UEFA

Beiträge zum Thema UEFA

LK-Gemeinschaft
Rassismus hat keinen Platz in Brunsbüttel

Ein Zeichen gegen Rassismus
Brunsbüttel setzt ein Zeichen

Amnesty International legt immer einen Finger in die Wunde und das Weltweit. Leider wird das allen immer wieder erst bewusst, wenn etwas schreckliches passiert ist. In Brunsbüttel hat man das Problem nun tägliche sichtbar gemacht. Auszug von Amnesty International. Alle Menschen sind "frei und gleich geboren". Die Realität sieht für viele Menschen in Deutschland anders aus. Sie werden rassistisch diskriminiert, beleidigt und ausgegrenzt – beim Job, in der Schule oder bei der Wohnungssuche. Damit...

  • Essen-Süd
  • 08.07.21
  • 2
Politik
Die spinnen die Briten, ein Spiel dauert 90 Minuten, dass Virus geht in die Verlängerung.

Aufreger Thema, wer soll das Verstehen?
Wer schützt die Bürger vor unfähigen Politikern?

Sind die Politiker denn verrückt geworden? Erst vor einer Woche wurde für Portugal Reisende Quarantäne angeordnet. Portugal wurde als Virusvariantengebiet eingeordnet. Urlauber reisten vorzeitig wieder ab. Boris Johnson will am 19.7.21 alle Corona Einschränkungen in England aufheben. Zurzeit stecken sich täglich 25000 Engländer neu mit dem Corona Virus an. Besonders sind Schüler derzeit betroffen. „Wir müssen uns sicher auch auf mehr Tote einstellen“ so Boris Johnson. Ja sind den alle Verrückt...

  • Essen-Süd
  • 06.07.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Gähnende leere Zweittermine platzen

Forderung, Forderung, Forderung!
Von Impfschwänzer und Geimpfte

Ärgernis der geplatzten Impftermine. Immer mehr Impftermine für eine Zweitimpfung werden nicht wahrgenommen, so auch täglich im Impfzentrum Essen. Geplante, vorbereitete Dosen können nicht mehr impft werden. Sie werden vernichtet. Darum kann man natürlich als erstes die Fragen stellen, warum gibt es nicht schon längst eine Warteliste mit der kurzfristig impfbereite Personen aktiviert werden können? Die Kosten für eine geplatzte Impfung sollen bei 150 Euro liegen. Darum gibt es jetzt Streit bei...

  • Essen-Süd
  • 05.07.21
  • 1
  • 1
Sport
Der Ball ist rund, das Virus auch

Erste Maßnahme der UEFA
Ukraine vs England ohne englische Fans

Nachdem die UEFA zunächst ablehnet auf Kritik reagiert und die Verantwortung auf die Austragungsländer geschoben hat, lenkt sie jetzt doch etwas ein. Englische Fans dürfen nicht das Viertelfinale ihres Teams in Rom live sehen. Tickets von englischen Fans für das Spiel in Rom wurden annulliert. Die fünf Tage Einreise Quarantäne Regel für Italien kann nicht eingehalten werden. Als erster Schritt schon mal gut, aber man sollte alle noch anstehenden Spiele aus England in ein nicht so Corona...

  • Essen-Süd
  • 02.07.21
LK-Gemeinschaft
Schluss mit Lustig

UEFA EM Boykott – eine Meinung
Endspiel in Wembley ohne Zuschauer

Die Menschen brauchen Regeln, beim Fußball und im Leben. Jetzt wird mehr und mehr gelockert, was auch richtig ist. Zu groß ist der Wunsch, wieder ein normales Leben zu führen. Nachteil man ist nicht mehr so vorsichtig und achtsam auf seine Umgebung. Anders ist es nicht zu erklären, warum man gerade bei der laufenden EM über die Stränge schlägt. Nur Wirtschaftliche Interessen, Gemeinwohl uninteressant. Wie sonst kann man sich erklären, dass nach der verschobenen EM 2020, die UEFA für 2021...

