Umweltschutz

Beiträge zum Thema Umweltschutz

Natur + Garten
Ausbleibender Regen und Hitze sind teile des globalen Klimawandels der auch in Marl zu spüren ist. Foto: A. Ivanchenko

Klimaanalyse soll Empfehlungen für Maßnahmen in Marl schaffen
Wetterkapriolen und mehr

Der Klimawandel ist auf der ganzen Welt zu spüren und auch Marl wird sich in Zukunft mit klimatischen Veränderungen befassen müssen. Wie die aktuelle Situation in Marl aussieht und was eventuell zukünftig auf die Bürger zukommt, soll nun in einer Klimaanalyse festgestellt werden. Die Studie wurde vom Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit in Auftrag gegeben, um den Zielen des Integrierten Klimaschutzkonzeptes und den Anforderungen des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes gerecht zu werden....

  • Marl
  • 29.08.20
Natur + Garten
Freddy Schoknecht und Erwin Gebauer führten die Radtour um die Halde Brinkfortsheide
5 Bilder

Bäume statt Deponie
Rundtour um die Brinkfortshalde

Die Bürgerinitiative Marl-Hamm und der NABU Marl haben am 22.08.2020 zu einer Radtour um die Halde Brinkfortsheide eingeladen. Es steht immer noch im Raum, dass die Halde als Mülldeponie Verwendung finden könnte. Verharmlosend wird immer von „Bauschutt“ oder Müll der „Deponieklasse 1“ gesprochen, der dort abgeladen werden soll, tatsächlich befindet sich unter diesem „Bauschutt“ aber vor allem Rostasche. Hört sich immer noch harmlos an, ist es aber nicht. Rostasche enthält Rückstände von...

  • Marl
  • 22.08.20
  • 1
Natur + Garten
Wer etwas für den Klimaschutz tun möchte, beginnt am besten vor der eigenen Haustür. Denn getan werden, muss auf jeden Fall etwas. Foto: innogy Westenergie GmbH

Klimaschutzpreis für Marler Umwelt- und Naturschutz-Projekte
Ideen sind gefragt

Die Auswirkungen des Klimawandels sind auf der ganzen Welt zu spüren. Und es muss dringend etwas getan werden. Dabei beginnt der Umwelt- und Naturschutz am besten vor der eigenen Haustür. Daher möchten die Stadt Marl und innogy nun nachhaltige Projekte mit dem Klimaschutzpreis auszeichnen. Bewerbungen sind bei der Stadtverwaltung einzureichen. Der Einsendeschluss ist am 30. September. „Mit dem Klimaschutzpreis wollen wir gute Ideen, umweltschonendes Verhalten und klimabewusste Initiativen...

  • Marl
  • 22.08.20
Ratgeber

Umweltbrummi kommt am 25. Juli 2020 nach Marl

Im Juli kommt die Schadstoffsammlung der AGR im Auftrag des ZBH wieder nach Marl. Wie vor Corona gewohnt fahren die Brummis das Stadtgebiet in  Touren an  Samstag an.   BrummitourDie Brummitour ist am Samstag, 25. Juli dann ausschließlich in den Stadtteilen Polsum, Alt-Marl, Hamm, Drewer und Brassert. Die  Tour der mobilen Umweltbrummis am Samstag, 25. Juli hat ausschließlich diese Stationen: Polsum Ehrenmal: 9 - 9.30 Uhr Alt-Marl Parkplatz Riegestraße 84 vor der Heinrich-Kiehlhorn-Schule: 9 -...

  • Marl
  • 24.07.20
Natur + Garten
2 Bilder

Internationaler Tag der Umwelt | Weltumwelttag 5.6.2o2o

Umweltschutz bedeutet, dass wir uns um unsere Erde sorgen und sie schützen. Der Weltumwelttag am 5. Juni erinnert uns genau daran: Wir müssen mit unserer Erde und unserer Umwelt nachhaltig umgehen. Nur so können wir alle noch lange und gut auf ihr leben. Tag der Umwelt  In Deutschland wird seit 1976 der "Tag der Umwelt" gefeiert. Das Motto in diesem Jahr lautet „Insekten schützen – Vielfalt bewahren!“. Der Bestand und die Artenvielfalt der Insekten in Deutschland, aber auch weltweit, gehen...

