Umleitung

Beiträge zum Thema Umleitung

Ratgeber
Im Dezember kommt nach dem schweren Tanklasterunglück erneut eine Leidenszeit auf Bahnreisende, Pendler und Autorfahrer zu. Sowohl die Bahnstrecke zwischen Essen und Duisburg als auch die A40 werden über mehrere Tage gesperrt.
Foto: PR-Foto Köhring
2 Bilder

Nach Lkw-Unfall auf der A40 weitere Sperrungen im Dezember
Abriss von zwei Brücken und Einbau einer Hilfsbrücke

Nach dem schweren Unfall eines Tank-Lkw auf der A40 direkt unterhalb der Eisenbahnbrücken in Mülheim-Styrum steht im Dezember Bahnreisenden, Pendlern und Autofahrern eine erneute „Leidenszeit“ bevor. Sowohl die Bahnstrecke Essen-Duisburg als auch die A 40 werden gesperrt. Für die Betroffenen bedeutet das eine weitere Geduldsprobe mit erheblichen Einschränkungen, wenngleich die Deutsche Bahn (DB) und Straßen.NRW mit Hochdruck ans Werk gehen. Der Gesamtschaden liegt bereits jetzt im zweistelligen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.11.20
  • 1
Blaulicht
Hier wurde die Bombe an der Katzenbruchstraße gefunden.
3 Bilder

Großeinsatz an der Katzenbruchstraße im Nordviertel
Nachtschicht: Sprengung der Bombe erfolgte um 1.25 Uhr

Der Blindgänger an der Katzenbruchstraße im Nordviertel wurde in der Nacht von Donnerstag auf heute (24. Juli) erfolgreich gesprengt. Zur Vorbereitung für die Sprengung mussten achtzehn Container und über 400 Tonnen Sand angeliefert werden, um benachbarte Gebäude zu schützen. Die Stadtwerke Essen mussten im Vorfeld eine Gasleitung in unmittelbarer Nähe zum Fundort absichern. Hier der Verlauf der Nachrichten zur Aktion: Im Rahmen von Sondierungsarbeiten wurde heute, 23. Juli, eine britische...

  • Essen-West
  • 23.07.20
  • 3
  • 1
Ratgeber

Die Ruhrbahn informiert:
Buslinien 144, 177 und NE4 werden umgeleitet

Essen-Steele. Die Buslinie 144 wird umgeleitet in Richtung Grimbergstraße zwischen den Haltestellen (H) Annental und Schulte-Hinsel-Straße. Die Buslinie 186 wird umgeleitet in Richtung Steele S zwischen den (H) Rüpingsweg und Schulte-Hinsel-Straße. Die NachtExpress-Linie NE4 wird umgeleitet in beide Richtungen zwischen den (H) Heuweg und Schulte-Hinsel-Straße. Und zwar: Von Mittwoch, 9. Oktober, Betriebsbeginn,für voraussichtlich 2 Wochen. Der Grund dafür sind Kanalarbeiten der Stadtwerke Essen...

  • Essen-Steele
  • 08.10.19
  • 1
Ratgeber
Wegen einer Baustelle auf der Paulinenstraße werden Busse umgeleitet.

Baustelle Paulinenstraße: Busse werden umgeleitet

Aufgrund von Kanalbauarbeiten auf der Paulinenstraße in Essen-Rüttenscheid werden ab heute, 5. September, Buslinien umgeleitet.  Betroffen sind die  Buslinien 145, 146 und NE7. Sie werden ab heute umgeleitet in Richtung Müller-Breslau-Straße zwischen den Haltestellen (H) Paulinenstraße und (H) Rosastraße. Dies soll für voraussichtlich 14 Monate gelten, also bis November 2018. Haltestellen sind nicht von der Umleitung betroffen.

  • Essen-Süd
  • 05.09.17
Ratgeber

Ermittlungen laufen: Leichenfund im Essener Westen

Im Essener Westen wurde eine Leiche gefunden: Ein Zugführer meldete kurz vor 8 Uhr eine leblose Person im Gleisbett. Aufgrund der derzeit laufenden polizeilichen Ermittlungsarbeiten kommt es zu Beeinträchtigungen im Zugverkehr zwischen Duisburg und Essen. Die Ermittlungen der Polizei laufen im Bereich der Schederhofstraße / Frohnhauser Straße. Mehr zum Thema lesen Sie auch in diesem Beitrag von Ingrid Schattberg. Zusammenfassung (Stand: 1. März 2017, 9:10 Uhr) Die Züge der Linie RE 1, RE 2, RE...

