Ulli Winkelmann

Beiträge zum Thema Ulli Winkelmann

Wirtschaft
Landrat Olaf Schade und Ludger Kremer (Projektleiter Telekom) (links), Ulrich Schilling (Breitbandbeauftragter des Ennepe-Ruhr-Kreises, Bildmitte) sowie Frank Neiling (Regiomanager Telekom) und Heinz-Theo van Wickeren (Telekom) (rechts) freuen sich mit den Bürgermeistern sowie Vertretern der Städte über die Förderung.    Foto: UvK/EN-Kreis

Der erste Spatenstich ist für April geplant - Mit 19,4 Mio. Euro gefördert
Ennepe-Ruhr: Startschuss für den Breitbandausbau

Es kann losgehen: Landrat Olaf Schade hat für den Ennepe-Ruhr-Kreis einen Vertrag mit der Deutschen Telekom zum geförderten Breitbandausbau im Kreisgebiet unterzeichnet. Mithilfe von Fördergeldern des Bundes und des Landes NRW in Höhe von insgesamt 19,4 Millionen Euro werden in allen neun kreisangehörigen Städten Lücken in der Versorgung mit schnellem Internet geschlossen. Der erste Spatenstich ist für April geplant. Der Ausbau erfolgt flächendeckend in Gebieten, die der Kreis 2017...

  • Hattingen
  • 06.03.20
Politik
Fehlende Impulse aus dem Rathaus sorgen für die Kooperationsvereinbarung der drei Parteien SPD, FDP und WfS.

Stillstand im Rathaus: Drei Parteien wollen Neuanfang

Bei der letzten Kommunalwahl wurde nach vielen Jahrzehnten die Sprockhöveler SPD sowohl im Amt des Bürgermeisters als auch als alleinige Mehrheitsfraktion im Stadtrat abgewählt. Der SPD-Kandidat Klaus Knippschild unterlag Bürgermeister Ulli Winkelmann, der von der CDU und den Grünen unterstützt wurde, deutlich. Die CDU, die damals auf knapp dreißig Prozent kam, liebäugelte mit den Grünen (12,8 Prozent). Jetzt stemmt sich eine Dreierkooperation aus SPD, FDP und WfS (Wir für Sprockhövel) gegen...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 20.09.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
EZB: Rock pur
  46 Bilder

Fazit zum Stadtfest: Mehr Helfer für die Organisation

Das Positive vorweg: Das 24. Sprockhöveler Stadtfest war toll - es hat alles gepasst vom Wetter über das Programm bis hin zur Stimmung. Die war friedlich, ausgelassen und bunt. So weit so gut. Natürlich haben sich alle helfenden und organisatorischen Hände darüber gefreut, aber: Für das kommende Jahr und das 25. Stadtfest muss sich etwas ändern. Mehr helfende Hände sind ein Muss.  Deutlich machte das der WIS-Vorsitzende Lutz Heuser zusammen mit Rita Gehner auf der Bühne im Volksbank...

  • Sprockhövel
  • 07.09.18
  •  1
  •  2
Politik
Hat es nicht leicht: Sprockhövels Bürgermeister Ulli Winkelmann.
  2 Bilder

SPD im Wahlkampfmodus

Bis zur nächsten Kommunalwahl ist es noch ein paar Tage hin. 2020 werden die Räte in den Städten und die Bürgermeister wieder gemeinsam gewählt. Die Sozialdemokraten in Sprockhövel bringen sich allerdings bereits in Wahlkampfmodus. Sie freuen sich über die deutliche Reduzierung der Kassenkredite durch den SPD-Kämmerer Volker Hoven, zugleich auch Beigeordneter. Und haken bei vielen Themen explizit nach. Lagen die Kassenkredite zum Jahresende noch bei rund 24 Millionen Euro, sind es Ende März...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 04.05.18
  •  1
Überregionales
Ulli Winkelmann am neugestalteten Platz vor dem Martin-Luther-Haus in Haßlinghausen. Foto: Pielorz

