Umwelttag

Beiträge zum Thema Umwelttag

Ratgeber
Die  Aktion „GlücksTaten“  findet am Samstag in Hagen statt.

Lebensmittel wertschätzen statt wegwerfen
Hagen: Verbraucherzentrale lädt zur Mitmach-Aktion auf den Umwelttag ein

“Was tun die Hagener, um möglichst wenig Essen weg zuwerfen und dadurch Umwelt, Klima und den eigenen Geldbeutel zu schonen?“ Das möchte die Verbraucherzentrale NRW am Samstag,15.Juni, auf dem Hagener Umwelttag auf dem Friedrich-Ebert-Platz wissen. Von 11 bis 16 Uhr können alle Interessierten bei der Aktion „GlücksTaten“ mitmachen und ihre persönlichen Rezepte für den sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln teilen. Geplant einkaufen? Reste verwerten? Obst und Gemüse selbst anbauen? Sich...

  • Hagen
  • 11.06.19
  •  1
  •  1
Sport
Auch 2019 findet zum Umwelttag am 15. Juni das "Stadtradeln" statt.

Sportliche Aktion
Stadtradeln 2019: Hagen radelt drei Wochen für das Klima:

Gemeinsames Fahrradfahren für ein besseres Klima und mehr Radverkehrsförderung: Nach der erfolgreichen Teilnahme in den vergangenen Jahren, beteiligt sich die Stadt Hagen vom 15. Juni bis 5. Juli erneut an der Kampagne "STADTRADELN" des Klima-Bündnises, dem größten kommunalen Netzwerk zum Schutz des Weltklimas. Am Samstag, 15. Juni, findet auf dem Friedrich-Ebert-Platz der jährliche Umwelttag statt, bei dem zugleich auch der Startschuss für das "STADTRADELN" fällt. Bei der Kampagne, die als...

  • Hagen
  • 03.05.19
LK-Gemeinschaft
Das Programm steht, und die Verantwortlichen freuen sich jetzt auf den großen Kindertag und Umweltmarkt am kommenden Samstag.

Kindertag und Umweltmarkt: Programm mit jeder Menge Infos und viel Spaß für Groß und Klein

Am 15. September ist es wieder soweit: Von 11 bis 17 Uhr finden auf dem Gelände des Stadtbetriebes der Umweltmarkt und der Kindertag statt. Die Eröffnung und einige weitere Programmpunkte finden auf der Bühne im Wendehammer Remestraße statt. Und diese Eröffnung kann sich sehen lassen. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Frank Hasenberg (11 Uhr) fällt der Startschuss für die deutschlandweite Radtour „Inklusion braucht Aktion.“ Die Harkortstadt ist Etappenort dieser Tour, die das...

  • Wetter (Ruhr)
  • 13.09.18
Ratgeber
In Gruppen zogen die Fünftklässler los, um bewaffnet mit Greifzangen, Handschuhen und Müllsäcken, das weitere Umfeld des Heisenberg-Gymnasiums sowie die angrenzende Siedlung von Müll zu befreien. Im Bild Schüler der Klasse 5b und Klaus Heise, der Ansprechpartner für Umweltpädagogik der EDG.
4 Bilder

Umwelttag am Evinger Heisenberg-Gymnasium

Noch kurz vor dem Start in die Ferien hat das Heisenberg-Gymnasium (HeiG) in Eving am Dienstag (10.7.) seinen traditionellen Umwelttag begangen: Je nach Jahrgangsstufe haben die Schüler an unterschiedlichen Projekten gearbeitet bzw. passende Exkursionen zum Thema unternommen. Organisatoren waren die HeiG-Lehrer/innen Dr. Gordon Thie und Jennifer Oidtmann. Durch den Umwelttag erhofft sich die Schule einen gewissenhafteren Umgang mit Müll bzw. ihrer Umwelt, da die Schüler erkennen, wie viel...

  • Dortmund-Nord
  • 12.07.18
Überregionales
Einig Busse der HVG sind schon mit Hybridtechnik ausgestattet.

Umwelttag 2018: Hagener Straßenbahn präsentiert vielseitiges Programm

Wie umweltfreundlich sind die Hagener Busse? Was hat es mit der Hybridtechnik auf sich und welches Ticket benötige ich, um meine Fahrziele zu erreichen? Auf all diese Fragen finden die Besucher während des diesjährigen Umwelttages am kommenden Samstag in der Zeit von 11 bis 16 Uhr auf dem Friedrich-Ebert-Platz kompetente Antworten. Dann zeigen Mitarbeiter der Hagener Straßenbahn anhand eines Simulationsmodells, wie Bremsenergie für den Fahrzeugantrieb genutzt und wie die...