  • Essen-West
  • 01.03.17
Überregionales

Sperrung auf der Steeler Straße

Die Steeler Straße bleibt in Fahrtrichtung Innenstadt zwischen Herwarthstraße und Wörthstraße voraussichtlich bis zum 19. Oktober gesperrt. Nach erneuter Überprüfung der Gefahrenstellen im Gleisbett werden die im Anschluss geplanten Arbeiten in Fahrtrichtung Steele nun doch nicht durchgeführt. Umleitungsempfehlungen über die Moltkestraße und die Oberschlesienstraße wurden eingerichtet und sind ausgeschildert.

  • Essen-Süd
  • 13.10.16
  • 1
Ratgeber

Straßenbauarbeiten: Deipenbecktal wird ab Montag komplett gesperrt

Ab dem kommenden Montag, 29. August, wird die Straße Deipenbecktal zwischen den Einmündungen Langenberger Straße und Dellmannsweg für drei Wochen komplett gesperrt. Der Grund sind Straßenbauarbeiten. Arbeiten sollen 3 Wochen dauern Die EVAG-Buslinie 141 wird zwischen den Haltestellen Engels und Deipenbecktal in beiden Fahrtrichtungen ganztägig über Byfang umgeleitet. Einige Haltestellen entfallen ersatzlos Folgende Haltestellen werden ersatzlos aufgehoben: Baumschule, Am Hang, Gemeindehaus,...

  • Essen-Steele
  • 26.08.16
WirtschaftAnzeige

Hier wird „gebuddelt“ - Baustellenradar der Stadtwerke Essen: Hufelandstraße, Holsterhausen

Seit 1867 kümmern sich die Stadtwerke Essen um die Versorgung der Stadt Essen. Zu den Aufgaben der Stadtwerke gehören dabei auch die ständige Kontrolle, Instandhaltung, Optimierung und Erweiterung unserer Netze für Erdgas, Wasser und Abwasser. In der Hufelandstraße im Stadtteil Holsterhausen wird seit Mitte Mai ein Abwasserkanal erneuert. Zuerst erneuern die Stadtwerke Essen den Kanal abschnittsweise von der Kreuzung Holsterhauserstraße bis in Höhe der Hausnummer 56 in der Hufelandstraße. Im...

  • Essen-Süd
  • 18.07.15
Ratgeber
An der A40-Ausfahrt Huttrop kommt es zum Mega-Stau.
15 Bilder

Im Feierabendverkehr brach das Chaos in Huttrop und Bergerhausen aus

Was am Morgen des 1. Juli noch einigermaßen "flüssig" aussah, das brach dann spätestens zum Feierabendverkehr völlig zusammen. An den Abfahrten vor den Absperrungen auf A40 und A52 ging nichts mehr. Die Fahrzeuge standen quasi von der Steeler Straße bis zur Ruhrallee und der Huttroper Straße im Mega-Stau - und das bei Höchsttemperaturen von bis zu 40 Grad. Da brauchte nur ein Fahrzeug mal falsch blinken oder sich versehentlich falsch einordnen und schon brach eine Welle der Empörung über den...

  • Essen-Süd
  • 02.07.15
  • 3
Ratgeber
Erst ab der A40-Ausfahrt Essen-Zentrum stauten sich die Fahrzeuge.

A40-/A52-Sperrung lässt den Verkehr stocken

Das Verkehrschaos scheint erst einmal auszubleiben, Obwohl die A40 ab Huttrop und die A52 ab Bergerhausen bis zum Autobahnkreus Essen-Ost komplett gesperrt wurden, konnte man heute, 1. Juli, gegen 8.15 Uhr nur ein paar kleine Staus ausmachen. Auch auf der A40 kam es erst ab der Ausfahrt Essen Zentrum auf einer Länge von zwei Kilometern zum Stau. Mal sehen, was die Woche noch so bringt... Weitere Infos und einen Kommentag finden Sie hier und auch hier

  • Essen-Steele
  • 01.07.15
  • 2
WirtschaftAnzeige

Hier wird „gebuddelt“ - Baustellenradar der Stadtwerke Essen - Rabenhorst, Borbeck

Die fast 150 Jahre lange Geschichte der Stadtwerke Essen ist von einem roten Faden durchzogen: Immer ging und geht es darum, die Essener Bevölkerung sicher und zuverlässig mit Energie und frischem Trinkwasser zu versorgen. Dafür engagieren sich die Stadtwerke Essen seit jeher direkt vor Ort. So auch in der Straße Rabenhorst, in der die Stadtwerke seit Anfang Juni eine Erdgasversorgungsleitung, Erdgasnetzanschlüsse und Wasserhausanschlussleitungen erneuern. Das Bauverfahren Die 250 Meter lange...

  • Essen-Borbeck
  • 30.06.15
Ratgeber
Vom 1. Juli bis zum 24. Juli sind die A40 und die A52 gesperrt.