Sommergespräch... mit Ulli Winkelmann

Heiß ist es beim Termin mit dem Sprockhöveler Bürgermeister. Nicht in seinem Büro, aber in jedem Fall draußen. Ulli Winkelmann, gerade 60 Jahre alt geworden und darum noch in einer von den Mitarbeitern liebevoll dekorierten Amtsstube sitzend, macht das nichts aus. „Hitze und Sommer gehören für mich zusammen. Beim Ultraman auf Hawaii bin ich bei solchen Temperaturen noch gelaufen.“ Ja, richtig! Ulli Winkelmann, Ultraman und Ironman. 15 Mal war er beim Ultraman auf Hawaii dabei, zuletzt 2009,...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 08.08.17
Überregionales
Ulli Winkelmann am neu gestalteten Platz vor dem Martin-Luther-Haus in Haßlinghausen.    Foto: Pielorz

In Bewegung bleiben: ein Sommergespräch mit dem Sprockhöveler Bürgermeister Ulli Winkelmann

(von Dr. Anja Pielorz) Heiß ist es beim Termin mit dem Sprockhöveler Bürgermeister. Nicht in seinem Büro, aber in jedem Fall draußen. Ulli Winkelmann, gerade 60 Jahre alt geworden und darum noch in einer von den Mitarbeitern liebevoll dekorierten Amtsstube sitzend, macht das nichts aus. „Hitze und Sommer gehören für mich zusammen. Beim Ultraman auf Hawaii bin ich bei solchen Temperaturen noch gelaufen.“ Ja, richtig! Ulli Winkelmann, Ultraman und Ironman. 15 Mal war er beim Ultraman auf...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 25.07.17
Politik
Bürgermeister Ulli Winkelmann möchte am 1. Februar 2017 wieder in sein Amt im Sprockhöveler Rathaus zurückkehren.  Foto: STADTSPIEGEL-Archiv

Sprockhövel: Bürgermeister Ulli Winkelmann bereitet sich auf seine Rückkehr vor

Bürgermeister Ulli Winkelmann, der seit Mitte April wegen einer schweren Erkrankung nicht mehr arbeiten konnte, wird am 1. Februar 2017 erstmals wieder seinen Dienst im Rathaus aufnehmen. In den ersten Wochen möchte er zunächst stunden- und versuchsweise wieder in den Arbeitsalltag finden. Bürgermeister Winkelmann hat die Genesung nach seinem Schlaganfall den Umständen entsprechend gut bewältigt, auch mit Hilfe einer längeren Rehabilitationsphase, so meldet die Stadtverwaltung. Die...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 22.12.16
  •  1
  •  2
Politik
Evelyn Müller hat derzeit die Vertretung des Bürgermeisters. Foto: Pielorz

Stadtspitze: Mitten im Umbau

Bürgermeister Ulli Winkelmann hat nach seinem schweren Schlaganfall vor sieben Monaten sein Amt noch nicht wieder angetreten. Es gibt auch keinen Termin, wann er seine Amtsgeschäfte wieder aufnehmen kann. Nachdem sein Kämmerer und erster allgemeiner Vertreter Rainer Kaschel Anfang Oktober nach Bielefeld wechselte, wurde Evelyn Müller zur Nachfolgerin bestimmt. Zweiter allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters ist Thomas Mai. Wenn der neue Beigeordnete Volker Hoven seinen Dienst am 1. Dezember...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 15.11.16
Politik
Verlässt Sprockhövel und wird Kämmerer in Bielefeld: Sprockhövels Kämmerer und Personalchef Rainer Kaschel.
  3 Bilder

Stadt: Die Spitze ist weg

Sprockhövels Stadtspitze ist weg. Jedenfalls fast und im Moment. Bürgermeister Ulli Winkelmann ist nach wie vor krank und es ist völlig offen, ob er überhaupt noch in diesem Jahr seine Amtsgeschäfte aufnehmen kann. Der Erste Beigeordnete ist weg und bald auch Kämmerer Rainer Kaschel. Beigeordneter Bernd Woldt ist jetzt im Ruhestand. 24 Jahre bei der Stadt Sprockhövel und damit drei Wahlperioden sind nun zu Ende. Dreimal erfolgte die Wahl durch die Politik einstimmig, was den Ennepetaler schon...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 02.07.16
Kultur
(v.l.n.r.) Luca Becker als "Freddy Fender", Hannah Overmann als "Hammond Halfpipe", Joy Celine Wosniczak als "Danny Deeptone", Jonas Sonnenschein als "Bangster Bassdrum" und Hauptdarstellerin Emelie Bühren als "Else Bells"
  4 Bilder

