Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht

Drei Schwerverletzte bei Unfall auf der Rheinbrücke
In den Gegenverkehr geraten

Drei Schwerverletzte verzeichnete die Polizei bei einem Unfall auf der Emmericher Rheinbrücke. Am Montag (3. Juni 2019) gegen 16.55 Uhr fuhr ein 25-jähriger Mann aus Emmerich in einem Renault Laguna auf der Bundesstraße 220 in Richtung Emmerich. Auf der Rheinbrücke geriet der 25-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er frontal mit einem Opel Karl zusammen. In dem Opel war ein 57-jähriger Mann aus Kleve auf der B220 in Richtung Kleve unterwegs. Als...

  • Emmerich am Rhein
  • 04.06.19
Blaulicht

Frau fuhr auf die Gleise - Mann rettete sie in letzter Sekunde
Dem Tod fast ins Auge geschaut

Was für ein Glück diese Frau doch hatte. Und einen Retter, der sie vor dem Tod bewahrte. Am Freitag (25. Januar 2019) gegen 18.00 Uhr wollte eine 65-jährige Frau aus Lobith (Niederlande) in einem Toyota Auris von der Emmerich Straße (Bundesstraße 8) nach rechts in die Straße Tichelkamp abbiegen. Die Einmündung befindet sich unmittelbar hinter einem Bahnübergang. Die 65-Jährige bog zu früh ab und fuhr sich im Gleisbett fest. Kurz darauf schlossen sich die Bahnschranken. Ein Autofahrer sah den...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.01.19
Blaulicht

Verkehrsunfall in Emmerich
25-Jährige bei Zusammenstoß von zwei Autos schwer verletzt

Eine Schwerverletzte gab es bei einem Unfall, der sich am Mittwoch Abend in Emmerich ereignete. Am Mittwoch (23. Januar 2019) gegen 19.30 Uhr fuhr ein 21-jähriger Mann aus Emmerich in einem Alfa Romeo 932 aus Richtung Eltener Straße auf der Straße Großer Wall. Als er bei Grün nach links in die Van-Gülpen-Straße abbog, stieß er mit einem entgegenkommenden Chevrolet Klas zusammen. In dem Chevrolet war eine 25-jährige Frau aus Emmerich auf der Straße Großer Wall in Richtung Eltener Straße...

  • Emmerich am Rhein
  • 24.01.19
Blaulicht

Zusammenstoß mit Mountainbike-Fahrer
E-Bike-Fahrer schwer verletzt

Ein E-Bikefahrer und ein Mountainbikefahrer sind zusammengestoßen. Einer wurde dabei schwer verletzt. Am Montag (14. Januar 2019) gegen 11.30 Uhr fuhr ein 65-jähriger Mann aus Emmerich mit einem E-Bike auf Radweg der 's-Heerenberger Straße in Richtung B220. Vor ihm fuhr ein 27-jähriger Mountainbike-Fahrer aus Emmerich. Der 65-Jährige überholte ihn auf der rechten Seite. In diesem Moment beabsichtigte der 27-Jährige nach rechts in eine Hofeinfahrt abzubiegen. Beide stießen zusammen. Der...

  • Emmerich am Rhein
  • 15.01.19
Überregionales

Polizeistreife wird Zeuge eines Beinaheunfalls - Fahrer alkoholisiert

Die Polizei beobachtete am Donnerstag in Emmerich einen Beinaheunfall. Der Fahrer war alkoholisiert. Am Donnerstag (11. Oktober 2018) gegen 19.30 Uhr sah eine Polizeistreife einen Ford Focus, dessen Fahrer von der Willibrordstraße auf den Parkplatz am Krankenhaus und von dort mit nicht angepasster Geschwindigkeit über den Gehweg auf die Straße fuhr. Dabei wäre der Ford beinahe mit einem Auto zusammengestoßen, welches auf der Agnetenstraße in Richtung Nonnenplatz unterwegs war. Der Autofahrer...