Kommentar zur Sperrung der A40 und A52 am 1. Juli:

„Wat kütt, dat kütt“ (Was kommt, das kommt) sagt der Volksmund ganz lapidar, doch die erneute Komplettsperrung der A40 zwischen dem Autobahndreieck Essen-Ost und der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Süd sowie die Sperrung der A52 zwischen der Anschlussstelle Bergerhausen und dem Autobahndreieck Essen-Ost bedeutet für die zig tausend Fahrzeug-Führer, die Tag für Tag diesen Weg nehmen, und natürlich auch die Anwohner der betroffenen Essener Stadtteile, durch die die Umleitungen führen, eine...

  • Essen-Nord
  • 25.06.15
Ratgeber
Um 17.40 Uhr wurde die Bombe durch den Düsseldorfer Kampfmittelräumdienst entschärft!
10 Bilder

Bombe in Rüttenscheid entschärft / Firmenlauf fand trotzdem statt

Eine 250 Kilogramm schwere Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg wurde heute, 24. Juni, gegen 11 Uhr bei Bauarbeiten in der Müller-Breslau-Straße gefunden. Der Blindgänger liegt im Bereich der Hausnummer 42 und muss noch heute entschärft werden. Die Anwohner im näheren Umfeld der Bombe (ca. 250 Meter Umkreis) müssen ihre Häuser verlassen. Fenster und Türen schließen Wer nicht im unmittelbaren Umfeld wohnt, wird gebeten, sich in geschlossenen Räumen aufzuhalten und Fenster und Türen geschlossen zu...

  • Essen-Nord
  • 24.06.15
  • 3
  • 1
WirtschaftAnzeige

Hier wird "gebuddelt" - Baustellenradar der Stadtwerke Essen - Großer Schirnkamp, Essen-Freisenbruch

Seit 1867 kümmern sich die Stadtwerke Essen um die Versorgung der Stadt Essen. Zu den Aufgaben der Stadtwerke gehören dabei auch die ständige Kontrolle, Instandhaltung, Optimierung und Erweiterung unserer Netze für Erdgas, Wasser und Abwasser. In der Straße Großer Schirnkamp in Essen-Freisenbruch wird seit Anfang Mai eine Wasserversorgungsleitung erneuert. Die rund 410 Meter lange Leitung wird in vier Bauabschnitten von der Straße Schirnbeckerteiche bis kurz vor den Schultenweg verlegt. Nach...

  • Essen-Steele
  • 20.06.15
WirtschaftAnzeige

Hier wird "gebuddelt" - Baustellenradar der Stadtwerke Essen - Im Karkamp, Heisingen

Seit 1867 kümmern sich die Stadtwerke Essen um die Versorgung der Stadt Essen. Zu den Aufgaben der Stadtwerke gehören dabei auch die ständige Kontrolle, Instandhaltung, Optimierung und Erweiterung unserer Netze für Erdgas, Wasser und Abwasser. In der Straße Im Karkamp in Essen-Heisingen wird seit dieser Woche eine Erdgasversorgungsleitung verlängert, um einen weiteren Gashausanschluss zu setzen. Im Rahmen dieser Arbeiten wird auch die rund 40 Meter lange Wasserversorgungsleitung in der Straße...

  • Essen-Werden
  • 23.05.15
WirtschaftAnzeige

Hier wird "gebuddelt" - Baustellenradar der Stadtwerke Essen - Lohstraße, Bedingrade

In der Lohstraße im Stadtteil Bedingrade werden seit Anfang April in einer sogenannten Kombi-Baumaßnahme ein Abwasserkanal, eine Erdgas- und eine Wasserversorgungsleitung erneuert. Das Bauverfahren Der Abwasserkanal muss auf Grund aktueller Schäden kurzfristig erneuert werden. Aus Synergiegründen werden die Erdgas- und die Wasserversorgungsleitungen im gleichen Graben mit erneuert. Dabei wurde aufgrund der Gegebenheiten vor Ort das Verfahren der offenen Bauweise gewählt. Die Bauarbeiten können...

  • Essen-Borbeck
  • 25.04.15
Ratgeber

Hier wird "gebuddelt" - Baustellenradar der Stadtwerke Essen - Postreitweg, Frohnhausen

Seit 1867 kümmern sich die Stadtwerke Essen um die Versorgung der Stadt Essen. Zu den Aufgaben der Stadtwerke gehören dabei auch die ständige Kontrolle, Instandhaltung, Optimierung und Erweiterung unserer Netze für Erdgas, Wasser und Abwasser. Im Postreitweg im Stadtteil Frohnhausen wird seit Mitte März eine Erdgasversorgungsleitung aus dem Jahr 1968 erneuert. Das Bauverfahren Insgesamt werden bei den Arbeiten in der Kleingartenanlage zwischen dem Postreitweg und der Hamburger Straße rund 370...

