Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht

Fahrer war alkoholisiert
Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Bedburg-Hau. Am Freitag, 14. Mai gegen 16.30 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Gocher mit seinem PKW die Kalkarer Straße aus Richtung Kleve, in Richtung Kalkar. Im Ortsteil Hasselt musste er vor der Lichtzeichenanlage an der Kreuzung Kalkarer Straße / Bedburger Weg bei Rotlicht warten. Ein 31jähriger Duisburger befuhr mit seinem PKW die Kalkarer Straße in gleicher Richtung und fuhr auf den warten PKW des Gochers auf. Der Gocher verletzte sich dabei leicht. Während der Unfallaufnahme wurde...

  • Bedburg-Hau
  • 17.05.21
Politik
Foto: Pixabay - hochgeladen von Andrea Becker

Nach einem weiteren schweren Unfall mit dem Fahrrad reicht es jetzt
Kreis-Polizei will Verstöße im Verkehr stärker ahnden

Am Montag  verletzte sich eine 57-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der Klever Straße in Goch. Erst am 30. April war es in Straelen zu einem Unfall gekommen, bei dem eine 85-jährige Pedelecfahrerin schwere Verletzungen erlitt, am 26. April starb ein 82-jähriger Radfahrer nach einem Zusammenstoß mit einem PKW. Aufgrund der besorgniserregenden Häufung von Unfällen unter Beteiligung von Radfahrern hat die Kreispolizeibehörde Kleve den Monat Mai zum "Fahrrad-Monat" erklärt....

  • Gocher Wochenblatt
  • 04.05.21
  • 6
Blaulicht

Autofahrer flüchtet vor Polizei
Schwerer Verkehrsunfall in Bedburg-Hau

Am Samstagabend, 24. April, gegen 22.35 Uhr, kam es an der Kreuzung Uedemer Straße/ Hauer Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 27-jähriger Autofahrer aus Emmerich flüchtete vor der Polizei und den erteilten Anhaltezeichen. Der Emmericher geriet ins Visier der Beamten, da er zuvor als Tatverdächtiger einer Körperverletzung gemeldet wurde. Auf der Schmelenheide folgten die Polizeibeamten dem Twingo und erteilten die Anhaltezeichen. Anstatt sein Fahrzeug abzubremsen, beschleunigte der 27-Jährige....

  • Bedburg-Hau
  • 28.04.21
Blaulicht

Zusammenstoß auf der Materborner Allee
Fahrerin eines Krankenfahrstuhls gesucht

Kleve. Am Donnerstag, 1. April, gegen 10.45 Uhr fuhr eine 19-jährige Radfahrerin von der Fahrbahn der Kapellenstraße aus auf den für sie linken Radweg an der Materborner Allee. Dort stieß sie mit einer entgegenkommenden Fahrerin eines Krankenfahrstuhls zusammen. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich leicht. Die Dame auf dem Krankenfahrstuhl fragte, ob alles in Ordnung sei. Als die 19-Jährige zunächst ihren Weg fortsetzen wollte, tat die Frau im Krankenfahrstuhl das gleiche. Danach stellte...

  • Kleve
  • 07.04.21
Blaulicht
Witterungsbedingt kam es heute (08.02.2020) gegen 10.00 Uhr einem Verkehrsunfall auf der Uedemer Straße in Schneppenbaum.

Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Uedemer Straße
PKW prallt gegen Baum - Kleinkind bleibt unverletzt

Witterungsbedingt kam es am heutigen Morgen gegen 10 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Uedemer Straße in Schneppenbaum. Bei dem Unfall wurde der Fahrer und seine Beifahrerin verletzt. Zuvor hatte der Fahrzeugführer die Kontrolle über seinen Peugeot Kleinwagen verloren und war gegen einen Baum geprallt. Glück im Glück: Das Kleinkind des Paares blieb unverletzt. Es befand sich in einem Kindersitz auf der Rückbank. Kurz nach dem Unfall waren Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau...

  • Bedburg-Hau
  • 08.02.21
Blaulicht
Das Hochvoltsystem des Fahrzeuges musste abgeschaltet werden.
2 Bilder

Verkehrsunfall mit Elektrofahrzeug
Erneuter Unfall an der Gefahrenkreuzung in Bedburg-Hau

Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Fahrerin kam es am 31. Januar gegen 11.40 Uhr im Kreuzungsbereich Uedemer Straße/ Johann-van-Aken-Ring in Schneppenbaum. Die Fahrerin eines Mitsubishi befuhr die Uedemer Straße in Fahrtrichtung Kleve. Dabei stieß sie auf Höhe der Kreuzung mit einem Huyndai Elektrofahrzeug zusammen. Der Fahrer des SUV hatte die Kreuzung über den Johann-van-Aken-Ring aus Fahrtrichtung Hau überqueren wollen. Bei dem Zusammenstoß wurde die Fahrerin des Mitsubishi...