Mit Groove, Feeling & Harmonie - Mathilde-Anneke-Schule begeistert mit Musical "ROCKHÖVEL 3"

Vier Wochen harte Arbeit mündeten am Ende in drei fantastischen Vorstellungen: Nach den erfolgreichen Musicalproduktionen „ROCKHÖVEL“ (2009) und „ROCKHÖVEL 2 – Der Spieß des Lebens“ (2012) brachte die Mathilde-Anneke-Schule nun das neuste Werk, „ROCKHÖVEL 3 – Der Beat der Welten“, auf die Bühne. Über 150 beteiligte Schüler auf und hinter der Bühne nahmen das Publikum mit auf eine Reise quer durch die Galaxie. Sparkassen Stiftung, Volksbank Sprockhövel und AVU sicherten großzügig dafür die...

  • Sprockhövel
  • 06.05.16
Politik
Sind mit der Entwicklung in 2015 zufrieden v.l.: Beigeordneter Bernd Woldt, Bürgermeister Ulli Winkelmann, Ingrid Döbbelin und Detlef Merken von der Sprockhöveler Wirtschaftsförderung Foto: Pielorz

Wirtschaft vor Ort: Sprockhövel ist gut aufgestellt

„Es gibt viele Kommunen, die wünschen sich die Probleme von Sprockhövel, weil es in deren Augen gar keine sind“. Bürgermeister Ulli Winkelmann äußert sich genauso zufrieden wie seine Wirtschaftsförderer und der Erste Beigeordnete Bernd Woldt. Es läuft in der Zwiebelturmstadt. Klar, es kann nicht alles super sein. Aber doch eine ganze Menge, wenn man der Stadtspitze Glauben schenken darf. Nach dem letztmaligen Bürgerschock der Erhöhung der Steuern, insbesondere der Grundsteuer B, zum Beginn...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 04.01.16
Politik
Bürgermeister Ulli Winkelmann hofft auf Verständnis und Hilfe der Sprockhöveler Bevölkerung.

Flüchtlinge: Auch in Sprockhövel reicht der private Wohnraum nicht mehr aus

Sprockhövel bereitet sich auf eine befristete zentrale Flüchtlingsunterbringung vor: So schnell kann sich die Situation ändern. Noch am Mittwoch hatte der STADTSPIEGEL berichtet, bis jetzt läge alles im „grünen Bereich“ und in der Zwiebelturmstadt gäbe es noch genügend privaten Wohnraum für Flüchtlinge. Dies sieht jetzt anders aus. „Die Möglichkeiten für die dezentrale Flüchtlingsunterbringung in Sprockhövel stoßen an ihre Kapazitätsgrenzen. Auch Sprockhövel muss sich nun auf schnelle...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 07.08.15
Politik
Das Foto zeigt v.l. hinten Evelyn Müller (Fachbereich Soziales), Holger Vorberg (Personaldienste), Ingrid Döbbelin, Wirtschaftsförderer Detlef Merken, Oliver Tollnick (Soziales und Integration), die Auszubildenden Charline Kuschel und Michelle Großmindorf sowie Bürgermeister Ulli Winkelmann. Foto: Pielorz

Flüchtlinge: Noch reichen die privaten Hilfen aus

In vielen Städten in Deutschland entstehen Zeltstädte, Turnhallen werden umfunktioniert zu Flüchtlingsunterkünften und Containerstandorte errichtet. In Sprockhövel ticken die Uhren noch anders. Dank vieler privater Bemühungen konnten bisher alle Flüchtlinge in festen Wohnungen, oft privat, untergebracht werden. Bürgermeister Ulli Winkelmann ist begeistert. „Neben Sachspenden und Patenschaften für Flüchtlinge haben wir zahlreichen privaten Wohnraum angeboten bekommen. Diesen können wir als...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 04.08.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Sprockhöveler Knappen um 1910 vor ihrem Vereinslokal „Rose“ Foto: Stadtarchiv

Knappen-Unterstützungsverein Sprockhövel: Wo ist das Geld?