  • Marl
  • 05.06.20
Natur + Garten
2 Bilder

Aktueller Bericht zur Lage der Natur ist alarmierend

Anlässlich des heute, 19.5. , von BfN und BMU veröffentlichten Berichts Die Lage der Natur in Deutschland fordert der NABU Bund und Länder zu einem konsequenteren Einsatz für den Naturschutz auf. Denn mehr als zwei Drittel der nach EU-Naturschutzrichtlinien zu schützenden Arten befinden sich in einem ungünstigen Erhaltungszustand, mehr als ein Drittel dieser Arten und fast die Hälfte der Lebensraumtypen weisen einen negativen Entwicklungstrend auf. „Die Lage der Natur ist schlecht, und sie...

  • Marl
  • 19.05.20
Politik
Bei der SPD Marl ist die Luft raus

Autokorso der SPD Marl abgesagt

Nach heftiger Kritik aus der Bürgerschaft hat die SPD Marl den Autokorso zum 1. Mai abgesagt. Sie schreiben auf facebook: Die parteiübegreifende Koalition  die sich in Marl gegen unsere Versammlung gebildet hat, hat aus Wahlkampfzwecken populistisch gezündelt, Maß und Mitte verloren und ist verantwortlich für die Stimmung, die zu einer solchen Bedrohungskulisse führte. Wir hoffen inständig, dass auch bei diesen die Einsicht für ihr Fehlverhalten wächst. SPD Marl hat keine Einsicht in Ihr...

  • Marl
  • 01.05.20
Ratgeber
2 Bilder

Umweltbrummi kommt am 7. März 2020 nach Marl

Im März kommt die Schadstoffsammlung der AGR im Auftrag des ZBH wieder nach Marl. Wie gewohnt fahren die Brummis das Stadtgebiet in einer  Touren am Samstag an. An den Standzeiten der Feststation auf dem Wertstoffhof des ZBH und auf dem Marktplatz in Hüls hat sich gegenüber dem Vorjahr nichts geändert. Feststation und  BrummitourDie Feststation und die erste Brummitour im März sind am Samstag, 7. März in Marl. Die Feststation ist von 9 bis 11.30 Uhr auf dem Wertstoffhof des ZBH an der...

  • Marl
  • 04.03.20
Blaulicht
2 Bilder

Polizei erhöht Präsenz am Steinkohlekraftwerk Datteln 4

Nach dem Eindringen von über 100 Personen aus dem Umfeld von "Ende Gelände" auf das Grundstück des Steinkohlekraftwerks "Datteln 4" hat die Polizei die Präsenz im Umfeld stark erhöht. Neben Streifenwagen und zivilen Fahrzeugen sind nun auch die Reiterstaffel und die Mountainbike-Staffel eingesetzt. Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen: "Auf die aktuelle Situation rund um das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 stellen wir uns in personeller und organisatorischer Sicht ein. Trotzdem verlieren wir...

  • Marl
  • 11.02.20
Natur + Garten
Blumenwiesen helfen den Insekten. Foto: Monika Wübbe

Wilde Wiesen retten Leben
NABU Marl gestaltet Themenabend rund um blühende Lebensräume

Am Mittwoch, 12. Februar, trifft sich der Naturschutz Stammtisch des NABU Marl um 19.30 Uhr im Nachbarschaftzentrum Hüls Süd, Max-Reger-Straße 99. Thema des Abends sind Blühstreifen und Wildwiesen. Frau Homm von der Unteren Naturschutzbehörde im Kreis Recklinghausen wird den Themenabend gestalten. Es wird um die Anlage von Blühstreifen, Blühwiesen und Wildwiesen und deren Pflege gehen, aber auch um die Verbesserung der Lebensbedingungen von Insekten und Vögeln. Von der UNB wird hierzu demnächst...

