (rechts) erzielte den VfB-Ehrentreffer. FOTO: Peter Mohr

Landesliga: Noch viel Arbeit für den VfB

Zweieinhalb Wochen vor dem Saisonstart wartet noch jede Menge Arbeit auf den Landesligisten VfB Günnigfeld. Am Mittwoch unterlag die Wolf-Truppe beim Nachbarn TuS Hordel mit 1:6 (0:4). Zeitgleich kam Nachbar SW 08 nicht über ein 3:3 (2:1) gegen den TuS Harpen hinaus. Vor allem im ersten Durchgang offenbarte die Günnigfelder Hintermannschaft eklatante Schwächen und bekam vor allem Ex-09er Milko Trisic, der von Westfalia Herne an die Hordeler Heide gewechselt ist, überhaupt nicht in den Griff....

  • Wattenscheid
  • 26.07.17
  • 1
Sport
Manni Behrendt war mit dem ersten Test zufrieden. FOTO: Peter Mohr

SW 08 testete in Hordel

Landesligist SW Wattenscheid 08 ist eine Woche früher als ursprünglich geplant in das Testspielprogramm eingestiegen. Auf dem leicht mit Schnee bedecktem Kunstrasengeläuf an der Hordeler Heide holten sich die 08er ein 4:4 beim klassenhöheren TuS. „Es war ein verdientes Ergebnis. Und ich bin mit dem ersten Spiel nach der Pause absolut zufrieden“, so Trainer Manni Behrendt, der zum ersten Mal nach langer Verletzungspause Abwehrchef Burhan Ceran wieder über 90 Minuten spielen lassen konnte. Die...

  • Wattenscheid
  • 17.01.16
  • 1
Sport
Riesenjubel bei den 08ern. Am Mittwoch wurde Westfalenligist TuS Hordel im Pokal bezwungen. FOTO: Peter Mohr

08 schafft Überraschung im Kreispokal

Landesligist SW Wattenscheid 08 sorgte am Mittwoch im Kreispokal für eine Überraschung. Die Dickebank-Elf bezwang den TuS Hordel mit 2:1 (1:1). 08-Trainer Manni Behrendt hatte etliche Stammspieler geschont und den Reservisten in der Partie gegen das klassenhöhere Team von der Hordeler Heide Spielpraxis gewährt. In der Anfangsphase machte der TuS mächtig Druck, ging durch einen Strafstoß in Führung, doch mit zunehmender Spieldauer kamen die 08er immer besser in die Partie und konnten noch vor...

  • Wattenscheid
  • 23.09.15
Sport
Das siegreiche Team von Concordia Wiemelhausen. FOTO: Peter Mohr

Concordia souveräner Kreispokalsieger

Landesliga-Aufsteiger Concordia Wiemelhausen sicherte sich am Donnerstag auf der Sportanlage am Wattenscheider Stadtgarten hoch verdient den Kreispokal. Die Concorden setzten sich im Finale souverän mit 5:1 (2:1) gegen den TuS Hordel durch. Am Morgen hatten die Frauen den Auftakt des rund achtstündigen Fußballmarathons auf der Anlage der DJK Wattenscheid bestritten. Ausrichter DJK setzte sich im kleinen Finale mit 3:2 gegen Eintracht Grumme durch. Im Endspiel um den Kreispokal behielt Union...

  • Wattenscheid
  • 04.06.15
Sport
Concordia Wiemelhausen (rechts der Ex-Wattenscheider René Löhr) bestreitet das Endspiel gegen den TuS Hordel. Unser Bild entstand beim Westfalenpokalspiel gegen die SGW an der Glücksburger Straße. Foto: Peter Mohr

Pokal-Finaltag am Stadtgarten

Rund acht Stunden Fußball gibt es am Donnerstag auf dem Kunstrasen am Wattenscheider Stadtgarten zu sehen. Der Fußballkreis Bochum hat die DJK Wattenscheid mit der Ausrichtung der Kreispokalendspiele beauftragt. Die einzige qualifizierte Wattenscheider Mannschaft bestreitet gleich den Auftakt um 10.30 Uhr. Die Frauen des Veranstalters DJK treffen im Spiel um Platz drei auf Eintracht Grumme. Danach steht das Frauen-Finale an, in dem sich Waldesrand Linden und Union Bergen gegenüber stehen. Im...