  • Hagen
  • 06.06.18
Kultur
Am Samstag, 16. September, um 11 Uhr startet der Kindertag und Umweltmarkt auf dem Gelände des Stadtbetriebes an der Wasserstraße 18. Die Organisatoren von Stadt, Stadtbetrieb, Freiwilliger Feuerwehr und Lokaler Agenda freuen sich auf den Umweltmarkt am 16. September. Foto: Stadt Wetter

Kinderspaß und Umweltinfos in Wetter

Zum Start wird es rhythmisch: Mit einer Trommelaktion eröffnen die Kinder der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule Elbschebach am kommenden Samstag, 16. September, um 11 Uhr den Kindertag und Umweltmarkt auf dem Gelände des Stadtbetriebes an der Wasserstraße 18. Die Eröffnung und einige weitere Programmpunkte finden auf der Bühne im Wendehammer Remestraße statt. Die Besucher können sich am 16. September an den über 50 Ständen auf dem Freigelände und in der Fahrzeughalle über die Themen...

  • Hagen
  • 13.09.17
Überregionales

°Umwelt- und Kennenlerntag für LEG-Mieter

Menden. Das Immobilienunternehmen LEG lädt ihre Mieter in Menden-Lahrfeld zu einem Umwelttag ein. Mit gemeinsamen Müllaktionen in Form von Mitmach-Stationen soll für die Mülltrennung sensibilisiert und gleichzeitig die Gelegenheit gegeben werden, mit anderen Nachbarn in Kontakt zu kommen. Grillwürste und Getränke stehen bereit und für die Kinder stehen Schminkaktionen und eine Hüpfburg im Vordergrund. Die Veranstaltung, welche am Freitag, 3. Juni, stattfindet startet um 14 Uhr auf der Wiese im...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.05.16
Ratgeber
3 Bilder

Wetter: Tipps für Umwelt-und Klimaschutz

Über 50 Stände und Aussteller machten Umweltmarkt und Weltkindertag zu einem Fest für die ganze Familie. Wie schädlich ist Plastik für die Umwelt? Was zeichnet einen klimaeffizienten Kühlschrank aus? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gab es auf dem Gelände des Stadtbetriebes an der Wasserstraße. An den Ständen konnten sich die Besucher über Energie- und Heizungstechnik, Wohnen und Naturschutz, den ÖPNV sowie über leckeres und gesundes Essen informieren. Wie gefährlich Plastikmüll...

  • Wetter (Ruhr)
  • 14.09.15
Natur + Garten
Beim Umwelttag am Sonntag ab 11 Uhr im Gysenberg-Park wird eine echte Geburtstags-Torte angeschnitten. OB Horst Schiereck hat versprochen, die ersten Stücke an die Besucher zu verteilen. Hilfe zugesagt haben ihm (v.l.): Wilhelm Nobert (Umweltamt), Stadtrat Karlheinz Friedrichs und die Organisatoren Thomas Semmelmann und Rolf Reinholz. Feiern Sie mit!  (Foto: Angelika Thiele)
4 Bilder

Erfolgsmodell: 30 Jahre Herner Umwelttag

Viel Bewährtes, aber auch Neues habe dier Umwelttag zu bieten, verspricht Oberbürgermeister Horst Schiereck. Eines können wir hier schon verraten. Das Stadt-oberhaupt höchstselbst wird am Sonntagmorgen Tortenstücke an Besucher verteilen. Denn schließlich feiert die beliebte Veranstaltung ihren 30. Geburtstag. Anders als im letzten Jahr hat der Umwelttag 2015 wieder ein Leitmotiv: die Mobilität. Anhand von Lasten-Fahrrädern soll gezeigt werden, dass Wege auch im gewerblichen Bereich mit...

  • Herne
  • 26.05.15
  •  2
  •  1
Überregionales
City-Managerin Estelle Dageroth, Bürgermeister Daniel Zimmermann und der Umweltbeauftragte Henning Rothstein (hinten, von links) haben sich für das kommende 360-Grad-Heimat-Wochenende viele kompetente Mitstreiter gesucht.

Per Zeitstrahl durch die Monheimer Geschichte

Der nächste „Ab in die Mitte!“-Samstag bietet zusammen mit dem Umwelttag gleich doppelte Attraktivität Unter dem Motto „360° Ausblick: Monheim im Panorama“ ruft die Stadt auch an diesem Samstag, 20. September, wieder „Ab in die Mitte!“ und hofft dabei, den vielumjubelten Mode-Samstag vom letzten Wochenende sogar noch einmal toppen zu können. Die Vorzeichen dafür stehen gut: Der Sommer ist zurückgekehrt und unter dem freien Monheimer Himmel warten von 11 bis 15 Uhr attraktive Angebote, bei...