  • Marl
  • 08.02.20
  • 1
Ratgeber
4 Bilder

Aus alter Dienstkleidung werden angesagte Accessoires; Zoll recycelt alte Uniformen

Die grüne Dienstkleidung der  Zöllner hat bereits seit September 2019 ausgedient. Sie wurde durch eine neue, blaue Dienstkleidung ersetzt.Mit der Farbe Blau reiht sich der Zoll in die Farbgestaltung der deutschen und europäischen Sicherheitsbehörden ein. Abfallvermeidung, Ressourcenschonung Doch die ausgedienten Uniformteile einfach auf den Müll zu entsorgen, dafür sind sie eigentlich viel zu schade. So dachten auch findige Nachwuchskräfte des Zolls. Also wurde ein Upcycling-Projekt...

  • Marl
  • 05.02.20
Ratgeber
Marler Klima-Perspektiven heißt die neue Veranstaltungsreihe der insel-VHS in Marl. Foto: ST

Klimawandel wird in VHS Marl ein Thema
Veranstaltungsreihe mit Denkanstößen für lokales Handeln

Zum Start des neuen Semesters der Marler insel-VHS gibt es eine neue Veranstaltungsreihe zum Thema Umwelt. Die Reihe "Marler Klima-Perspektiven" wird am Freitag, 7. Februar, um 18 Uhr von Bürgermeister Werner Arndt eröffnet. Klimaforscher Prof. Dr. Frithjof Küpper gibt an dem Abend Denkanstöße für lokales Handeln. Der Eintritt ist frei. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Prof. Dr. Küpper einen echten Klimaexperten für unsere Veranstaltungsreihe gewinnen konnten", sagt Bürgermeister Werner...

  • Marl
  • 19.01.20
Natur + Garten
2 Bilder

Waldkrise durch Klimakrise: Umweltorganisationen fordern ökologische Waldwende

Umweltorganisationen fordern, die Bekämpfung der Klimakrise und den Schutz der Wälder ins Zentrum der Anstrengungen zu stellen. Es gelte, endlich konsequentere und wirksame Maßnahmen zum Klimaschutz zu ergreifen und gleichzeitig alles zu tun, um den Wald in seinen überlebenswichtigen Funktionen als Kohlenstoff-Speicher, Lebensraum oder Trinkwasserproduzenten zu erhalten. Nur mit effektivem Klimaschutz und einer schonenden, ökologisch verträglichen Waldwirtschaft hätten die Wälder in Deutschland...

  • Marl
  • 25.09.19
Ratgeber
Schadstoffannahme des ZBH Marl

Umweltbrummi kommt am 7. September nach Marl

Auch im September kommt die Schadstoffsammlung der AGR im Auftrag des ZBH wieder nach Marl. Wie gewohnt fahren die Brummis das Stadtgebiet in Touren am Samstag an. An den Standzeiten der Feststation auf dem Wertstoffhof des ZBH und auf dem Marktplatz in Hüls hat sich nichts geändert. Feststation und Brummitour  Die Feststation und die  Brummitour im September sind am Samstag, 7. September in Marl. Die Feststation ist von 9 bis 11.30 Uhr auf dem Wertstoffhof des ZBH an der Zechenstraße 20...

  • Marl
  • 02.09.19
Ratgeber
4 Bilder

Umweltbrummi am Samstag, 6. Juli in Marl

Auch im Juli kommt die Schadstoffsammlung der AGR im Auftrag des ZBH wieder nach Marl. Wie gewohnt fahren die Brummis das Stadtgebiet in  Touren an  Samstag an. An den Standzeiten der Feststation auf dem Wertstoffhof des ZBH und auf dem Marktplatz in Hüls hat sich nichts geändert. Feststation und  Brummitouren Die Feststation und die erste Brummitour im Juli sind am Samstag, 6. Juli in Marl. Die Feststation ist von 9 bis 11.30 Uhr auf dem Wertstoffhof des ZBH an der Zechenstraße 20 aufgebaut....