  • Bedburg-Hau
  • 31.01.21
Blaulicht

Pedelecfahrer verletzt
Zeugen nach Unfall gesucht

Kleve. Bereits am Freitag, 18. September, kam es gegen 16.20 Uhr an der Kreuzung Uedemer Straße / Nassauer Allee zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 73-jähriger Pedelecfahrer aus Bedburg-Hau leicht verletzt wurde.Ein 64-Jähriger Klever wollte mit seinem Seat von der Nassauer Allee nach rechts auf die Uedemer Straße in Richtung abbiegen. Hierbei nahm er den rechts neben ihm auf dem Radweg fahrenden 73-Jährigen nicht war. Beim Abbiegevorgang kam es zur Kollision zwischen dem Seat und dem...

  • Kleve
  • 23.09.20
Blaulicht

Unfall beim Ausparken
76-Jähriger erleidet Knieverletzung

Kleve. Bei einem "Parkunfall" am Dienstag , 4. August, gegen 12.45 Uhr wurde ein 76-jähriger Klever auf dem Kundenparkplatz eines Supermarktes an der Albersallee verletzt.  Eine 43-jährige Frau aus Kranenburg setzte rückwärts aus einer Parklücke und stieß dabei mit dem abgestellten Kleinkraftrad des Klevers zusammen. Durch den Zusammenstoß viel das Kleinkraftrad gegen das Bein des 76-Jährigen und brachte diesen zu Fall.Der Klever erlitt bei dem Unfall eine Knieverletzung und musste stationär im...

  • Kleve
  • 05.08.20
Blaulicht

Blaulicht
65-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Kleve. Am Dienstag, 30. Juni,  gegen 9.35 Uhr war eine 73-Jährige aus Kleve mit ihrem VW Polo auf der Kalkarer Straße, dem Zubringer in Richtung Klever Ring (B9), unterwegs. Als sie nach rechts auf die B9 in Richtung Uedemer Straße abbiegen wollte, kollidierte sie mit einem von rechts kommenden 65-jährigen Pedelec-Fahrer, der auf dem Radweg fuhr. Der Mann stürzte nach dem Zusammenstoß und verletzte sich dabei schwer an der Hüfte. Er musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden....

  • Kleve
  • 01.07.20
Blaulicht

Kontrollaktion der Polizei
Kreis Kleve - Motorradfahrer im Fokus

Kreis Kleve. Bestes Biker-Wetter, ungewöhnlich leere Straßen - die aktuellen Bedingungen stehen günstig für die Motorradfahrer im Kreis Kleve. Allerdings haben manche Spritztouren in den vergangenen Wochen tragisch geendet: Dreimal wurden Motorradfahrer bei Verkehrsunfällen teils lebensgefährlich verletzt, am 7. April kam in Straelen ein 39-Jähriger ums Leben. Ein Grund mehr für die Polizei Kleve, bei einer Kotrollaktion am vergangenen Sonntag, 26. April, den Fokus auf die Motorradfahrer zu...

  • Kleve
  • 27.04.20
Blaulicht

Blaulicht
Kind bei Unfall verletzt

Kleve. Am Samstag, 29. Februar gegen 16.40 Uhr, ereignete sich am Klever Ring ein Verkehrsunfall bei dem ein 9-jähriger Junge schwer verletzt wurde. Das Kind wollte den Klever Ring auf Höhe des Kreisverkehrs von der Kreuzhofstraße kommend in Richtung Van-Den-Bergh-Straße überqueren, als ein 50-jähriger PKW Fahrer aus Kleve mit seinem Ford an den Kreisverkehr heranfuhr. Der Junge wurde von dem Ford erfasst und kam zu Fall. Im Anschluss rollte das Fahrzeug über die Beine des 9-Jährigen, wobei der...

