Twitter

Beiträge zum Thema Twitter

Blaulicht
Der zu evakuierende Bereich im 250-Meter-Radius um die Fundstelle an der Lüttenwiese ist hier auf der Karte blau gepunktet umkreist und eingefärbt.

AKTUALISIERUNG: Blindgänger an der Lüttenwiese in Scharnhorst erfolgreich entschärft
Rund 1200 Menschen mussten evakuiert werden // Krankentransporte sorgten für Verzögerung

AKTUALISIERUNG: Gegen 20 Uhr gestern Abend (17.7.) hat ein Experte des Kampfmittelräumdienstes aus Arnsberg die 250 Kilogramm schwere amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg an der Lüttenwiese in Alt-Scharnhorst erfolgreich entschärft. Allein 17 Krankentransporte und die erforderlichen Nachkontrollen hatten die Evakuierungsphase (ab 17 Uhr) verlängert. 134 Bewohner*innen fanden sich in der Evakuierungsstelle in der Hauptschule Scharnhorst ein. Alle betroffenen Bewohner*innen...

  • Dortmund-Nord
  • 17.07.19
Blaulicht

Online im Social Media Bereich:
Die Kreispolizeibehörde Mettmann kommuniziert jetzt auch auf Facebook und Twitter

Kreis Mettmann. Die Kreispolizeibehörde Mettmann ist seit Montag, 15. Juli,   auch in den sozialen Netzwerken vertreten. Sowohl auf der Facebook-Seite der Kreispolizei als auch auf dem behördeneigenen Twitter-Kanal wird die Polizei ab sofort Zeugenaufrufe, Öffentlichkeitsfahndungen, Verkehrsmeldungen und Präventionshinweise veröffentlichen. "Mit dem Einsatz von Facebook und Twitter möchten wir noch einmal die Reichweite unserer polizeilichen Informationen erhöhen", erklärt Landrat...

  • Ratingen
  • 15.07.19
Politik
Düsseldorf Marathon_© Melanie Zanin_Landeshauptstadt Düsseldorf

AKTUELL
Marathon wird Thema im Stadtrat

Düsseldorf, 30. April 2019 Am 28. April fand wieder der Düsseldorf Marathon statt. Neben vielem Erfreulichem und Gelungen gab es leider auch Schatten. Der Halbmarathon startete rund 15 Minuten später, weil das Fahrzeug der Streckenfreigabe langsamer war, als gedacht. Leider wurde diese Information nicht bekanntgegeben. Außerdem waren zu dieser frühen Uhrzeit noch sehr wenige Zuschauer am Straßenrand. Und nach dem Zieldurchlauf mussten sehr viele Läufer länger als eine Stunde auf ihre...

  • Düsseldorf
  • 30.04.19
Blaulicht

"Twittergewitter" zeigt eindrucksvoll Alltag der Feuerwehr Düsseldorf
Tag des Notrufs

Düsseldorf. Das "Twittergewitter" der Feuerwehren ist vorübergezogen, doch den  Bürgern der Landeshauptstadt bleibt ein nachhaltiger Einblick in die Arbeit einer Großstadtfeuerwehr: Mit mehr als 250 Tweets ließ die Feuerwehr Düsseldorf am Montag, 11. Februar, ihre Follower am Einsatzgeschehen teilhaben. Die Rückmeldungen aus der Düsseldorfer Bevölkerung waren durchweg positiv. Am gestrigen europaweiten Tag des Notrufs berichteten 41 Berufsfeuerwehren aus ganz Deutschland erstmals beim...

  • Düsseldorf
  • 12.02.19
Ratgeber
iRights.info - Informationsplattform und Online-Magazin.
Urheberrecht, was erlaubt und was verboten ist.
6 Bilder

Urheberrecht, was erlaubt und was verboten ist.
iRights.info - Informationsplattform und Online-Magazin

Heute möchte ich Euch iRights.info vorstellen. iRights.info ist eine Informationsplattform und Online-Magazin, dass seit 2005 Fragen zum Urheberrecht und weiteren Rechtsgebieten behandelt, was erlaubt und was verboten ist. Das Ziel von iRights.info ist es, dass der Anwender, egal ob als Laie oder als Profi ein besseres Verständnis für das Urheberrecht und andere Rechtsgebiete in der digitalen Welt bekommen. Anhand von Hintergrundberichten, Nachrichten, Dossiers und Publikationen,...