  • Marl
  • 30.06.19
Politik
3 Bilder

Umweltverbände: Europa nach der "Klimawahl": Schutz von Umwelt und Natur muss oberstes Ziel der EU sein

Umweltverbände fordern Klimaneutralität bis spätestens 2050, Neustart in der Agrarpolitik und Vizepräsidenten für Natur und Klima Die Umweltverbände BUND, NABU und WWF fordern, dass der Umweltschutz in den kommenden Jahren oberstes Ziel in Europa wird. Bei dem am Donnerstag beginnenden Gipfeltreffen zur künftigen Strategie der EU sollten die Staats- und Regierungschefs die größten Umweltprobleme zur Chefsache machen: Dazu gehören die Erdüberhitzung und das Massenartensterben. Die Verbände...

  • Marl
  • 19.06.19
  • 1
Natur + Garten
2 Bilder

Marler Vorgarten-Wettbewerb noch bis 30. Juni bewerben

Blühende Bepflanzungen im Vorgarten sind nicht nur eine Freude für Passanten, sondern auch eine wichtige Nahrungsquelle für Insekten und Vögel. Damit es vor den Marler Haustüren noch grüner und umweltfreundlicher wird, ruft die Stadtverwaltung einen Vorgarten-Wettbewerb aus. Der Teilnahmeschluss ist am 30. Juni. Wertgutscheine und Sachpreise zu gewinnen Mitmachen können alle Bürgerinnen und Bürger, die ihren Vorgarten naturnah gestaltet haben und pflegen. Heimische Pflanzen oder...

  • Marl
  • 12.06.19
  • 1
Natur + Garten
Am Montagabend (3. Juni) mussten die Feuerwehren aus Dorsten Marl zum Wesel-Datteln-Kanal ausrücken. Die Wasserstraße im Bereich der Stadtgrenze wurde großflächig mit Öl verschmutzt.
8 Bilder

Wesel-Dattel-Kanal zwischen Dorsten und Marl großflächig verschmutzt
Ölteppich mehrere hundert Meter lang

Am Montagabend (3. Juni) mussten die Feuerwehren aus Dorsten Marl zum Wesel-Datteln-Kanal ausrücken. Die Wasserstraße im Bereich der Stadtgrenze wurde großflächig mit Öl verschmutzt. Gegen 17 Uhr wurde die Ölspur auf dem Kanal entdeckt. Nach ersten Erkenntnissen ist der Ölteppich mehrere hundert Meter lang. Die Feuerwehr hat zwei Boote im Wasser und versucht mit so genannten Ölschlängeln das Öl aufzusaugen. Der Verkehr für die Schiffe wurde vorübergehend eingestellt. Auch in der Dorstener...

  • Dorsten
  • 04.06.19
Politik
3 Bilder

Tierschutzpartei demonstriert gegen Zechenflutung
Friedliche Demonstration in Marl gegen umweltschädigendes Vorgehen der RAG

Aufruf der Marler BI und BergAUF Rund 100 DemonstrantInnen folgten am Montagnachmittag dem Aufruf des Marler Initiators Wolfgang Göller, Sprecher einer Marler Bürgerinitiative und deren Unterstützer, das Personenwahlbündnis „BergAUF“, gegen die Schließung der Zeche und deren Flutung zu demonstrieren. Mit Transparenten und Bekundungen zogen die DemonstrantInnen friedlich zur rund ca. 2,5 km entfernten Zeche durch die Gemeinde Marl-Hüls. Ortspolitik glänzt durch Abwesenheit - Ausnahmen:...

