Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht

Unfall in Uedem: Motorradfahrer schwer verletzt
Autofahrerin übersah das entgegenkommende Fahrzeug

Am Samstagmittag befuhr eine 51 jährige Frauaus Uedem die Labbecker Straße (L77) in Fahrtrichtung Sonsbeck. An der Einmündung Bohnenstraße beabsichtigte sie in diese nach links einzubiegen. Beim Abbiegevorgang übersah sie einen 39 jährigen Kradfahrer aus Xanten, der die Labbecker Straße in die Gegenrichtung befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Hierbei wurde der Kradfahrer so schwer verletzt, dass er nach notärztlicher Behandlung mit einem...

  • Gocher Wochenblatt
  • 29.03.20
Blaulicht

Nach Ausweichmanöver gegen Baum geknallt
Verursacher eines Unfalls haute einfach ab

Am Montag kam es gegen 13:45 Uhr auf der Kervenheimer Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 18-jähriger Dortmunder wollte auf der Kervenheimer Straße in Fahrtrichtung Weeze mit seinem VW einen vor ihm fahrenden Mercedes und den davor fahrenden LKW überholen. Er kündigte den Überholvorgang an und scherte aus. Kurz bevor er auf Höhe des Mercedes war scherte dieser wiederum zum Überholvorgang aus, weshalb der 18-Jährige eine Vollbremsung vollzog und nach links auswich um einen Zusammenstoß zu...

  • Gocher Wochenblatt
  • 17.03.20
Blaulicht

Verunfallte stieg einfach wieder auf und fuhr weiter
Polizei sucht gestürzte Radfahrerin

Weeze. Am Donnerstag, 12. März, gegen 8.10 Uhr kam es an der Ausfahrt der Autobahn 57 aus Köln kommend im Bereich des Fahrradweges der Gocher Straße (B 67) zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin verletzt wurde. Ein 59-jähriger Duisburger beabsichtigte mit seinem Mercedes Vito von der A57 aus Richtung Köln nach rechts auf die B 67 in Richtung Goch zu fahren. Er hielt seinen Vito zunächst an. Beim Anfahren missachtete er den Vorrang einer von links kommenden Radfahrerin. Die...

  • Weeze
  • 13.03.20
Vereine + Ehrenamt
 Tolle Aktion: Adolf Schreiber, Hans-Dieter Martens, Willi Vaegs und Heinz-Karl Meuskens (von links) konnten Richard van Alphen (Mitte) im Namen der Bürgerstiftung Niederrhein einen Scheck über 2.000 Euro überreichen.Foto: Steve

Gocher Spendenaktion "Hilf Cyrus" erfolgreich
Das Ziel ist erreicht

Vor einem Jahr verunglückte der 13-jährige Schüler Cyrus aus Goch auf dem Weg zur Mathe-Nachhilfe und wurde durch einen Autounfall schwer am Kopf verletzt (auch das Gocher Wochenblatt berichtete). Seitdem sitzt der Junge im Rollstuhl und versucht in die Normalität zurückzukehren, auch mit Hilfe vieler Bürger aus Goch und Umgebung. Jetzt gibt es leichte Erfolge. VON FRANZ GEIB Goch. Nachdem die Folgen des schweren Unfalls abzusehen waren, startete das Ehepaar Richard van Alphen und Bettina...

  • Gocher Wochenblatt
  • 28.02.20
Blaulicht

Weeze - Zwei Autos, drei Verletzte
Polizei rätselt über Unfallhergang

Bereits am Freitagabend kam es gegen 21 Uhr an der Kreuzung Gocher Straße/Uedemer Straße zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Die beiden beteiligten Fahrzeuge befuhren die Gocher Straße in entgegengesetzter Richtung. Ein 20-jähriger Emmericher der mit seinem Fahrzeug in Fahrtrichtung Kevelaer unterwegs war, wollte an der Kreuzung nach links abbiegen. Hierbei kollidierte er mit dem Opel einer 61-jährigen Kranenburgerin, die in Fahrtrichtung Goch fuhr. Alle drei Insassen der Fahrzeuge...

  • Gocher Wochenblatt
  • 27.02.20
Blaulicht

Uedemer knallt gegen Gocher und traf 2 weitere Autos - Großer Sachschaden

Am frühen Montagabend kam es auf der Kreuzung Feldstraße/Brückenstraße in Goch zu einem Unfall mit erheblichen Sachschaden. Ein 81-jähriger Uedemer bog mit seinem VW von der Feldstraße kommend nach links in die Brückenstraße. Hierbei kam es zum Zusammenstoß zwischen ihm und dem BMW eines 32-Jährigen Gochers, der die vorfahrtberechtigte Brückenstraße befuhr. Durch den Aufprall wurde der VW noch gegen zwei weitere Fahrzeuge geschleudert, die auf der Brückenstraße geparkt waren. Glück im Unglück...