  • Dorsten
  • 07.01.19
LK-Gemeinschaft

Glosse: Schweine vor Gericht

Im aktuellen SPIEGEL ist zu lesen, dass bis in die frühe Neuzeit Schweine vor Gericht gestellt und verurteilt wurden. Traurig, dass so etwas heutzutage mit einem gewissen Donald einfach nicht gelingen will. Noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts musste übrigens in den USA sogar ein Zirkuselefant ein Todesurteil über sich ergehen lassen und an einem Kran hängen, weil er den Kopf eines Trainers zerquetscht hatte. Nicht, dass man diesen Donald hängen sollte, aber man könnte ihm zumindest mal...

  • Bottrop
  • 05.09.18
Überregionales
Stereotypen müssen nicht immer stimmen!

Die Jugend hat kein Interesse an lokalen Nachrichten! - Stimmt das?

Um halb 7 morgens aufstehen, um halb 8 auf den Weg zur Schule machen und erst um 16 Uhr wieder zu Hause sein. Dann für Klausuren lernen und Hausaufgaben machen - Möglichkeiten für's Zeitung lesen gibt es da kaum. Wenn man es dann noch irgendwie schafft, Hobbys nachzugehen oder sich mit Freunden zu treffen, wird nicht einmal mehr daran gedacht, dass man ja mal eine Zeitung in die Hand nehmen könnte. Es wird eher schnell im Bus oder während der Autofahrt Twitter oder Facebook durchgeguckt, um die...

  • Hamminkeln
  • 04.07.18
  •  4
  •  2
Ratgeber
Die Vestische informiert vermehrt über die sozialen Medien über Störungen und Umleitungen.

Vestische nutzt Twitter - Unternehmen setzt verstärkt auf öffentliche Medien

Gladbeck. Die Vestische twittert ab jetzt über Beeinträchtigungen im Linienverkehr. Das Nahverkehrsunternehmen erweitert ihre sozialen Medien und nutzt neben Facebook jetzt auch Twitter. „Die Plattform für Kurznachrichten eignet sich besonders gut, um unseren Fahrgästen von Störungen und Umleitungen im Linienverlauf zu berichten.“, sagt Angie Kreutz von der Vestischen. Die Vestische kommuniziert auf dem Mikro-Bloggingdienst als @Vestische_Infos alle geplanten und auch ungeplanten...

  • Gladbeck
  • 07.06.18
Überregionales
Der Niederrhein Anzeiger ist jetzt auch bei Facebook zu finden.

Niederrhein Anzeiger ist jetzt auch bei Facebook und Twitter: "Gefällt mir" klicken und Fan werden

Der Niederrhein Anzeiger ist seit der vergangenen Woche auch bei Facebook vertreten. Somit bietet sich der Redaktion des NA eine weitere Gelegenheit, die Leser und User über das aktuelle Geschehen in Dinslaken, Voerde und Hünxe zeitnah zu informieren und mit ihnen in Kontakt zu kommen. Zu finden ist die Fanpage auf www.facebook.com/niederrheinanzeiger/. Etwas über 100 Fans zählt die Seite bereits, die Redaktion freut sich aber natürlich über noch viele weitere "Gefällt mir". Wir sehen uns...

  • Dinslaken
  • 13.02.18
  •  1
  •  4
Politik

Wenn im Netz zu viel rumgelabert wird: Sturmschaden-Melder kennen den NOTRUF nicht mehr!

