u43

Beiträge zum Thema u43

Blaulicht
Die Polizei hat Anzeige gegen eine 17-Jährige erstattet.

57-Jährige bei Kollision mit Straßenbahn in Wambel leicht verletzt
17-jährige Handy-Fotografin erwartet Anzeige: Aufnahme von verletzter Frau gemacht und verschickt

Auf dem Wambeler Hellweg ist eine 57-jährige Fußgängerin bei einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn bereits am Montagmorgen (3.2.) verletzt worden. Weil eine 17-Jährige die Verletzte fotografiert hatte, musste die Teenagerin anschließend ihr Mobiltelefon an die Polizei abgeben. Der Unfall ereignete sich gegen 7.20 Uhr an der Stadtbahn-Haltestelle "Rüschebrinkstraße". Laut ersten Zeugenangeben wollte die 57-jährige Dortmunderin die Schienen von Norden nach Süden überqueren, um die Bahn der...

  • Dortmund-Ost
  • 04.02.20
Ratgeber
Wie hier auf dem Asselner Hellweg stehen nun ab Dienstag (30.4.) Gleisbauarbeiten auf dem Brackeler Hellweg an der zentralen Brackeler Ortskern-Kreuzung auf dem Programm von DSW21.
4 Bilder

Individualverkehr muss sich vier Wochen lang auf Einschränkungen einstellen // Schienenersatzverkehr an zwei Sonntagen
DSW21 erneuert ab dem 30. April Stadtbahn-Gleise auf dem Brackeler Hellweg im Ortskern Brackels

Mitten im Brackeler Ortskern, im Kreuzungsbereich mit der Flughafen- und Leni-Rommel-Straße, wird DSW21 zwischen dem 30. April und dem 24. Mai Bahngleise auf dem Brackeler Hellweg erneuern. In diesem Zeitraum ist mit Einschränkungen für den Pkw- und Lkw-Verkehr zu rechnen. An zwei Sonntagen wird die Stadtbahn-Linie U43 zudem durch Busse ersetzt. Die Gleisbau-Arbeiten sollen ab Dienstag (30.4.) im laufenden Stadtbahn-Betrieb stattfinden, der Betrieb auf der Linie U43 (Dorstfeld – Wickede)...

  • Dortmund-Ost
  • 24.04.19
Blaulicht

In Wambel von der Straßenbahn erfasst
15-Jährige an der Haltestelle "Rüschebrinkstraße" schwer verletzt

Eine 15-jährige Dortmunderin ist am Freitag (1.3.) gegen 14 Uhr auf dem Wambeler Hellweg von einer Straßenbahn der Linie U43 erfasst worden. Die Jugendliche wurde dabei schwer verletzt - auch Lebensgefahr besteht. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte die junge Dortmunderin an der Haltestelle "Rüschebrinkstraße" den Bahnsteig überqueren und übersah dabei offenbar die aus Richtung Osten kommende Straßenbahn. Die Jugendliche stieß seitlich gegen die Bahn und wurde durch den Zusammenstoß gegen...

  • Dortmund-Ost
  • 03.03.19
Natur + Garten
Auf dem Hellweg zwischen Brackel und Asseln fangen jetzt Rodungsarbeiten an zwecks Vorbereitung des zweigleisigen Ausbaus der Stadtbahnstrecke der Linie U43.

Im Vorfeld des zweigleisigen Stadtbahn-Ausbaus
Rodungsarbeiten entlang des Brackeler und Asselner Hellwegs starten

Das Tiefbauamt der Stadt Dortmund beginnt im Vorfeld des geplanten zweigleisigen Ausbaus der Stadtbahnstrecke der Linie U43 am Montag, 25. Februar, mit Baumfällungen entlang der Gleise im Bereich des Brackeler und Asselner Hellwegs. Dies betrifft vorwiegend den nördlichen Bereich vom östlichen Ende der Lärmschutzwand bis zur Kreuzung Asselner Hellweg/Asselner Straße. Entlang der Lärmschutzwand bei der Firma Tedi gegenüber der Einmündung „In den Erlen“ werden drei weitere Bäume gefällt....

