Umwelt

Beiträge zum Thema Umwelt

Ratgeber
Für die tolle Mitarbeit wurden die Kita-Kids mit einer Urkunde als Umweltspürnasen ausgezeichnet. Kreativ setzten sich die Kinder mit dem Thema Abfall auseinander.

13 Kinder des DRK-Kindergartens haben sich eine Woche lang mit dem Thema Abfallvermeidung beschäftigt.
Kita Kids werden stolze Umweltspürnasen

Unter dem Motto „Gib Abfall (k)eine Chance“ haben sich 13 Kinder des DRK-Kindergartens zusammen mit dem Zentralen Betriebshof Herten eine Woche lang mit den Themen Abfallvermeidung und richtige Entsorgung beschäftigt. Ziel war es die Kinder mit Spaß für Abfall in der Umwelt zu sensibilisieren. Die Projektwoche begann mit einer fleißigen Abfallsammel-Aktion im Schlosspark. Christiane Ruckriegel, Abfallpädagogin des ZBH, brachte dazu neben Handschuhen und Abfallsäcken auch "Willy Wurm" als...

  • Herten
  • 05.03.20
Natur + Garten
6 Bilder

NABU-Ausstellung zur Feldlerche
Noch bis zum 11.11.2019

Die Ausstellung zum Vogel des Jahres - der Feldlerche, ist noch bis nächste Woche in der Sparkasse Marl-Hüls zu sehen. Inseressante Details zur Lerche, ihrem Umfeld und der Bedrohung in ihrem Lebensraum sind zu erfahren. Also schnell noch hin und anschauen.

  • Marl
  • 05.11.19
Ratgeber
7 Bilder

Panikmache oder ein ernstzunehmender Hinweis?
Strahlt Marl-Hamm?

Gestern bin ich zufällig auf dem Weg zum Discounter über die Schilder in Marl-Hamm gestolpert.  Sie prangten am Zaun des Moschee Parkplatzes / Fatih Moschee und an dem Bachlauf links daneben. (Silvertbach) Habe sofort geparkt und mir die Umgebung angesehen und die Fotos gemacht. Heute waren die Schilder schon wieder demontiert. Die Schilder deuteten auf ambitionierte Umweltaktivisten. Daher die Frage...wie ist die Lage vor Ort wirklich?

  • Marl
  • 15.10.19
Politik
3 Bilder

Umweltverbände: Europa nach der "Klimawahl": Schutz von Umwelt und Natur muss oberstes Ziel der EU sein

Umweltverbände fordern Klimaneutralität bis spätestens 2050, Neustart in der Agrarpolitik und Vizepräsidenten für Natur und Klima Die Umweltverbände BUND, NABU und WWF fordern, dass der Umweltschutz in den kommenden Jahren oberstes Ziel in Europa wird. Bei dem am Donnerstag beginnenden Gipfeltreffen zur künftigen Strategie der EU sollten die Staats- und Regierungschefs die größten Umweltprobleme zur Chefsache machen: Dazu gehören die Erdüberhitzung und das Massenartensterben. Die Verbände...

  • Marl
  • 19.06.19
  •  1
Natur + Garten
2 Bilder

Im Gewerbegebiet Marl Lenkerbeck wird die ökologische Situation verbessert

Bei dem Unternehmen Baum ist der Name seit kurzem Programm: Auf dem einst kargen Gelände im Gewerbepark Lenkerbeck hat die Stadt Marl mehrere Bäume gepflanzt und die Firmenmitarbeiter haben zwei Blumenbeete angelegt. Auch ein Bienenstock wurde im Rahmen des Projektes „Grün statt Grau“ aufgestellt. Heimische Pflanzen und natürliche Materialien „Wir zählen jetzt 35.000 neue Mitarbeiter“, scherzt die Chefin der Firma für Zerspanungstechnik, Melanie Baum. Dank der Unterstützung von Imker Stefan...

  • Marl
  • 14.06.19
Natur + Garten
2 Bilder

Marler Vorgarten-Wettbewerb noch bis 30. Juni bewerben

Blühende Bepflanzungen im Vorgarten sind nicht nur eine Freude für Passanten, sondern auch eine wichtige Nahrungsquelle für Insekten und Vögel. Damit es vor den Marler Haustüren noch grüner und umweltfreundlicher wird, ruft die Stadtverwaltung einen Vorgarten-Wettbewerb aus. Der Teilnahmeschluss ist am 30. Juni. Wertgutscheine und Sachpreise zu gewinnen Mitmachen können alle Bürgerinnen und Bürger, die ihren Vorgarten naturnah gestaltet haben und pflegen. Heimische Pflanzen oder...

