TuS Sinsen

Beiträge zum Thema TuS Sinsen

Sport
Das MediaTeam-Bild zeigt eine Szene aus dem 2:1-Sieg der Lüner über Sinsen vor knapp drei Wochen.

LSV-Konkurrent Sinsen geht 4:7 unter

Von Bernd Janning Lünen. Ist die Gruppe 2 der Fußball-Westfalenliga außer Rand und Band. Das letzte Ergebnis spricht dafür. Dem noch abstiegsbedrohten Lüner SV ist dies egal. Er profitiert davon. Am Mittwochabend konnten die 100 Zuschauer in Marl-Sinsen gleich elf Tore bestaunen. Spitzenreiter SG Finnentrop-Bamenohl setzte sich beim TuS Sinsen mit 7:4 durch. Finnentrop hat jetzt 49 Punkte, Verfolger DSC Wanne-Eickel auf Rang zwei bei einem Spiel weniger 43. Sinsen ist mit 22 Punkten...

  • Lünen
  • 05.03.20
Sport
So sehen Sieger aus: Talha Temur und Matthias Drees (v. l.) bejubeln den Lüner Sieg über Sinsen. Foto Radoart

Rollt der Lüner SV jetzt das Feld von hinten auf? - Sonntag gegen „Filiale“ Iserlohn

Von Bernd Janning Lünen. Die Fußballer des Lüner SV bejubelten mit dem 2:1 über den Tabellennachbarn TuS Sinsen ihren vierten Saisonsieg. Dabei stellten sie, auch dank der Mithilfe der mit gefährdeten Konkurrenz, die Weichen eindeutig in Richtung Klassenerhalt in der Westfalenliga. Mit einem Heimsieg Sonntag (1. 3. 20, 15 Uhr) im Stadion Kampfbahn Schwansbell gegen die „LSV-Filiale“ FC Iserlohn mit den Ex-LSVern, Trainer Mario Plechaty, Torwart Marvin Raab, Davut Denizci, Lars Rustige...

  • Lünen
  • 26.02.20
Sport

Brav gekämpft - LSV bejubelt 4. Sieg Richtung Klassenerhalt

Von Bernd Janning Lünen. Die Fußballer des Lüner SV bejubelten mit dem 2:1 über den Tabellennachbarn TuS Sinsen ihren vierten Saisonsieg. Dabei stellten sie, auch dank der Mithilfe der mit gefährdeten Konkurrenz, die Weichen eindeutig in Richtung Klassenerhalt in der Westfalenliga. Wenn auch heute der erste Nichtabstiegsplatz, der13. Rang, nicht verlassen werden konnte, so ist dies schon am nächsten Heimsieg nächsten Sonntag gegen den FC Iserlohn möglich. Iserlohns Trainer Mario...

  • Lünen
  • 24.02.20
Sport

LSV-Konkurrent Sodingen verliert erneut

Von Bernd Janning Lünen. Fußball-Westfalenligist Lüner SV hat jetzt alles selbst in der Hand. Ein Sieg Sonntag über TuS Sinsen, und das Team um Trainer Christian Hampel rückt näher an das Mittelfeld heran. Mit möglich macht dies der SV Sodingen. Dieser verlor nicht nur in der Woche gegen den neuen Spitzenreiter DSC Wanne-Eickel mit 1:6. Auch am heutigen Samstag gingen die erneut Punkte weg. Gegen den BSV Schüren half aller Kampf nicht. Es wurde 3:4 verloren. Schüren ging durch Björn Menneke...

  • Lünen
  • 24.02.20
Sport

Lüner SV setzt Sonntag auf viele Fans

Lünen. (Jan-) Der Karneval kürzt auch das Programm bei den Westfalenliga-Fußballer des Lüner SV. Nur neun Spiele finden am Samstag und Sonntag (22./23. 2.) statt. Davon nur drei im Stadion Kampfbahn Schwansbell. Im Mittelpunkt steht dort natürlich am Sonntag das Nachholspiel der Westfalenliga zwischen dem Lüner SV und dem TuS Sinsen. Da es an diesem Wochenende eine der wenigen höherklassigen Begegnungen im oberen Amateurbereich ist, hoffen die Rot-Weißen natürlich auf einen guten...

  • Lünen
  • 20.02.20
Sport
Eine Szene aus dem 2:1-Sieg im letzten Test des Lüner SV gegen Oberligist SW Esssen.  Foto RadoArt-Media

Neuansetzung: Lüner SV gegen TuS Sinsen zum Siegen verdammt

Lünen. Endlich war die fast zweimonatige Winterpause der Fußballer vorbei. Doch dann fegte Orkan Sabine den ersten Spieltag des neuen Jahres auch in der Westfalenliga weg. Das Heimspiel gegen den TuS Sinsen fiel aus und wird jetzt mit zwei Wochen Verspätung am Karnevalssonntag (23. 2., 20, 15 Uhr) im Stadion Kampfbahn Schwansbell nachgeholt. Da auch die Spiele vom LSV bei YEG Hassel und von Sinsen gegen Spitzenreiter Finnentrop am letzten Sonntag dem schlechten Wetter zum Opfer fielen,...

