TuS Neuasseln

Beiträge zum Thema TuS Neuasseln

Sport
Tolle Torszenen und rassige Zweikämpfe - die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft hat ihren ganz besonderen Reiz. Wie vor einem Jahr treffen in der Vorrunde wieder der SV Brackel (in Rot) und der TuS Neuasseln aufeinander.
2 Bilder

Vorrunde der Hallenfußball-Stadtmeisterschaft beginnt am Freitag um 17.30 Uhr // Ost-Teams spielen in den Hallen Brackel und Wellinghofen
Budenzauber: Wer wird neuer Hallen-König?

Am Freitag, 27. Dezember, geht es los: 72 Mannschaften spielen bei den 36. Stadtmeisterschaften um die Hallenfußball-Krone. Im vergangenen Jahr siegte der TuS Bövinghausen. Schafft der Landesligist die Titelverteidigung?  Freitag und Samstag (27. und 28.12.), wird die Vorrunde ausgespielt. Die Ost-Teams müssen vor allem in den Sporthallen Brackel und Wellinghofen ran. Am Start ist das gesamte Spektrum des Dortmunder Amateurfußballs mit Teilnehmern von der Oberliga bis zur Kreisliga C....

  • Dortmund-Ost
  • 23.12.19
Sport

LSV-Reserven verpassen ein Remis

Fußball-Kreisliga C DO 5 TuS Neuasseln II - Lüner SV III 5:3 (2:0) - (Jan-) Die neue Vierte verpasste bei ihrer Premiere zumindest eine Punkteteilung. Bis zur 86. Minute kam sie auf 3:4, kassierte dann jedoch eine Rote Karte und in der Schlussminute das fünfte Tor. Weiter geht es Sonntag (18. 8., 3 Uhr) auf dem Kunstrasen in Schwansbell gegen RW Barop IV. Die Dortmunder hatten zum Start spielfrei. LSV: Aykut Tutuncu - Hakan Kula, Muhittin Can Cabuk, Abdullah Sener, Hasan Hüseyin Kula,...

  • Lünen
  • 12.08.19
Sport
Das Wappen der Blau-Weißen aus der Funkturm-Siedlung.

Fußballer des TuS Neuasseln feiern sportliche Erfolge der abgelaufenen Saison: Erste Mannschaft und A-Jugend sind aufgestiegen
Traditionsverein im Aufwind

Der Höhepunkt war zweifelsohne der Aufstieg der 1. Mannschaft in die Kreisliga A. Am letzten Fußball-Spieltag sicherte sich der TuS Neuasseln durch einen an Dramatik kaum zu überbietenden 2:1-Erfolg beim SV Berghofen in der 90. Minute den Meistertitel und den damit verbundenen Aufstieg in die Kreisliga A. Trainer Dennis Basner bleibt dem TuS auch in der kommenden Saison erhalten. Sein bisheriger Co-Trainer Bernd Sprave übernimmt ab sofort die Verantwortung als Trainer der 2. Mannschaft. Auch...

  • Dortmund-Ost
  • 23.07.19
Vereine + Ehrenamt

TuS Neuasseln trauert um seinen ehemaligen Vorsitzenden Kurt Gwasda

Der Fußballverein TuS Neuasseln trauert um Kurt Gwasda, der am 10. Juli nach schwerer Krankheit verstarb. Kurt Gwasda der zu Bezirksliga-Zeiten das Amt des Vorsitzenden beim Traditionsverein aus dem Dortmunder Osten bekleidete, wurde nur 72 Jahre alt. Kurt Gwasda, ein technisch beschlagener Mittelfeldspieler, hat jahrelang seine Schuhe als Aktiver in der 1. Mannschaft des TuS Neuasseln geschnürt. Danach kickte der Verstorbene noch in den Alten Herren und bekleidete zudem das Amt des...

