Unfall Hullerner Straße

Beiträge zum Thema Unfall Hullerner Straße

Blaulicht

Drei Schwerverletzte bei Unfall auf B58 in Hullern

Hullern. Auf der B58/Hullerner Straße sind am Dienstag, gegen16.20 Uhr, zwei Autos zusammengestoßen. Drei Menschen wurden dabei verletzt. Außerdem entstand etwa 25.000 Euro Sachschaden. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 70-jähriger Autofahrer mit seiner 69-jährigen Beifahrerin auf der Hullerner Straße Richtung Lüdinghausen. Zur gleichen Zeit wollte eine 78-jährige Frau von der Borkenbergestraße auf die Hullerner Straße abbiegen. Dabei kam es dann zum Zusammenstoß der Autos. Alle drei...

  • Haltern
  • 28.05.20
Blaulicht

Auto kommt auf der Hullerner Straße von der Fahrbahn ab
E-Bike Fahrer schwer verletzt

Haltern. Ein 57-jähriger Autofahrer aus Haltern am See fuhr am Montag (14.10.) gegen 15.30 Uhr auf der Hullerner Straße. An der Fußgängerampel der Kreuzung mit dem Stockwieser Damm warteten ein 71-Jähriger und eine 69-Jährige, beide mit E-Bikes und aus Datteln, auf Grün-Licht. Aus bislang unbekannten Gründen kam der 57-Jährige nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem 71-Jährigen. Er verletzte sich schwer und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Insgesamt...

  • Haltern
  • 15.10.19
Blaulicht

Unfall auf der Hullerner Straße (B58)
Zwei leicht Verletzte bei einem Zusammenstoß

Haltern. Ein 76-jähriger Halterner stand gestern (Montag) gegen 15.15 Uhr, mit seinem Pedelec von der Straße Zur Schafsbrücke kommend an der Halterner Straße. Er wollte zu Fuß die Halterner Straße (B58) überqueren. Als er auf die Fahrbahn trat näherte sich von Hullern kommend ein 52-jähriger Motorradfahrer aus Oer-Erkenschwick. Der 52-Jährige bremste noch stark ab, konnte aber einen Zusammenstoß mit dem 76-Jährigen nicht mehr verhindern. Er stürzte und rutschte über die Fahrbahn. Dabei...

  • Haltern
  • 23.07.19
Ratgeber

Unfälle in Haltern: Drogen und Alkohol waren im Spiel

Haltern. In Haltern registrierte die Polizei zwei schwere Unfälle, bei denen offensichtlich Alkohol und Drogen die Ursache waren. Auf der Hauptstraße in Hullern ist am Mittwoch (21.3.), gegen 14.30 Uhr, ein 76-jähriger Fahrradfahrer aus Haltern am See verunglückt. Der Senior kam nach Zeugenangaben plötzlich ins Schlingern und stürzte. Dabei wurde er schwer verletzt. Da der Verdacht bestand, dass der 76-Jährige angetrunken war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Mit Drogen in den...

  • Haltern
  • 22.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.