  • Essen-Süd
  • 01.07.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Kein Weg zurück ohne Quarantäne, Portugal und England

GGG Scheiß egal 100 % Quarantäne
Aus für Deutschland bei der EM gegen England 0:2

Egal wie das Ergebnis lauten wird, Deutschland müsste die EM verlassen. Oder wird mit zweierlei Maß gemessen. England ist schon lange als Hochrisikogebiert für Corona Varianten eingestuft. Bei der Champions Leage durften Englische Teams nicht nach Deutschland einreisen, Spiele wurden nach Budapest verlegt. Ab Dienstag müssen Urlauber die zurzeit im Urlaub in Portugal sind, bei ihrer Rückreise nach Deutschland zu 100 % in Quarantäne. Dabei gibt es keinen Unterschied ob man vollständig geimpft,...

  • Essen-Süd
  • 27.06.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
In den Farben des Regenbogens erstrahlte das Ennepetaler Rathaus am vergangenen Mittwoch.

Ennepetal macht, was UEFA nicht schafft
Rathaus leuchtet in Regenbogenfarben als Zeichen für die Vielfalt

In den Regenbogenfarben erstrahlte am vergangenen Mittwochabend während des Fußball-Länderspiels Deutschland –Ungarn das Ennepetaler Rathaus an der Bismarckstraße. Nach dem UEFA-Verbot für eine Beleuchtung der Münchener Allianz-Arena hatte sich die Stadt Ennepetal, wie viele andere Kommunen bundesweit, dazu entschlossen, ein Zeichen für Vielfalt zu setzen. „Wenn sich alle in unserem Land einem freiheitlichen Grundkonsens verpflichtet fühlen und ihr Leben in Offenheit und Toleranz anderen...

  • wap
  • 26.06.21
Sport
Robin Gosens aus Emmerich-Elten steht mit der deutschen Mannschaft im Achtelfinale der Euro2020.

Robin Gosens im EM-Achtelfinale
Emmericher Fußballstar mit dem deutschen Team am Dienstag im Wembley-Stadion

Mach es, Robin! Erstmals ist Emmerichs Fußballstar Robin Gosens für Deutschland bei einer Europameisterschaft dabei und steht im Achtelfinale. Am Dienstag, 29. Juni, um 18 Uhr tritt der sympathische Eltener mit der deutschen Fußballnationalmannschaft im legendären Wembley-Stadion gegen England an. Spiel gegen Ungarn kostete NervenGanz schön nervenaufreibend war es am Mittwoch, als erst gegen Ende des Gruppenspiels das Team unter Coach Jogi Löw mit einem 2:2 gegen starke Ungarn auf Platz 2 der...

  • Emmerich am Rhein
  • 24.06.21
  • 1
  • 1
Überregionales
Die Allianz-Arena in München darf nicht in Regenbogenfarben beleuchtet werden, wenn Deutschland bei der EM gegen Ungarn spielt.
Aktion

Umfrage der Woche
Stadion München darf nicht in Regenbogenfarben erstrahlen

Beim EM-Spiel Deutschland gegen Ungarn am morgigen Mittwoch, 23. Juni, darf das Stadion in München, die Allianz-Arena, nicht in Regenbogenfarben illuminiert werden. Das hat die UEFA heute bekannt gegeben.  Die Begründung: Die UEFA sei zu politischer und religiöser Neutralität verpflichtet. "Angesichts des politischen Kontextes dieses speziellen Antrags - eine Botschaft, die auf eine Entscheidung des ungarischen nationalen Parlaments abzielt - muss die UEFA diesen Antrag ablehnen", zitiert NTV...

  • Velbert
  • 22.06.21
  • 4
  • 1
LK-Gemeinschaft
Immer noch in der Welt, jetzt Delta Variante (indische)

Infektionen steigen wieder, trotzdem dürfen 40000 ins Stadion
Corona Aufhebung ausgesetzt

Notbremse in England und das von Boris Johnson! Boris Johnson macht die Rolle rückwärts und schafft nicht wie versprochen alle Corona Maßnahmen zum 21.6 ab. Grund dafür sind die schnell steigenden neuen Infektionen durch die Indische Corona Variante (Delta). Großbritannien hatte bereits seine Corona Maßnahmen stark gelockert und die Partymeilen freigegeben. Die Infektionen haben in der vergangenen Woche um 64 Prozent zugenommen. In den besonders betroffenen Gegenden verdoppeln sich die Fälle...