  • Marl
  • 12.06.19
  •  1
Wirtschaft
28 Bilder

Mülltrennung ist noch nicht in den Köpfen abgekommen
Die Firma ALBA öffnete am Samstag Ihre Türen zur Besichtigung der Anlage und Produktion

Wir sind am Samstag der Einladung der Firma ALBA am Chemiepark gefolgt und haben uns den Standort und den Betrieb angesehen. Muss gestehen, dass es anders war als erwartet, es war geruchstechnisch weit von den Erwartungen entfernt. Natürlich keine Blumenwiese....aber nicht der Duft den man in der Nase hat wenn man im Sommer hinter einem Müllwagen herfährt. Was am meisten geschockt hat ist, was die Menschen so alles in den gelben Sack werfen. Überall steht die Jugend auf der Straße und...

  • Marl
  • 31.03.19
  •  4
  •  2
Politik
21 Bilder

Redebeiträge der Schülerinnen und Schüler im Video bei Kundgebung Fridays for Future in Marl

Am Freitag 15.3. 2019 haben hunderte Schülerinnen und Schüler für mehr Klimaschutz in Marl gestreikt. Sie sind damit Teil der weltweiten Bewegung Fridays for Future. Fridays for Future (englisch für Freitage für [die] Zukunft), auch als Klimastreik bekannt, ist eine globale Schüler- und Studenteninitiative, die sich für den Klimaschutz einsetzt. Das Ziel der Bewegung ist es, Politiker auf klimapolitische Missstände aufmerksam zu machen und dazu zu bringen, dass sie schnelle und konkrete...

  • Marl
  • 15.03.19
Politik
2 Bilder

Friday For Future in Marl, Freitag ab 10 Uhr auf dem Creiler Platz

An diesem Freitag werden  Schülerinnen und Schüler für mehr Klimaschutz in Marl streiken. Sie sind damit Teil der weltweiten Bewegung Fridays for Future. Fridays for Future (englisch für Freitage für [die] Zukunft), auch als Klimastreik bekannt, ist eine globale Schüler- und Studenteninitiative, die sich für den Klimaschutz einsetzt. Das Ziel der Bewegung ist es, Politiker auf klimapolitische Missstände aufmerksam zu machen und dazu zu bringen, dass sie schnelle und konkrete Maßnahmen für den...

  • Marl
  • 13.03.19
Politik
3 Bilder

GroKo ist Bremser im Umweltschutz.

Insektenschwund, Klimakrise, Plastik- und Verpackungsflut dulden keinen Aufschub. Kanzlerin Merkel und die meisten ihrer Ministerinnen und Minister haben nicht erkannt, wie wichtig der Umweltschutz für unser Überleben ist. Wenn überhaupt etwas passiert, dann nur als Reaktion auf Gerichtsurteile und gesellschaftlichen Druck. Neuausrichtung der EU-Agrarpolitik Alleine in Deutschland fehlen nach Angaben der Bundesregierung jährlich fast eine Milliarde Euro für das Erreichen der...

  • Marl
  • 05.03.19
Politik
30 Bilder

Demonstration des Marler Aktionsbündnis für Umwelt und Klimaschutz in Hüls

Die RAG will das Grubenwasser auf der ehemaligen Zeche Auguste Victoria auf 600 m ansteigen zu lassen. Hierzu sollen die untertägigen Stollen und Schächte geflutet werden. Durch den Anstieg des Grubenwassers und die hiermit verbundene Reduzierung der Pumpen und Austrittsstellen verspricht sich die RAG insbesondere eine Kostenersparnis bei der Wasserhaltung.  Bisher wurde lediglich der Flutung auf bis zu 1.100 m NN durchgeführt. Wegen der weiteren Flutung gibt es Bedenken der Anwohner...

  • Marl
  • 08.12.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
28 Bilder

Demonstration der Umweltaktivisten in Marl-Hüls am dicken Stein
Rettet unsere Umwelt vor dem drohenden Kollaps

Rettet unsere Umwelt vor dem drohenden Kollaps war die Überschrift zu dem internationalen Kampftag der Umweltverbände. Demonstration für die Umwelt am dicken Stein in Marl-Hüls am 08.12.2018...hier nur ein kleiner Teil der Reden. Es waren viele, auch internationale Umweltaktivisten vor Ort um auf Ihre Aktionen hinzuweisen.