Günther Beinhoff war bereits im letzten Jahr in der STADTSPIEGEL-Redaktion und hatte von dem Austritt von neun Mitgliedern erzählt. Der STADTSPIEGEL hatte damals auch berichtet. De facto war der Verein um den Vorsitzenden Friedhelm Erlbruch damit am Ende. Doch wo ist das Vereinsvermögen? „Unsere Satzung ist eindeutig“, so Beinhoff, dessen Frau früher die Kassiererin des Vereines gewesen ist. „Wenn der Verein sich auflöst, muss das Geld an die Stadt Sprockhövel überwiesen werden. Wir sind...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 20.01.15
Politik
Ulli Winkelmann, der neue Bürgermeister von Sprockhövel

Ulli Winkelmann: Das soll der neue Bürgermeister anpacken!

Ulli Winkelmann, der neue Bürgermeister der Stadt Sprockhövel, hat seinen Dienst angetreten. Wir wollen von Ihnen wissen: Was soll er denn dringend anpacken? Für sechs Jahre ist Ulli Winkelmann gewählt. Zur nächsten Wahl 2020 hat er schon angekündigt, wieder antreten zu wollen. Manche Dinge, die er gestalten will, brauchen Zeit zur Umsetzung und deshalb kann er sich vorstellen, ein zweites Mal dabei zu sein. „Ich will nicht auf halbem Weg stehenbleiben und manche Dinge, die ich anstoßen...

  • Hattingen
  • 24.06.14
  •  2
Politik
45 Minuten nach der Schließung der Wahllokale steht das Ergebnis fest: Ulli Winkelmann tritt als neuer Bürgermeister vor die Kamera. Im Hintergrund Franz Gockel, CDU.  Fotos: Pielorz
  4 Bilder

Sprockhövel: Ulli Winkelmann ist Bürgermeister

Da ist sie, die Sensation für Sprockhövel. Klaus Walterscheid, Paul Gerhard Flasdieck, Hans Käseberg, Heinz Scheffler, Heinrich Kemp, alles Bürgermeister der SPD. Nun endlich, mit einem parteilosen Kandidaten, der von CDU und Grünen getragen wurde, hat es geklappt: Der neue Bürgermeister heißt Ulli Winkelmann und beendet die „Herrschaft“ der Sozialdemokraten. Relativ schnell stand bei der Auszählung der 22 Wahlbezirke fest, dass es für den Kandidaten der Sozialdemokraten, Klaus Knippschild,...

  • Hattingen
  • 16.06.14
  •  1
Politik
Der amtierende Bürgermeister Dr. Klaus Walterscheid, SPD, vor dem Rathaus. Wer wird sein Nachfolger?
  3 Bilder

Wer wird Bürgermeister in Sprockhövel?

Am Sonntag, 15. Juni, wird in einer Stichwahl zwischen Ulli Winkelmann (parteilos, tritt an für CDU und Grüne) sowie Klaus Knippschild (SPD) entschieden, wer neuer Bürgermeister wird. Wir fragen beide Kandidaten nach ihren persönlichen Vorlieben. Klaus Knippschild Beruf: Dipl. Sozialarbeiter Alter: 59 Familienstand: verheiratet Kinder: zwei – einen Sohn und eine Tochter Lebensmotto: Es gibt kein Problem, das nicht gelöst werden kann Ich kann besonders gut: Auch bei kniffligen...

  • Hattingen
  • 10.06.14
LK-Gemeinschaft

Sprockhövel ist wieder dicht

Zwei Einrichtungen gibt es, die in Niedersprockhövel regelmäßig geschlossen haben: Zum einen das Freibad, welches aus personellen Gründen immer montags dicht ist und auch morgens unterhalb der Woche seine Öffnungszeiten stark einschränken muss, zum anderen das Bürgerbüro, welches seit gefühlt ewigen Zeiten immer mal wieder ganz dicht macht, natürlich auch aus personellen Gründen. Im Freibad-Fall hatten wir das gleiche Problem im letzten Jahr. Geändert hat sich nichts. Beim Bürgerbüro ist es...