  • Marl
  • 22.05.19
  • 3
Wirtschaft
28 Bilder

Mülltrennung ist noch nicht in den Köpfen abgekommen
Die Firma ALBA öffnete am Samstag Ihre Türen zur Besichtigung der Anlage und Produktion

Wir sind am Samstag der Einladung der Firma ALBA am Chemiepark gefolgt und haben uns den Standort und den Betrieb angesehen. Muss gestehen, dass es anders war als erwartet, es war geruchstechnisch weit von den Erwartungen entfernt. Natürlich keine Blumenwiese....aber nicht der Duft den man in der Nase hat wenn man im Sommer hinter einem Müllwagen herfährt. Was am meisten geschockt hat ist, was die Menschen so alles in den gelben Sack werfen. Überall steht die Jugend auf der Straße und kämpft...

  • Marl
  • 31.03.19
  • 4
  • 2
Politik
21 Bilder

Redebeiträge der Schülerinnen und Schüler im Video bei Kundgebung Fridays for Future in Marl

Am Freitag 15.3. 2019 haben hunderte Schülerinnen und Schüler für mehr Klimaschutz in Marl gestreikt. Sie sind damit Teil der weltweiten Bewegung Fridays for Future. Fridays for Future (englisch für Freitage für [die] Zukunft), auch als Klimastreik bekannt, ist eine globale Schüler- und Studenteninitiative, die sich für den Klimaschutz einsetzt. Das Ziel der Bewegung ist es, Politiker auf klimapolitische Missstände aufmerksam zu machen und dazu zu bringen, dass sie schnelle und konkrete...

  • Marl
  • 15.03.19
Politik
34 Bilder

"Fridays for Future" in Recklinghausen
Rund 1.000 Schüler aus dem Vest demonstrieren für Umweltschutz

Dieser Freitag ist kein gewöhnlicher Freitag: Weltweit streiken Schülerinnen und Schüler in mehr als 120 Ländern und über 2000 Städten für besseren Klimaschutz und darum, die Welt zu retten. Auch im Vest demonstrierten Jugendliche für die Umwelt: Sie trafen sich zur zentralen Aktion am Recklinghäuser Busbahnhof und marschierten durch die Innenstadt in Richtung Rathaus. Laut Einsatzleitung der Polizei nahmen bis zu 1000 Mädchen und Jungen, erklärt Polizeisprecher Michael Franz auf Nachfrage des...

  • Recklinghausen
  • 15.03.19
  • 1
Politik
2 Bilder

Friday For Future in Marl, Freitag ab 10 Uhr auf dem Creiler Platz

An diesem Freitag werden  Schülerinnen und Schüler für mehr Klimaschutz in Marl streiken. Sie sind damit Teil der weltweiten Bewegung Fridays for Future. Fridays for Future (englisch für Freitage für [die] Zukunft), auch als Klimastreik bekannt, ist eine globale Schüler- und Studenteninitiative, die sich für den Klimaschutz einsetzt. Das Ziel der Bewegung ist es, Politiker auf klimapolitische Missstände aufmerksam zu machen und dazu zu bringen, dass sie schnelle und konkrete Maßnahmen für den...

  • Marl
  • 13.03.19
Politik
3 Bilder

GroKo ist Bremser im Umweltschutz.

Insektenschwund, Klimakrise, Plastik- und Verpackungsflut dulden keinen Aufschub. Kanzlerin Merkel und die meisten ihrer Ministerinnen und Minister haben nicht erkannt, wie wichtig der Umweltschutz für unser Überleben ist. Wenn überhaupt etwas passiert, dann nur als Reaktion auf Gerichtsurteile und gesellschaftlichen Druck. Neuausrichtung der EU-Agrarpolitik Alleine in Deutschland fehlen nach Angaben der Bundesregierung jährlich fast eine Milliarde Euro für das Erreichen der...

  • Marl
  • 05.03.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.