  • Essen-West
  • 11.04.15
WirtschaftAnzeige

Hier wird "gebuddelt" - Baustellenradar der Stadtwerke Essen - Borbeck, Mühlenaue

Die fast 150 Jahre lange Geschichte der Stadtwerke Essen ist von einem roten Faden durchzogen: Immer ging und geht es darum, die Essener Bevölkerung sicher und zuverlässig mit Energie und frischem Trinkwasser zu versorgen. Dafür engagieren sich die Stadtwerke Essen seit jeher direkt vor Ort. So auch im Bereich Mühlenaue und Bocholder Straße, wo die Stadtwerke Essen Wasserversorgungsleitungen und einen Kanal erneuern. Die Baumaßnahme ist in zwei Abschnitte eingeteilt. Die Maßnahme startet mit...

  • Essen-Süd
  • 14.03.15
WirtschaftAnzeige

Hier wird "gebuddelt" - Baustellenradar der Stadtwerke Essen - Zirkelstraße, Altendorf

Seit 1867 kümmern sich die Stadtwerke Essen um die Versorgung ihrer Heimatstadt Essen. Zu den Aufgaben der Stadtwerke gehören dabei auch die ständige Kontrolle, Instandhaltung, Optimierung und Erweiterung unserer Netze für Erdgas, Wasser und Abwasser. In der Zirkelstraße im Stadtteil Altendorf werden seit Jahresbeginn neben einem Kanalstück auch eine Erdgas- und eine Wasserversorgungsleitung erneuert. Das Bauverfahren Insgesamt werden rund 105 Meter Wasserversorgungsleitung, 95 Meter...

  • Essen-West
  • 24.01.15
WirtschaftAnzeige

Hier wird "gebuddelt" - Baustellenradar der Stadtwerke Essen - Lohstraße, Bedingrade

Die fast 150 Jahre lange Geschichte der Stadtwerke Essen ist von einem roten Faden durchzogen: Immer ging und geht es darum, die Essener Bevölkerung sicher und zuverlässig mit Energie und frischem Trinkwasser zu versorgen. Dafür engagieren sich die Stadtwerke Essen seit jeher direkt vor Ort. So auch im Neubaugebiet in der Lohstraße im Stadtteil Bedingrade. Auf dem Gelände der ehemaligen Anne-Frank-Grundschule und der Hauptschule Lohstraße verlegen die Stadtwerke derzeit Erdgas- und...

  • Essen-Süd
  • 10.01.15
WirtschaftAnzeige

Hier wird "gebuddelt" - Baustellenradar der Stadtwerke Essen - Bewerungestraße, Essen-Steele

Die fast 150 Jahre lange Geschichte der Stadtwerke Essen ist von einem roten Faden durchzogen: Immer ging und geht es darum, die Essener Bevölkerung sicher mit Energie zu versorgen. Dafür engagieren sich die Stadtwerke Essen als zuverlässiger Partner seit jeher direkt vor Ort. So auch in der Bewerungestraße in Essen-Steele, in der die Stadtwerke Essen seit Mitte September einen 106 Jahre alten Kanal erneuern. 154 neue Kanalmeter Insgesamt werden bei dieser Baumaßnahme zwischen den Hausnummern...

  • Essen-Süd
  • 25.10.14
WirtschaftAnzeige

Hier wird "gebuddelt" - Baustellenradar der Stadtwerke Essen - Im Looscheid, Stoppenberg

Seit 1867 kümmern sich die Stadtwerke Essen um die Versorgung der Stadt Essen. Zu den Aufgaben der Stadtwerke gehören dabei auch die ständige Kontrolle, Instandhaltung, Optimierung und Erweiterung unserer Netze für Gas, Wasser und Abwasser. In der Straße Im Looscheid im Stadtteil Stoppenberg wird seit September die Gasversorgungsleitung für die Versorgung der Allbau–Häuser an der Twentmannstraße verlängert. Insgesamt werden bei dieser Baumaßnahme rund 330 neue Leitungsmeter in offener Bauweise...

  • Essen-Süd
  • 11.10.14
WirtschaftAnzeige

Hier wird "gebuddelt" - Baustellenradar der Stadtwerke Essen - Von-Ossietzky-Ring, Horst

Erdgas ist ein umweltfreundlicher und vielseitig verwendbarer Brennstoff. Es gibt daher gute Gründe, sich bei der Wärmelieferung für Erdgas zu entscheiden. Denn Erdgasheizungsanlagen spenden kostensparend und umweltschonend die richtige Wärme für Heizung und Warmwasser. Mitte Juli erweitern die Stadtwerke das bestehende Erdgasnetz am Von-Ossietzky-Ring im Stadtteil Horst. Nach derzeitigem Planungsstand können die Arbeiten im August dieses Jahres abgeschlossen werden. Das Bauverfahren Insgesamt...

  • Essen-Süd
  • 11.07.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.