  • Dortmund-Ost
  • 20.02.19
Kultur
Schon seit Dienstag (22.1.) verkehrt das "Gedenken unterwegs" bereits im regulären Stadtbahnverkehr von DSW21 auf den Ost-West-Strecken der beiden Linien U43 und U44 - hier im Bild festgehalten auf dem Brackeler Hellweg in Höhe der Einmündung des Breierspfads in Brackel. Zum Holocaust-Gedenktag am Sonntag (27.) bringen zudem Sonderfahrten die Erinnerung an die Nazi-Opfer in die Mitte der Stadt und in den Alltag der Dortmunder. Entworfen wurde die Gestaltung des Stadtbahnwagens übrigens von Designer Harald Grund.
5 Bilder

Rollende Stadtbahn bringt die Erinnerung an die Nazi-Opfer in die Mitte der Stadt - Sonntag Eröffnung in Wambel
"Gedenken unterwegs" - Jugendring-Aktion zum Holocaust-Gedenktag

Aufmerksame Passanten, Autofahrer und Nahverkehrskunden haben die auffällige wie ungewöhnliche rollende Werbung vielleicht schon auf dem Hellweg bemerkt: "Wir gedenken der Opfer des Nationalsozialmus", "Für Demokratie und Menschenrechte", "Aufstehen gegen Rassismus", "Menschlichkeit statt Hass". Mit diesen und weiteren eindeutigen Aussagen beklebt verkehrt seit dem gestrigen Dienstag (22.) ein rot-weißer Stadtbahn-Wagen von DSW21 auf den regulären Ost-West-Linien U43 und U44. Und: Zum...

  • Dortmund-Ost
  • 23.01.19
Überregionales

Opel-Fahrerin bei Zusammenstoß mit Bahn der Linie U43 in Wickede schwer verletzt

Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Samstagvormittag (16.12.) gegen 11.30 Uhr in Dortmund-Wickede auf dem Wickeder Hellweg ein Opel Meriva gegen eine Straßenbahn der Stadtbahnlinie U43 geprallt. Die Autofahrerin wurde dabei schwer verletzt.  Ersten Ermittlungen zur Folge wollte die Meriva-Fahrerin, eine 29-jährige Dortmunderin, nach links abbiegen. Hierbei übersah sie vermutlich die bereits auf gleicher Höhe fahrende Tram. Straßenbahn und Pkw prallten in Folge aufeinander. Die...

  • Dortmund-Ost
  • 18.12.17
Überregionales
In der Halle statt auf der Strecke: Eine der betroffenen Stadtbahnen des Herstellers Bombadier im Betriebshof in Dorstfeld.
7 Bilder

Bahnen auf der U43 werden knapp

Nach dem Ferienende gibt es Einschränkungen auf der Stadtbahnlinie U43, da nicht genügend Niederflurbahnen zur Verfügung stehen, die seit einigen Jahren auf dieser Linie eingesetzt werden. Grund ist, dass bei den ersten Hauptuntersuchungen, die seit Juni anstehen und die mit einem Pkw-TÜV vergleichbar sind, Mängel sichtbar wurden, die für Straßenbahnen in diesem Alter ungewöhnlich sind. DSW21 ist vor allem verärgert, dass der Fahrzeughersteller Bombardier Transportation, der zwischen 2007 und...

  • Dortmund-City
  • 25.08.16
Überregionales
Beschossen wurde ein Stadtbahn der Linie U43 (hier ein Archivbild aus Körne).

U43 zwischen Zehnthof und Juchostraße mit unbekanntem Gegenstand beschossen // Zeugen gesucht

Schock für die Fahrgäste der U43: Unbekannte Täter haben am Mittwochabend (9.12.) gegen 21.45 Uhr eine Straßenbahn der Stadtbahnlinie auf ihrer Fahrt in Richtung Osten zwischen den Haltestellen „Am Zehnthof“ in Körne und „Juchostraße“ in Wambel mit einem unbekannten Gegenstand beschossen. Die Polizei sucht nun Zeugen. Die Fahrgäste in der Tram wurden durch einen lauten Knall aufgeschreckt. Gleichzeitig splitterte eine Fahrzeugscheibe und Glas flog ins Innere der Straßenbahn....

  • Dortmund-Ost
  • 10.12.15
Ratgeber
Den Praxistest der neuen NI Säule an der Haltestelle In den Börten in Brackel übernahm der blinde Thorsten Peitzmeier. Mit dabei waren (v.l.) Hans Fritsch, Martin Grawer und Friedrich-Wilhelm Herkelmann.

Notruf- und Informationssäulen an der Stadtbahnstrecke der U43 Praxistest unterzogen

Der barrierefreie Ausbau der Ost-West-Strecke der U-Bahn schreitet nicht nur bei den Bahnsteigen, sondern auch bei den Info- und Hilfesystemen voran: An 23 Haltestellen wurden Notruf- und Informationssäulen installiert – und getestet. Die rund zwei Meter hohen Notruf- und Informationssäulen (NI-Säulen) wurden seit Ende März aufgestellt und nach einigen Tests in Betrieb genommen. Getestet wurden sie an der Haltestelle in den Börten in Brackel. Durch Drücken der Informationstaste kann sich...

