Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht
Am Karweg wollte ein 9-Jähriger am Mittwoch, 28. April, gegen 14 Uhr mit seinem Fahrrad eine Hauseinfahrt hinabfahren. Er fuhr anschließend ungebremst auf die Straße, wo es zum Zusammenstoß mit einem Renault kam.

Unfall am Karweg
9-Jähriger Radfahrer mit Auto zusammen gestoßen: Kind bei Unfall in Hagen verletzt

Am Karweg wollte ein 9-Jähriger am Mittwoch, 28. April, gegen 14 Uhr mit seinem Fahrrad eine Hauseinfahrt hinabfahren. Er fuhr anschließend ungebremst auf die Straße, wo es zum Zusammenstoß mit einem Renault kam. Der 44-jährige Fahrer war mit dem Auto aus Richtung Dickenbruchstraße kommend in Richtung Dammstraße unterwegs. Durch die Kollision stürzte der Junge und verletzte sich leicht. Es wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt.

  • Hagen
  • 29.04.21
Blaulicht
Die Polizei Hagen ermittelt nach einem Zusammenstoß zwischen einem Rettungswagen und einem Pkw.

Zwei Verletzte in Hagen
Rettungswagen stößt während Einsatz mit Pkw zusammen

Ein Rettungswagen stieß heute, 27. April, an der Pappelstraße in Hagen mit einem Pkw zusammen. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei wollte das Einsatzfahrzeug gegen 11 Uhr unter Nutzung von Sonderrechten (Blaulicht und Martinshorn) von der Pappelstraße über die Kreuzung in Richtung Kapellenstraße fahren. Dabei kam es aus ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit dem Auto einer 26-Jährigen, die in Richtung Boele unterwegs war. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin schwer verletzt und eingeklemmt....

  • Hagen
  • 27.04.21
Blaulicht
Auf der Straße Deipenbrink kam ein 16-Jähriger am Samstag, 24. April gegen 12.20 Uhr mit seinem Roller von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Schutzplanke.

Unfall am Samstag
Krachte in Schutzplanke: 16-Jähriger Rollerfahrer in Hagen schwer verletzt

Auf der Straße Deipenbrink kam ein 16-Jähriger am Samstag, 24. April gegen 12.20 Uhr mit seinem Roller von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Schutzplanke. Er war aus Richtung Bölling kommend in Fahrtrichtung Hunsdiek gefahren und sah in einer Kurve zwei Personen - eine davon befand sich leicht auf der Fahrbahn. Der Jugendliche gab an, dass er an den Fußgängern vorbeifahren wollte. Im weiteren Verlauf habe sich die 34-Jährige in seine Richtung bewegt, sodass er einen Zusammenstoß befürchtete....

  • Hagen
  • 27.04.21
Blaulicht

Sauerlandstraße:
Pkw drängt Pedelec-Fahrer von der Fahrbahn und flüchtet

Am Freitag, 9. April, kam es gegen 15.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Sauerlandstraße. Hier war ein 18-jähriger Pedelec-Fahrer in Richtung Lennetal unterwegs, als er in Höhe des Hauses Nr. 18 von einem Pkw überholt wurde. Die Geschwindigkeit des Pkw soll so hoch und der Seitenabstand so gering gewesen sein, dass der junge Mann sich genötigt sah, nach rechts auf den Gehweg auszuweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Hierbei stürzte er, überschlug sich und landete im dahinter...

  • Hagen
  • 12.04.21
Blaulicht
Am 7. April gegen 5.30 Uhr kam es auf der Deller Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person.

Auf der Deller Straße
Pkw überschlug sich bei Unfall in Breckerfeld: Ennepetaler verlor Kontrolle über das Fahrzeug

Am 7. April gegen 5.30 Uhr kam es auf der Deller Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Ein 21-jähriger Ennepetaler verlor in einer Kurve auf winterglatter Fahrbahn die Kontrolle über seinen Pkw Mazda und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und kam auf einem Feld zu liegen. Der Fahrer konnte den Pkw eigenständig verlassen, wurde aber mit einem Rettungswagen einem umliegenden Krankenhaus zugeführt.

  • Hagen
  • 08.04.21
Blaulicht
Auf der Enneper Straße verletzte sich am Mittwoch, 31. März, ein 44-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall.

