Unfall auf A40

Beiträge zum Thema Unfall auf A40

Blaulicht

Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der A40
Stau im Berufsverkehr

Am Montagmorgen, 20. Januar, gegen 7.45 Uhr wurden Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf der A40 alarmiert. Gemeldet war ein Unfall zwischen drei PKW. Vor Ort bestätigte sich diese Meldung in Fahrtrichtung Duisburg kurz vor der Anschlussstelle MH-Winkhausen. Die Fahrspuren wurden durch die Unfallstelle blockiert, bei den Fahrern der drei Fahrzeuge kam es durch den Unfall zu leichten Verletzungen. Die verletzten Personen wurden umgehend durch den Rettungsdienst behandelt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.01.20
Blaulicht
Der Unfall auf dr A40 ging glimpflich aus.

Unruhiger Feiertag
Kleinkind stürzte mehrere Stockwerke hinab - Hubschrauber angefordert

Von Dienstbeginn um 8 Uhr bis zum frühen Nachmittag rückten die Mülheimer Einsatzkräfte bereits sechs Mal aus. Um 11.15 Uhr wurde der Einsatzleitwagen und Einheiten des Rettungsdienstes zu einem gestürzten Kleinkind in die Gracht alarmiert. Auf Grund des ersten Meldebildes, wurde parallel zum städtischen Notarzt, der Rettungshubschrauber aus Duisburg angefordert, um gegebenenfalls einen schonenden Transport in eine Fachklinik durchzuführen. Der Rettungshubschrauber landete auf dem Parkplatz...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.11.19
Blaulicht
Nichts ging mehr am Samstagnachmittag in Richtung Duisburg.

A40 nach Unfall gesperrt
Fünf Leichtverletzte bei Kollision von vier Autos

Am Samstagnachmittag, 2. Februar, kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt Heimaterde zu einem Verkehrsunfall, in den vier Fahrzeuge verwickelt waren. Zur Unfallaufnahme und Bergung musste die Autobahn gesperrt werden, was zu längeren Staus führte. Durch die Leitstelle der Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr wurden um 14.30 Uhr der Hilfeleistungszug der Feuerwache Heißen sowie ein Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug alarmiert. Es hatte sich auf der A40 in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.02.19
Überregionales
Aus ungeklärter Ursache verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Auto und landete in der Leitplanke.

Unfall mit vier Verletzten

Um 21.44 Uhr am Freitagabend, 6. Oktober, wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der A40 in Fahrtrichtung Essen gemeldet. Die Leitstelle der Berufsfeuerwehr entsendete umgehend einen Rüstzug und den Rettungsdienst. Der Fahrer eines Pkw hatte die A40 von Duisburg kommend in Fahrtrichtung Essen befahren und 500 Meter vor der Ausfahrt Styrum aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.10.17
Überregionales
4 Bilder

Unfall auf A40: Lkw umgekippt - Autobahn zumindest einspurig befahrbar

Am Dienstagmorgen, 9. Oktober, um kurz nach 7 Uhr wurde die Mülheimer Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn A 40 zwischen den Anschlussstellen Heißen und Heimaterde in Fahrtrichtung Essen gerufen. Ein Klein-LKW war aus bisher ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten. Dabei kippte der Anhänger zusammen mit seiner Ladung, einem Kleinbagger um und kam auf der Seite zu liegen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die komplette Fahrbahn blockiert und im Berufsverkehr hatte sich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.