  • Dortmund-Ost
  • 17.07.15
  •  1
Überregionales
Einsatzkräfte der Dortmunder Feuerwehr befreiten die eingeklemmte Autofahrerin aus ihrem deformierten Wagen.
2 Bilder

24-jährige Autofahrerin bei Zusammenstoß mit der Straßenbahn in Wambel schwer verletzt

Beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn auf dem Wambeler Hellweg wurde am Donnerstag (19.2.) gegen 15.30 Uhr eine 24-jährige Pkw Fahrerin aus Dortmund schwer verletzt. Die junge Frau hatte mit ihrem Wagen, mit dem sie in Richtung Körne unterwegs war, in Höhe der Einmündung Rüschebrinkstraße wenden wollen, dabei jedoch die herannahende Bahn übersehen. Die 44-jährige Tramfahrerin erlitt einen Schock und wurde ebenfalls zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Beim Zusammenstoß war der Pkw...

  • Dortmund-Ost
  • 20.02.15
Ratgeber
Monate, mit Unterbrechungen, mussten die Asselner und die Autofahrer mit Hellweg-Sperrungen in Richtung Innenstadt leben. Erst wurde der Kanal saniert, zuletzt die Straßenbahngleise. Doch jetzt können die Gleisbauarbeiten früher als geplant beendet werden.

Asselner Hellweg: Ab Sonntagnachmittag wird Verkehr wieder fließen können

Wegen Gleisbauarbeiten ist der Asselner Hellweg seit dem 7. Juli stadteinwärts gesperrt. Für die Auswechslung der Gleise auf einer Länge von circa 250 Metern war ein Zeitraum von fünf Wochen vorgesehen. Doch bereits an diesem Freitag, 1. August, erfolgen die abschließenden Arbeiten. Dies hat die DSW21 heute Nachmittag (31.7.) mitgeteilt. Die dabei eingesetzten Materialien müssen am Samstag noch aushärten. Im Laufe des Sonntags werden dann die Umleitungsbeschilderungen entfernt, so dass...

  • Dortmund-Ost
  • 31.07.14
Überregionales
4 Bilder

Aktuell: U-Bahn-Unfall auf Asselner Hellweg

Heute, 20. Januar, kam es gegen 10.10 Uhr auf dem Asselner Hellweg in Höhe der Polizeiwache Asseln zu einem Verkehrsunfall: Der Fahrer eines Fords wollte vom angrenzenden Parkplatz eines Supermarktes herunterfahren und übersah die aus Wickede kommende U43. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen; die Bahn schrammte dabei an der Vorderfront des Autos entlang. Menschen wurden nicht verletzt, es entstand geringer Sachschaden. Nach einem Aufenthalt von ein paar Minuten konnte die U43 ihre Fahrt...

  • Dortmund-Ost
  • 20.01.14
Ratgeber
Für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt wird der Brackeler Hellweg. Auch die Zufahrt von der Holzwickeder Straße wird nicht möglich sein. - Umleitungen werden ausgeschildert.

Asphaltierung erfordert Vollsperrung // Fahrbahnsanierung und Haltestellen-Umbau „In den Börten“ von Montag bis Mittwoch

Vollsperrung auf dem Brackeler Hellweg: Das städtische Tiefbauamt und die DSW21 werden von Montag, 29., bis Mittwoch, 31. Oktober, die Asphaltierungsarbeiten im Rahmen der Fahrbahnsanierung und des Umbaus der Haltestelle „In den Börten“ auf dem Brackeler Hellweg im Abschnitt von der Einmündung Oesterstraße bis etwa in Höhe des Hauses Brackeler Hellweg Nummer 232 durchführen. Die Arbeiten beginnen am Montag mit dem Abfräsen der alten Asphaltschichten. In der Nacht auf Dienstag wird die...

  • Dortmund-Ost
  • 25.10.12
Ratgeber

Busse fahren, Stadtbahn U 43 nicht

Wegen Gleisbauarbeiten im Bereich der Haltestelle „In den Börten“ in Brackel muss die Stadtbahnlinie U43 auch an diesem Wochenende zwischen der Haltestelle „Pothecke“ in Wambel und Wickede ganztägig durch Busse ersetzt werden. Die Busse fahren bereits ab Haltestelle „Rüschebrinkstraße“ in Wambel bis zur Haltestelle „Wickede S“. Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste haben die Möglichkeit, an der Haltestelle „Rüschebrinkstraße“ von der Bahn in den Bus (und umgekehrt) umzusteigen. Bedingt...