  • Essen-Süd
  • 15.06.21
Sport

Wenn Boris Johnson diese Delta-Mutante mit zum Viertelfinalspiel der Three Lions bringt ...
Angezettelt: Sportliche Ansteckungssorgen oder - Warum bei mir keine Fußballstimmung aufkommt

Kommt bei Euch Fußballstimmung auf? Also, bei mir nicht. Zur untergebutterten Vorfreude gesellte sich in den vergangenen Tagen die Sorge, dass begeisterungsschwangere Fans eben doch die neuen Spreader sind. Aktuelle Statistiken scheinen das zu beweisen: Im Mai stiegen regional die Inzidenzen insbesondere in der Umgebung von Erst- und Zweitliga-Stadien. Dazu die dritte Welle in England. Was, wenn es Boris Johnson wäre, der die indische Corona-Mutante auf dem Weg zum Viertelfinalspiel der Three...

  • Wesel
  • 15.06.21
  • 2
Kultur
Hubi 40, Carsten Linder und Gäste fragen: Ist der Fußball noch zu retten?

Großes Fußball-Special auf Radio Rakete live aus dem Golden Hans in Monheim
Wer braucht die EM?

Am 11. Juni beginnt die Europameisterschaft. Grund genug um „König Fußball“, den zumindest in diesen Breitengraden uneingeschränkten (sportlichen) Alleinherrscher, einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Das Radio Rakete-Moderatorenteam Andreas Huber (Hubi 40) und Carsten Linder freut sich in diesem Kick & Rush-Kontext auf einen ganz besonderen Studiogast. Mit Andreas Rettig, der gerade beim Drittligisten Viktoria Köln angeheuert hat, konnte man einen der bestinformierten und eloquentesten...

  • Monheim am Rhein
  • 10.06.21
LK-Gemeinschaft
Verschoben auf 2021, jetzt absagen?

Alle machen mit, Sportler und jeder Bürger!
Bauen wir uns die 4 Corona Welle?

Lockerungen werden gerade in diesen Tagen sehnlichst erwartet. Aber gibt es auch nicht Risiken oder sogar Gefahren? Olympia, die Bevölkerung in Japan die sehr diszipliniert ist und tut alles was die Regierung erwartet, Nun widerspricht sie und möchte die Olympischenspiele absagen. Die Infektionszahlen in Japan steigen weiter an, Olympia könnte ein Superspreader Event für die Welt werden. Bei den Wettbewerben dürfen zwar keine Zuschauer anwesend sein, aber die Sportler aus allen Ländern, außer...

  • Essen-Süd
  • 19.05.21
Sport
Steilpass-Tipper Marcel Maltritz hofft, dass die Gesellschaft durch die Coronavirus-Krise demütiger wird und auch der Fußball wieder ein vernünftiges Maß findet, was Gehälter betrifft.

Coronavirus-Krise
Marcel Maltritz: „Dann hat der Fußball ein Riesenproblem“

Der belgische Verband gab am Donnerstag (2. April) bekannt, die Saison einen Spieltag vor dem Ende der regulären Saison und vor dem Beginn der Playoffs abzubrechen und den Tabellenersten FC Brügge vorzeitig zum Meister zu erklären. Kritik vom europäischen Fußball-Verband UEFA, der allen anderen Fußball-Ländern empfahl die Saison auf jeden Fall zu beenden, folgte auf dem Fuße. Für den prominenten Steilpass-Tipper Marcel Maltritz (41) bietet sich so oder so eine große Chance im Sport generell....

  • Essen-Süd
  • 03.04.20
Sport
Hochbezahlte Kicker wie die BVB-Stars Emre Can, Jadon Sancho und Mats Hummels (von links, mit dem Freiburger Nils Petersen) sehen das Ende das maßlosen Geldscheffelns auf sich zukommen. Hummels gehörte übrigens früh zu den Unterstützern von "We Kick Corona", auch Petersen ist dabei. Foto: Schütze

Der Profifußball in der Coronakrise - die Meinung eines Redakteurs
Zurück in Richtung "Stunde Null" - eine Chance zur "Bereinigung"

Es gehe ums Überleben vieler Vereine, wenn aufgrund der Fußballspielpause die millionenschweren Einnahmen aus TV-Verträgen, von Sponsoren und aus den Kartenverkäufen ausbleiben. So äußerte sich unter anderem Christian Seifert (Geschäftsführer der Deutschen Fußball- Liga) zur von der Corona-Krise erzwungenen Zwangspause des Profifußballs. Auf nennenswerte Einnahmen von Besuchern müssten die Clubs bei Spielen unter Ausschluss der Öffentlichkeit ohnehin verzichten. „Geisterspiele“ zur Beendigung...

