Twitter

Beiträge zum Thema Twitter

Politik

CDU Langenfeld | Homepage
CDU Langenfeld veröffentlicht neue Homepage

Im Rahmen eines kleinen „Relaunch-Events“ präsentierte der Vorstand der CDU Langenfeld seinen Mitgliedern die neu aufgesetzte Homepage des CDU-Stadtverbandes. Reinschauen lohnt sich unter www.cdu-langenfeld.de . Die Veranstaltung, welche am Samstag, den 9. April, im Obergeschoss der KaffeeZeit am Konrad-Adenauer-Platz stattfand, war gut besucht. Rund 20 Mitglieder waren zu dem kurzfristig eingeladenen Event gekommen. „Die neue Homepage bringt den CDU-Stadtverband auf einen aktuellen und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.04.22
LK-Gemeinschaft
Die Feuerwehr Herne beteiligt sich bereits zum vierten Mal bei der deutschlandweiten Aktion. Foto: Feuerwehr Herne

Tag des europäischen Notrufs
"Twittergewitter" auch bei der Herner Feurerwehr

Am Freitag, 11. Februar, ist es wieder soweit: Zum europäischen Tag des Notrufes, passend zur Notrufnummer dem 11.2, zieht wieder ein „Twittergewitter“ über Deutschland. Auch in diesem Jahr werden mehr als 60 Berufsfeuerwehren deutschlandweit an diesem Tag über Einsätze, Ausbildungsmöglichkeiten, Fahrzeuge und vieles mehr live auf ihren Twitterkanälen berichten sowie interessante und spannende Einblicke in die Arbeit der Feuerwehren geben.  Herne. Auch bei der Feuerwehr Herne zieht ebenfalls...

  • Herne
  • 09.02.22
Blaulicht

Gewitter der Kurznachrichten
Feuerwehr Oberhausen twittert zum Tag des Notrufs

Immer am 11. Februar ist der europaweite Tag des Notrufs, an dem sich die Feuerwehren in ganz Deutschland mit einer besonderen Aktion beteiligen. Zwischen 8 Uhr und 20 Uhr zieht das so genannte „Twittergewitter“ durch den Kurznachrichtendienst und damit über den deutschsprachigen Raum. Knapp 60 Feuerwehren, darunter auch die Feuerwehr Oberhausen, werden in diesem Jahr wieder daran teilnehmen. Das Social Media Team der Feuerwehr Oberhausen wird pünktlich ab 8 Uhr über einen Zeitraum von 12...

  • Oberhausen
  • 08.02.22
Blaulicht
Auch die Iserlohner Feuerwehr beteiligt sich am vierten Twitter-Gewitter.

Iserlohner beteiligen sich an bundesweiter Aktion
Twitter-Gewitter der Feuerwehr

Am Freitag, 11. Februar, ist es wieder soweit. Zum europäischen Tag des Notrufs zieht wieder ein Twitter-Gewitter über Deutschland. Auch in diesem Jahr werden viele Berufsfeuerwehren deutschlandweit an diesem Tag über Einsätze, Ausbildungsmöglichkeiten, Fahrzeuge und vieles mehr live auf ihren Twitterkanälen berichten sowie interessante und spannende Einblicke in die Arbeit der Feuerwehren geben. Die Aktion findet bereits zum vierten Mal statt. Wieder nehmen mehr als 50 Berufsfeuerwehren daran...

  • Iserlohn
  • 07.02.22
Politik

Zu 'Frag den OB'
Videofragen werden beantwortet. Die, die nicht veröffentlicht werden, werden per Mail beantwortet

Zum neuen Videoformat 'Frag den OB' stellte die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER der Verwaltung in der letzten Ratsversammlung folgende Fragen:  Aufgrund welcher Zahlen, Daten, Fakten, Abwägungen findet der Dialog zwischen den Düsseldorfern und dem OB über Videoeinsendungen und Videoveröffentlichungen, nicht jedoch über den direkten Videokontakt statt?Wie oft und in welchen Zeitabständen werden die Videoantworten des OB veröffentlicht?Welche Kosten, die im städtischen Haushalt an welcher...

