Alles zum Thema Ulrich Begemann

Beiträge zum Thema Ulrich Begemann

Politik
Dr. Thomas Mitra, Grünen-Fraktionssprecher (l.), und Brackels Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka (r.) verabschiedeten Ulrich Begemann auf der Brackeler Bezirksvertretungssitzung.
3 Bilder

Langjähriger stellvertretender Brackeler Bezirksbürgermeister Ulrich Begemann (Grüne) verabschiedet
Grüne Heide Kröger-Brenner neu gewählt als Czierpka-Stellvertreterin // Dietmar Plieth ist nachgerückt in die BV Brackel

Vor Eintritt in die offizielle Tagesordnung der Bezirksvertretung Brackel verabschiedete Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka jetzt seinen Stellvertreter Ulrich Begemann, der auf eigenen Wunsch aus der Bezirksvertretung ausgeschieden ist. Czierpka erinnerte an Begemanns vielfältige Aktivitäten im Marketing, etwa beim Aufbau des WLAN-Netzes im Stadtbezirk und dankte ihm im Namen der Bürgerschaft für die langjährige Arbeit in der Bezirksvertretung. Als Abschiedsgeschenk überreichte er dem...

  • Dortmund-Ost
  • 16.11.18
  • 31× gelesen
Überregionales
Spendenübergabe am Asselner Traditionslokal.

Asselner BVB-Tipper spenden dem Malteser Hospizdienst 1318 Euro

Zum fünften Male in Folge spendeten das Wirte-Paar Berger und die Gäste des Asselner Lokals "Zum Bürgerkrug" dem Malteser Hospizdienst einen erheblichen Betrag für die Arbeit mit krebskranken Kindern und ihren Eltern. Claudia Tekampe von den Maltesern und Dietmar Stolecki vom Johannes-Hospital freuten sich diesmal über 1025,00 Euro, die beim beliebten Theken-Tippspiel zusammengekommen waren plus der 293,68 Euro aus der Spendendose auf dem Tresen des Lokals, also 1318,67 Euro insgesamt....

  • Dortmund-Ost
  • 04.07.16
  • 39× gelesen
Politik
Die Bezirksvertretung Brackel diskutierte ausgiebig über den Bebauungsplan Br 196.
4 Bilder

Viel Lärm um „Br 196“: Mehrheit der Bezirksvertretung Brackel stimmt für neuen Bebauungsplan Wickede-West

Bereits im Vorfeld der Sitzung der Bezirksvertretung (BV) Brackel im balou war die Aufstellung des Bebauungsplanes Br 196 – Wickede West – Mittelpunkt zahlreicher kontroverser Stimmen der lokalen Politiker. Auch in der Sitzung selbst bezogen SPD, CDU, Grüne, Linke und Piraten unterschiedlich Stellung. Die Stadt beabsichtigt, am nordwestlichen Rand des Ortsteils Wickede auf 10 Hektar (ha) städtischem Grund ein Wohngebiet mit etwa 150 Wohneinheiten zu entwickeln. Der Bedarfslage entsprechend...

  • Dortmund-Ost
  • 06.03.16
  • 280× gelesen
Politik
Beim Ortstermin der Grünen  im geplanten Neubaugebiet Wickede-West dabei (v.l.n.r.): Dietmar Plieth, Beate Preckwinkel, Heinz und Bärbel Plieth, Ulrich Begemann, Claudia Plieth, Ulrich Langhorst, Heide Kröger-Brenner.

Grüne wollen Verwaltungsvorlage zu Wickede-West verschieben // Keine Flächenbebauung in der Landschaft

Bündnis 90/Die Grünen positionieren sich eindeutig gegen die weiteren Planungen der Flächenbebauung in grüner Landschaft. So wollen die Grünen in der Brackeler Bezirksvertretungs-Sitzung am Donnerstag (3.2.) sowie im Rat eine Verschiebung der Verwaltungsvorlage in Sachen "Wickede-West" beantragen, bis die Untere Landschaftsbehörde getagt hat. Der Aufhebung des alten Aufstellungsbeschlusses "Br196" wollen die Grünen zustimmen, einen neuen Bebauungsplan aber ablehnen. Dies teilte Beate...

