Uhrzeit

Beiträge zum Thema Uhrzeit

Kultur
Uwe Will hat die Arbeiten von Christoph Peter Seidel arrangiert.

Große Eröffnung
„Widmung“ im Hagenring: Christoph Peter Seidel stellt aus

 Am Sonntag, 16. Februar, wird um 11 Uhr in der Hagenring-Galerie in Eilpe die Ausstellung „Widmung“ mit Arbeiten von Christoph Peter Seidel aus Hilter am Teutoburger Wald eröffnet. Christoph Peter Seidel hat an der Westfälischen Kunstakademie Münster Malerei bei Prof. J. Zellmann, sowie Bildhauerei bei Prof. P. Isenrath studiert. Nach dem Ende seines Studiums konzentriert sich seine künstlerische Arbeit auf die Auseinandersetzung mit Fragestellungen der Malerei. Konsequent wird dabei der...

  • Hagen
  • 14.02.20
Kultur
Eine Gedächtnisausstellung zu dem Werk von Ruth Eckstein wird am 12. Januar eröffnet.

Gedächtnisausstellung
„100 Jahre Ruth Eckstein“: Besondere Ausstellung in Hagenring-Galerie

Am Sonntag, 12. Januar, wird um 11 Uhr in der Hagenring-Galerie in Eilpe die Ausstellung „100 Jahre Ruth Eckstein“ mit Arbeiten des ehemaligen Hagenring-Mitgliedes eröffnet.   Ruth Eckstein wurde am 10. Januar 1920 als Tochter des Stadtarchitekten Alfred Eckstein und seiner Frau Meta in Wetter geboren. Sie besuchte bis 1936 die Volksschule und das Lyzeum in Hagen. Nachdem ihr Vater 1936 aus politischen Gründen aus seinem Dienst entlassen wurde, übersiedelte die Familie im Jahr 1938 nach...

  • Hagen
  • 09.01.20
LK-Gemeinschaft
Die Hagener Künstlerin Gabi Moers freut sich auf ihre Ausstellung, die am Sonntag im Kunst- und Atelierhaus eröffnet wird.

Zwischen Zeit und Raum
„Ich lasse gerne die Farben fließen“: Gabi Moers präsentiert Werke im Kunst- und Atelierhaus

Auf eine Reise „Zwischen Zeit und Raum“ lädt die Hagener Künstlerin Gabi Moers am Sonntag, 1. Dezember, ins Kunst- und Atelierhaus, Hochstraße 76, in Hagen. Seit 1985 malt Gabi Moers und hat dabei ganz unterschiedliche Stile ausprobiert und sich unter anderem in Kursen des Hagener Künstlers Uwe Nickel inspirieren lassen. „Ich lasse gerne die Farben fließen“, erzählt Gabi Moers, die seit 1970 in Hagen lebt. „Die Bilder werden beeinflusst von meiner persönlichen und der gesellschaftlichen...

  • Hagen
  • 28.11.19
  • 1
Reisen + Entdecken

Trampolin und Wassermatschfläche
Spielplatz „Alter Friedhof“: Große Wiedereröffnung am Mittwoch

Trampolin, Wassermatschfläche, ein kleines Holzschiffchen: Die Sandspielfläche für Kleinkinder auf dem „Alten Friedhof“ an der Bornstraße wurde neu gestaltet. Die Stadt Wetter (Ruhr) lädt alle Kinder, Eltern und Anwohner zur offiziellen Wiedereinweihung am Mittwoch, 10. Juli, um 15 Uhr ein. Mit diesem dritten Bauabschnitt ist dann die Umgestaltung auf dem Spielplatz „Alter Friedhof“, die auf dem Spielplatzkonzept der Stadt Wetter (Ruhr) basiert, abgeschlossen. Erster Abschnitt dieser...

  • Hagen
  • 05.07.19
Kultur
An dem Foto-Projekt in der Hagenring-Galerie waren nicht nur Peter Klein (l.) und Siegfried Rubbert (beide vom Hagenring) beteiligt, sondern auch zahlreiche VHS-Fotokurs-Teilnehmer.

Bahausjahr
„Die Baukunst der frühen Moderne in Hagen“: Hagenring nimmt zum hundertjährigen Bauhaus-Jubiläum die Baukunst ins Visier

Auch beim Künstlerbund Hagenring steht 2019 das große Jubiläum „100 Jahre Bauhaus“ auf der Tagesordnung. Der Hagenring hat den runden Geburtstag zum Anlass genommen, in enger Zusammenarbeit mit dem Hagener Stadtheimatpfleger Michael Eckhoff die heimische Baukunst in den Blick zu nehmen. Zum einen haben sich die dem Hagenring angehörenden Fotografen Peter Klein und Siegfried Rubbert zusammen mit ambitionierten VHS-Fotokurs-Teilnehmern des Themas angenommen. Die Fotoausstellung vom 7. bis 28....

  • Hagen
  • 05.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.