  • Lünen
  • 19.02.20
Sport
Eine Szene aus dem Test Lüner SV gegen SW Esssen. Foto RadoArt-Media

Lüner SV gegen TuS Sinsen bestens gerüstet

Lünen. Endlich! Die fast zweimonatige Winterpause der Fußballer ist vorbei. Westfalenligist Lüner SV sieht sich für das erste Punktspiel im neuen Jahr gut gerüstet. Er empfängt am Sonntag (9. 2. 20) in seinem Stadion Kampfbahn Schwansbell den TuS Sinsen aus Marl. Die Lüner Löwen wollen die Hinrunde mit Pleiten, Pech und Pannen vergessen machen, ihre Punktzahl, bisher sind es magere 13, verbessern und den13. Platz verlassen. Sinsen steht mit 19 Punkten und Rang 11 etwa besser da, legte...

  • Lünen
  • 05.02.20
  •  1
Sport
Dennis Adamczok

LSV testet Ennepetal - Adamczok verlässt Sinsen

Lünen. (Jan-) Die ersten drei Termine an der frischen Luft, sprich auf dem Feld, stehen für die Westfalenliga-Fußballer des Lüner SV fest. Los geht es mit einem Testspiel beim Elfter der Oberliga, TuS Ennepetal. Anpfiff ist am Freitag, 17. Januar, 19 Uhr, im Sauerland. Am Dienstag, 4. Februar geht es zur gleichen Zeit beim FC Hellweg Lütgendortmund weiter. Gespielt wird dort die Runde der letzten 16 Teams. Die acht Sieger erreichen die nächste Runde. Lünen als Westfalenligist ist natürlich...

  • Lünen
  • 16.12.19
Sport

Westfalenliga: LSV startet gegen Neheim

Von Bernd Janning Lünen. Der Spielplan der Fußball Westfalenliga 2 steht. Der Lüner SV beginnt mit einem Heimspiel am 1. August in seinem Stadion Kampfbahn Schwansbell. Das Rückspiel ist am letzten Spieltag in 2019 am 15. Dezember in Neheim. Zu ersten Auswärtsspiel geht es am 18. August zum TuS Sinsen - Rückspiel 16. Februar. Als nächster Gegner kommt YEG Hassel (25. 8. - 16. 2.). Nach Iserlohn zu Ex-LSV-Trainer Mario Plechaty geht es am 1. September (Rückspiel 1. 3.). Hier die weiteren...

  • Lünen
  • 09.07.19
Sport
David Sawatzki

Bringt Lünens Sawatzki Sinsen um den Titel?

Lünen. Hat Lünens David Sawatzki (Foto) den TuS Sinsen um die Meisterschaft in in der Fußball-Westfalenliga 2 gebracht? Das ist durchaus möglich. Denn der Kicker aus Alstedde schlug gegen die Marler zweimal zu. In der 12. Minute traf er zum 1:1. Pascal Goeke glich zwei Minuten später aus. Doch Erkenschwicks Bernard Gilogjani (24,) und wieder Swatzki (40.) sorgten zur Pause für in 3:1. Sascha Depper glückte in der Schlussminute das 4:1. Sinsen steht mit 59 Punken und 28 Spielen auf dem zweiten...

  • Lünen
  • 06.05.19
Sport

Entscheidet Lüner SV über Auf- und Abstieg?

Lünen. Knisternd vor Spannung, wie in einem selten guten Krimi, geht in der Fußball-Westfalenliga 2 die Saison zu Ende. Topfavorit RSV Meinerzhagen ist mit ebenfalls 59 Punkten der TuS Sinsen auf den Fersen. Der RSV erfüllte mit einem 4:1 über Hordel seine Pflicht. Sinsen hielt Verfolger SG Finnentrop/Bamenohl mit einem 5:3 auf Distanz. Die Sauerländer sind Dritter mit 53 Zählern. Ab DSC Wanne-Eickel auf Platz vier mit 47 Punkten folgt ein breites Mittelfeld mit dem Lüner SV (39 Punkte) auf...