Auf der Enneper Straße
Auto touchierte Radfahrer: 44-jähriger Radfahrer bei Unfall in Hagen verletzt

Auf der Enneper Straße verletzte sich am Mittwoch, 31. März, ein 44-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall. Der Hagener war gegen 17 Uhr auf dem Radweg in Richtung Hagener Straße gefahren und mit dem Opel eines 45-Jährigen zusammengestoßen. Der Autofahrer hatte beabsichtigt nach links in die Grundstückseinfahrt eines Supermarktes auf den Parkplatz abzubiegen. Beide versuchten noch rechtzeitig zu bremsen, dies gelang ihnen jedoch nicht. Das Auto touchierte den Hagener an der linken Seite,...

  • Hagen
  • 01.04.21
Blaulicht
In der Schwanenstraße ist ein BMW-Fahrer mit gefälschtem Führerschein aufgeflogen.

In der Schwanenstraße
Zwölf Uhr mittags: BMW-Fahrer nach Unfall mit falschem Führerschein aufgeflogen

Am Montagmittag gegen 12 Uhr wurde die Polizei nach einem Unfall mit Sachschaden in die Schwanenstraße gerufen. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass ein 39-Jähriger über keine gültige Fahrerlaubnis verfügte, aber trotzdem mit einem BMW gefahren war. Er war während der Fahrt aus ungeklärter Ursache mit einem geparkten Fahrzeug zusammengestoßen. Als der Hagener den Polizeibeamten seinen Führerschein ausgehändigt hatte, fühlte sich dieser auffallend anders an. Er war...

  • Hagen
  • 09.03.21
Blaulicht

"...dann prügle ich dir in die Fresse"
Weil er Müll aus dem Auto warf: Mann in Stau beleidigt und angegriffen

Montagabend sind zwei Autofahrer gegen 17.45 Uhr auf der Berliner Straße in einen Streit geraten. Ein 53-Jähriger hatte beobachtet, wie ein Fahrzeugführer im stockenden Verkehr Müll aus dem Autofenster warf. Er sprach den Mann an, der daraufhin aus seinem Fahrzeug ausstieg. Der Gevelsberger gab bei der Polizei an, dass er mit den Worten "Steig aus du Wichser, dann prügle ich dir in die Fresse", beleidigt worden sei. Er sei nicht auf die Provokation eingegangen. Im weiteren Verlauf habe der...

  • Hagen
  • 02.03.21
Blaulicht
Zu einem Verkehrsunfall mit fünf leicht verletzten Personen kam es am 1. März in Hagen.

Sachschaden von rund 20.000 Euro
Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall an der Wehringhauser Straße: VW und Nissan kollidieren

Am Montag, 01. März, gegen 22.25 Uhr, hat sich im Kreuzungsbereich der Wehringhauser Straße / Bahnhofshinterfahrung ein Verkehrsunfall mit fünf leicht verletzten Personen ereignet. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es zu einer Kollision zwischen einem VW mit drei Insassen (39-jährige Frau, 61-jähriger und 37-jähriger Mann) und einem grauen Nissan, in dem sich zwei Personen (60-jährige Frau und 60-jähriger Mann) befanden. Der 37-jährige Fahrer des VW beabsichtigte im Bereich der Kreuzung nach...

  • Hagen
  • 02.03.21
Blaulicht
Zu einem Unfall kam es am Mittwoch in Haspe.

Unfall in Haspe
4.000 Euro Sachschaden: PKW fährt in Hagen in den Gegenverkehr

Am Mittwoch, 10. Februar, kam es zu einem Unfall auf der Kölner Straße. Dort fuhr ein 62-Jähriger in seinem Citroen gegen 10.30 Uhr in Richtung Kurt-Schumacher-Ring. Hier kam ihm ein Toyota entgegen. Dieser bewegte sich plötzlich von der rechten Fahrspur und nach links und dann im Gegenverkehr auf den 62-Jährigen zu. Der Citroen-Fahrer leitete ein Bremsmanöver ein. Trotz der winterglatten Straße gelang es ihm, einen Frontalaufprall zu verhindern. Beide PKW touchierten sich leicht. Anschließend...

  • Hagen
  • 11.02.21
Blaulicht
Zwei VW-Fahrer kollidierten am Mittwoch, 27. Januar gegen 14.30 Uhr im Bereich der Straßen Altenhagener Brücke/ Am Hauptbahnhof.