  • Essen
  • 17.03.20
Sport
Die Fußball-EM wird offenbar um ein Jahr verschoben.

Wegen Coronavirus
Fußball-EM auf 2021 verschoben

Eigentlich waren es nur noch drei Monate bis zum Start der Fußball-EM. Vom 12. Juni bis 12. Juli sollte die Europameisterschaft in zwölf Ländern stattfinden, unter anderem in Deutschland. Doch daraus wird nichts. Wie die Uefa mitteilte, wird die EM vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 stattfinden. Drei Gruppenspiele und ein Viertelfinale finden in München statt, aber nicht 2020, sondern erst 2021. "Die Uefa Euro 2020, die vom 12. Juni bis 12. Juli 2020 stattfinden sollte, wird auf den 11. Juni bis...

  • Oberhausen
  • 17.03.20
  • 3
Politik
Utz Kowalewski, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN in Dortmund

Linke & Piraten sagen NEIN zur Fußball-Europameisterschaft

„Nein. Leider Nein.“ Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN wird die Bewerbung der Stadt Dortmund als Austragungsort für die Fußball-Euromeisterschaft im Jahr 2024 nicht mittragen. „Das ist keine Entscheidung gegen den Fußball und erst recht keine Entscheidung gegen die Fußball-Fans. Wir wissen, wie fußballverrückt die Menschen in Dortmund sind. Und wir würden gerne ein neues Sommermärchen nach Dortmund holen. Aber uns sind die finanziellen Risiken einfach zu hoch“, erläutert Utz Kowalewski,...

  • Dortmund-City
  • 04.07.17
Vereine + Ehrenamt
Schalker Fans erinnern sich an 1997

Gewinnspiel: Wir schlugen Roda - Die Geschichte des Schalker UEFA-CUP-Sieges

BVB-Fans weggucken, Schalke-Fans mitmachen! Wenn Du ein echter Fan bist, dann weißt Du,was Du am 21. Mai 1997 gemacht hast. Auch wenn die magische Nacht von Mailand bereits 20 Jahre her ist, ist sie dennoch in den Köpfen und Herzen der Schalke Fans lebendig. Ganz druckfrisch liegt das Buch von Ulrich Homann und Jörg Seveneick vor uns auf dem Tisch. Die königsblaue Farbe ist gerade erst getrocknet und schon verlosen wir 5 Exemplare des Werkes. Den großen Schuss zum Ende der perfekten Saison...

  • Gelsenkirchen
  • 30.04.17
  • 14
  • 4
Sport
Für mehr Respekt untereinander und gegen jede Form von Rassismus stellten sich die Akteure vor Beginn des UEFA-Youth-League-Spiels im Montanhydraulik-Stadion zusammen.

UEFA Youth League: BVB-Junioren unterliegen Real Madrid in Holzwickede

Rekordbesuch bei einem UEFA-Youth-League-Spiel der Dortmunder BVB-Junioren: Offiziell 1.509 Besucher - und Millionen Fernsehzuschauer bei Sport1 - verfolgten am Dienstagnachmittag im Montanhydraulik-Stadion die Heimbegegnung der Borussen gegen den Nachwuchs von Real Madrid - eine Kulisse, die trotz der relativ frühen Anstoßzeit von 16 Uhr mehr als beachtlich war und den hohen Stellenwert der Holzwickeder Sportanlage abermals mit Nachdruck unterstrichen hat. Dass der BVB gegen die bärenstarken...