  • Wattenscheid
  • 02.06.15
Sport
Der Kreisvorsitzende Ulrich Jeromin und sein Vorstandsteam haben die Eckdaten und Ausrichter der Hallenrunde 2015 festgelegt.

Jetzt schon an die Halle denken: Fußballkreis legt Ausrichter und Termine für 2015 fest

Die Ausrichter und Gruppen der Vorrunden zu den Sparkassen-Masters 2015 (3./4. Januar) stehen ebenso fest wie der TuS Querenburg als Gastgeber des Finalwochenendes (9. bis 11. Januar) in der Rundsporthalle. Und für die Kreismeisterschaften am 17. und 18. Januar unter der Regie von DJK Adler Riemke in den Sporthallen an der Markstraße wurde der Preisfonds zur Steigerung der Attraktivität noch einmal erhöht. Dieses ergab die jährliche Fachschaftstagung der Fußballer am Montagabend im Haus der...

  • Wattenscheid
  • 21.10.14
Sport
Schalkes Nachwuchstalent Ayhan (links) im Zweikampf mit Hordels Neuzugang Paul Helfer. FOTO: Peter Mohr

Goretzka-Verletzung überschattete Hordeler Test gegen Schalke 04

Schalke 04 kam am Samstag im Lohrheidestadion zu einem standesgemäßen 5:0-Testspielsieg gegen den Westfalenligisten TuS Hordel. Überschattet wurde die Begegnung von der Verletzung von Jung-Nationalspieler Leon Goretzka. Überraschenderweise hatten die in Wattenscheid als Hausherren fungierenden Hordeler durch ihren Goalgetter David Ginczek nach sechs Minuten die erste Torchance. Nachdem er S04-Keeper Christian Fährmann bereits umkurvt hatte, traf er nur das Außennetz. Danach gab's düstere Mienen...

  • Wattenscheid
  • 05.07.14
Sport

Schalke-Profis kommen in die Lohrheide

Am Samstag (5.) weht ein wenig Bundesligaluft durch das Wattenscheider Lohrheidestadion. Um 15 Uhr erwartet Westfalenligist TuS Hordel den Champions-League-Teilnehmer Schalke 04 zu einem freundschaftlichen Vergleich. Bis auf die WM-Teilnehmer sollen alle Stars bei den Königsblauen dabei sein. Aus diesem Grund erwarten die Hordeler Verantwortlichen auch eine ansehnliche Zuschauerresonanz. „Ich hoffe, dass 5000 Fans kommen werden. Alles was darüber ist, wäre große Klasse“, meinte Bernd...

  • Wattenscheid
  • 04.07.14
Sport
Kadir Yilmaz (links im weißen Trikot) hatte nach einer guten halben Stunde die 08-Führung auf dem Fuß. FOTO: Peter Mohr

Westfalenliga: 08-Rumpfelf schlug sich achtbar

Trotz der 0:3-Niederlage beim TuS Hordel zeigte Westfalenligist SW Wattenscheid 08 an der Hordeler Heide eine ansprechende Leistung. Da auch der Hombrucher SV unterlag, bleibt mit Blick auf das anstehende Nachholspiel am Donnerstag gegen Wickede zumindest noch eine vage theoretische Chance auf den Klassenerhalt. „Wem soll ich denn böse sein, alle Jungs haben super gekämpft, aber Hordel hatte nun einmal größere individuelle Klasse auf dem Platz“, meinte 08-Coach Bayram Kollu kurz vor dem...

  • Wattenscheid
  • 18.05.14
Sport
Co-Trainer Markus Nowak absolvierte am Donnerstag seinen dritten Saisoneinsatz und fehlt am Sonntag wegen seines Urlaubs. FOTO: Peter Mohr

Westfalenliga: Nach Sieg Personalnot noch größer

Die Freude über den Sieg am Donnerstag im Nachholspiel gegen Hombruch hält sich bei Westfalenligist SW Wattenscheid 08 in überschaubaren Grenzen. Die personelle Situation hat sich vor dem Lokalderby am Sonntag (15 Uhr) beim TuS Hordel noch verschlimmert. Nach den kurzfristigen Ausfällen von Michael Jost (verletzt) und Matthias Kaiser (Sperre nach Spruchkammerurteil) gab Co-Trainer Markus Nowak sein Comeback als Spieler. Mit Mario Wieck (seit 4 Wochen ohne Spielpraxis) bildete der 35-jährige die...