  • Dortmund-Ost
  • 01.03.16
  • 83× gelesen
LK-Gemeinschaft
Alte Freunde und Bekannte treffen, gemütlich zusammen sitzen. Das kam offensichtlich an.
5 Bilder

1. Asselner Sommerfest der Dorfgemeinschaft war eine "runde Veranstaltung"

Eine gelungene Premiere kann die noch junge Dorfgemeinschaft Asseln (DGA), der Zusammenschluss von Asselner Vereinsgemeinschaft und den örtlichen Gewerbetreibenden der IGA, mit ihrem ersten Asselner Sommerfest verbuchen. Bei bestem Wetter freuten sich die Asselner darüber, mal wieder gemütlich zusammensitzen zu können und auf dem Platz vor der AWO-Begegnungsstätte Marie-Juchacz-Haus mit den Freunden und Bekannten ein gepflegtes Bier und leckeren Wein trinken zu können. Auch die Würstchen und...

  • Dortmund-Ost
  • 25.08.15
  • 108× gelesen
Kultur
Die 9 Teilnehmer des Vorlesewettbewerbs mit ihren selbstgewählten Buchtiteln (in der Runde v.l.): Marco Bralo (Tom Gates), Nike Marcinkowski (So riecht Glück), Fiona Ludwig (Zombie-Goldfisch), der Drittplatzierte Gereon Kisters (Eine Woche voller Samstage), die Zweitplatzierte Emma Schwuchow (Ella in der Schule), Emma Glenz (Ferien auf Saltkrokan), Anna-Lena Wilk (V8 - Komm, wenn du dich traust), Siegerin Yana Waldhoff  (Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach) und Vanessa Straßburger (Neues von Herrn Bello).
2 Bilder

Neuasselner Fichte-Schülerin Yana Waldhoff überzeugt Jury im Vorlese-Wettbewerb

Die Entscheidung war knapp, aber letztendlich hat Viertklässlerin Yana Waldhoff von der Fichte-Grundschule die Jury überzeugt. Ihr Lohn: Platz 1! Beim Brackeler Bezirks-Vorlesewettbewerb für Grundschulen am Mittwoch (6.5.) hatte die Viertklässlerin aus Neuasseln u.a. aus dem selbst gewählten Buch „Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach“ von Lea Schmidbauer vorgelesen – und gewonnen. Siegerin Yana wird nun am 24. Juni in der Zentralbibliothek den Bezirk Brackel bei der Dortmunder...

  • Dortmund-Ost
  • 07.05.15
  • 174× gelesen
Überregionales
Der stellvertretende Brackeler Bezirksbürgermeister Ulrich Begemann (l.) überbrachte namens der Stadt Dortmund Glückwünsche, Urkunde und Blumenstrauß zum 60-Jahr-Ehejubiläum.

Ehepaar Treichel hat Diamant-Hochzeit in Wickede gefeiert

Diamantene Hochzeit hat das Wickeder Ehepaar Erwin und Anneliese Treichel, geborene Naujokat, jetzt daheim in der Gudrunstraße feiern können. Der stellvertretende Brackeler Bezirksbürgermeister Ulrich Begemann überbrachte namens der Stadt Glückwünsche, Urkunde und Blumenstrauß zum 60-Jahr-Ehejubiläum. Am 26. August 1954 hatte sich das Paar zunächst standesamtlich das Ja-Wort gegeben und noch am selben Tag in der Dreifaltigkeitskirche trauen lassen. Nicht ohne Grund: Anneliese ist am...

  • Dortmund-Ost
  • 28.08.14
  • 166× gelesen
Politik
Beate Preckwinkel (r.), Sprecherin des Grünen-Ortsverbandes Brackel, der den gesamten Stadtbezirk Brackel umfasst stellte die Kommunalwahl-Kandidaten ihrer Partei für Rat und Bezirksvertretung vor (v.l.): Dietmar Plieth, Manfred Brocks, Heide Kröger-Brenner, Dr. Thomas Mitra, Manuela Meyer, Ulrich Begemann, Uli Langhorst und Claudia Plieth (es fehlte beim Termin Martina Stackelbeck).
2 Bilder

"Kein Weiterbau der L663n" // Brackeler Grüne starten zuversichtlich in den Kommunalwahlkampf

Es sei eben der Punkt, in dem man sich von den „anderen großen Parteien“ im Stadtbezirk unterscheide, findet Beate Preckwinkel, Sprecherin des Grünen-Ortsverbandes Brackel: „Für uns gibt es kein Wenn und Aber, die L 663 n darf nicht weiter gebaut werden.“ Mit einer gehörigen Portion Optimismus und Selbstvertrauen stellten die Grünen im Stadtbezirk Brackel jetzt ihre Kandidatenriege für Rat und Bezirksvertretung (BV) und ihr Programm zur Kommunalwahl am 25. Mai im Fraktionssitzungssaal der...