  • Marl
  • 08.12.18
  •  1
  •  1
Politik

Sommerklausurtagung der Grünen in Marl

Bei der diesjährigen Sommerklausurtagung standen wichtige Themen auf der Tagesordnung. Kommunalwahlprogramm 2020 Katharina Sandkühler (Stadtverbandvorsitzende): Wir haben unser Kommunalwahlprogramm von 2014 grundsätzlich hinterfragt sowie Erfolge und Misserfolge analysiert. Zahlreiche Themen sind immer noch brandaktuell, viele unserer Wahlversprechen konnten wir aber auch schon umsetzen. Daniel Schulz (Stadtverbandvorsitzender): Wir sind die einzige Lobby für Umweltbelange in Marl. Die...

  • Marl
  • 01.10.18
Überregionales
Wollen wir tauschen? - Das schenke ich dir, Lieber!
3 Bilder

Christine Sommer und Martin Brambach tauschen und verschenken aus Überzeugung – und machen sich für den neuen kreisweiten Tausch- und Verschenkmarkt stark

„Es ist schon alles erzeugt, was wir brauchen, wir müssen es nur noch im Kreislauf behalten“, Martin Brambach und Christine Sommer bringen es auf den Punkt: „Gute, funktionierende Dinge gehören nicht auf den Müll, sondern haben es verdient, ein zweites Leben zu erhalten.“ Die beliebten Schauspieler aus Recklinghausen sind überzeugte Kunden des kreisweiten Tausch- und Verschenkmarkts, der jetzt komplett überarbeitet und benutzerfreundlicher wurde. Mitmenschen eine Freude bereiten Sieben...

  • Marl
  • 11.07.18
LK-Gemeinschaft

Markt der Möglichkeiten in Hüls-Süd am Sonntag 8. Juli

Der Markt der Möglichkeiten findet jährlich rund um die Max-Reger-Straße statt. In eine bunte Fest-Meile verwandelt sich der Quartiersplatz Hüls-Süd einmal mehr am 8. Juli 2018. Das Nachbarschaftszentrum lädt von 14 bis 18 Uhr zum Markt der Möglichkeiten ein. Über 60 Vereine und Institutionen sorgen auch diesmal zusammen für Spaß und Leckereien für die ganze Familie und Bürger des Stadtteils. Fokus auf Nachhaltigkeit und Umwelt Einmal mehr dürfen sich die Besucher auf einen Mix aus...

  • Marl
  • 07.07.18
Politik

Diesel-Fahrverbote: So habt ihr abgestimmt!

Diesel-Fahrverbote sind rechtens. Nachdem das Bundesverwaltungsgericht am Dienstag zu diesem Urteil kam, haben wir eine Umfrage zu diesem Thema gestartet. Jetzt stehen die Ergebnisse fest. Die User im Lokalkompass haben keine eindeutige Meinung zu der Frage, ob Diesel-Fahrverbote nicht nur rechtens, sondern auch richtig sind. 47,62 Prozent der Umfrage-Teilnehmer antworteten mit "Ja". Sie finden also Fahrverbote als Mittel gegen schmutzige Luft in Städten richtig. Dem gegenüber stehen...

  • Velbert
  • 02.03.18
  •  8
  •  9
Politik
3 Bilder

Die BI zum Erhalt des Jahnstadion-Waldes hat NEUIGKEITEN !

NUN ALSO DOCH ! 105 Bäume + 40 Bäume + Bäume zusätzlich auf 7000 qm Wald = Mehrere hunderte gesunde alte Bäume ,werden für die Bebauung " Waldpark" geopfert , der dann kein Waldpark mehr sein wird , denn zu einem Wald gehören meines Erachtens ,nun einmal Bäume ! Es wird ein lichter Wald mit dominanter Bebauung werden , so steht es in den Beschlüssen der Stadt Marl , die am 25.01.2018 in den Stadtplanungsausschuss kommen und mit großer Wahrscheinlichkeit dort beschlossen werden. Noch...

  • Marl
  • 22.01.18
Politik
Die Parteivorsitzenden der Bündnisgrünen: Katharina Sandkühler und Daniel Schulz.

Die Marler Grünen haben gewählt!

Nachdem der langjährige Vorsitzende Jan Lindmeyer aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl des Stadtverbandsvorstands zur Verfügung stand, wurden Katharina Sandkühler und Daniel Schulz einstimmig als Vorsitzende in die bei Grünen üblichen Doppelspitze gewählt. Katharina Sandkühler, die zuvor mit Jan Lindmeyer zusammen das Sprecherduo bildete, bekommt mit Daniel Schulz einen engagierten Kommunalpolitiker an ihre Seite, der innerhalb der Grünen Stadtratsfraktion schon erst Erfahrungen und...

