Umzug

Beiträge zum Thema Umzug

Ratgeber
Auf dem Campus Bethanien befindet sich das Covid-Testzentrum der KVNO ab Montag, 23. November  in einem neuen winterfesten Zentrum.

Neues winterfestes Zelt auf dem Campus Bethanien
KVNO-Testzentrum zieht um

Am Montag, 23. November zieht das Corona-Testzentrum der KV Nordrhein in ein winterfestes Zelt. Damit ist es wieder an der Stelle auf dem Innenhof des Krankenhauses Bethanien verortet, wo das Zelt der Feuerwehr vorher seinen Platz hatte. Für die Phase des Um- und Aufbaus sind die Covid-Tests vorübergehend in der KV-Notfallpraxis durchgeführt worden. „Wenn der Winter kommt, wollen wir für kalte, nasse und windige Tage gewappnet sein. Dafür haben wir ein Zelt aufgebaut, das diesen Bedingungen...

  • Moers
  • 20.11.20
Vereine + Ehrenamt
Gunnar Rother, erster Vorsitzender des S.O.S.-Team-Vereins und der Geschäftsleiter des Vereins, Michael Adler, mit einem Teil der Mitarbeiter des Gebrauchtwarenkaufhauses.
7 Bilder

Neue Location: Nach Umzug hat sich das Gebrauchtwarenkaufhaus neu aufgestellt
S.O.S.-Team: Neustart in Velbert

Knappe drei Monate Zeit hatte der Verein „S.O.S.-Team“ vom Gebrauchtwarenkaufhaus, für seinen Umzug von Neviges nach Velbert, an die Schwanenstraße 48a. „Das war eine logistische und finanzielle Herausforderung“, sind sich der Vereinsvorsitzende Gunnar Rother und sein Vertreter Michael Adler einig. Gemeinsam mit ihrem Team haben sie diese „Mammutaufgabe“ nun bewältigt und präsentieren stolz das „neue“ Gebrauchtwarenkaufhaus. „Kaufhaus“, genau diese Bezeichnung ist es, die einem sofort in...

  • Velbert-Langenberg
  • 20.11.20
  • 1
Kultur
V. l.: Andrea Mischke, Marcel Bolland als St. Martin, Brigitte Heggemann, Gudrun Quenter und Dirk Bolland konnten den Kleinen doch noch eine Freude machen.
3 Bilder

Einen Weckmann gab es für die Kinder trotzdem
St. Martin einmal anders - traditioneller Laternenumzug fiel aus

Traditionell am 11. November sollte in Mehrhoog der Laternenumzug der Grundschul- und Kindergartenkinder zu Ehren von St. Martin stattfinden. Aus den bekannten Gründen des Infektionsschutzes in Zeiten der Corona-Pandemie musste dieser jedoch abgesagt werden. Der Mehrhooger Bürgerverein, der den Martinszug ausrichtet, hat nach einer Alternative für die Kinder gesucht und sie auch gefunden. Am besagten Tag hat St. Martin die Kinder vormittags in den Klassen und Gruppen besucht und jedem...

  • Hamminkeln
  • 15.11.20
Kultur
Markus Tiefensee, Pastoralreferent in der Pfarrei St. Antonius, erzählt den Kindern der KITA St. Anna die Geschichte vom St. Martin und wie wichtig es ist zu teilen. Die Kids hören gespannt zu.
5 Bilder

Mit zwei Pony's ging es mitten durch Altendorf
"Martinsgefühle" auch ohne Umzüge

Strahlende Kinderaugen blicken in Richtung der beiden Pony's, die samt Reiterinnen auf dem großen Parkplatz vor der KITA St. Anna stehen. Ein Segen wird gesprochen. Die Posaune erklingt und die Kinder singen ausgelassen. Doch wie so vieles ist auch das St. Martin-Fest dieses Jahr anders. Von Charmaine Fischer "Es gibt dieses Jahr keinen Umzug und keine Verkleidung. Nur zwei Pony's haben wir hier. Wir wollen aber trotz Corona Freude teilen und den Menschen ein bisschen Martinsgefühl...

  • Essen-West
  • 12.11.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Continue-Koordinatorin Nicole Behlau (l.) und die beiden ehrenamtlichen Ansprechpartnerinnen Anne Kowski und Germaine Bödingmeier (r.) weisen auf den Umzug des Haushaltswarenbereichs von „Continue“ zum Jahresende hin.