  • Emmerich am Rhein
  • 12.10.18
Überregionales

Autofahrer nach Zusammenstoß mit 9-jährigem Radfahrer gesucht

Was für eine Frechheit. Erst einen Unfall verursachen und sich dann auch noch aus dem Staub machen. Am Freitag (5. Oktober 2018) gegen 16.40 Uhr fuhr ein 9-jähriger Junge mit dem Fahrrad auf dem Windmühlenweg in Richtung Eltener Straße. Ein unbekannter Fahrer eines dunklen Autos bog von der Helene-Weber-Straße in den Windmühlenweg ab. Das Auto streifte den Gepäckträger des Fahrrades und der Junge stürzte. Nach dem Zusammenstoß hielt der Autofahrer kurz an. Dann wendete er und fuhr über den...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.10.18
Überregionales

Verkehrsunfall auf der Rheinbrücke - 34-Jähriger bei Auffahrunfall schwer verletzt

Bei einem Auffahrunfall auf der Rheinbrücke wurde ein Mann aus Kleve schwer verletzt. Am Donnerstag (4. Oktober 2018) gegen 16.45 Uhr fuhr ein 24-jähriger Mann aus Millingen am Rhein (Niederlande) in einem Ford Transit auf der Klever Straße in Richtung Kleve. Auf der Rheinbrücke kam es zu einem Rückstau. Der 24-Jährige fuhr dort auf einen vor ihm fahrenden Peugeot 207 auf. In dem Peugeot war ein 34-jähriger Mann aus Kleve unterwegs. Bei dem Auffahrunfall wurde ein drittes Fahrzeug leicht...

  • Emmerich am Rhein
  • 05.10.18
Überregionales

Schwerer Unfall auf der B220 in Emmerich

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es auf der Bundesstraße 220 in Emmerich. Vier Fahrzeuge waren involviert, die Autos allesamt fahrunfähig. Die Personen wurden Gott sei Dank nur leicht verletzt. Am Mittwoch (26. September 2018) gegen 13.30 Uhr fuhr ein 39-jähriger Mann aus Borken in einem Citroen Berlingo auf der Klever Straße (Bundesstraße 220) von der Rheinbrücke in Richtung Autobahn. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er hinter dem Nollenburger Weg auf die Gegenfahrbahn. Ein...

  • Emmerich am Rhein
  • 26.09.18
Überregionales

Fahrerflucht und Diebstahl in Emmerich

Eine Unfallflucht und einen Diebstahl meldet die Kreispolizeibehörde Kleve. Am Mittwoch (27. Juni 2018) gegen 13.10 Uhr fuhr der Fahrer eines grauen Mercedes A-Klasse auf der 's-Heerenberger Straße in Richtung Bundesstraße 220. Zwischen der Duvendahlstraße und der Straße Am Klosterberg kam ihm ein dunkelgrüner Kleinwagen mit niederländischem Kennzeichen entgegen. Beide Autos stießen mit den Außenspiegeln zusammen. Das niederländische Fahrzeug fuhr ohne anzuhalten weiter. Am Dienstag (26....

  • Emmerich am Rhein
  • 28.06.18
Überregionales

Einfach vom Unfallort abgehauen

Zwei Autofahrer "glänzten" nach einem Unfall dadurch, dass sie sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernten. In der Zeit zwischen Freitag, 22.00 Uhr, und Samstag (26. Mai 2018), 13.00 Uhr, fuhr ein unbekannter Fahrer an der Straße Steintor über eine Verkehrsinsel und knickte dabei das Verkehrsschild "Rechts vorbeifahren" um. Der Verursacher hatte sich unerlaubt vom Unfallort entfernt. Am Sonntag (27. Mai 2018) gegen 18.25 Uhr fuhr eine 25-jährige Frau aus Emmerich in einem schwarzen Ford...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.05.18
Überregionales

Frau bei Unfall in Emmerich schwer verletzt

Beim Aussteigen aus ihrem Wagen wurde eine Frau am Samstag in Emmerich schwer verletzt. Am Samstag (26. Mai 2018) gegen 5.30 Uhr parkte eine 26-jährige Frau aus Emmerich ihren silberfarbenen VW Polo am rechten Fahrbahnrand der Frankenstraße in der Nähe der Kreuzung Zütphener Straße. Als sie ausstieg und das Auto abschließen wollte, erfasste sie ein unbekanntes Fahrzeug vermutlich mit dem Außenspiegel. Die 26-Jährige stürzte und verletze sich schwer. Sie wurde mit dem Rettungswagen zur...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.05.18
Politik
Symbolbild eines Staffordshire-Terriers. Foto: M. Stan/ lokalkompass.de

Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?

In dieser Woche hat ein so genannter "Kampfhund" in Hannover zwei Menschen getötet. Der Hundehalter soll Medienberichten zufolge das Tier nicht artgerecht gehalten haben. Nach diesem schrecklichen Vorfall stellen wir die Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?  Jede Attacke eines Hundes, bei der Menschen verletzt oder gar getötet werden, ist eine zuviel. Darin dürften sich alle einig sein. Aber wie kommt es dazu, dass Hunde aggressiv auf Menschen reagieren?...