Ohne Social Media geht's nicht mehr. Das verkünden Marktforscher, Digitalisierungsfanatiker, Kursanbieter und Kommunikationsexperten unisono. Und dann kam das Orkantief Friederike ... Dass die Nation via Facebook, Twitter und Instagram bei jedem Anlass sofort loslabert, ist ja hinlänglich bekannt. So geschah's natürlich auch, als Friederike durch den Kreis Wesel tobte. Umgeknickte Bäume, zermalmte Autos, zerstörte Dächer, Zäune und Verkehrsschilder dominierten die Posts. Soweit alles...

  • Wesel
  • 20.01.18
  •  7
  •  5
Politik
Ein Name wird Programm: Landrat Dr. Ansgar Müller und Pressesprecher Timm Wandel.

Zeitgemäß: Kreispolizei Wesel mischt ab dem 16. Oktober bei Facebook und Twitter mit

Die Kreispolizeibehörde Wesel ist ab Montag, 16. Oktober, in den sozialen Netzwerken unterwegs. Damit geht die Behörde in der Kreisstadt einen Weg, der anderswo schon mit zum ganz normalen Wahnsinn gehört. Wer sich auf die Seiten in den Sozialen Netzwerken klicken möchte, der wähle bitte diese Links an: https://www.facebook.com/polizei.nrw.wesund https://twitter.com/polizei_nrw_wes In der Pressemitteilung heißt es Mit den Auftritten in den sozialen Netzwerken beschreitet die...

  • Wesel
  • 13.10.17
Politik
das Rathaus ist am Wahlabend zur Wahlparty geöffnet.

Die Landtagswahl 2017 in Dortmund

Am Sonntag, 14. Mai, findet in NRW die Landtagswahl statt. Die Pressestelle der Stadt Dortmund informiert Sie an diesem Tag ab ca. 9 Uhr unter dem Hashtag #ltwnrw über das aktuelle Wahlgeschehen in Dortmund – Twitter Gebündelt finden Sie diese Informationen dann auch auf der Internetseite der Stadt Dortmund – Dortmund Mit Ende der Stimmabgabe in den 386 Wahllokalen um 18 Uhr gibt es dann auch auf der Internetseite der Stadt Dortmund alle aktuellen Ergebnisse der Auszählungen.

  • Dortmund-City
  • 12.05.17
Ratgeber
Die KPB Unna informiert jetzt auf Facebook und auf Twitter. Foto: Polizei

Kreis Unna: Polizei jetzt auf Facebook und auf Twitter

Die Kreispolizeibehörde Unna informiert die Öffentlichkeit ab jetzt auch auf Facebook und auf Twitter. Damit spricht die Polizei eine Zielgruppe an, die hauptsächlich in sozialen Netzwerken unterwegs ist. Neben aktuellen Nachrichten aus und zu den Einsätzen der Kreispolizeibehörde Unna werden Themen der Kriminalprävention, Verkehrsunfallprävention und Opferschutz fester Bestandteil des Online-Angebots sein. Ebenso können Fahndungsaufrufe und Verhaltenshinweise künftig zeitnah einer breiten...

  • Kamen
  • 23.03.17
Ratgeber
Das Twitter Logo in Echoes.
3 Bilder

Warum Nutzer ihre Twitter Namen in (((Klammern))) setzen

(((Kai Diekmann))) tut es, (((Lars Wienand))) auch und mit ihnen viele andere. Sie setzen ihr Twitter-Handle in Klammern. Was dahinter steckt erklären wir gern. Diese Klammern standen bislang für eine virtuelle Umarmung, inzwischen haben jedoch Neo-Nazis und Antisemiten in den USA diese Symbolik entdeckt, um ihren Judenhass zu demonstrieren. Ein digitialer Judenstern sozusagen, dabei nehmen sie scheinbar jüdische Menschen ins Visier und markieren deren Namen mit Klammern, sogenannte Echos:...