Neue Räume innerhalb Iserlohns
Haushaltswarenbereich von "Continue" zieht um

Der Haushaltswarenbereich von "Continue" im Laden "Neue Brücke" ist ab sofort nur noch samstags in der Zeit von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Damit beginnt die letzte Runde des Engagements des ehrenamtlichen Continue-Teams vor Ort, bevor es zum Jahresende nach fast 13 Jahren seinen Bereich am Hohler Weg 51 schließt. Grund für die Aufgabe des Standortes ist die Umgestaltung des Hauses von Verkaufsräumen in Wohnraum durch den neuen Eigentümer. Das Mietverhältnis läuft zum Ende des Jahres aus. Der...

  • Iserlohn
  • 10.11.20
LK-Gemeinschaft
Freuen sich auf strahlende Kinderaugen: Mirko Kruschinski und Sebastian Meisterjahn (v. l.) werden keinen Mantel teilen aber als St. Martin und Bettler gemeinsam mit anderen Teams Brezeln weiter reichen. Auch das Auto wird noch "verkleidet" mit Blinklicht und Radio auf dem Dach.
4 Bilder

Zwei Aktionen in Menden lassen Kinderaugen strahlen
St. Martin reitet nicht - Er kommt mit dem Auto

Ein bisschen Hoffnung geben in diesen schweren Zeiten und Kinderaugen zum Strahlen bringen - das ist der Wunsch vieler Menschen und vor allem Eltern. In diesem zweiten Lockdown sind jedoch Veranstaltungen, bei denen viele Menschen zusammen kommen, abgesagt worden. Dazu zählten auch die Martinsumzüge in Menden. Trotzdem wurde in vielen Haushalten fleißig geschnippelt und geklebt denn: Auch wenn die eigentlichen Umzüge mit den Laternen ausfallen, sollten die Menschen die kleinen Kunstwerke...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.11.20
  • 2
Ratgeber

Eingeschränkte Erreichbarkeit
Sachgebiet Veterinärwesen zieht um

Kreis Unna. Das Sachgebiet Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung ist aufgrund eines Umzugs in neue Büroräume bis Donnerstag, 12. November, nur eingeschränkt erreichbar. Das teilt der Kreis Unna mit. Zuständig sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter anderem für Tierschutz, Tierseuchenbekämpfung, Lebensmittelüberwachung und Fleischhygiene sowie Belehrungen nach dem Infektionsschutzgesetz. Weitere Infos unter www.kreis-unna.de (Suchbegriff: Veterinärwesen). PK | PKU

  • Unna
  • 09.11.20
Kultur
Düsseldorf-Angermund: Einige Laternen können auch im Schaufenster einer Buchhandlung (Angermunder Straße 32) bewundert werden.F

Düsseldorf-Angermund: St. Martin soll aber zu Besuch kommen
Laternen ohne Zug

 Zwar fällt in diesem Jahr der Martinsumzug aus den bekannten Gründen aus, dennoch möchte es sich St. Martin nicht nehmen lassen, die Kinder mit seinem Besuch zu überraschen. So soll er nicht nur in die Schule kommen, sondern auch seinen Auftritt in den Kindergärten haben; alles natürlich unter den dann gültigen Corona-Vorschriften. Von Volker Jipp Diese kleine Überraschung wird zum großen Teil von privaten Spendern und von den Angermunder Geschäftsleuten finanziert. Der noch fehlende...

  • Düsseldorf
  • 05.11.20
  • 2
  • 2
Politik
Gearbeitet wird stehend: Thomas Westphal an seinem Schreibtisch im Oberbürgermeisterbüro, von dem aus er das Rathaus, welches gerade für die Sanierung leergezogen wird, genau im Blick hat. Das Bild im Hintergrund hat er selbst gemalt, wie auch zwei im Vorzimmer in schwarzgelb: Dede beim Derby und Pierre-Emerick Aubameyangs Salto.
3 Bilder

Thomas Westphal beginnt als Dortmunds Oberbürgermeister mit dem Auszug des Rathauses
Alles neu zum Start

Nein, was Thomas Westphal, Dortmunds neuer Ob so alles in den nächsten Tagen als erstes vorhat, wollte er an seinem ersten Arbeitstag noch nicht verkünden. Der Schreibtisch steht schon im neuen Oberbürgermeisterbüro, doch in den Fluren am Südwall 23 stapeln sich die Schreibtische, das ganze Rathaus befindet sich mitten im Umzug. "Neues Gebäude, neuer OB", meint Thomas Westphal lachend, locker, ohne Krawatte im blauen Anzug hat er seine drei Glücksbringer mitgebracht fürs neue Büro. Einer...