An der Altenhagener Brücke
Unterschiedlicher Angaben zum Unfallhergang: Polizei sucht Zeugen nach Unfall in Hagen

Zwei VW-Fahrer kollidierten am Mittwoch, 27. Januar gegen 14.30 Uhr im Bereich der Straßen Altenhagener Brücke/ Am Hauptbahnhof. Ein 19-Jähriger fuhr einem 31-Jährigen dabei auf, wodurch dieser leicht verletzt und ambulant in einem Krankenwagen behandelt wurde. Aufgrund unterschiedlicher Angaben zum Unfallhergang dauern die Ermittlungen zur Unfallursache derzeit nochan. Das Verkehrskommissariat übernimmt die weiteren Ermittlungen und bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können,...

  • Hagen
  • 28.01.21
Blaulicht
Ein Unfallbeteiligter wird nach einem Zusammenstoß mit einer Fußgängerin in Hagen gesucht.

Auf der Reichsbahnstraße
Frau stürzt nach Zusammenstoß mit Pkw auf Fahrbahn: Unfallbeteiligter in Hagen gesucht

Eine 60-Jährige verletzte sich am Montag bei einem Verkehrsunfall, als sie fußläufig auf der Reichsbahnstraße unterwegs war. Die Hagenerin hatte sich gegen 5.40 Uhr auf einem Gehweg befunden, als ein Pkw wenden wollte. Das Auto touchierte die Frau leicht bei dem Manöver. Der Fahrer stieg umgehend aus und half der Fußgängerin auf, da sie durch den Zusammenstoß gestürzt war. Er vergewisserte sich nach Angaben der 60-Jährigen, dass ihr nichts passiert sei. Sie gab an, dass sie nicht durch den...

  • Hagen
  • 26.01.21
Blaulicht
Eine 89-Jährige verursachte in Herdecke einen Unfall.

Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit
89-jährige Herdeckerin verliert beim Autofahren das Bewusstsein: Unfall auf der Buchenstraße

Eine 89-jährige Herdeckerin fuhr am Donnerstagnachmittag mit ihrem PKW die Buchenstraße bergab. Um eine entgegenkommenden Pkw Platz zu schaffen, beabsichtigte sie rechts in eine Lücke zwischen geparkten Fahrzeugen zu fahren. Sie verringerte ihre Geschwindigkeit, verlor dann jedoch nach eigenen Angaben kurzfristig ihr Bewusstsein. Sie beschleunigte ihr Fahrzeug und fuhr frontal in den entgegenkommenden VW UP der 22-jährigen Hagenerin. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrerinnen leicht...

  • Hagen
  • 22.01.21
Blaulicht
Auf der Herdecker Straße gegen 11.55 Uhr wurde ein 54-jähriger Fahrradfahrer am Dienstag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Auf der Herdecker Straße
Pedelec crasht mit Lkw zusammen: 54-jähriger Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Auf der Herdecker Straße gegen 11.55 Uhr wurde ein 54-jähriger Fahrradfahrer am Dienstag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der Mann war mit seinem Pedelec auf dem Radweg in Richtung Vorhalle fahrend auf Höhe einer Firmenzufahrt mit einem Lkw zusammengestoßen. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der 50-jährige Fahrer des Lkws rechts abbiegen und auf das Firmengelände einfahren. Der Radfahrer befand sich zu diesem Zeitpunkt parallel neben dem Fahrzeug. Der Hagener Radfahrer wurde mit...

  • Hagen
  • 21.01.21
Blaulicht

Fahrer flüchtete nach Verkehrsunfall
Smart prallte gegen eine Laterne

Hagen. Am frühen Samstagmorgen gegen 2.15 Uhr meldeten mehrere Anwohner einen Verkehrsunfall auf der Leimstraße in Höhe der Nummer 9. Ein Smart war frontal gegen eine Laterne gefahren; anschließend hatte sich der Fahrer, nachdem er von einem Anwohner angesprochen worden war, in unbekannte Richtung entfernt. Während der polizeilichen Unfallaufnahme und der Fahndung nach dem Halter des Wagens meldete sich der 20-jährige Fahrer rund eine halbe Stunde später beim Polizeinotruf und wollte den Unfall...

  • Hagen
  • 11.01.21
Blaulicht
Der Sachschaden eines Unfalls im Lennetal wird auf 20.000 Euro geschätzt.

Unfall im Lennetal
Sachschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt: 48-Jähriger bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person kam es am Mittwoch 6. Januar 2021 gegen 15.15 Uhr im Lennetal. Ein 48-Jähriger befuhr mit seinem Renault zunächst den Kreuzungsbereich Röhrenspring/Werkzeugstraße auf einer vorfahrtberechtigten Fahrspur, als ein 25-Jähriger mit seinem Volkswagen die Kreuzung passierte und dem 48-Jährigen die Vorfahrt nahm. Beide Fahrzeuge kollidierten daraufhin im Kreuzungsbereich und wurden durch den Unfall so schwer beschädigt, dass sie nicht mehr...