  • Monheim am Rhein
  • 17.09.14
Natur + Garten
6 Bilder

Umwelttag: Viele kamen trotz der Hitze

Voll gepackt mit Informationen rund um Natur und Umwelt war der Herner Umwelttag am Sonntag; und man konnte wieder viel selbst ausprobieren. Eröffnet wurde der 29. Umwelttag traditionell von den Jagdhorn-Bläsern des Hegerings. Auf den im kommenden Jahr bevorstehenden 30. Geburtstag dieses Umweltfestes wies Bürgermeister Ingo Bontempi hin, der die Grüße von Oberbürgermeister Horst Schiereck, des Schirmherrn der Veranstaltung überbrachte. Durch die der Europa- und Kommunalwahl geschuldeten...

  • Herne
  • 10.06.14
Natur + Garten

OHG ist feste Institution am Herner Umwelttag

Auch beim 29. Herner Umwelttag durfte das Otto-Hahn-Gymnasium nicht fehlen. Damit feierte es gleichzeitig ein beeindruckendes Jubiläum: Zum insgesamt 25. Mal in Folge war das OHG wieder vertreten. Als einzige Herner Schule präsentierte sie dort diverse Projektergebnisse zu Natur- und Umweltthemen, wie der Analyse des renaturierten Ostbachs oder Plakate und Schülermappen zur Vogel- sowie Pflanzenvielfalt auf dem Schulgelände. Bei strahlendem Sonnenschein gelang es den anwesenden Schülerinnen...

  • Herne
  • 10.06.14
  •  1
Natur + Garten
„Ist die flauschig.“ Angst hatten die Kinder nicht, und auch die Schleiereule nahm so viel Zärtlichkeit gelassen hin. Auch am Sonntag kommt Falkner Peschen mit seinen Eulen und Greifvögeln wieder zum Umweltfest am Haus der Natur an der Vinckestraße 91 und vermittel viel Wissenswertes über seine Tiere. Mehr als zwanzig Gruppen, Vereine und Verbände haben diesmal ihr Kommen zugesagt.Foto: Peter Meßler/ Nabu-Herne
2 Bilder

Vögel, Fledermäuse und noch viel mehr

Gebannt richten sich die Blicke zum Himmel, wenn Karl-Heinz Peschen seine Vögel fliegen lässt. Die Vorführungen des Falkners sind jedes Mal Höhepunkte der Umweltfeste am Haus der Natur an der Vinckestraße 91. Aber es wird noch viel mehr geboten. Am Sonntag (29. September) von 11 bis 17 Uhr laden die Biologische Station und die örtlichen Natur- und Umweltschutzverbände wieder ein, um ihre Arbeit zu präsentieren und zu unterhalten. Fest für die ganze Familie „Ein Fest für die ganze Familie“,...

  • Herne
  • 24.09.13
Natur + Garten
Mit Zangen bewaffnet ging es für die Gerscheder Schüler an die Mülltrennung. Fotos: Winkler
12 Bilder

Umwelttag im Schlosspark Borbeck

Alte Batterien gehören nicht in die gelbe Tonne, oder? Manchen Patzer erlaubten sich die Gerscheder Schüler beim Umwelttag im Schloß Borbeck schon noch. „Generell bringen die Kinder aber ein gutes Öko-Bewusstsein mit“, fühlte sich deren Lehrerschaft auf gutem Aufklärungs-Wege. Und dazu taten nach freundlicher Begrüßung am Schlosspark-Tor durch „Fürst-äbtissin“ Birthe Marfording und „Hofmusikant“ Günter Eggert acht Stationen rund um das Schloss und den Park ihr Übriges. Da gab es zum...

  • Essen-Borbeck
  • 14.06.13
Politik
Freizeithaus Riemke Am Hausacker 45a  1. Station der CDU Rallye
2 Bilder

Langer Tag der StadtNatur - CDU Riemke macht mit: Bäume-Blumen-Bienen Rallye

Eine Rallye für Kindergarten- und Grundschulkinder zu Bäumen, Blumen und Bienen bietet die CDU Riemke am Langen Tag der StadtNatur am 7./8.Juni. an. 10 Stationen sind zwischen dem Städtischen Jugend Freizeit Haus Am Hausacker 45 a und dem Aufgang zum Tippelsberg in Höhe des Bauernhof Tappe – Tiemann (Tippelsberger Straße 116) eingerichtet. Die meisten Stationen befinden sich kinderfreundlich im Bereich der Kleingartenanlage Riemke. Diese Stationen sind unter großer Hilfe der Mitglieder des...