  • Dortmund-Ost
  • 13.07.16
Vereine + Ehrenamt
Der TuS-Vorstand um die 1. Vorsitzende Anita Albert (3.v.l.), ihren Stellvertreter Thorsten Büth (2.v.l.), Geschäftsführer Friedrich-Wilhelm Harbott (l.) und Kassierer Dieter Albert (r., mit seiner Enkelin) konnten zahlreiche Gäste zur Ascheplatz-Abschieds-Fete auf dem Sportplatz Holzwickeder Straße begrüßen.
2 Bilder

TuS Neuasseln feiert Abschied von der Asche // Spiel- und Trainingsbetrieb läuft während des Umbaus in Brackel

Zur Ascheplatz-Abschieds-Fete konnte der Vorstand des TuS Neuasseln um die Vorsitzende Anita Albert jetzt sehr viele aktive und ehemals aktive Spiele, dazu Freunde und Gönner auf dem Sportplatz an der Holzwickeder Straße begrüßen. Ab August 2016 erhält der Neuasselner Fußball-B-Kreisligist im Rahmen des städtischen Kunstrasenprogramms den lang ersehnten neuen Kunstrasenplatz mit neuer Flutlichtanlage. "Fertigstellung voraussichtlich Oktober/November 2016", weiß TuS-Geschäftsführer...

  • Dortmund-Ost
  • 06.07.16
Überregionales
Der TuS Neuasseln trauert um sein Ehrenmitglied Fritz Harbott, der am 28. März verstorben ist.

TuS Neuasseln trauert um sein verstorbenes Ehrenmitglied Fritz Harbott

Der TuS Neuasseln trauert um sein Ehrenmitglied Fritz Harbott; Harbott ist am Ostermontag im Alter von 92 Jahren verstorben. Fritz Harbott war 78 Jahre lang Mitglied in seinem TuS Neuasseln. Bis zuletzt war der Verstorbene ein gern gesehener Gast bei den Heimspielen seines TuS auf dem Sportplatz an der Holzwickeder Straße. Jahrzehntelang leistete der Verstorbene Vorstandsarbeit auf allen Ebenen für den Traditionsverein aus dem Dortmunder Osten: Als 1. Vorsitzender, als Kassierer,...

  • Dortmund-Ost
  • 29.03.16
Vereine + Ehrenamt
Vorsitzende Albert (2.v.l.) und Geschäftsführer Harbott (r.) ehrten die beiden Jubilare Horst Beyer und Monika Timmreck.

TuS Neuasseln hat Jubilare geehrt

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung in der „Porree Bar“ haben die Mitglieder des TuS Neuasseln folgenden Vorstand gewählt: Anita Albert (im Bild 2.v.l.) wurde im Amt der 1. Vorsitzenden bestätigt, neu gewählt wurde 2. Vorsitzender Thorsten Büth, Dieter Albert wurde als Kassierer im Amt bestätigt. In neuer Funktion als Geschäftsführer fungiert F.W. Harbott (r.). Ein besonderes Anliegen war dem Vorstand jedoch die Ehrung zweier Jubilare, die ihrem Verein seit Jahrzehnten die Treue...

  • Dortmund-Ost
  • 19.03.15
Sport
Auch der Sportplatz des TuS Neuasseln an der Holzwickeder Straße erhält nun in 2016 einen Kunstrasenbelag.

Kunstrasenplatz in 2016 auch für den TuS Neuasseln // Gute Nachricht beim Ehemaligentreffen

Der TuS Neuasseln hatte geladen und alle kamen: Mehr als 60 ehemalige Aktive, Vorstandsmitglieder und Freunde fanden sich im Vereinsheim ein. „Die letzten haben gegen 5.30 Uhr in der früh das Vereinsheim verlassen“, freute sich Organisator „Männe“ Harbott über die große Resonanz. Zudem gab es die gute Nachricht, dass der Verein bis zum Jahr 2016 einen Kunstrasenplatz erhalten wird und mit einem Aufschwung rechnet. Anekdoten aus der guten alten Zeit des Traditionsvereins machten die Runde,...