  • Kleve
  • 02.03.20
Blaulicht

Blaulicht
Unfall auf der Sommerlandstraße/PKW überschlägt sich

Bedburg-Hau. Am Mittwoch, 26. Februar,  ereignete sich gegen 17.10 Uhr ein schwerer Unfall auf der Sommerlandstraße. Eine 22-jährige Frau aus Kalkar wollte, aus Kleve kommend, mit ihrem VW einem Gegenstand auf der Fahrbahn nach links ausweichen wobei sie auf den Deich geriet. Dadurch überschlug sich der VW und blieb auf dem Dach liegen. Die 22-Jährige verletzte sich glücklicherweise nur leicht, blieb jedoch zur Beobachtung im Krankenhaus. (cp)

  • Bedburg-Hau
  • 27.02.20
Blaulicht

Blaulicht
Auto erfasst Schafe auf der Fahrbahn

Am Samstag, 1. Februar, gegen 20.45 Uhr erfasste ein 60-jähriger Gocher auf der Rheinuferstraße im Ortsteil Bylerward mit seinem PKW vier Schafe, die noch vor Ort starben. Die Schafe, die zu einer Herde mit circa 60 Tieren gehörten, waren auf einer Weide in unmittelbarer Nähe zur Unfallstelle untergebracht. Der Schäfer hatte die Weide mittels Zaun abgegrenzt. Aus bislang ungeklärter Ursache war der Zaun an einer Stelle defekt, so dass die Schafe ungehindert auf die Straße laufen konnten. Fast...

  • Kalkar
  • 03.02.20
Politik
Symbolbild eines Staffordshire-Terriers. Foto: M. Stan/ lokalkompass.de

Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?

In dieser Woche hat ein so genannter "Kampfhund" in Hannover zwei Menschen getötet. Der Hundehalter soll Medienberichten zufolge das Tier nicht artgerecht gehalten haben. Nach diesem schrecklichen Vorfall stellen wir die Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?  Jede Attacke eines Hundes, bei der Menschen verletzt oder gar getötet werden, ist eine zuviel. Darin dürften sich alle einig sein. Aber wie kommt es dazu, dass Hunde aggressiv auf Menschen reagieren? Liegt...

  • Velbert
  • 06.04.18
  • 86
  • 8
Überregionales
4 Bilder

Verkehrsunfall: 7 Verletzte, darunter 2 Säuglinge

Witterungsbedingt kam es heute gegen 15:19 Uhr zu einem Zusammenstoß zweier PKW auf der Triftstraße in Bedburg-Hau. Dabei wurden insgesamt sieben Personen verletzt. Darunter zwei Säuglinge. Eine Beifahrerin musste von der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät aus Fahrzeug befreit werden. Glück für alle Beteiligten: Ein Rettungswagen wurde Zeuge des Unfalls und konnte sofort Hilfe leisten und weitere Kräfte alarmieren. Ein PKW Peugeot besetzt mit fünf Personen, darunter zwei Säuglinge befuhr...

  • Bedburg-Hau
  • 10.12.17
Überregionales
2 Bilder

Unfall in Goch - Fahrer gegen Baum geprallt und eingeklemmt und verletzte sich dabei schwer

Am Sonntag Abend fuhr ein 19-jähriger Mann aus Krefeld in einem VW Golf auf der Klever Straße (Bundesstraße 9) von Goch in Richtung Kleve. Auf nasser Fahrbahn kam der 19-Jährige etwa 300 Meter vor der Kreuzung Waldstraße nach rechts von der Fahrbahn ab und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Golf schleuderte mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Der 19-Jährige war eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden. Er verletzte sich bei dem Unfall schwer und...

  • Goch
  • 04.12.17
Überregionales

Verletzt bei Unfall in Xanten: 19-Jähriger aus Bedburg-Hau prallt mit Pkw gegen einen Zaun

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 13. April gegen 17:29 Uhr im Xantener Ortsteil Ursel, bei dem sich ein 19-jähriger Mann aus Bedburg-Hau verletzte. Im Polizeibericht heißt es: Der 19-jährige Mann befuhr mit seinem PKW die Urseler Straße aus Fahrtrichtung Trajanring in Richtung der Willicher Straße. Eingangs einer Linkskurve kam er nach dem Überholen eines vorausfahrenden PKW beim Wiedereinscheren nach rechts von der Fahrbahn ab. Er prallte hier gegen einen Zaun. Das Fahrzeug schleuderte über...

  • Xanten
  • 14.04.17
Überregionales
5 Bilder

Verkehrsunfall: BMW kollidiert mit Radlader

Wegen eines Verkehrsunfalls wurde heute morgen um 8:03 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau zur Berk'schen Straße nach Till-Moyland alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurden beide Unfallbeteiligte bereits durch den Rettungsdienst versorgt. Zu dem Unfall kam es, als ein 24 jähriger Fahrer eines BMW einen in gleicher Richtung fahrenden Radlader überholen wollte. Als der 23jährige Fahrer des Radladers dann nach links abbog, um in die dortige Anliegerstraße anzubieten, kam es zum...