  • Lünen
  • 29.04.19
Sport

Westfalenliga knistert vor Spannung - 2 x 6: Spielertausch zwischen LSV und Iserlohn

Bernd Janning Lünen. In der Schlussphase der Meisterschaft knistert es in der Fußball-Westfalenliga 2 noch vor Spannung. Top-Favorit RSV Meinerzhagen ist mit 56 Zähler nur wegen des besseren Torverhältnisses vor dem punktgleichen TuS Sinsen Spitzenreiter. Mit 53 Punkten liegt die SG Finnentrop-Bamenohl auf Platz drei in Lauerstellung. Ds Mittelfeld umfasst neun Vereine, von DSC Wanne-Eickel mit 44 Punkten über Erkenschwick, Lüner SV, Wiemelhausen, Hassel, Neheim, Iserlohn, Wickede und...

  • Lünen
  • 24.04.19
Sport

Lüner SV erstmals akut gefährdet

Lünen. An der Spitze der Fußball-Westfalenliga 2 steigt die Spannung. Tabellenführer TuS Sinsen musste sich gegen Hordel mit einem 2:2 zufrieden geben, verkürzte so seinen Vorsprung auf Topfavorit und Spitzenreiter RSV Meinerzhagen auf nur noch vier Punkte. Die vom Dortmunder Ex-Profi Nuri Sahin, heute Werder Bremen, betreuten Sauerländer, brachten mit dem 4:1 in Horst-Emscher die Zähler 44, 45 und 46 mit. In Lauerstellung bleiben auf den Plätzen drei bis fünf mit 43, 38 und 37 Punkten...

  • Lünen
  • 25.03.19
Sport
Dennis Adamczok

Ex-LSV Adamczok trifft für Spitzenreiter Sinsen - Auch Sawatzki erfolgreich

Lünen. Eindeutiger Gewinner des 19. Spieltages der Fußball-Westfalenliga 2 ist der TuS Sinsen. Der TuS gewann bei Kellerkind Kirchhörder SC um den Ex-LSVer Sascha Rammle mit 3:1, wobei mit Dennis Adamczok ein weiterer Ex-LSVer das 3:1 für den alten und neuen Tabellenführer erzielte. Sinsen hat 42 Punkte. Auch auf den nächsten beiden Plätzen gibt es keine Veränderung. Zweiter bleibt Top-Favorit Meinerzhagen trotz der 0:1-Heimpleite gegen den Dritten Finnentrop. Beide Konkurrenten haben mit 35...

  • Lünen
  • 11.02.19
Sport

Überraschungsteam Sinsen geht als Spitzenreiter in neue Jahr

Lünen. Der TuS Sinsen ist Herbstmeister der Fußball-Westfalenliga 2. Damit sorgte das Team um die beiden Ex-LSVer Dennis Adamczok und Marius Speker für die Überraschung. Der gute Lauf wurde jetzt mit einem 3:1 über Concordia Wiemelhausen (Platz 6) bestätigt. Auf Platz zwei folgt mit 35 Punkten, vier Zählern Rückstand, der von Bundesliga-Profi Nuri Sahin (Dortmund, Bremen betreute Aufsteiger und Topfavorit RSV Meinerzhagen. Der RSV setzte sich bei Westfalia Wickede (11.) mit dem ex-LSVer Mehmet...

  • Lünen
  • 10.12.18
Sport

Lüner SV lockt der Platz an der Sonne

LÜNEN. Gedränge an der Tabellenspitze, Gedränge in der unteren Zone. Ein Mittelfeld ist in der Fußball-Westfalenliga 2 nicht wirklich vorhanden. Mit dem ersten Auswärtssieg der Saison Sonntag in Wanne könnte der Lüner SV seine Spitzenstellung noch ausbauen. Überraschend thront der TuS Sinsen mit fünf Siegen und nur zwei Niederlagen mit seinen beiden Ex-LSVern Dennis Adamczok und Marvin Speker an der Spitze. Das Team aus dem Marler Vorort siegte bei der DJK Hordel 4:0, kann sich schonen, hat...

  • Lünen
  • 24.09.18
Sport

LSV-A-Jugend im Spitzenspiel

LÜNEN. Die G- und F-Junioren-Fußballer des Lüner SV eröffnen am Samstag (17. 2.) um 10.30 Uhr im Stadion Schwansbell das Fußball-Wochenende beim Westfalenligisten Lüner SV. Die beiden jüngsten Teams spielen in Freundschaft gegen BW Alstedde. Anschließend geht es mit Meisterschaftsbegegnungen weiter. In ihren Kreisliga A empfangen die D um 11.30 Uhr den Kirchhörder SC, die C um 13.15 Uhr Urania Lütgendortmund, und am Sonntag die B den Kirchhörder SC II sowie die A in der Bezirksliga die SpVg...