  • Essen-Süd
  • 02.07.16
  •  23
  •  11
Sport

Kick it like Basler

Kaum müssen die deutschen Fußballer bei der Europameisterschaft den ersten Rückschlag hinnehmen, kriechen die Kritiker aus ihren Löchern. Leider immer noch nicht vom Aussterben bedroht ist die Spezies der ehemaligen Nationalspieler mit ihrem Früher-war-alles-besser-Geschwätz. Kostprobe gefällig? Mario Basler informiert die Welt über Twitter, dass er seine Karriere mit 14 beendet hätte, würde er die Ecken so wie Özil schießen. Nun, Basler gehört zu der Generation Profifußballer, die nie...

  • Herne
  • 17.06.16
Kultur

Rezension zu „Polizei Oslo: Rollstuhl auf Geisterfahrt. Wir kümmern uns."

Im Buch „Polizei Oslo: Rollstuhl auf Geisterfahrt. Wir kümmern uns. Untertitel: Die kuriosen Tweets der Osloer Polizei“ geht es um das ganz normale (Dienst)leben der Polizei Norwegens- ab und zu auch um den ganz normalen Wahnsinn. Nach einem Vorwort der Übersetzerin Anne Bubenzer werden in 8 verschiedenen Themenkapiteln die unterschiedlichsten Twittermeldungen der Polizei Oslo als lose Folge präsentiert, in denen es um die ganz normale Polizeiarbeit bzw. die Erlebnisse und Ergebnisse geht. Ob...

  • Hagen
  • 12.03.16
  •  1
Ratgeber

Kursangebot: "Social Media - Alles ist möglich!"

Für viele Menschen sind die sog. "Sozialen Medien" nicht mehr weg zudenken. Plattformen wie Twitter, Facebook, Youtube und co. dienen uns dazu mit alten oder neuen Bekannten und Freunden über das Internet in Kontakt zu bleiben: Ob eigene Fotos, Videos, Mitteilungen oder ein interessanter Artikel: mit sozialen Medien haben Sie die Möglichkeit den Personen Ihrer Freundesliste zu zeigen, was Sie bewegt oder interessiert. Doch viele -nahezu unendliche - Möglichkeiten birgen auch zahlreiche...

  • Dinslaken
  • 09.03.16
Sport
In Hamburg patzten beide Verteidiger und hatten Gesprächsbedarf - Sokratis scheint damit aber professioneller umzugehen als Mats Hummels.  Foto: Schütze

Kritik? BVB-Kapitän Hummels findet's "völlig überzogen"!

Eine Pleite beim HSV im Gepäck, eine weite Reise nach Russland vor der Brust und einen meckernden Abwehrchef im Kader - beim BVB mangelt es in diesen Tagen nicht an Gesprächsthemen. Am Donnerstag (26.11., 17 Uhr) muss Borussia Dortmund beim FC Krasnodar antreten und kann mit einem Erfolg in Russland den Gruppensieg in der Europa League perfekt machen. Trainer Thomas Tuchel will trotzdem auf Rotation setzen und dem einen oder anderen Spieler eine Pause gönnen. Mehr als „verdient“ hat sich...

  • Dortmund-West
  • 24.11.15
Politik

Satire - Account Sierau bei Twitter

Ist für den Oberbürgermeister der Stadt, "The Rock" Satire Majestätsbeleidigung? Wer austeilen kann, muss auch einstecken können! In den Augen des OBs ist Satire eine verwerfliche Angelegenheit. Diese Satire unter gräbt die Strahlkraft einer Person, einer Lichtgestalt in der Dortmunder Kommunalpolitik. Wo wäre die Stadt ohne The Rock Sierau? Ein Strahlemann ohne Fehl und Tadel! Was ist nun der OB? Ein vom Volk gewählter Amtsträger? Oder - der Erlöser für die Stadt und ihre Probleme. Wer...