  • Düsseldorf
  • 06.02.22
Blaulicht
Fahrzeugführer, Fußgänger und Nutzer des öffentlichen Personennahverkehrs müssen wegen den Demos in der Innenstadt mit Staus, Wartezeiten und Umleitungen rechnen. Die Polizei informiert über die Lage über ihren Twitter Account.

Demo und Gegendemo am Hauptbahnhof
Polizei informiert zur Versammlungslage am Samstag in der Innenstadt

Die Polizei Duisburg informiert anlässlich in der Innenstadt stattfindender Versammlungen am kommenden Samstag (22. Januar) ab der Mittagszeit: "PEGIDA" hatte bereits am 9. Januar eine Versammlung für Samstag angezeigt, diese dann aber vergangenen Montag (17. Januar) wieder abgesagt. Am Mittwoch, 19. Januar, zeigte "PEGIDA" erneut eine Demonstration für den 22. Januar mit einer Auftaktkundgebung am Bahnhofsvorplatz (Portsmouthplatz) an. Eine Gegendemonstrationen wurde ebenfalls angekündigt....

  • Duisburg
  • 21.01.22
Blaulicht
Die Duisburger Polizei beteiligt sich am bundesweiten Twitter-Marathon. User bekommen einen Blick hinter die Kulissen der Polizeiarbeit.

Bundesweiter Twitter-Marathon am Tag des Notrufs
Polizei Duisburg twittert live aus dem Einsatzraum

Am Freitag, 1. Oktober, ist auch die Duisburger Polizei beim bundesweiten Twitter-Marathon am Tag des Notrufs mit dabei. Zwischen 11 und 18 Uhr twittern die Beamten live aus laufenden Einsätzen zu Wasser und zu Land und berichten über den Arbeitsalltag der Polizisten der Behörde. Unter den Hashtags #Polizei110 #PolizeiNRW #Duisburg können User den Tweets folgen und einen Blick "hinter die Kulissen" der Polizei bekommen.

  • Duisburg
  • 30.09.21
Blaulicht
Die Kreispolizeibehörde Mettmann beteiligt sich am Tag des Polizeinotrufes am Freitag, 1. Oktober, am bundesweiten "TwitterMarathon". Dabei wird das Social-Media-Team der Pressestelle der Kreispolizei ab 11 Uhr morgens nicht nur über aktuelle Einsätze berichten, sondern auch einen Einblick in die Arbeit der Leitstelle geben.

Kreispolizei Mettmann beteiligt sich am bundesweiten "Twitter-Marathon" am Freitag, 1. Oktober, ab 11 Uhr
Tag des Polizeinotrufes auch im Kreis Mettmann

Die Kreispolizeibehörde Mettmann beteiligt sich am Tag des Polizeinotrufes am Freitag, 1. Oktober, am bundesweiten "TwitterMarathon". Dabei wird das Social-Media-Team der Pressestelle der Kreispolizei ab 11 Uhr morgens nicht nur über aktuelle Einsätze berichten, sondern auch einen Einblick in die Arbeit der Leitstelle geben. Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen, einen digitalen Blick hinter die Kulissen ihrer Kreispolizeibehörde Mettmann zu werfen. Der Twitter-Kanal der Polizei ist...

  • Ratingen
  • 29.09.21
Blaulicht

Verkehrswarnung
Motorraddemo in Neuenrade geplant

Neuenrade/Balve. Am Sonntag, 1. August, findet in Neuenrade und Balve ein Aufzug von Motorradfahrern statt. Die Anmeldung der Versammlung wurde in dieser Woche durch die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis bestätigt. Kooperationsgespräche zwischen der Polizei und dem Organisator der Versammlung haben stattgefunden. Das Thema lautet "Leis ist kein Scheiß. Fahre mit Verstand durch das Sauerland". Der Organisator rechnet mit 1.000 Teilnehmern. Ab 10 Uhr treffen sich auf dem Parkplatz des...