  • Hattingen
  • 03.06.14
Politik
Lange Listen, viel Papier und viele Zahlen gab es bei den verschiedenen Wahlen wie hier im Hattinger Rathaus. Es dauerte lange, bis alle Wahlen ausgezählt waren; erst gegen 22 Uhr standen die meisten Ergebnisse fest Foto: Groß

Wahlergebnisse und der Kampf um den Chefsessel

Der Wahlabend in Hattingen und Sprockhövel ist gelaufen, die Wahl aber noch nicht so ganz. In den Kreistagswahlbezirken 9 und 28 muss nachgewählt werden, weil zwei Kadidaten verstorben sind. Und in Sprockhövel steht die Stichwahl beim Kampf um den Chefsessel im Rathaus noch bevor. Alle Wahlen finden am Sonntag, 15. Juni, statt. In Hattingen hat es keine großen Veränderungen zur letzten Wahl 2009 gergeben. Die SPD ist stärkste Partei geblieben und kam auf 41,8 Prozent (2009: 41,4 Prozent)....

  • Hattingen
  • 26.05.14
  •  2
Politik
Fraktionsvorsitzende der Grünen, Britta Altenhein und Stadtverbandsvorsitzender CDU, Udo Andre Schäfer mit ihrem gemeinsamen Bürgermeisterkandidaten Ulli Winkelmann Foto: Pielorz

Ulli Winkelmann: "Besser ich als jemand anders"

„Ich habe den tollsten Job der Welt“, sagt Ulli Winkelmann. Der Sprockhöveler ist Schulsozialarbeiter an den Mathilde-Anneke-Schule, der ehemaligen Hauptschule. Trotzdem wrde er diesen Job an den Nagel hängen, wenn er die Wahl am 25. Mai gewinnt und neuer Bürgermeister von Sprockhövel wird. Ulli Winkelmann ist ein gemeinsamer Kandidat der beiden Parteien CDU und Bündnis 90/Die Grünen. In der Vergangenheit hatten die beiden Parteien mehrfach inhaltlich zusammengearbeitet und stellen jetzt...

  • Hattingen
  • 20.02.14
  •  1
Politik

Konkurrenz vom Typ Wickie

Für die Hattinger ist die Kommunalwahl keine Bürgermeisterwahl. Die Sprockhöveler hingegen haben bisher die Qual der Wahl zwischen Klaus Knippschild (SPD) und Ulli Winkelmann (CDU und Grüne). Und das in einem Jahr, in dem Wickie vierzig Jahre alt wird! Das hat viel miteinander zu tun. Wickie ist bei den Wikingern der Sonderling. Der haut sich nicht einfach, der denkt nach. Der hat lange Haare und sieht irgendwie anders aus. Auch die Ideen sind für die Wikinger sonderbar: Wenn er sich die Nase...

  • Hattingen
  • 31.01.14
Politik
Der Sprockhöveler Sportler, Lehrer und Schulsozialarbeiter Ulli Winkelmann ist Kandidat der Grünen. Auch in der CDU überlegt man seine Unterstützung.
  2 Bilder

Bürgermeisterkandidat: Auch Ulli Winkelmann tritt an

Die damalige schwarz-gelbe NRW-Regierung hatte 2007 die Amtszeit der Bürgermeister um ein Jahr verlängert, weil sie Bürgermeister- und Ratswahlen „entkoppeln“ wollte. 2009 wurden die Räte für fünf Jahre (bis 2014) gewählt, die Hauptverwaltungsbeamten aber für sechs Jahre bis 2015. 2020 sollen die Ratswahlen wieder mit den Bürgermeisterwahlen zusammen stattfinden. Jetzt können die Bürgermeister entweder zurücktreten für eine vorzeitige Neuwahl oder bis 2015 im Amt bleiben. Die Hattinger...

  • Hattingen
  • 09.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.