Ultraleichtflugzeug

Beiträge zum Thema Ultraleichtflugzeug

LK-Gemeinschaft
Anja aus Rheinberg war begeistert. Hier mit einem der Verantwortlichen des Events, Achim Strobel
176 Bilder

Weseler Flugtage 2019 bei schönstem Kaiserwetter
Verlosung mit tollen Preisen

Eines der Highlights der diesjährigen Weseler Flugtage war der Synchron Kunstflug von Vater und Sohn Niebergall mit ihrer SIAI Marchetti SF 260, einem ehemaligen Trainingsflugzeug der belgischen Luftwaffe und dessen originalgetreuem Nachbau als Modellflugzeug. Aber auch die anderen Flieger begeisterten die vielen Zuschauerinnen und Zuschauer. Viele nutzten die Gelegenheit, in unterschiedlichen Maschinen als Passagiere mitzufliegen und den Niederrhein von oben zu betrachten. Anja (49) aus...

  • Wesel
  • 25.08.19
  • 3
  • 2
Sport
Gut gelaunt vor dem Start in Wesel
5 Bilder

Neue Flugverbindung Wesel-Prag ?

Möchte man heute nach Prag reisen, geht dies am einfachsten mit dem Flugzeug. So gibt es täglich mehrere Verbindungen z.B. ab Düsseldorf oder Köln. Aber mit dem Kleinflugzeug vom Sonderlandeplatz Wesel aus direkt nach Tschechien? Üblich ist so ein Flug eher weniger, aber trotzdem machbar. Dies bewiesen am 28.04. zwei Fluglehrer der Luftsportfreunde Wesel-Rheinhausen, Michael Maas und Sascha Hübers. Das bisherige Ultraleicht Flugzeug des Vereins wurde nach Tschechien verkauft. Der neue...

  • Wesel
  • 08.05.18
  • 1
Überregionales
2 Bilder

Ultraleichtflugzeug stürzte Pfinngstsonntag bei Schulungsflug beim Flugplatz Marl Loemühle ab

45768 Marl, Ultraleichtflugzeug stürzt bei Schulungsflug ab. Am Sonntag, den 04.06.2017 stürzte gegen 11:36 Uhr ein Ultraleichtflugzeug im Bereich des Flugplatzes Loemühle im Rahmen eines Schulungsfluges in ein Feld. Der allein fliegende 70jährige Flugschüler aus Dortmund konnte sich nach dem Absturz aus dem Fluggerät selbst befreien und blieb unverletzt. Das Ultraleichtflugzeug wurde bei dem Absturz schwer beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 40 000,00 Euro. Die Ermittlungen zu...

  • Marl
  • 04.06.17
Sport
41 Bilder

Deutsche Meisterschaft der Ultra – Leichtflieger in Asperden

Der Vatertag lud bei strahlendem Sonnenschein ein – eigentlich zum Ziehen eines Bollerwagens in illustrer Väterrunde. Oder doch besser zu einer großen Bike – Runde ? Oder vielleicht doch mal abtauchen in eine Welt, die nach Himmelsstürmerabenteuern riecht ? Der Bollerwagen schied als erste Möglichkeit aus, denn den gabs schon lange Jahre. Und Vadders Söhne sind selbst schon längst im Vadders - Alter. Blieben noch zwei Dinge übrig – gleichermaßen verlockend. Ergo blieb doch nur eines übrig:...

  • Goch
  • 25.05.17
  • 12
  • 5
Sport
4 Bilder

Fliegerfest in Altena-Hegenscheid

Aeroclub Altena bot Info`s zur leichten Fliegerei Wärme, Sonne und Wind - all das war am Samstag auf dem Flugplatz des Aero-Clubs Altena-Hegenscheid vorhanden. Bedingt durch das angenehme Wetter, waren auch viele Besucher über den Tag erschienen. Vorsitzender Axel Manteuffel war über den regen Besuch erfreut. „Mit dem Verlauf unseres heutigen Fliegerfestes, das wir zum ersten Mal bestreiten, bin ich sehr zufrieden“. Den Besuchern wurden Informationen zu der leichten Fliegerei geboten und den...

  • Iserlohn
  • 23.08.15
Überregionales
Möchten Ihr das auch sehen? Dann bei unserer Verlosung mitmachen! Einsendeschluss ist heute - Ostermontagabend!
16 Bilder

Letzte Chance, eine Flugstunde zu gewinnen: Am Himmel über Holzwickede

Wie so viele andere Kinder auch träumte Klaus Letzel schon als Kind vom Fliegen. Doch anders als andere verwirklichte er sich seinen Traum, zunächst als Hobbyflieger, dann als Fluglehrer. Dabei haben es dem passionierten Flieger weniger die „großen Brummer“ angetan, sein Metier ist die Ultraleichtfliegerei. Dabei sind die Ultraleichtflugzeuge für den Laien nicht von anderen Sportflugzeugen zu unterscheiden. Doch Rumpf und Tragflächen bestehen bei diesem Flugzeugtyp aus einem Rahmen, der mit...