  • Bedburg-Hau
  • 28.03.17
Überregionales
38 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau simuliert Busunfall mit 15 Verletzten

Es war eine der aufwendigsten Übungen der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau: Rund 65 Einsatzkräfte sind am Samstagnachmittag zur Mühlenstraße in Scheppenbaum ausgerückt, um einen Unfall mit einem Bus zu simulieren. Der Bus war eigens von der NIAG zur Verfügung gestellt worden. Zu Spekulationen hatte das große Feuerwehraufgebot in Schneppenbaum gesorgt: Als klar wurde, wie schwerwiegend das Einsatzszenario war, löste die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau um 14:00 Uhr Alarm für fünf ihrer...

  • Bedburg-Hau
  • 26.03.17
Überregionales
5 Bilder

Sturmtief THOMAS: Einsätze der Feuerwehr Bedburg-Hau / Stromausfall in Teilen der Gemeinde

Das Sturmtief THOMAS war in Bedburg-Hau Auslöser für Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau. Unwetterbedingt kam es in Teilen der Gemeinde gegen Abend zu einem Stromausfall. Auf der Uedemer Straße fuhr eine Fahrerin mit ihrem PKW in einen umgestürzten Baum. Dabei wurde das Fahrzeug beschädigt. Ab 18:30 Uhr rückten die Einsatzkräfte zu Sturmschäden in die Ortschaften Huisberden, Hasselt, Hau und Schneppenbaum aus. Auslöser waren in allen Fällen umgestürzte Bäume oder große Äste. Die...

  • Bedburg-Hau
  • 23.02.17
Überregionales

Weiße Pracht verursachte bisher 11 Unfälle: Gesamtschaden liegt bei 35.000 Euro

Aufgrund des eingesetzten Schneefalls in der Frühe kam es am Samstag (11. Februar), zu insgesamt 11 witterungsbedingten Verkehrsunfällen im Kreis Kleve. Eine Person wurde bei einem Zusammenstoß leicht verletzt. Eine 51jährige Verkehrsteilnehmerin aus Kleve entfernte sich von einer Unfallstelle ohne Angaben zu ihrer Person hinterlassen zu haben. Sie konnte aufgrund des abgelesenen Kennzeichens ihres Fahrzeuges ermittelt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von geschätzten 35000.-EUR.

  • Kleve
  • 11.02.17
  • 1
Überregionales
4 Bilder

Aufwendige Rettung nach Sturz auf dem Dach

Zu einer aufwendigen Personenrettung musste heute gegen 11:45 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau ausrücken. Der Rettungsdienst hatte die Feuerwehr zur Unterstützung angefordert. Auslöser für den Einsatz war ein Sturz auf einem Dach eines Hinterhauses. Der ältere Eigentümer war selber auf das Dach seines Hinterhauses gestiegen, um Reparaturen auszuführen. Dabei kam er zu Fall und verletzte sich. Er bliebt auf dem Rücken liegen. Durch die ungünstige und instabile Lage des Dachs war es dem...

  • Bedburg-Hau
  • 14.10.16
  • 1
  • 1
Überregionales
Böing

Schwerer Verkehrsunfall in Bedburg-Hau

Am Mittwoch (31. August) gegen 10:50 Uhr fuhr ein 51-jähriger Radfahrer auf dem Radweg der Sommerlandstraße in Richtung Kleve. In der Nähe der Bienenstraße verließ er den Radweg, um die Fahrbahn zu überqueren. Eine 23-jährige Frau aus Kalkar fuhr in einem Suzuki Swift in Richtung Moyland. Der Radfahrer stieß mit dem PKW zusammen und verletzte sich dabei schwer. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Die 23-Jährige blieb unverletzt. Die Staatsanwaltschaft Kleve...

  • Kleve
  • 31.08.16
Überregionales

Radfahrer (51) schwer verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Bei einem Verkehrsunfall ist am Mittwoch (31.08.2016) ein Radfahrer schwer verletzt worden. Gegen 10.50 Uhr war ein 51-Jähriger auf dem Radweg der Sommerlandstraße in Richtung Kleve unterwegs. In der Nähe der Bienenstraße verließ er den Radweg, um die Fahrbahn zu überqueren. Eine 23-jährige Frau aus Kalkar fuhr in einem Suzuki Swift in Richtung Moyland. Der Radfahrer stieß mit dem PKW zusammen und verletzte sich schwer. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Die...

  • Bedburg-Hau
  • 31.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.