unesco-schule

Beiträge zum Thema unesco-schule

Ratgeber

Infotag für Viertklässler
Käthe-Kollwitz-Schule öffnet ihre Türen

Am Samstag, 30. November, öffnet die Käthe-Kollwitz-Gesamtschule, Gneisenaustraße 49, ihre Türen. Besonders eingeladen sind vor allem Eltern und Schüler des vierten Jahrgangs der Grundschulen. In der Zeit von 11 bis 14 Uhr haben alle die Gelegenheit, die Käthe-Kollwitz-Schule mit ihrem vielfältigen Angebot zu entdecken. Vorgestellt werden Ergebnisse aus dem Unterricht, Projekte und außergewöhnliche Fächerangebote, wie zum Beispiel das Darstellen und Gestalten und Auslandsreisen. Experimente,...

  • Recklinghausen
  • 29.11.19
Ratgeber
Busfahrer Frank Chindemi (links) gibt den UNESCO-Schülern der 5a und 5c wertvolle Tipps zum sicheren Busfahren. Die Klassenlehrer Nadine Bußmann (Bildmitte) und Falk Brinkmann (rechts) sind natürlich beim Verkehrssicherheitstraining dabei.

UNESCO-Schüler üben das sichere Fahren mit dem Bus
„Sicher auf allen Wegen"

Neben der Verkehrsteilnahme zu Fuß, auf dem Fahrrad und bei der Mitfahrt im Pkw ist für viele Kinder der Bus das wichtigste Verkehrsmittel, mit dem sie sich selbstständig im Straßenverkehr bewegen können. Mit dem Konzept „Sicher auf allen Wegen“ setzt sich die UNESCO-Schule gezielt dafür ein, Unfälle von Kindern im Verkehr zu reduzieren bzw. zu vermeiden. Lehrerin Stefanie Urner koordiniert diesen wichtigen Bereich und arbeitet eng mit außerschulischen Partnern wie der Polizei des Kreises...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.10.19
LK-Gemeinschaft
Eine gute Stimmung herrschte in der gesamten City.
18 Bilder

„Primavera“ Frühlingsfest lockte mit buntem Programm
Spaß für die ganze Familie

Der Countdown zur Landesgartenschau 2020 läuft und bereits jetzt wurde es in der Kamp-Lintforter City so richtig bunt. Vom Prinzenplatz über die Moerser Straße bis zum EK3 stieg am Wochenende das große „Primavera“- Frühlingsfest mit einem abwechslungsreichen Programm. Trotz des durchwachsenen Wetters mit einem ständigen Mix aus Regenschauer und Sonne war die Innenstadt prima besucht. Ein Fest für die ganze Familie. Auf der großen Bühne am EK3 sorgten unter anderem „Danny and the Chicks“ für...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.05.19
  •  1
Kultur
Regelmäßig werden am Moltkeplatz Kunstwerke ausgestellt. Jetzt sind erneut Schüler beteiligt.

Junge Kunst
UNESCO-Schüler stellen am Moltkeplatz ihre Werke aus

Der Moltkeplatz hat Tradition als Ausstellungsort für Kunst. Doch die Tradition erhält immer wieder jungen Nachschub, so auch jetzt durch Werke von Essener Schülern. Am Donnerstag, 28. März, ist um 11 Uhr die Eröffnung einer neuen Ausstellung geplant. Bis etwa 17.30 Uhr stellen die Schüler/-innen der UNESCO-Schule aus dem Südostviertel ihre Werke auf der Skulpturenwiese Moltkeplatz aus. Sollte das Wetter zu schlecht sein, wird der Termin verschoben. Ansonsten aber bieten die jungen Künstler...

  • Essen-Süd
  • 22.03.19
Überregionales
Im UNESCO-Camp an der Gesamtschule Scharnhorst setzten sich die Viertklässler drei Tage mit dem Thema "Wasser und Energie" auseinander.
3 Bilder

60 Viertklässler beim UNESCO-Camp in der Gesamtschule Scharnhorst

60 Viertklässler waren jetzt drei Tage lang zu Gast an der Gesamtschule Scharnhorst und setzen sich mit dem Thema "Wasser und Energie" auseinander. Ermöglicht wurde dieses UNESCO-Camp durch die DEW21, mit der die Gesamtschule Scharnhorst kurz zuvor eine Bildungskooperation eingegangen war. Gestartet wurde das Camp mit einer Wanderung entlang der Alten Körne. Abends wurde gemeinsam gegrillt. Tags darauf fanden insgesamt fünf Workshops statt. Gegessen wurde in der Mensa der Gesamtschule...

  • Dortmund-Nord
  • 27.09.16
Überregionales
Im Beisein von Schülern, Lehrern und Dortmunds Schuldezernentin Daniela Schneckenburger (hinten, M.) unterzeichneten DEW21-Geschäftsführer Dr. Frank Brinkmann (l.) und der Scharnhorster Gesamtschulleiter Clemens Rethschulte (r.) den Vertrag über die neue Schulpartnerschaft.
2 Bilder

Gesamtschule Scharnhorst und DEW21 unterzeichnen Vertrag: Schulpartnerschaft fördert Umweltwissen und Energieeffizienz

Soziales Lernen und den nachhaltigen Umgang mit der Umwelt zu fördern: Das ist Ziel der neuen Partnerschaft zwischen der Gesamtschule Scharnhorst und der Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21). Den Vertrag unterzeichneten heute Schulleiter Clemens Rethschulte und DEW21-Geschäftsführer Dr. Frank Brinkmann bei einer gemeinsamen Veranstaltung mit Schülerinnen und Schülern. "Dass sich engagierte Schulen für interkulturelles Lernen, ein friedliches Miteinander und den Schutz...

  • Dortmund-Nord
  • 15.09.16
Überregionales
Das Helferteam der UNESCO-Schule mit ihrem Lehrer Michael Mrosek.

Weltkindertag - Große Unterstützung der UNESCO-Schule

Der Weltkindertag wird weltweit begangen, um auf die Kinderrechte aufmerksam zu machen. Die Art seiner Ausrichtung reicht von einem Feiertag für Kinder bis zu politischen Aktionen, die die Kinderrechte in das öffentliche Bewusstsein rücken sollen, um diese besser durchzusetzen. In Kamp-Lintfort wurde aus diesem Anlass ein Spiel- und Spaßtag für die Schüler der Grundschulen auf dem Gelände des Pappelsees durchgeführt. Für die Spielstationen sorgten Schüler des Hermann-Gmeiner Berufskollegs,...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.