  • Goch
  • 28.01.20
Blaulicht

Unfall in Goch: 78-Jähriger schwerst verletzt

Am Donnerstagnachmittag kam es an der Kreuzung Mühlenstraße/ Nordring zu einem folgenschweren Verkehrsunfall bei dem ein 78-jähriger Gocher schwerst verletzt wurde. Der 78-Jährige befuhr die Mühlenstraße in Richtung Asperden und überquerte gerade die Kreuzung Nordring, als er von dem Opel eines 21-jährigen Vierseners erfasst wurde, der von der Mühlenstraße nach rechts in den Nordring abbiegen wollte. In Folge des Unfalls wurden noch zwei weitere an der Ampel wartende Fahrzeuge beschädigt. Der...

  • Gocher Wochenblatt
  • 09.01.20
Blaulicht

Golffahrer missachtete in Uedem die Vorfahrt
Unfall verlief glimpflich

Am vergangenen Samstag befuhr ein 63jähriger Pkw-Führer aus Wesel mit seinem grauen VW Golf die Lohstraße mit Fahrtrichtung Ostwall. An der Kreuzung Lohstraße/Ostwall/ Südwall/ Kervenheimer Straße missachtete er die Vorfahrt des 46jährigen Pkw-Führers aus Uedem, der mit seinem BMW, 5er-Reihe, den Ostwall in Richtung Südwall befährt. Bei dem Zusammenstoß werden der Fahrer des BMW und die 59jährige Beifahrerin im VW Golf leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurde aufgrund der Beschädigungen von der...

  • Gocher Wochenblatt
  • 29.10.19
Blaulicht

16-jähriger ist mit Motorrad gestürzt
Eine "Fahrübung" endete im Gocher Krankenhaus

Goch. Mit schweren Verletzungen musste der 16-jährige Fahrer eines Motorrades am Montagabend in das Krankenhaus gebracht werden. Der Gocher war gegen 21.30 Uhr ohne Führerschein auf dem Tichelweg in einer Rechtskurve aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen, hatte dann zunächst die Borsteinkante touchiert und war gegen eine Straßenlaterne geprallt. Erste Ermittlungen ergaben, dass der kurze Zeit später ermittelte 18-jährige Freund aus Uedem dem späteren...

  • Gocher Wochenblatt
  • 21.08.19
Blaulicht

Amnesie erlitten
E-Bikefahrer kann sich an seinen Unfall nicht erinnern ... Zeugen gesucht!

Nach einem Sturz mit seinem Pedelec vor einer Woche hat ein 51 Jahre alter Mann aus Goch eine Kopfverletzung mit einer einhergehenden Amnesie erlitten. Er kann sich bis heute nicht an den Unfall erinnern. Nach bisherigen Erkenntnisse war er am Unfalltag zwischen 21.30 Uhr und 21.50 Uhr auf der Hervorster Straße unterwegs und im Kreuzungsbereich Nordring gestürzt. Die Polizei ermittelt auch in der Richtung, ob es sich nicht um einen Alleinunfall gehandelt hat, sondern dass es weitere...

  • Gocher Wochenblatt
  • 20.08.19
Blaulicht

Drahtseil quer über der Straße ... Drei Jugendliche werden seitdem gesucht

Die Polizei Goch ist auf der Suche nach drei Jugendlichen, die in Verdacht stehen, ein Drahtseil einer Umzäunung des Flugplatzes Asperden absichtlich auf die Straße Am Segelflugplatz gespannt oder gelegt zu haben. Zwei Zeugen, die in ihrem Seat Ibiza in Richtung B504 unterwegs waren, sind am Karfreitag gegen 21.30 Uhr unmittelbar vor dem Kreuzungsbereich über ein Drahseil gefahren. Da sie vor Ort auf drei Jugendliche trafen, sprachen sie diese an, die angaben, nichts mit der Sache zu tun zu...

  • Gocher Wochenblatt
  • 23.04.19
Blaulicht

Unfall in Uedem: Autofahrerin begab sich nachher selbst in ärztliche Behandlung

Zwei Leichtverletzte, aber einen Sachschaden von mindestens 10.000 Euro forderte am Samstagnachmittag ein Verkehrsunfall im Bereich der Kreuzung Boxteler Bahn-Weezer Straße. Eine 27jährige Autofahrerin aus aus Bergheim wollte mit ihrem Ford die Boxteler Bahn überqueren und prallte dort mit dem Mercedes eines40 Jahre alten Mannes aus Xanten zusammen. Zur Unfallzeit war die Ampel an der Kreuzung außer Betrieb. Die Autofahrerin begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung, die 9jährige...