  • Dortmund-West
  • 28.10.15
Sport
Niederaden freut sich auf Hans Sarpei (l.). Der ehemalige Fußballprofi coachte u.a. auch schon in Haltern, hier mit Christoph Metzelder (1. Vorsitzender TuS Haltern).
2 Bilder

Kult-Kicker Hans Sarpei kommt nach Lünen und trainiert Niederaden III

Kult-Kicker Hans Sarpei kommt nach Lünen! Im Rahmen des Fernsehformats „Hans Sarpei - Das T steht für Coach“ trainiert er die dritte Mannschaft des TuS Niederaden. Ein Duell gegen die Zweitvertretung des eigenen Vereins bildet dann das große Finale des Sarpei-Coachings. Niederaden freut sich auf Hans Sarpei. Auch in der dritten Staffel der Sport1-Sendung ist der ehemalige Fußballprofi, der zuletzt auch bei RTL in „Let‘s dance“ eine gute Figur machte, mit seinem Co-Trainer André Schubert in...

  • Lünen
  • 12.10.15
Kultur
Wer Rolle spielt Gott in den sozialen Medien? Darüber will der Projektkurs des BMV-Gymnasium Gespräche führen.

Gott in den sozialen Medien: Essener Schüler suchen Gesprächspartner für Rechercheprojekt

Ich begleite derzeit als Medientrainer das Rechercheprojekt einer Essener Schulklasse zum Thema "Gott in den sozialen Medien". Daran möchte ich Euch gerne teilhaben lassen, denn die Schüler suchen aktuell noch Gesprächspartner. Wer von Euch hat Interesse? Gott ist bei Facebook und Gott ist bei Twitter. Selbst bei Instagram, Tumblr und Youtube ist der Herr permanent zu finden, wenn man ihn dort sucht. Doch welche Rolle spielt Gott auf diesen Plattformen? Zu welchen Anlässen verwenden die...

  • Essen-Süd
  • 26.08.15
  •  13
  •  4
Ratgeber

Von Dichtern und Denkern

Nicht nur dank Twitter hat es eine 18-jährige Gymnasiastin aus Köln in den letzten Monaten zu einem beachtlichen Bekanntheitsgrad gebracht, über den mancher D-Promi glücklich wäre. Mit ihrem mittlerweile berühmten Tweet „Ich bin fast 18 und hab keine Ahnung von Steuern, Miete oder Versicherungen. Aber ich kann ’ne Gedichtsanalyse schreiben. In 4 Sprachen“ wurde die junge Naina über Nacht Gesprächsthema in sämtlichen Altersgruppen. Toll: Das mit der Analyse in vier Sprachen hätte ich in dem...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 04.08.15
  •  3
Überregionales
Petra Hinz - SPD Bundestagsabgeordnete

Petra Hinz jetzt auch bei Twitter

Themen setzen, Diskussionen anregen und Änderungen zum Positiven in Gang bringen – das ist ein zentraler Bestandteil der politischen Arbeit von Petra Hinz, der SPD-Bundestagsabgeordneten aus Essen. Um ihren Wirkungskreis zu erweitern und um noch mehr mit Bürgern und Medien in Kontakt zu treten und ihnen zu kommunizieren, ist Petra Hinz ab sofort unter dem Namen @petra_hinz auch auf Twitter zu finden. „Um Themen, die mir wichtig sind, stärker ins öffentliche Bewusstsein zu rücken und um...

  • Essen-West
  • 04.07.15
  •  1
  •  1
Überregionales
Petra Hinz, MdB

MdB Petra Hinz (SPD) jetzt auch bei Twitter

Themen setzen, Diskussionen anregen und Änderungen zum Positiven in Gang bringen – das ist ein zentraler Bestandteil der politischen Arbeit von Petra Hinz, der SPD-Bundestagsabgeordneten aus Essen. Um ihren Wirkungskreis zu erweitern und um noch mehr mit Bürgern und Medien in Kontakt zu treten und mit ihnen zu kommunizieren, ist Petra Hinz seit dem 26. Juni 2015 unter dem Namen @petra_hinz auch auf Twitter zu finden. „Um Themen, die mir wichtig sind, stärker ins öffentliche Bewusstsein zu...

  • Essen-Nord
  • 03.07.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.