  • Dortmund-Ost
  • 04.03.14
  • 492× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand der neu gegründeten Dorfgemeinschaft Asseln um seinen ersten Vorsitzenden Ulrich Begemann (am Tisch sitzend, 2.v.l.).

Neuer Verein "Dorfgemeinschaft Asseln" gegründet

Aktive von AVG (Vereine) und IGA (Gewerbetreibende) haben jetzt zur Bündelung der begrenzten personellen und finanziellen Kräfte im Ort im CCDo-Bildungszentrum Brackel den neuen Verein „Dorfgemeinschaft Asseln“ gegründet, der nun ins Vereinsregister eingetragen werden soll. Als Vorsitzender wurde der bisherige AVG-Vorsitzende Ulrich Begemann (im Bild 3.v.l.) gewählt, sein Stellvertreter ist Thomas Wesnigk (4.v.l.), Schriftführer Benjamin Bialetzki (l.), bis dato IGA-Chef. Die Kasse führt...

  • Dortmund-Ost
  • 16.08.13
  • 210× gelesen
Überregionales
Strahlende Gesichter bei der Spendenübergabe an der Asselner Gaststätte.

Bürgerkrug-Gäste spenden // 1000 Euro für den Malteser-Hospizdienst

Fleißig gespart haben auch in dieser Saison die Gäste der Asselner Gaststätte „Zum Bürgerkrug“, Am Hagedorn: Beim BVB-Tippspiel, dessen halber Einsatz stets für den guten Zweck bestimmt ist, kamen über 925 Euro zusammen. Das Wirte-Ehepaar Konny und Peter Berger rundete die Summe auf glatte 1000 Euro auf. Monika Jost (im Bild in der Mitte) vom Malteser Hospizdienst im Johannes-Hospital (JoHo) freute sich sehr über die beachtliche Spende. Bereits im zweiten Jahr konnten die Malteser eine...

  • Dortmund-Ost
  • 26.06.13
  • 107× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Im vergangenen Jahr wurde noch kräftig unter Regie der IGA rund um den Maibaum am Hof-Schulte-Platz gefeiert. 2013 wird's diese traditionelle Aktion in Asseln nicht mehr geben.
2 Bilder

Asselner Vereine, AVG und IGA künftig gemeinsam im Bürgerverein?

Handeln die Asselner Vereine, die Asselner Vereinsgemeinschaft (AVG) und die Gewerbetreibenden der IGA künftig unter dem gemeinsamen neuen Dach namens Bürgerverein? Vorteil wäre vor allem, dass man in Asseln die Verantwortung für die immer schwieriger zu organisierenden Dorf-Feste und die Arbeitskraft der immer weniger werdenden Freiwilligen, aber auch die Finanzkraft bündeln könnte. Ulrich Begemann regt dies zumindest in seinem dringlichen Appell „Zur Situation der Asselner Vereine“ an, den...

  • Dortmund-Ost
  • 26.03.13
  • 203× gelesen
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Siedler helfen sich gegenseitig

Hausbesitzer kennen das Problem: Bei der Anschaffung teurer Geräte oder bei juristischen Auseinandersetzungen sind sie häufig als Einzelperson überfordert. Eine mögliche Lösung sind Siedlergemeinschaften. 14.700 Mitgliedsfamilien gibt es in Dortmund. „Unsere Klientel besitzt die klassischen Ein- und Zwei-Familien-Häuser“, erklärt Hans-Michael Schiller, Landesverbandsvorsitzender des Verbandes Wohneigentum. In Dortmund existieren mehr als 220 Siedlergemeinschaften. Zu den größten von ihnen...

  • Dortmund-Ost
  • 01.08.12
  • 1.021× gelesen