  • Dortmund-Ost
  • 25.04.14
Vereine + Ehrenamt

Tränen der Rührung beim TuS Neuasseln

Neuasseln. Unter großem Applaus wurde Heinz Droll auf der Jahreshauptversammlung des TuS Neuasseln zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Zusätzlich erhielt Droll, mit Tränen der Rührung in den Augen, eine Urkunde für 65-jährige Mitgliedschaft. Auch das 89-jährige Ehrenmitglied Fritz Harbott, der seinen TuS noch bei jedem Heimspiel unterstützt, wurde für 75 Jahre Mitgliedschaft von Anita Albert mit einer Urkunde und einem Blumenstrauß ausgezeichnet. Mit Jürgen Fanieng (40 Jahre), Ingolf Liedtke (40...

  • Dortmund-Ost
  • 14.03.13
Vereine + Ehrenamt

Ehemalige TuSler frischen Erinnerungen auf

Fast fünfzig ehemalige Aktive des TuS Neuasseln trafen sich, um in Erinnerungen zu schwelgen und die alten Zeiten wiederaufleben zu lassen. Insbesondere der Aufstieg der I. Seniorenmannschaft in die Bezirksliga und der später knapp verpasste Aufstieg in die Landesliga waren die beliebtesten Gesprächsthemen. Organisator „Männe“ Harbott, der 2. Vorsitzende des TuS, war über die große Resonanz der Ehemaligen erfreut. Bis in die frühen Morgenstunden wurden die alten Erinnerungen wieder...

  • Dortmund-Ost
  • 24.04.12
Vereine + Ehrenamt
Foto: Schmitz

Wahlen und Ehrungen beim TuS Neuasseln

Zu seiner Jahreshauptversammlung lud der TuS Neuasseln in das Vereinsheim des Gartenvereins Am Funkturm zu Vorstandswahlen und Ehrungen ein. Die über vierzig anwesenden Mitglieder wählten Anita Albert zur Vorsitzenden. Ihr Vertreter ist Friedrich-Wilhelm Harbott. Kassierer Dieter Albert und Geschäftsführer Rainer Kuhnau vervollständigen die Vereinsführung. Neben Neuwahlen wurden auch langjährige Mitglieder geehrt. Seit 40 Jahren im Verein sind Bernd und Günther Wittchen, Herbert Matthes und...

  • Dortmund-Ost
  • 11.03.12
Sport
Die örtliche SPD-Ratsvertreterin Brigitte Thiel (3.v.l.) und Thomas Wesnigk (2.v.l.), SPD-Fraktionssprecher in der Bezirksvertretung Brackel, stellten als Mitglieder des SPD-Ortsvereins Asseln-Neuasseln gemeinsam mit Detlef Wienhöfer (l.) von den städtischen Sport- und Freizeitbetrieben die Kunstrasen-Pläne für Neuasseln vor.
3 Bilder

Chancengleichheit für den TuS Neuasseln in Sachen Kunstrasen erhofft

„Die Entscheidung, ob der TuS in naher Zukunft einen Kunstrasenplatz erhält, ist für den Verein sicherlich zukunftsweisend“, befand Anita Albert, 1. Vorsitzende des Neuasselner Fußball-A-Ligisten, am Ende des Info-Abends im Vereinsheim. In ihrem Schlusswort verwies Albert explizit auf die diversen Kunstrasenplätze in der Nähe: „Unter sportlichen Gesichtspunkten ist eine Chancengleichheit mit den Nachbarvereinen nicht mehr gegeben.“ Zuvor hatten Detlef Wienhöfer von den städtischen Sport-...

  • Dortmund-Ost
  • 06.02.12
Sport

Freie Plätze beim Kinderturnen des TuS Neuasseln

Bewegung, Spiel und Spaß bietet der TuS Neuasseln in seiner Kinderturngruppe in der Turnhalle der Fichte-Grundschule an der Haslindestraße. Diese wiederum bietet noch freie Plätze für Kinder im Alter von einem bis sechs Jahren. - Nähere Informationen erteilt TuS-Übungsleiterin Melanie Swetala, Telefon 0176-68234322.

  • Dortmund-Ost
  • 09.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.