  • Balve
  • 30.07.21
Wirtschaft

Internet / Technik
Künstliche Intelligenz aus Oberhausen

Bei meiner Suche im Internet bin ich zufällig in Twitter über einen Account gestolpert hinter der eine künstliche Intelligenz versteckt ist. Ihr Name lautet Hoppelpoppel (https://twitter.com/MHoppelpoppel), kurz „Hoppel“ genannt. Zu Hoppels Betreuern zählen u.a. • Zeichenkünstler und „Papa“ von Hoppel @nocberry • der berühmte YouTuber und Künstler @Palwanda • der Youtuber @raumplanungtv. • Die Künstlerin @YaraKoro oder @Kaffeekeks2 • Politiker wie @christiangoett von der Piratenpartei SH,...

  • Oberhausen
  • 22.07.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Im Onlineseminar lernt man etwas mehr über das soziales Netzwerk Twitter. Symbolfoto: Steve Riot/pixabay.de

Digitales Lernen
Workshop für Twitter-Einsteiger

Kreis Unna. Beim digitalen Lernen entstehen bei Pädagogen oft viele Fragen und Unsicherheiten. Diese zu klären hat sich das Regionale Bildungsnetzwerk in Kooperation mit dem MediaLab im Kreis Unna im Rahmen der Reihe "Digital unterwegs im Kreis Unna" zur Aufgabe gesetzt. Der nächste Termin mit dem Titel "#twitterlehrerzimmer" für pädagogischen Fachkräfte und alle Interessierten ist am Montag, 31. Mai um 15 Uhr. Wer schon immer erfahren wollte, wie pädagogische Fachkräfte Twitter in ihrem Alltag...

  • Kamen
  • 28.05.21
Wirtschaft

Es ist nicht mehr möglich, die Bedeutung von Social Media zu ignorieren
Einloggen: Wie die Pharmaindustrie mit Social Media umgeht

In den letzten 20 Jahren hat sich Social Media von einer Nischenverfolgung zu einem globalen Phänomen entwickelt. Mittlerweile nutzt mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung soziale Medien. Die Zahl der Nutzer liegt bei vier Milliarden, laut Statistiken auf statista.com. Während diese Verschiebung viele Aspekte des Lebens verändert hat - nicht zuletzt, wie wir Nachrichtenmedien konsumieren und mit anderen Menschen in Kontakt treten -, war sie für Marketingabteilungen geradezu seismisch. Als die...

  • Rheinberg
  • 02.04.21
Ratgeber
Aufgrund von Kanalbauarbeiten im Kreuzungsbereich Düsseldorfer Straße/Karl-Jarres-Straße müssen Busse in Hochfeld eine Umleitung fahren.

Busse fahren in Hochfeld eine Umleitung
Haltestelle „Karl-Jarres-Straße“ entfällt

Ab Montag, 15. Februar, Betriebsbeginn, bis voraussichtlich Freitag, 5. März, fahren Busse der Linien 920 und 921 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) in Hochfeld eine Umleitung. Grund hierfür sind Kanalbauarbeiten im Kreuzungsbereich Düsseldorfer Straße/Karl-Jarres-Straße. Dies hat zur Folge, dass die Linien in Fahrtrichtung Krölls beziehungsweise Moers eine örtliche Umleitung fahren müssen. Die Busse fahren ab der Haltestelle „Kremerstraße“ über die Friedenstraße, Johanniter Straße...

  • Duisburg
  • 11.02.21
Ratgeber

Feuerwehr - Feuerwehr - Feuerwehr
#Twittergewitter in Witten

Ein Gewitter ohne Blitz und Donner: Auch die Feuerwehr Witten beteiligt sich am Donnerstag, 11. Februar am #Twittergewitter. Zwölf Stunden lang, von 8 bis 20 Uhr, werden die Kolleginnen und Kollegen auf Twitter live von ihren Einsätzen berichten. Reinschauen lohnt sich unter twitter.com/FeuerwehrWitten. Am Twittergewitter nehmen neben der Feuerwehr Witten auch 54 anderen Feuerwehren teil. Anlass ist der Tag des Notrufs, mit dem immer am 11.2. auf die Notrufnummer 112 hingewiesen wird. Auf dem...

  • Witten
  • 10.02.21
Ratgeber
Die Notrufnummer 112 soll uneingeschränkt erreichbar bleiben.