  • Holzwickede
  • 16.04.14
  • 1
Überregionales
Viele Waltroper kennen Enno Hake durch seine Tätigkeit beim Schützenverein Oberwiese. Die zweite große Leidenschaft des 68-Jährigen ist das Segelfliegen.
2 Bilder

Segelfliegen ist Enno Hakes große Leidenschaft

Fliegen ist seine Leidenschaft. So gerne Enno Hake dem Schützensport frönt, so leidenschaftlich widmet er sich seinem zweitem Hobby, dem Segelfliegen. Wenn es das Wetter zulässt, verbringt der 68-jährige Waltroper regelmäßig einen Tag am Wochenende mit der Fliegerei - es sei denn, es stehen wichtige Ereignisse beim Schützenverein Oberwiese Waltrop an. Geboren 1945 in Halle an der Saale, kam Enno Hake als Jugendlicher nach Wesseling/Rhein, später dann nach Brühl. Zusätzlich zum Handwerk des...

  • Waltrop
  • 18.09.13
Überregionales
In der nähe der Landebahn vom Flughafen Loehmühle stürtzte diese Leichtflugzeug in ein Kornfeld. Der Pilot wurde leicht verletzt. Foto: Krusebild
6 Bilder

Flugzeugabsturz an der Loemühle

Zum Glück wurder er nur leicht verletzt, der Pilot (37) eines Leichtflugzeugs, das am Sonntag gegen 17 Uhr in ein Kornfeld an der Loehmühle abgestürzt ist. Seine Begleiterin, eine 49 Jahre alte Frau, erlitt einen Schock. Das Luftfahrtbundesamt in Braunschweig hat die Ermittlungen aufgenommen, wie es zu dem Unfall kommen konnte. An dem Flugzeug sind beide Tragflächen abgebrochen und ist nur noch Schrott wert.

  • Recklinghausen
  • 07.07.13
  • 4
Überregionales
Im November stürzte auf einem Golfplatz in Recklinghausen, in der Nähe zum Flughafen Marl-Loemühle, ein Ultraleichtflugzeug ab. Laut einen Zwischenbericht war der Flieger zu schwer. Foto: Martin Meyer (Archiv)

Flugzeugabsturz auf Golfplatz - Ultraleichtflieger war zu schwer

Laut einem Zwischenbericht der Bundesstelle für Fluguntersuchung in Braunschweig war das Ultraleichtflugzeug, das am 30. November 2012 auf einem Golfplatz an der Bockholter Straße in Recklinghausen abstürzte, zu schwer. Aus dem Bericht der Bundesstelle geht hervor, dass das Flugzeug zum Zeitpunkt des Absturzes schwerer war als zugelassen. Das Leergewicht war im Gewichts- und Ausrüstungsverzeichnis des Flugzeugs vom 7. August letzten Jahres mit 325,5 Kilogramm und die Zuladung mit 147...

  • Oer-Erkenschwick
  • 25.01.13
Überregionales

Bruchlandung: Brüder aus Hattingen und Neukirchen-Vluyn schwer verletzt

Heute (Montag, 08. August 2012), gegen 16.15 Uhr, stürzte vermutlich beim Landeanflug auf den Flugplatz Kerken des UL-Fliegerclubs Kerken e.V. ein Ultraleichtflugzeg in der Nähe der Rheinstraße (L 140) in Kerken-Aldekerk (Kreis Kleve) ab. Die beiden Piloten, 55- und 60-jährige Brüder aus Hattingen und Neukirchen-Vlyn, wurden zwischenzeitlich in Krankenhäuser geflogen. Der 60-jährige schwebt in Lebensgefahr. Beim Landeanflug setzte das Kleinflugzeug auf der L 140 (Rheinstraße) vor der...

  • Kleve
  • 06.08.12
Überregionales
4 Bilder

Ultraleichtflieger musste nach Motorausfall notlanden

Am frühen Dienstagabend kam es zu einem größeren Einsatz bei Polizei und Feuerwehr in Bottrop und Umgebung. Der Tower des Flughafens Schwarze Heide meldete eine Notlandung eines Ultraleichtfliegers, der sich eigentlich auf dem Landeanflug befunden hatte. Nach einer langwierigen Suche konnten die Einsatzkräfte den Flieger samt seinen beiden Passagieren endlich finden. Auf einer Wiese an der Straße „Im Venn“ mussten der Marler Pilot eines Ultraleichtfliegers und sein Copilot aus Recklinghausen...

  • Dorsten
  • 06.03.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.