  • Dortmund-City
  • 03.11.20
Fotografie
Bastelanleitungen für Laternen gibt es unter anderem auf der Seite www.laternenfenster.de.

Mitmachen und an St. Martin Fenster beleuchten
Für ein licht- und farbenfrohes Niederberg

Auf stimmungsvolle St. Martins-Züge, bei denen mit Laternen und Gesang durch die Straßen geschlendert wird, muss in diesem Jahr Corona-bedingt verzichtet werden. Auch in Velbert und Heiligenhaus wurden die beliebten Veranstaltungen rund um den 11. November abgesagt. Um dennoch für ein licht- und farbenfrohes Bild in Niederberg zu sorgen, sind Bürger dazu aufgerufen, am Abend des 11. November sowie gerne auch an den Tagen davor und danach Lichter und Laternen in die Fenster oder in die...

  • Velbert
  • 02.11.20
Politik
Auch Ressortleiter Christian Eichhorn wird künftig in dem neuen Domizil in der Max-Planck-Straße 5 b in Iserlohn zu finden sein.

Nächste Woche geschlossen
Ordnungsamt in Iserlohn zieht um

Nachdem das Iserlohner Jugendamt bereits in das Hansahaus umgezogen ist, kommt nun das städtische Ordnungsamt an die Reihe: In der kommenden Woche vom 26. bis zum 30. Oktober wird das Ordnungsamt, das bisher im Rathaus I am Schillerplatz untergebracht war, mit den Abteilungen Ordnungs- und Gewerbeangelegenheiten und Straßenverkehr in Räume der Gesellschaft für Gerontotechnik im Dröscheder Feld umziehen. Rund 50 Mitarbeiter sowie Ressortleiter Christian Eichhorn und sein Ressortbüro werden...

  • Iserlohn
  • 21.10.20
Ratgeber
Weiter kein Unterricht am neuen Standort.

Martinischule in Herten
Umzug verzögert sich erneut

Der Unterricht im Rotationsgebäude auf dem Paschenberg kann nicht wie geplant am Montag nach den Herbstferien starten. Durch gravierende Mängel in den Elektrogewerken verzögert sich der endgültige Umzug der Martinischule um einige Wochen. „Wir können für die Umstände nur um Verständnis bei allen Betroffenen bitten, aber die Sicherheit der Kinder hat aktuell Vorrang“, erklärt Stadtbaurätin Janine Feldmann. Grund hierfür ist das Ergebnis der Sachverständigenprüfung in dieser Woche: Mängel in...

  • Herten
  • 21.10.20
LK-Gemeinschaft
Gruseln ausdrücklich erwünscht: Am 31. Oktober gibt es in Essen die erste Halloween Parade Ruhr.

Am 31. Oktober entfällt die Halloween Parade Ruhr
Zombiewalk in Essen abgesagt

UPDATE: Die Veranstaltung wurde aufgrund der Corona-Gefahr abgesagt. Bereits im vergangenen Jahr haben die EMG–Essen Marketing GmbH und Zombiewalk-Veranstalter Dirk Bußler sich auf eine weitere Zusammenarbeit geeinigt. Und auch während der Corona-Pandemie halten beide Akteure an ihren Plänen fest: geboren ist die erste Halloween Parade Ruhr. Der Umzug ist für die ganze Familie geeignet und bildet den Höhepunkt des Halloween-Festes in Essen, und ist einmalig in einer deutschen...

  • Essen-Borbeck
  • 20.10.20
  • 1
WirtschaftAnzeige
Andreas Piasecki bespricht mit den Kunden alle Details des Umzuges und macht ein Angebot mit Festpreis. Foto: Pieper
2 Bilder

Die Gebrüder Reuer bieten Umzüge aller Art zum Festpreis
Umzüge sind Vertrauenssache

„Ein Umzug ist mehr als einfach nur Dinge von A nach B zu transportieren“, sagt Wilfried Reuer. „Wir kümmern uns um alle individuellen Wünsche unserer Kunden und halten unsere Versprechen.“ Das Umzugsunternehmen Gebrüder Reuer ist seit 1976 in Gladbeck ansässig und seitdem erfolgreich als Möbel- und Umzugsspediteur tätig. Qualität, Vertrauen, Kompetenz, Erfahrung sowie der gehobene Kundenservice sind Merkmale, die Kunden in Gladbeck, im gesamten Ruhrgebiet und sogar bundesweit schätzen....