  • Gocher Wochenblatt
  • 23.04.19
Blaulicht

Frau übersah E-Bikefahrer - Mann wurde durch den Unfall schwer verletzt

Am Montag Mittag war ein 69-jähriger Mann aus Uedem mit einem Pedelec auf dem Gärtnerweg in Richtung Herzogenstraße in Goch unterwegs. Eine 41-jährige Frau aus Goch fuhr mit einem Fahrrad aus Richtung Kastellstraße durch die Gasse "Rudi-Kempkes-Weg". Als sie nach rechts in den Gärtnerweg abbog, stieß sie mit dem von rechts kommenden Pedelec-Fahrer zusammen. Der 69-Jährige stürzte und verletzte sich dabei schwer. Er wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht....

  • Gocher Wochenblatt
  • 26.03.19
Blaulicht

Schlimmer Unfall in Goch - 12jähriger Junge lebensgefährlich verletzt

Diesen Unfall meldete die Polizei: Am Dienstag Nachmittag fuhr ein 76-jähriger Mann aus Goch in einem grünen VW Bus außerhalb geschlossener Ortschaft auf der vorfahrtsberechtigten Reuterstraße in Richtung Bundesstraße 67. Ein 12-jähriger Junge fuhr mit dem Fahrrad auf dem Eschenweg in Richtung Reuterstraße. Links neben ihm fuhr sein 15-jähriger Freund. Beide waren von Goch nach Pfalzdorf unterwegs. Als sie an der Einmündung Reuterstraße nach links abbiegen wollten, stieß der 12-Jährige mit...

  • Gocher Wochenblatt
  • 21.03.19
Blaulicht

Kind verstirbt nach tragischem Unfall
Kleiner Junge (8) beim Spielen tödlich verletzt

PFALZDORF. Zu einem tragischen Unfall kam es am Mittwochabend in Pfalzdorf. Zwei achtjährige Jungen hatten im Bereich des Pfälzerheims an der Kirchstraße gespielt. Beim Versteckspielen geriet einer der beiden gegen 19 Uhr in ein mit Sträuchern bepflanztes Beet und erlitt hierbei eine Verletzung im Bereich des Oberschenkels. Die eingetroffene Notarztwagenbesatzung konnte den Jungen zwar noch in das Krankenhaus Kleve verbringen, wo sich dessen Zustand jedoch so sehr verschlechterte, dass er kurz...

  • Gocher Wochenblatt
  • 14.03.19
Blaulicht

Radfahrer angefahren - Wer hat etwas gesehen?

Am Mittwochmorgen Uhr war ein 49-Jähriger aus Uedem mit seinem VW Polo auf dem Niedermühlenweg unterwegs. Als er nach links in die Keppelner Straße abbiegen wollte, kollidierte er mit einem 53-jährigen Radfahrer aus Uedem, der auf dem vorfahrtsberechtigten Radweg an der Keppelner Straße in Richtung Uedem unterwegs war. Der Radfahrer fuhr gegen die Beifahrerseite des Autos und verletzte sich leicht. Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall gesehen haben, sich unter Telefon 02823/1080 zu...

  • Uedem
  • 13.03.19
Ratgeber

Unfall mit Abschleppfahrzeug - Beteiligter haut einfach ab

Am Samstagvormittag war der Fahrer eines Citroen Jumpys auf der Daimlerstraße in Richtung Boschstraße unterwegs. Hinter dem Kleintransporter befand sich ein Kundenfahrzeug, das er per Abschleppstange abschleppte. Auf Höhe der Einfahrt zum Parkplatz eines Supermarktes scherte ein entgegenkommender Kleinwagen aus, um an einem Auto vorbeizufahren, das am Fahrbahnrand geparkten war. Der Fahrer des Kleintransporters musste scharf bremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der Fahrer des...

  • Goch
  • 08.03.19
Blaulicht

Unfall beim Rechtsabbiegen
Radfahrerin übersehen

Eine Autofahrerin hat laut Polizeibericht am Mittwochabend beim Rechtsabbiegen eine Radfahrerin übersehen, was zu einer Kollision führte - mit Folgen. Mit schweren Verletzungen musste die Radlerin ins Klever Krankenhaus gebracht werden. Die 51-jährige Gocherin war gegen 18.30 Uhr auf dem Radweg der Asperdener Straße in Richtung Goch unterwegs. An der Einmündung der Borsigstraße wollte eine 64-jährige Autofahrerin aus Goch nach rechts in Richtung Kranenburg abbiegen und übersah dabei die...