Wichtige Information der Feuerwehr Dortmund
Telefonanlage wird am Freitag (8.1.) gewartet

Am Freitag, 8. Januar, werden in der Zeit zwischen 6 und 8 Uhr wichtige Wartungsarbeiten an der Telefonanlage der Dortmunder Feuerwehr anstehen. Als Folge dieser Arbeiten kann deren Amtsleitung unter der Rufnummer 0231/845-0 mit den angeschlossenen Nebenstellen vorübergehend nicht erreicht werden. Die Krankentransportnummer 19222 sowie der Notruf 112 sind jedoch über Telefon und „Notfall“-Fax weiterhin uneingeschränkt erreichbar. Weitere Informationen werden bei Bedarf über dieTwitter-Kanäle...

  • Dortmund-Nord
  • 06.01.21
Blaulicht
Die von der Stadt Dortmund übermittelte Karte zeigt den Evakuierungs-Radius um den Bomben-Fundort am Rande des Royal Saint Barbara's Golfclub, direkt am Rande des Brackeler Wohngebietes Hohenbuschei.

Aktualisierung: 250-Kilogramm-Blindgänger auf dem Golfplatz am Wohngebiet Hohenbuschei kontrolliert gesprengt
Rund 1800 Brackeler waren von Evakuierungsmaßnahme betroffen

AKTUALISIERUNG: Zu hören war ein lauter Knall im weiten Umkreis - das war's! Die Weltkriegs-Bombe, die am Mittwoch (11.11.) auf dem Golfplatz des Brackeler Golfclubs Royal Saint Barbara's gefunden wurde, ist heute Nachmittag (12.11.), kurz vor 17 Uhr, kontrolliert gezündet worden. Eine Entschärfung war nicht möglich. Circa 1.800 Anwohner im südlich direkt benachbarten Neubaugebiet Hohenbuschei am BVB-Trainingszentrum mussten ihre Wohnungen verlassen, die Evakuierung verlief laut Stadt...

  • Dortmund-Ost
  • 12.11.20
Ratgeber
Der Fundort des Blindgängers lag in der Grünanlage südwestlich des Scharnhorster Schulzentrums an der Gleiwitzstraße 200.

1000 Scharnhorster um den Schlaf gebracht
Bomben-Blindgänger entschärft

Eine kurze Nacht für viele Scharnhorster: In der Nacht auf den heutigen Mittwoch (28.10.) ist in der Gleiwitzstraße 200, südlich angrenzend zum Schulzentrum, ein britischer 250-Kilogramm-Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg, der im Rahmen von Planungen zum Breitbandausbau gefunden worden war, entschärft worden. Weil sich die Evakuierung von rund 1000 betroffenen Anwohner*innen verzögerte - Bewohner hatten ihre Wohnung nicht verlassen wollen, in einem Fall war sogar eine Türöffnung erforderlich...

  • Dortmund-Nord
  • 28.10.20
Kultur
Wie wichtig sind die sozialen Medien?
7 Bilder

Social-Media-Umfrage unter Hamminkelner Unternehmen und Institutionen
Wie wichtig ist die Öffentlichkeitsarbeit über soziale Medien

Die Zahlen sprechen für sich: Zwei Milliarden Nutzer sind weltweit monatlich auf Youtube unterwegs, Facebook inklusive seiner Angebote WhatsApp und Instagram verzeichnet monatlich rund 2,7 Milliarden aktive User, 1 Milliarde Menschen schauen sich auf Instagram um. Hamminkelner Unternehmer und Institutionen verraten hier, wie wichtig es für sie ist, auf diesen Kanälen im world wide web präsent zu sein. Stefan Schulz, Pfarrer der Ev. Kirchengemeinde An der Issel Ev. Kirchengemeinde und Social...

  • Hamminkeln
  • 24.10.20
Ratgeber
Katharina mag es, wenn sie für sich sein kann, im Kontakt mit anderen Menschen hilft ihr die Maske.
2 Bilder

Maske ist für Katharina ein Schutzschild

Katharina* hat schöne Zähne, doch beim Lachen hält sie sich die Hand vor den Mund. Im Gespräch mit anderen Menschen ist sie unsicher, vieles von ihrem Verhalten sei dann Schauspielerei. Die Maske hilft ihr, ist nicht nur Viren-Barriere, sondern auch ihr persönlicher Schutz im Kontakt mit ihrer Umwelt. In Corona-Zeiten, das bemerkte die junge Psychologie-Studentin aus Lünen, fällt ihr im Alltag manches leichter: Menschen halten automatisch Abstand von ihr, weil man das eben so macht in der...