  • Velbert
  • 06.04.18
  •  86
  •  8
Überregionales

Fahrzeug beschädigt und abgehauen

Am Montag (5.März 2018) zwischen 09.30 Uhr und 11.45 Uhr beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen BMW X1 auf dem Parkplatz eines Krankenhauses an der Willibrordstraße. Der unbekannte Fahrer beschädigte den geparkten BMW an der gesamten rechten Fahrzeugseite und verließ die Unfallstelle unerlaubt.Hinweise bitte an die Polizei Emmerich unter Telefon 02822 7830.

  • Emmerich am Rhein
  • 06.03.18
Überregionales

Blauer LKW mit blauem Auflieger gesucht

Eine Unfallflucht ereigenete sich am vergangenen Donnerstag (01. März 2018) gegen 10.40 Uhr in Emmerich. Die Polizei sucht Zeugen. An diesem Tag befuhr ein unbekannter LKW-Fahrer mit seinem blauen LKW inklusive blauem Auflieger auf der ´s-Heerenberger Straße aus Richtung Nollenburger Weg (Kreisverkehr)kommend in Richtung Haltestelle "Sandweg". In Höhe der Haltestelle musste ein entgegenkommender Linienbus, aufgrund einer Fahrbahnverengung halten. Der unbekannte LKW-Fahrer touchierte im...

  • Emmerich am Rhein
  • 02.03.18
Überregionales

Unfall mit zwei Schwerverletzten

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstag in Rees. Dabei gab es zwei Schwerverletzte. Am Donnerstag (01. März 2018) gegen 15.30 Uhr fuhr eine 44-jährige Reeserin in ihrem Seat Ibiza den Heerener Weg in Richtung Herkener Weg. An der Kreuzung mit der Halderner Straße übersah sie den auf der bevorrechtigten Halderner Straße fahrenden Nissan eines 40-jährigen Reesers. Der 40-Jährige war zusammen mit seiner 12-jährigen Tochter und ihrer Freundin auf der Haldener Straße in Richtung...

  • Emmerich am Rhein
  • 02.03.18
Ratgeber
Hinter dem Sichtschutz können die Rettungskräfte in aller Ruhe ihre Arbeit versehen. Der Autofahrer sieht davon nichts mehr. Fotos: Jörg Terbrüggen
2 Bilder

Schutz gegen Schaulustige

Leider muss man in den Medien immer wieder davon lesen, dass sogenannte Gaffer die Arbeiten an einer Unfallstelle in dem Maße behindern, dass Einsatzfahrzeuge nicht rechtzeitig vor Ort sind. Nordrhein-Westfalen setzt daher seit geraumer Zeit auf mobile Sichtschutzwände gegen die so genannten "Gaffer" bei Unfällen auf Autobahnen. Ein Standort für die Sichtschutzwände ist auch die Autobahnmeisterei in Isselburg. NRW hat die blickdichten Elemente als erstes Bundesland flächendeckend...

  • Emmerich am Rhein
  • 25.08.17
Überregionales

Zwei verletzte Radfahrer bei Unfall in Rees

Zwei Radfahrer wurden am Montag bei einem Unfall in Rees verletzt. Das teilt die Polizei mit. Gegen 17.45 Uhr fuhr ein 28-jähriger Rennradfahrer aus Utrecht (Niederlande) auf dem Radweg der Emmericher Landstraße in Richtung Rees. Der Radweg ist für beide Richtungen freigegeben. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der 28-Jährige auf den Radwegbereich des Gegenverkehrs. Dort stieß er frontal mit einem entgegenkommenden 74-jährigen Radfahrer aus Rees zusammen. Der 28-Jährige verletzte...

  • Emmerich am Rhein
  • 18.07.17
Überregionales
Daniel Böing
2 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall am Samstagmorgen in Hüthum

Emmerich/Hüthum - Am Samstagmorgen, den 10.12.2016, gegen 03:11 Uhr, befuhr ein männlicher Fahrzeugführer mit einem Ford Mustang die Eltener Straße aus Richtung Hüthum kommend in Fahrtrichtung Elten. Das Fahrzeug kam aus bislang nicht geklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort frontal gegen einen Straßenbaum. Der eingeklemmte Fahrer wurde durch Rettungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und anschließend mit lebensgefährlichen Verletzungen der...