  • Goch
  • 14.02.19
Blaulicht

Junger Weezer prallte in Uedem gegen einen Baum und verletzte sich schwer

Am Samstagabend befuhr ein 20jähriger Mann aus Weeze mit seinem PKW die Straße Am Kirchenhecken aus Richtung Keppelner Straße, in Richtung Gustav-Adof-Straße. Kurz vor der Einmündung zum Bünnert kam er aus bislang unbekannten Gründennach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Er wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht, wo er zur stationären Behandlung aufgenommen wurde. Am Fahrzeug des Weezers entstand...

  • Gocher Wochenblatt
  • 03.02.19
Blaulicht

Schneechaos in Goch: Hier gab es die meisten Unfälle

Die Autofahrer waren von der weißen Pracht offenbar überrascht: In der Zeit zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen ereigneten sich im Kreis Kleve bei Schneeglätte insgesamt 25 witterungsbedingte Verkehrsunfälle. Bis auf einen Unfall, bei dem sich in Goch eine junge Autofahrerin schwer verletzte, blieb es glücklicherweise bei Blechschäden. Sieben der Unfälle ereigneten sich in Goch, fünf in Kleve, jeweils vier in Bedburg Hau und Emmerich, drei in Geldern sowie jeweils einer in Kalkar...

  • Gocher Wochenblatt
  • 23.01.19
Blaulicht

Zwei Autos prallten zusammen, vier Menschen wurden verletzt

Am Dienstag gegen 16.25 Uhr fuhr ein 41-jähriger Mann aus Goch mit seinem Wagen auf der Gocher Straße (B67) in Richtung Weeze. Als er nach links auf die Autobahn 57 in Richtung Nimwegen abbiegen wollte, stieß er mit einem entgegenkommenden Fahrzeug frontal zusammen. In dem Wagen war ein 58-jährige Mann aus Brilon auf der Gocher Straße in Richtung Goch unterwegs. Im Fahrzeug saßen außerdem zwei 21-jährige Frauen. Alle vier genannten Personen verletzten sich bei dem Zusammenstoß leicht. Der...

  • Gocher Wochenblatt
  • 16.01.19
Ratgeber

Betrunkener Autofahrer knallt ein geparktes Auto gegen eine Hauswand!

Diesen Unfall meldete die Polizei Goch: Am Dienstag fuhr ein 37-jähriger Mann aus Polen in einem KIA Sportage auf der Asperdener Straße in Richtung Ortsausgang. Der 37-Jährige prallte vermutlich ungebremst gegen das Heck eines am Fahrbahnrand geparkten Mazda. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Mazda gegen eine Hauswand. Der 37-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht und wurde mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Fahrzeuge und die...

  • Gocher Wochenblatt
  • 09.01.19
Blaulicht

Uedemerin bei Unfall schwer verletzt
57-Jährige prallt nach dem Überholen gegen Baum

Uedem. Am Montag, 10. Dezember, fuhr eine 57-jährige Frau aus Uedem gegen 13.50 Uhr in einem Opel Mokka auf der Uedemer Straße in Richtung Weeze. Die 57-Jährige überholte unmittelbar hinter der Autobahnbrücke einen Transporter. Vor dem Transporter wollte ein 51-jähriger Mann aus Emmerich in einem VW Caddy nach links abbiegen. Die 57-jährige stieß bei dem Überholvorgang gegen den VW Caddy und geriet anschließend auf den linken Grünstreifen. Der Opel schleuderte zurück auf die Straße und...

  • Uedem
  • 11.12.18
Blaulicht

Zwei Verletzte
Frontal-Zusammenstoß eines Pkw mit einem Sattelzug

Uedem. Bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Molkereistraße mit dem Wellesweg wurden am gestrigen Dienstag , 4. Dezember, gegen 9.15 Uhr zwei Männer verletzt. Was geschah: Der 23-jährige Fahrer eines Sattelzuges aus der Slowakei hatte zum Unfallzeitpunkt den Wellesweg in Fahrtrichtung Molkereistraße befahren. Auf der Molkereistaße waren zum selben Zeitpunkt ein 19-jähriger Kevelaerer und sein 19-jähriger Beifahrer aus Goch in einem Audi A 3 in Richtung Kervenheimer Straße...

  • Uedem
  • 05.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.