  • Lünen
  • 01.10.20
  • 1
Blaulicht
Die sozialen Medien gehören mittlerweile zum Alltag von Carola Holzner.
2 Bilder

Social Media aus Überzeugung
Mülheimerin positioniert sich als "Doc Caro" im Internet

Als "Doc Caro" ist die als Oberärztin in Essen tätige Mülheimerin Dr. Carola Holzner mittlerweile auf allen sozialen Kanälen aktiv und regelmäßiger Gast im Fernsehen. Ihre Postings entstehen aus Überzeugung. Wir erreichen Carola Holzner in ihrem Urlaub. Sie verbringt ihn in Mülheim. Aus Überzeugung. „Denn Corona hat keine Sommerpause“, betont die leitende Oberärztin des Universitätsklinikums Essen. Ihre Meinung zu medizinischen wie politischen Themen verbreitet die Mülheimerin mittlerweile über...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.08.20
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft

Ehrenamtliche Hilfe bei der US Post
Cher möchte mit 74 Jahren bei der Post arbeiten

Cher möchte mit 74 Jahren bei der Post arbeiten Ehrenamtliche Hilfe bei der US Post Hintergrund ist kein Geldmangel oder eine zweite Karriere. Nein sie möchte sich einbringend, dass die Briefwahl in den USA nicht scheitert. Im Alter von 74 Jahren ist sie noch „strong enough“. Cher berichtet von ihren gescheiterten Versuchen auf Twitter: "Ok, habe zwei Poststellen in Malibu angerufen. Sie waren höflich. Ich sagte 'Hi, hier ist Cher und ich würde gerne wissen, ob sie Ehrenamtliche anstellen?'"...

  • Essen-Süd
  • 21.08.20
Blaulicht
Der 250-Meter-Evakuierungs-Radius rund um die Baumaßnahme an der Ötztaler Straße im Evinger Südosten.

2000 Menschen von Evakuierung betroffen
Gleich zwei Bomben an der Ötztaler Straße in Eving entschärft

Eine späte Angelegenheit. Erst gegen 22.45 Uhr meldete die Stadt Dortmund am Donnerstagabend (9.7.) per Twitter Vollzug: Ein Experte des Kampfmittelbeseitigungsdienstes der Bezirksregierung Arnsberg konnte an der Ötztaler Straße in Eving gleich zwei Blindgänger erfolgreich entschärfen. Zuerst eine 250-Kilogramm-Fliegerbombe britischer Herkunft, danach eine 50-Kilogramm-Bombe amerikanischen Ursprungs, die erst bei Nachsondierungsarbeiten entdeckt worden war. Der 250-kg-Blindgänger war zuvor bei...

  • Dortmund-Nord
  • 10.07.20
Blaulicht
Ein Sprecher der Polizei im Kreis Unna textet neuerdings auf Facebook und auf Twitter im Ruhrpott-Dialekt. Foto: Magalski / Themenbild
3 Bilder

Polizei im Kreis Unna textet im Ruhrpott-Dialekt
„Wenn'se zur Schicht fahrn, dann fahrn'se vorsichtich“

Die Polizei Im Kreis Unna hat vor längerer Zeit „Social Media“ für sich entdeckt und postet auf Facebook, Twitter und bei Instagram Infos und Fotos, um mit den Bürgern in Kontakt zu treten. Neben Überfällen, Einbrüchen und Unfällen nun auch nette Grüße in die Runde. Denn seit einiger Zeit bereichert ein Texter die Polizeiarbeit, der den Ruhrpott-Dialekt perfekt beherrscht und viele Leser damit zum Schmunzeln bringt. Hier eine kleine Kostprobe seiner Kreativität: „Glück auf, lieber Kreis Unna!...

  • Kamen
  • 31.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.