  • Unna
  • 29.09.16
  • 1
Sport
Ortsbesichtigung im Holzwickeder Montanhydraulik-Stadion: HSC-Geschäftsführer Günter Schütte (l.) und Felix Tempe (r.) von der Organisation Spielbetrieb des BVB stellten dem UEFA-Delegierten Robert Pongracz die Spielstätte an der Jahnstraße vor.

BVB-A-Junioren tragen ihre Heimspiele während der Youth League im Montanhydraulik-Stadion aus

Nicht nur die Fußballfans aus Holzwickede fiebern dem 25. August entgegen, denn an diesem Tag entscheidet sich, gegen wen der BV Borussia 09 Dortmund demnächst in der Champions League anzutreten hat und auf welche Vereine folglich auch die A-Junioren der Schwarz-Gelben treffen werden. Die Begegnungen des Dortmunder Nachwuchses in der sogenannten Youth League werden nämlich wieder im Holzwickeder Montanhydraulik-Stadion ausgetragen. Dass das Stadion an der Jahnstraße durchaus internationalen...

  • Unna
  • 21.07.16
Sport
2 Bilder

UEFA A-Lizenz Trainer Erwin Althoff übernimmt ab Sommer die U17 Juniorinnen des 1.FFC

Recklinghausen. Der neue Trainer der U17 Juniorinnen für die Saison 2016/17 steht fest. Ab 01.07.2016 übernimmt der 55-jährige UEFA A-Lizenzinhaber Erwin Althoff die B-Juniorinnen des FFC. Der Wahl-Duisburger und dreifache Vater ist stellvertretender Schulleiter an einer Wirtschafts- und Sprachenschule im Rheinland. Nach vielen Jahren an der Linie kann er auf eine interessante Trainerkarriere zurückblicken. Althoff ist im Besitz der UEFA A-Lizenz. Als Co-Trainer der...

  • Recklinghausen
  • 02.04.16
  • 1
Sport

"Europas Helden" - Fußballturnier nach Original EM Spielplan in der Selecao Indoor-Soccer Halle

Es ist wieder soweit: Die Fußballeuropameisterschaft findet in diesem Jahr statt. Nach 2008 und 2012 wird das Team der "Selecao Indoor-Soccer" Halle dieses Jahr wieder zum Anlaß nehmen, ein Turnier nach dem Original Spielplan der UEFA EM 2016 auszutragen. Jedes gemeldete Team wird einem Teilnehmerland zugelost und spielt dann für dieses Turnier – im Idealfall bis zum Finale. Gespielt wird wieder mit vier Feldspielern und einem Torhüter und beliebig vielen Auswechselspielern. Die Startgebühr für...

  • Schermbeck
  • 19.02.16
  • 1
Sport
Jana Feldkamp (SGS Essen)

EM-Endrunde für Jana Feldkamp in greifbarer Nähe

Durch einen überlegenden 5:1-Erfolg gegen die U17 der Tschechische Republik ist die DFB-Auswahl der EM-Endrunde im schweizerischen Nyon einen großen Schritt näher gekommen. In Montepulciano (Italien) bringt in der 19. Minute Jana Feldkamp von der SGS Essen die deutsche U17-Auswahl in Führung. Im weiteren Spielverlauf trafen noch Nela Čížková (38., Eigentor), Giulia Gwinn (40.), Vildan Kardesler (68., Elfmeter) und Stefanie Sanders (73.) für Deutschland. Bereits im ersten von den drei...

  • Essen-Borbeck
  • 11.04.15
Sport
Rein ins Glück - oder wieder raus? Sporting Lissabon hat gegen die Niederlage beim S04 Einspruch eingelegt.

Einspruch: Sporting Lissabon protestiert gegen 3:4-Niederlage

Wiederholung des Spiels oder zumindest Prämien-Zahlung für ein Unentschieden: Sporting Lissabon hat offiziell Protest bei der UEFA gegen die Niederlage beim S04 eingelegt. Das gab der Fußball-Bundesligist am Donnerstagmittag auf seiner Homepage bekannt! Schalke wurde aufgefordert, Stellung zu dem Protest zu beziehen und „wird diese unter Berücksichtigung der Wahrung unserer Interessen zeitnah abgeben“, so die Königsblauen weiter. Sporting Lissabon hatte am Dienstagabend in der Champions League...

  • Gelsenkirchen
  • 23.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.