  • Gladbeck
  • 15.10.20
Politik
Ressortleiter Martin Stolte ist ebenfalls ins Hansahaus in Iserlohn umgezogen.

Neue Öffnungszeiten
Iserlohner Jugendamt ist ins Hansahaus umgezogen

Der Umzug des städtischen Jugendamtes ist abgeschlossen: Alle Abteilungen, die bisher in den Rathäusern I und II sowie in der ehemaligen Hauptschule Im Wiesengrund untergebracht waren, sind in das Hansahaus an der Hans-Böckler-Straße 25 eingezogen. Auch Ressortleiter Martin Stolte und sein Ressortbüro sind ab sofort dort zu finden. Mit dem Einzug ins neue Domizil macht das Jugendamt auch organisatorisch gesehen einen "Neustart": So werden Besucher ab Montag, 19. Oktober, am sogenannten...

  • Iserlohn
  • 13.10.20
LK-Gemeinschaft
"In diesem Jahr fällt der große und sehr beliebte Martins-Umzug in Sonsbeck leider aus." Allerdings findet eine Alternative zu der beliebten Tradition statt: Leuchtende Martinstage in Sonsbeck, Labbeck und Hamb kündigt der Pfarreirat St. Maria Magdalena Sonsbeck an.
2 Bilder

Alternative zur beliebten Tradition in den frühen Abendstunden vom 11./13. bis 15. November dieses Jahres
Leuchtende Martinstage in Sonsbeck, Labbeck und Hamb

"In diesem Jahr fällt der große und sehr beliebte Martins-Umzug in Sonsbeck leider aus. Innerhalb unseres Pfarreirats kam daraufhin die Idee auf, eine Initiative anzustoßen, die eine Alternative zu der beliebten Tradition bietet: Leuchtende Martinstage in Sonsbeck, Labbeck und Hamb!!!", heißt es seitens des Pfarreirates St. Maria Magdalena Sonsbeck. Ein Martins-Umzug, der unter Corona-Beschränkungen in einem anderen Gewand trotzdem stattfinden kann. "Wobei man korrekter sagen müsste:...

  • Sonsbeck
  • 08.10.20
Vereine + Ehrenamt
Sebastian Lott, Vonovia Regionalbereichsleiter Niederrhein/Bergisches Land übergab den Scheck an den Vorsitzenden der Hospizbewegung Rainer Pennekamp. Hildens neu gewählter Bürgermeister, Dr. Claus Pommer, und Landrat Thomas Hendele begleiteten die Veranstaltung (v.l.n.r.).

Hospizbewegung Hilden bezieht neue Räumlichkeiten
Standort gewechselt

Ende September weihte die Hospizbewegung Hilden ihr neues Hospizbüro am Nové-Mesto-Platz 3a ein. Hintergrund des Umzugs war, dass der bisherige Standort im Souterrain des Seniorenzentrums Hummelsterstraße vor allem seit Beginn der Coronakrise nicht mehr für das vielfältige Angebot rund um die Hospizidee geeignet war. Seit 1999 bieten die ehrenamtlichen Hospizbegleiterinnen und -begleiter unter anderem Beratung und Sterbebegleitung mit dem Ziel, dass Schwerstkranke und Sterbende die letzte...

  • Hilden
  • 07.10.20
LK-Gemeinschaft
 Die gepackten Kartons verlassen den langjährigen Standort des Verwaltungsbereiches des Jobcenters EN in der Nordstraße.

Umzug der Kreisverwaltung
Verwaltungsbereich des Jobcenters zieht in Rheinische Straße

Der Auftakt ist gemacht - mit dem Umzug des Verwaltungsbereiches des Jobcenters EN aus der Schwelmer Nordstraße in die Rheinische Straße 41 füllt sich das neueste Nebengebäude der Kreisverwaltung mit Leben. Die 31 Mitarbeiter hatten in den Tagen vorher ihre Unterlagen sortiert, Überflüssiges sachgerecht entsorgt, Aufbewahrenswertes in Umzugskartons verstaut. Kiste um Kiste stapelte sich auf Fluren, in Büros und Abstellräumen. Fachmännisch fanden sie von dort ihren Weg ins neue Gebäude. Ihrer...

  • wap
  • 30.09.20
Politik
Das Jugendamt der Stadt Iserlohn zieht um.