  • Bochum
  • 27.05.13
Natur + Garten
Pedelecs, die Fahrräder, bei denen man das Gefühl hat, geschoben zu werden, kann man beim Umwelttag testen, zu dem Oberbürgermeister Horst Schiereck, Thomas Semmelmann und Rolf Reinholz einladen.   Foto: Detlef Erler

Ein Tag rund um Natur und Umwelt

Für alle, die auch nur ein wenig „grün“ denken, ist der Herner Umwelttag am kommenden Sonntag (26. Mai) ein Muss. Zum 28. Mal findet die Veranstaltung statt. Ein Erfolgsmodell, das einst Rolf Reinholz ins Leben gerufen hat, der es – gemeinsam mit Thomas Semmelmann – bis heute organisiert. Zum 28. Mal Herner Umwelttag Umweltbewusst zu handeln sei möglich, und für das Wie gebe es die Tipps beim Herner Umwelttag. Mit einem Satz hat Oberbürgermeister Horst Schiereck Sinn und Zweck der...

  • Herne
  • 21.05.13
Natur + Garten

Bochumer Umwelttag - Langer Tag der StadtNatur in Bochum

Seit vielen Jahren ist es in Bochum Tradition zum Internationalen Tag der Umwelt - dem 5. Juni - ein Thema aus dem weiten Spektrum des Umweltschutzes mit einer großen Veranstaltung in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu bringen. In diesem Jahr stellt das Umwelt- und Grünflächenamt der Stadt Bochum den Umwelttag unter das Motto "Langer Tag der StadtNatur in Bochum". Bochum ist eine grüne Stadt mitten im Ruhrgebiet. Bekannt sind die meisten Parks und Grünanlagen, aber es gibt auch viele...

  • Bochum
  • 20.05.13
Natur + Garten
Tagsüber hängen sie kopfüber am Ast, nachts jagen Fledermäuse lautlos.

Fledermaus-Führung

Die siebte Dortmunder Umweltnacht führt zu den lautlosen Jägern der Nacht: Fledermäusen. Das Umweltamt der Stadt veranstaltet eine nächtliche Exkursion am Freitag, 24. Mai, 20.30 Uhr. Dabei richtet sich alle Aufmerksamkeit auf Fledermäuse. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung unter der Rufnummer 0231-50 - 25422 oder per E-Mail unter umweltamt@dortmund.de mitgeteilt. Sie fliegen mit den Händen Fledermäuse gehören als Säugetiere zu unseren...

  • Dortmund-City
  • 13.05.13
Überregionales
3 Bilder

Ein schöner Umwelttag / Drama im Aquarium

Der Klondike floss am Sonntag durch den Gysenbergpark und ganz viele junge Goldsucher hatten eine Menge Spaß, ihre Nuggets aus dem trüben Wasser zu waschen. Wer die goldig schimmernde Beute bei den freundlichen Damen von Entsorgung Herne ablieferte, konnte mit kleinen Geschenken von dannen ziehen. Zahlreiche Aussteller informierten beim Umwelttag in und rund um die Gysenberg-Sporthalle zu den unterschiedlichsten Themen, die alle eines gemein hatten: Es ging um Umwelt und Natur. Als ein ganz...

  • Herne
  • 12.06.12
Natur + Garten
Das Fahrrad steht im Mittelpunkt des Umwelttages 2012.  Werbung für seine Benutzung machen (v.l.): die Organisatoren Thomas Semmelmann und Rolf Reinholz sowie OB Horst Schiereck und Gerd Werner, Leiter des Fachbereichs Umwelt. Foto: Erler
2 Bilder

Umwelt, Natur und noch viel mehr / Herner Umwelttag am Sonntag

Ein tolles Wetter hat der Herner Umwelttag ganz bestimmt verdient, der am Sonntag, 10. Juni, im Gysenbergpark zum 27. Mal stattfindet. Denn diesmal ist im Vorfeld einiges schief gelaufen, wofür die Organisatoren am wenigsten konnten. Lange geplant war der 13. Mai, doch dann kam die Neuwahl des Landtags dazwischen. Da der interessanteste Umwelttag nichts bringt, wenn keine Besucher kommen, man ihn aber auch nicht ausfallen lassen wollte, wurde nach einem Ausweichtermin gesucht. Kein leichtes...

  • Herne
  • 05.06.12
Überregionales
Die Schülerinnen und Schüler der Schloßschule hatten eine Menge Spaß an den unterschiedlichen Stationen.
7 Bilder

Zu Gast bei Fürstäbtissin Maria Kunigunde

Sina, Jella und Lea aus der 2a sind ganz aufgeregt. Gleich werden sie von der Fürstäbtissin empfangen. In historischem Gewand erzählt Birthe Marfording vom Kulturzentrum Schloß Borbeck den Grundschülern etwas über das Leben zu Zeiten Maria Kunigundes. Doch beim Umwelttag 2011 im Borbecker Schloßpark ging es nicht nur um historisch relavante Fakten. Auch Spiel und Spaß standen für die 200 beteiligten Kinder der Schloßschule an den verschiedenen Stationen auf dem Plan. „Das Malen war am...

  • Essen-Borbeck
  • 20.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.