  • Dortmund-Ost
  • 20.09.12
Politik
Die CDU-Politiker Adolf Heinrich Weintz, Wolfgang Stut-Schilp und Jürgen Böhm auf dem Areal der Schleife Brackel, das bebaut werden soll.

CDU-Fraktion in der BV Brackel: "Schleife Brackel zeitnah bebauen"

Eine möglichst zeitnahe Entwicklung der ab Jahresende für den Stadtbahnverkehr nicht mehr benötigten Schleife Brackel will die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung (BV) Brackel forcieren. Laut CDU-Fraktionssprecher Jendrik Suck eignet sich die Fläche für eine kombinierte Bebauung mit einer Kindertagesstätte, um dem wachsenden Bedarf nach Kita-Plätzen gerecht zu werden, und für generationsübergreifendes Wohnen angesichts des demografischen Wandels. Ein entsprechender Antrag zur nächsten...

  • Dortmund-Ost
  • 21.08.12
Ratgeber
Nur bis Brackel Verwaltungsstelle verkehrt die U43 am Wochenende. Zwischen Wambel (Rüschebrinkstraße) und Wickede S-Bahnhof fahren Ersatzbusse.

Gleisbau „In den Börten“: Am Wochenende ersetzen Busse die U43-Bahnen zwischen Wambel und Wickede

Wegen der Gleisbauarbeiten im Bereich der Haltestelle In den Börten muss die Stadtbahnlinie U 43 an diesem Wochenende, 25. und 26. August, zwischen Brackel (Haltestelle In den Börten) und Wickede ganztägig durch Busse ersetzt werden. Umstieg auch für Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste möglich Die Busse fahren dabei bereits ab Wambel (Halt Rüschebrinkstraße), so dass zwischen Wambel und dem Halt Brackel Verwaltungsstelle sowohl die Busse als auch die Bahnen genutzt werden können....

  • Dortmund-Ost
  • 21.08.12
Ratgeber
Die U43 wird am Samstag (21.7.) ab 16 Uhr und am Sonntag (22.7.) wegen Gleisbauarbeiten ganztägig im Abschnitt zwischen Körne und Wickededurch Busse ersetzt.
2 Bilder

Gleisbauarbeiten im Osten: Busse ersetzen Bahnen am Wochenende zwischen Körne und Wickede

Wegen Gleisbauarbeiten auf dem Wambeler Hellweg muss die Stadtbahnlinie U43 am Samstag, 21. Juli, ab 16 Uhr sowie ganztägig am Sonntag, 22. Juli im Dortmunder Osten zwischen Körne („Am Zehnthof“) und Wickede („Wickede S-Bahnhof“) durch Busse ersetzt werden. Dies haben die DSW21 heute mitgeteilt. Die Busse fahren in beiden Fahrtrichtungen über Wambeler Hellweg, Brackeler Hellweg, Holzwickeder Straße, Aplerbecker Straße, Asselner Straße, Asselner Hellweg und Wickeder Hellweg beziehungsweise...

  • Dortmund-Ost
  • 19.07.12
Überregionales

Autofahrerin aus Bochum bei Zusammenstoß mit der Stadtbahn auf dem Wickeder Hellweg verletzt

Bei einem Unfall auf dem Wickeder Hellweg in Wickede heute Morgen (18. Juli) um 9.22 Uhr ist eine 41-jährige Autofahrerin aus Bochum mit ihrem Seat Pkw mit einer Straßenbahn und mehreren geparkten Autos zusammengestoßen. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt. Bei ihrer Fahrt in Richtung Wickede fuhr die Frau aus bislang ungeklärter Ursache sehr weit rechts, im Schienenbereich der Straßenbahn. Zwar leitete der 51-jährige Fahrer der entgegenkommenden Stadtbahn, die in Richtung Asseln fuhr,...

  • Dortmund-Ost
  • 18.07.12
Ratgeber
Die ersten Baumaschinen (links im Bild zu sehen) stehen schon bereit: Am Montag (2.7.) startet in Brackel der U43-Haltestellen-Umbau „In den Börten“.
3 Bilder

In den Börten: Haltestellen-Neubau beginnt am 2. Juli // Großbaustelle in Brackel

Großbaustelle Brackel: Am Montag, 2. Juli, beginnt der Neubau der U43-Haltestelle "In den Börten", die künftig ausnahmslos auf dem Brackeler Hellweg liegen wird. Die Schleife Brackel wird künftig Geschichte sein. Auf dem Hellweg wird ein neuer Mittelbahnsteig errichtet, der auch an dieser Haltestelle einen stufenlosen Ein- und Ausstieg in die Stadtbahnlinie U43 der DSW21 ermöglicht. Hellweg-Sperrung in Richtung Innenstadt und Umleitungen In der ersten Phase der Bauarbeiten ist der...