Behörde zieht um
Jugendamt in Iserlohn bleibt nächste Woche geschlossen

In der kommenden Woche, 5. bis 9. Oktober, werden sämtliche Stellen des städtischen Jugendamtes mit rund 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die bisher in den Rathäusern I und II sowie in der ehemaligen Hauptschule Im Wiesengrund untergebracht waren, in das Hansahaus an der Hans-Böckler Straße 25 umziehen. Auch Ressortleiter Martin Stolte und sein Ressortbüro werden künftig in dem neuen Domizil zu finden sein. Das Jugendamt bleibt während der Umzugswoche geschlossen. In dringenden Fällen...

  • Iserlohn
  • 28.09.20
LK-Gemeinschaft
Landrat Michael Makiolla (l.), Leiter des Gesundheitsamts Josef Merfels (2.v.l.). Logistik-Chef Holger Gutzeit (2.v.r) und Gesundheitsdezernent Uwe Hasche (r.) in der Kreissporthalle. Foto: Max Rolke/Kreis Unna
3 Bilder

Von der Kreissporthalle zum Testzentrum
Corona-Teststelle im Kreis zieht um

Der Kreis will bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie weiter gut aufgestellt sein und plant die Einrichtung zweier Testzentren in Unna und Lünen. Kreis Unna. In Unna ist das Testzentrum in der Kreissporthalle an der Platanenallee bereits fertig eingerichtet und steht seit heute, 17. September für die Tests bereit. In Lünen sollen Container aufgestellt werden, der Bauantrag bei der Stadt ist eingereicht. In den neuen Testzentren werden nur Personen getestet, die von der Gesundheitsbehörde...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.09.20
Kultur
Der St. Martinsumzug in Xanten fällt in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie aus.(Symbolfoto)

Martinstag wird lediglich an der Viktor-Schule mit den Schülern gefeiert
Kein Umzug an St. Martin in Xanten

Das Organisationsteam „St. Martin“ hat sich dazu entschlossen, den geplanten St. Martinszug am 11. November in Xanten (Stadt) auf Grund der aktuellen Pandemie-Lage abzusagen. "Natürlich werden wir dennoch den Martinstag an der Viktor-Schule mit unseren Schülern feiern - mit Laternen, Martinsspiel und Weckmann, allerdings angepasst an das schulische Hygienekonzept.", heißt es seitens des Orga-Teams, das zuversichtlich ist, "dass im nächsten Jahr (Mittwoch, 10. November 2021) wieder ein großer...

  • Xanten
  • 08.09.20
Wirtschaft
Präsentieren stolz die stetige Entwicklung der Großbaustelle an der Rheinberger Straße, vl. Frank Baumgart, Leiter der Abteilung Bautechnik, Michaela Wienand, Gesamtprojektleiterin, Geschäftsführer Peter Wagener und Martin Heinrich, Oberbauleiter.
8 Bilder

Großbaustelle an der Rheinberger Straße: Rohbau der Verwaltung abgeschlossen - nun startet der Innenausbau
Edeka „Mini-Stadt“ wächst

Der Edeka Platz an der Rheinberger Straße nimmt Formen an. Was im Oktober 2019 mit dem Spatenstich begann, entwickelt sich nun zu einer idyllischen Mini-Stadt mit Nahversorgungszentrum, Gewerbeflächen und einem E-Center. Die Rohbauarbeiten sind abgeschlossen, jetzt startet der Innenausbau und auch das Parkhaus ist fast fertig. Tagtäglich sieht das Bild der Großbaustelle anders aus und es lassen sich langsam die Dimensionen erkennen, die hier entstehen. Hier tut sich was! „Trotz...

  • Moers
  • 24.08.20
Kultur
Karnevals-Umzüge wie hier beim Kinderkarvenal in Dortmund oder am Rosenmontag bergen in Pandemiezeiten zu hohe Risiken für den Festausschuss Dortmunder Karneval. Er sagte für die neue Session alle Veranstaltungen ab.

Dortmund sagt zum Schutz vor Corona Karnevals-Session 2020/2021 ab
Feiern fallen Pandemie zum Opfer

Auf Nummer sicher gehen die Dortmunder Karnevalisten: Angesichts der anhaltenden Corona-Pandemie hat der Vorstand des Festausschusses Dortmunder Karneval in Absprache mit seinen Mitgliedsvereinen und Partnern beschlossen, die Karnevals-Session 2020/2021 abzusagen. Dazu zählen in Dortmund alle Veranstaltungen des Dachverbandes und der Karnevalsjugend-Dortmund, wie der Rosenmontagszug, der Kinderkarnevalszug, die Kinder-Karnevals-Fete und die Schlüsselübergabe. Die derzeit amtierenden...

  • Dortmund-City
  • 24.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.