  • Wattenscheid
  • 16.05.14
Sport
7 Bilder

Im Spitzenspiel der Kreisliga A2 unterliegt DJK Hordel II der SG Wattenscheid 09 II mit 0:3

Wattenscheid: 16.03.2014 In einem hochkarätigen Spiel konnte sich die SG Wattenscheid 09 II mit 3:0 durchsetzen und ist jetzt Punktgleich mit Hordel auf Platz 2 in der Tabelle. Semih Kaya, der den erkrankten Engin Tuncay vertrat, hatte die Mannschaft sehr gut eingestellt. In den ersten 15. Minuten begannen beide Mannschaften sehr druckvoll, bis Bartosz Maslon in der 14. Minute die Reflexe von Torwart Andrej Mucha ernsthaft prüfen konnte. Danach setzte sich die SGW II in der Hälfte von DJK...

  • Wattenscheid
  • 16.03.14
Sport

Kreispokal: Zwei Underdogs im Halbfinale

Die Halbfinalisten im Kreispokal der Männer um den Moritz-Fiege-Fußball-Cup stehen fest. Hordel sicher weiter Nach Landesligist CSV Sportfreunde Linden (3:0 beim SV Phönix) und Bezirksligist Concordia Wiemelhausen (3:2 gegen Liga-Primus VfB Günnigfeld) zogen am Donnerstag auch DJK TuS Hordel und Vorwärts Kornharpen in die Vorschlussrunde ein. Überraschung in Kornharpen Während es auf dem Kunstrasen an der Krümmede mit dem 7:1 des Westfalenligisten Hordel beim Bezirksligisten Polizei SV Bochum...

  • Wattenscheid
  • 13.03.14
Sport
Im Halbfinale trafen Titelverteidiger SW Wattenscheid 08 (links Dennis Harm) und der spätere Turniersieger TuS Hordel aufeinander. FOTO: Peter Mohr

Hallenkreismeisterschaft: TuS Hordel holt Titel, SW 08 Dritter

Das Unternehmen Titelverteidigung war für Westfalenligist SW Wattenscheid 08 bei den Hallenkreismeisterschaften nicht erfolgreich. Die Kollu-Truppe belegte am Samstag in der Sporthalle der Erich-Kästner-Schule Platz drei, der Titel ging an den TuS Hordel. Der Vorjahressieger von der Dickebankstraße musste sogar bis zum letzten Vorrundenspiel um den Einzug ins Halbfinale bangen, weil es im zweiten Gruppenspiel gegen den CSV Linden eine 1:2-Niederlage (Treffer: Kamil Kokoschka) gegeben hatte....

  • Wattenscheid
  • 18.01.14
Sport
Dennis Löhr traf am letzten Sonntag beim 1:4 gegen Hordel für die 08er. FOTO: Peter Mohr

Westfalenliga: Jammern hilft nicht

Das Wasser steht Westfalenligist SW 08 förmlich bis zum Hals. Abstiegsplatz, viele Verletzte und Sonntag geht‘s zum Tabellenvierten nach Mengede. „Jammern hilft uns nicht weiter“, so der sportliche Leiter Markus Nowak, der insgeheim hofft, dass er nicht wieder als „Ersatzspieler“ mit auf die Bank muss. Ganz sicher fehlen werden die Langzeitverletzten René Löhr, Benjamin Kann, Christian Möller und Matthias Kaiser. Wahrscheinlich stehen mit Foad Seneciel und Dennis Hupperts aber zwei Spieler mehr...

  • Wattenscheid
  • 31.10.13
Sport
Dennis Löhr (rechts) hatte die 08er früh in Führung geschossen. FOTO: Peter Mohr

Westfalenliga: 08 hielt im Derby lange mit, dennoch klarer Hordeler Sieg

Es war eine der besseren Saisonvorstellungen des Westfalenligisten SW Wattenscheid 08. Dennoch unterlag die Dickebank-Elf im Derby gegen den TuS Hordel mit 1:4 (1:1). Die personell arg dezimierten Hausherren (es fehlten Möller, Hupperts, Kaiser, Kann, R. Löhr) begannen mutig und hatten auch die ersten Torchancen des Lokalkampfs. Nach einem Fehler in der TuS-Hintermannschaft fehlte Philipp Dominczak auf dem Weg zum Tor die nötige Entschlossenheit, drei Minuten später servierte Dennis Löhr das...

  • Wattenscheid
  • 27.10.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.