  • Dortmund-Ost
  • 28.06.12
Ratgeber

Gleisbau auf dem Brackeler Hellweg: Am Wochenende ersetzen Busse die Stadtbahnlinie U43

Wegen der Gleisbauarbeiten auf dem Brackeler Hellweg kann die Stadtbahnlinie U43 am Samstag, 14. April, ganztägig ihren Streckenabschnitt von der Haltestelle „Pothecke“ in Wambel bis zum Halt „In den Börten“ in Brackel nicht mehr befahren. Am Sonntag, 15. April, kann die Bahn dann von der Haltestelle „Pothecke“ in Wambel bis zur Endhaltestelle „DO-Wickede S“ in Wickede nicht mehr fahren. DSW21 setzt als Ersatz Busse ein. Sofern es möglich ist, hält der Ersatzbus an den...

  • Dortmund-Ost
  • 12.04.12
Politik
Ein fünf Meter breiter und 70 Meter langer Mittelbahnsteig ersetzt nach dem barrierefreien Umbau künftig die alte Stadtbahn-Haltestelle „In den Börten“. In Höhe der Haltestelle Richtung Wickede wird ein Kehrgleis von den DSW	21 gebaut.
6 Bilder

Großbaustelle Brackel: DSW21 bauen ab Sommer barrierefreie Haltestelle "In den Börten" - Fünf Monate Vollsperrung und Umleitungen

Großbaustelle Brackel. Wieder einmal. Gleich zwei Baumaßnahmen der DSW21 auf dem Hellweg werden in diesem Jahr die Geduld der Anwohner, vor allem jedoch die der Autofahrer, auf eine harte Probe stellen. Monatelang. „Mitte des Jahres, um die Sommerferien mit nutzen zu können“, so kündigte Dieter Wippermann, Leiter der Abteilung Trasse/Infrastruktur bei den Stadtwerken, am Donnerstag (9.2.) in der Sitzung der Bezirksvertretung (BV) Brackel an, werde DSW21 im Brackeler Osten den kompletten...

  • Dortmund-Ost
  • 10.02.12
Überregionales
2 Bilder

Wer (er)kennt den U-Bahn-Schläger aus der U43?

Nach einer Schlägerei, die sich bereits am 28. Juli 2011 gegen 23.40 Uhr in einem Wagen der Dortmunder Ost-West-Stadtbahnline U 43 ereignet hatte, sucht die Polizei jetzt den unbekannten Täter, der einen 42-jährigen Dortmunder so dessen eigene Angaben unvermittelt geschlagen und leicht verletzt hatte, per Lichtbild-Veröffentlichung. Die Überwachungskamera in der U-Bahn konnte den Tatverdächtigen aufnehmen. Die Polizei fragt: „ Wer kennt diesen Mann?“ - Hinweise erbittet die Polizeiinspektion...

  • Dortmund-Ost
  • 17.01.12
Überregionales

Polizei bittet um Zeugenhinweise nach Unfallflucht in Körne

Nach einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht, zu dem es am Montagmorgen, 9. Januar, gegen 7.35 Uhr auf dem Körner Hellweg kam, hofft die Polizei auf mögliche Zeugen und Hinweise auf einen dunklen Pkw - vermutlichen eine VW Golf oder einen Fiat oder ein ähnliches Modell mit Dortmunder Kennzeichen. - Der verletzte Fußgänger musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gefahren werden. Ein 30-jähriger Dortmunder, der gemeinsam mit seiner siebenjährigen Tochter an der...

  • Dortmund-Ost
  • 10.01.12
Überregionales
Foto: tommyS/pixelio.de

Fahrerflucht nach Unfall mit Straßenbahn

Bei einem Verkehrsunfall mit anschließender Verkehrsunfallflucht stießen am Dienstag, 3. Januar, um 19.10 Uhr auf dem Wickeder Hellweg eine Straßenbahn und ein Pkw zusammen. Der Autofahrer flüchtete anschließend vom Unfallort. Verletzt wurde niemand. Der Gesamtschaden beträgt 8 000 Euro. Nach Angaben der Führerin der Linie U43 war sie mit der Straßenbahn Richtung Innenstadt unterwegs. Kurz vor der Einmündung Zugstraße sah sie einen Pkw-Kombi, der aus der Zugstraße nach rechts auf den...

  • Dortmund-Ost
  • 04.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.