  • Marl
  • 04.06.17
Natur + Garten
Das Tagpfauenauge
2 Bilder

Naturschützer rufen zur Rettung von Schmetterlingen auf

Der nordrhein-westfälische Landesverband des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ruft Kommunen, Naturfreunde und Gartenbesitzer auf, sich im Rahmen der Aktion „Abenteuer Faltertage" für den Schutz von Schmetterlingen einzusetzen. „Von den 129 Tagfalterarten in NRW sind bereits 33 ausgestorben, weitere 56 Arten sind unterschiedlich stark gefährdet“, sagte der Landesvorsitzende des BUND, Holger Sticht. Zu ihnen zähle auch der von der BUND NRW Naturschutzstiftung gekürte...

  • Marl
  • 15.03.17
Politik

Die gemeinsame Umwelterklärung für den Chemiepark Marl ist da

Die an der gemeinsamen Umwelterklärung des Chemieparks Marl beteiligten Gesellschaften bekennen sich ausdrücklich zu der weltweiten Responsible-Care-Initiative der Chemischen Industrie. Kern dieser Initiative ist die kontinuierliche Verbesserung von Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz. Mit anderen Worten: Der Schutz von Mensch und Natur hört für die Unternehmen nicht bei der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben auf. Bereits 1997 wurde am Standort das anspruchsvolle Umweltmanagementsystem...

  • Marl
  • 03.03.17
Politik
3 Bilder

Ökoprofit zieht Zwischenbilanz

Im April 2016 ist das kreisweite Ökoprofit-Projekt als Kooperation zwischen den Städten Dorsten, Haltern am See, Herten, Marl, Oer-Erkenschwick, Recklinghausen, Waltrop und dem Kreis Recklinghausen in die sechste Runde gestartet. Zur Halbzeit zogen die teilnehmenden Betriebe eine erste Bilanz. 16 Betriebe aus dem Kreis Recklinghausen beteiligen sich an der sechsten Runde des Ökoprofit-Projekts, in welchem die Betriebe mithilfe von Workshops, Beratung und regelmäßigem Erfahrungsaustausch...

  • Marl
  • 25.11.16
Politik
2 Bilder

Samstagnacht kam es zu einem Stoffaustritt im Chemiepark Marl

Am Samstag, 10. September 2016, kam es gegen 21 Uhr zu einem Stoffaustritt in einer Produktionsanlage im Chemiepark Marl. Personen sind nicht zu Schaden gekommen. Es bestand keine Gefahr für die Mitarbeiter, die Bevölkerung und die Umwelt. Die Chemikalie war aus bislang unbekannter Ursache aus einer defekten Dichtung ausgetreten. Das Produkt wurde komplett in der Tanktasse im Anlagenbereich aufgefangen und wird umweltgerecht entsorgt. Die Werkfeuerwehr schlug den austretenden Produktnebel...

  • Marl
  • 11.09.16
Kultur
3 Bilder

Ausstellung „Plastik-S-kills“ im Foyer der insel-VHS im Marler Stern

Die Ausstellung „Plastik-S-kills“, von Schülern des Hans-Böckler-Berufskollegs Marl ist jetzt im Foyer der insel-VHS zu sehen. Die Ausstellung zeigt Kunstobjekte , auf denen die Umweltpobleme der Plastiktüten dargestellt werden. In den vergangenen Monaten forschten die Schülerinnen und Schüler des Hans-Böckler-Berufskollegs Marl zu den verheerenden Auswirkungen des Plastikmülls, zu Verbraucher- und Händlereinstellungen sowie zu möglichen Alternativen zur Plastiktüte. Die Ausstellung zeigt...

  • Marl
  • 08.09.16
  •  1
Ratgeber
Kerstin Ramsauer, Umweltberaterin der Verbraucherzentrale Marl, und Peter Hofmann, Abfallberater des Zentralen Betriebshofs, informierten zum Auftakt der Klimawoche in Marl über verschwenderische Verpackungen.

Verpackungstricks: Zu viel Luft und Plastik

Wer kennt das nicht: nachdem man es sich voller Vorfreude mit einer Packung Chips auf dem Sofa bequem gemacht hat, muss man feststellen, dass man sein Geld vor allem für eins ausgegeben hat – Luft. Dass dies ein weitverbreitetes Ärgernis ist und nicht nur auf Chips-Tüten zutrifft, zeigte sich Tag bei der Veranstaltung der Verbraucherzentrale. Mit der Veranstaltung „Verpackungen vermeiden“ gab die Verbraucherzentrale den Startschuss für die Klimawochen Ruhr 2016 in Marl. Viele Bürger kamen, um...

  • Marl
  • 20.06.16
  •  1
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.