  • Lünen
  • 16.02.18
Sport

LSV: Erste abgesagt, Zweite bezwungen

LÜNEN. Nichts da mit „Hier regiert der LSV!“ Hier regierte am Wochenende der Winter mit Kälte und Schnee. So musste das Spiel des Fußball-Westfalenligisten Lüner SV auf dem heimischen Naturrasen des Stadions Kampfbahn Schwansbell gegen den TuS Sinsen abgesagt werden. Ob am 17. Dezember nachgeholt werden kann, oder erst im neuen Jahr, das ist noch offen. Nicht wirklich regiert hat auch die A-Liga-Zweite des Lüner SV. Das Team um Trainer Kadir Kaya wurde im Duell der Aufsteiger erst nach einem...

  • Lünen
  • 04.12.17
Sport
Im Stadion Kampfbahn Schwansbell präsentieren Sascha Kater (l.) und Marcel Köhler die Kamera, die eigenständig arbeitet und ohne Kamermann auskommt. Foto Janning
2 Bilder

LSV: Kamera von sporttotal.tv filmt schon Sonntag gegen Sinsen

Von Bernd Janning LÜNEN. Die Fußballer des Lüner SV sind fast drei Monate früher live im Internet zu sehen als geplant. Das Kölner Unternehmen sporttotal .tv verkabelte schon am Mittwoch das Stadion Kampfbahn Schwansbell des Westfalenligisten und hängte eine intelligente Kamera unter das Tribünendach. Damit gibt es schon am Sonntag (3. 12. 17) das Heimspiel gegen den TuS Sinsen im Netz zu sehen. Zuerst war ein Start erst zum Beginn des zweiten Teils der Meisterschaft mit dem Heimspiel an...

  • Lünen
  • 30.11.17
Sport
Sonntag könnte es im Stadion Kampfbahn Schwansbell ein Wiedersehen mit dem Ex-LSVer und heutigen Sinsener Dennis Adamczok geben.  Foto  Archiv

Letzten LSV-Heimspiel gegen Sinsen

Die Löwen wollen in ihrer Kampfbahn Schwansbell weiter ungeschlagen bleiben LÜNEN. Die Westfalenliga-Fußballer des Lüner SV laden zum letzten Heimspiel dieses Jahres am Sonntag (3. 12.) in ihr Stadion Kampfbahn Schwansbell ein. Zum sechsten Mal seit dem Oktober 2014 heißt der Gegner TuS Sinsen. Anpfiff gegen das Team aus dem Marler Vorort ist um 14.30 Uhr auf dem Naturrasen. Und dort wollen die Lüner Löwen in dieser Saison weiter ungeschlagen bleiben. Dabei dürfte es auch ein Wiedersehen mit...

  • Lünen
  • 27.11.17
Sport

Westfalenliga: Die Rot-Weißen Pechvögel

LÜNEN. Gut gespielt, aber mit 1:3 verloren. Diese traurige Bilanz brachten die Westfalenliga-Fußballer des Lüner SV aus dem Stadion am Stimberg von Oberliga-Absteiger Erkenschwick um den Lüner David Sawatzki mit. Durch den siebten Treffer von Torjäger Fabian Pfenningstorf führten sie vor der Pause nach 1:0. Doch statt auf 2:0 zu erhöhen fingen sich die Rot-Weißen drei Gegentore. Erkenschwick bleibt Vierter und erwartet jetzt Hordel. Der Lüner SV rutschte vom fünften auf den sechsten Rang und...

  • Lünen
  • 20.11.17
Sport

Lüner Löwen in Neheim zu zahm

Fußball-Westfalenliga 2, 3. SpieltagSC Neheim - Lüner SV 3:0 (1:0) LÜNEN. 0:1-Glückssieg beim TuS Sinsen, 1:1 zuhause gegen DJK Hordel und jetzt ein klares 0:3 beim SC Neheim. In seinem zweiten Jahr in der Westfalenliga befinden sich die Fußballer des Lüner SV um Trainer Mario Plechaty zum Saisonstart eindeutig auf Talfahrt, sind nur noch Zehnter. Dabei hätten sie aktuell in der Spitzengruppe, zumindest aber im Feld der Verfolger mitspielen können. Die Wende soll und muss Sonntag im...

  • Lünen
  • 28.08.17
Sport

Hordel eröffnet gegen Erkenschwick

LÜNEN. Schon am Freitag 11. August, wird der erste Spieltag der Fußball-Westfalenliga 2 eröffnet. Und dies in Bochum mit einem Knüller: Um 19.30 stehen sich mit der DJK SuS Hordel einer der Aufstiegskandidaten und mit der Spvgg Erkenschwick der schwer einzuschätzende Oberliga-Absteiger gegenüber. Bei Erkenschwick ist der Lüner David Sawatzki Mannschaftskapitän. Sonntag um 15 Uhr geht es weiter. Dabei erwartet der TuS Sinsen mit dem Ex-LSVer Dennis Adamczok den Lüner SV. Mit DSC Wanne-Eickel...

  • Lünen
  • 10.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.