  • Kleve
  • 10.12.16
  •  1
Überregionales
D.Böing
5 Bilder

Schwerer Unfall an Bahnübergang in Elten: Zug rammt Auto

Ein 56-jähriger PKW-Fahrer fuhr am späten Donnerstagabend (03.11.2016) die Emmericher Straße aus Richtung Emmerich-Elten in Richtung Emmerich. Dieser beabsichtigte nach Überquerung des Bahnübergangs, nach rechts in die Straße Tichelkamp abzubiegen. Hierbei verschätzte er sich erheblich und bog zu früh ab, und fuhr so ins Gleisbett der Bundesbahn. Kurze Zeit später kam der ICE 20 von Frankfurt nach Amsterdam und kollidierte mit dem Mercedes des 56-jährigen. Der PKW wurde durchs Gleisbett...

  • Kleve
  • 04.11.16
Überregionales
Daniel Böing
6 Bilder

Autofahrer erlitt Kreislaufkollaps und kollidiert mit fünf Fahrzeugen

Emmerich - Am frühen Mittwochnachmittag (31. August) gegen 14.10 Uhr befuhr ein Mann aus Kleve mit seinem Fiat Ducato die 's-Heerenberger Straße (B 220) von der Autobahn in Fahrtichtung Kleve. Vor der Kreuzung 's-Heerenberger Straße / Klever Straße / Weseler Straße (K 16) / Ostermayerstraße erlitt der Fahrer einen Kreislaufkollaps und geriet mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn. Dort touchierte er den Volvo eines Niederländers, der die 's-Heerenberger Straße in Richtung Autobahn befuhr. Im...

  • Kleve
  • 31.08.16
Überregionales

Zwei Frauen bei Unfall verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei verletzten Frauen kam es am Donnerstag. Am Donnerstag (09. Juni 2016) um 09.45 fuhr eine 31-jährige Frau aus Kamp-Lintfort auf der Eltener Straße in Fahrtrichtung Hühtum. Aus bislang unbekannten Gründen geriet die 31-Jährige in den Gegenverkehr. Im Bereich der Einmündung zur Mailandstraße kam es dadurch zum Frontalzusammenstoß mit einer 20-jährigen Frau, die ihr mit ihrem Renault Twingo entgegen kam. Beide Frauen wurden mit einem Rettungswagen in ein...

  • Emmerich am Rhein
  • 10.06.16
LK-Gemeinschaft

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: Was zählt ein Menschenleben?

Es ist nicht so meine Art mich über Urteile auszulassen. Nachdem ich am heutigen Mittwochmorgen die Tageszeitung gelesen habe, ging mir dieses Urteil der Köler Richter nicht mehr aus dem Kopf. Da wurden zwei junge Männer zu Bewährungsstrafen verurteilt, die bei einem illegalen Autorennen in Köln einen Menschen getötet haben. Wie aus dem Polizeibericht hervorging hatte die Ampel bereits 7 Sekunden lang rot (man zähle bis sieben ... 21 ...) als die beiden bei dem Wettrennen über die Ampel...

  • Emmerich am Rhein
  • 13.01.16
  •  45
  •  11
Ratgeber
Vorbereitung für den Ernstfall: worauf ist zu achten?

Frage der Woche: Worauf muss man bei einer Patientenverfügung achten?

Mit einer Patientenverfügung kann man vorsorgen, falls man durch Unfall oder altersbedingt nicht mehr Herr seiner selbst ist. Wichtige Entscheidungen über leben und Gesundheit sollen dann in diesem Dokument vorliegen. Doch wer kennt sich damit aus? Nicht nur die Sterbehilfe ist derzeit ein heiß diskutiertes Thema im Lokalkompass. Auch zum Stichwort Patientenverfügung finden sich unzählige Beiträge in unserem Portal. Wer von Euch kennt sich hiermit aus oder will sich einlesen, um der...

  • 05.11.15
  •  2
  •  14
Ratgeber
Unkenntnis schützt nicht vor Strafe, gell?

Frage der Woche: Ist das Auto versichert, wenn jemand anderes fährt?

Diese Woche gibt's mal wieder eine Frage für Autofahrer und Freunde, und zwar geht es um Versicherung: Ist das Auto eigentlich versichert, wenn jemand anderes fährt? Ja, nein oder kommt es drauf an? Wir kennen das: Man leiht einem Freund "mal eben" das Auto für ein paar Besorgungen. Man läßt ihn oder sie "mal eben" ans Steuer, weil man selbst dafür zu müde ist oder einfach die Freude am Steuer gerne teilen möchte. Aber sind wir mal ehrlich, liebe Autofahrer: wie sieht es aus, wenn dabei...

  • 06.08.15
  •  17
  •  7
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.