  • Hagen
  • 07.01.21
Blaulicht

Auf der Fuhrparkstraße
Sachschaden von 18.000 Euro: Ein Verletzter nach augenscheinlicher Fahrt unter Betäubungsmitteln

Am Mittwoch gegen 19.20 Uhr fuhr ein 30-jähriger mit seinem BMW frontal in einen geparkten Mazda und verletzte sich dabei leicht. Der Mann hatte auf der Fuhrparkstraße aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto verloren und kam von der Straße ab. Durch den Zusammenstoß lösten alle Airbags des BMW aus. Der Essener verletzte sich leicht und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Als die Polizeibeamten den Fahrer des BMW im Krankenhaus aufsuchten, um die näheren Umstände...

  • Hagen
  • 10.12.20
Blaulicht

Sattelschlepper kippt in Baustelle um
Fahrer schwer verletzt durch Feuerwehr geborgen

Auf der Kattenohler Straße/Wiethof kippte ein Sattelschlepper amMittwoch gegen 9.30 Uhr auf einer Baustelle um, während er Bauschutt abladen wollte. Ein 38-Jähriger Zeuge befand sich gerade auf der Autobahn 45 ausRichtung Lüdenscheid kommend und sah dabei den Unfall. Er verständigte umgehend die Polizei und fuhr zur Baustelle, um erste Hilfe zu leisten. Der 61-jährige Fahrer des Sattelschleppers, der voll beladen auf die rechte Seite gekippt war, konnte sich nicht selbst aus dem Lkw befreien....

  • Hagen
  • 09.12.20
Blaulicht
Am Freitagmorgen zog sich ein 59-Jähriger gegen 6.30 Uhr schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall auf der Esserstraße in Elsey zu.

Straße gesperrt
Fußgänger lebensgefährlich verletzt: Unfall in Elsey

Am Freitagmorgen zog sich ein 59-Jähriger gegen 6.30 Uhr schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall auf der Esserstraße in Elsey zu. Der Hagener wollte die Straße fußläufig an einer Überwegunsinsel überqueren, gleichzeitig bog ein 18-Jähriger mit seinem Volkswagen von der Möllerstraße aus kommend nach links in die Esserstraße ab. Er stieß aus bislang ungeklärter Ursache mit dem Fußgänger zusammen, der schwer verletzt wurde und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurde. Es...

  • Hagen
  • 20.11.20
Blaulicht
Die Feuerwehr Breckerfeld wurde am Dienstagmorgen mit der Meldung "Verkehrsunfall: PKW im Hang, Person eingeschlossen" zum Hansering alarmiert.
2 Bilder

Pkw drohte abzustürzen
"Verkehrsunfall: PKW im Hang, Person eingeschlossen": Einsatz für die Feuerwehr Breckerfeld

Die Feuerwehr Breckerfeld wurde am Dienstagmorgen mit der Meldung "Verkehrsunfall: PKW im Hang, Person eingeschlossen" zum Hansering alarmiert. Nach Angaben der Fahrerin eines an einem Hang geparkten PKW Opel hatte sich an diesem die Handbremse gelöst. Der PKW rollte rückwärts über den Gehweg, durchbrach einen Holzzaun und blieb mittig auf einer Mauer über dem etwa 1,5 Meter unterhalb der Fahrbahn liegenden Garagenplatz hängen. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr stützen sich Passanten auf die...

  • Hagen
  • 03.11.20
Blaulicht
Zu einem Fall von Fahrerflucht kam es am 3. November in Hagen.

Hinweise gesucht
Unbekannter fährt Fußgänger an und flüchtet: Fahrerflucht in Hagen

Am Dienstag, 3. November, fuhr ein Unbekannter einen 20-jährigen Fußgänger an und flüchtete anschließend. Nach bisherigen Erkenntnissen parkte ein Hagener sein Fahrzeug gegen 1.15 Uhr in der Alleestraße. Als er sein Fahrzeug verließ und beabsichtigte die Fahrbahn zu Fuß zu überqueren, wurde er dabei von einem Fahrzeug angefahren. Durch den Unfall stürzte der Mann auf die Fahrbahn und verletzte sich leicht am Bein. Der Autofahrer flüchtete anschließend ohne sich nach dem Wohlbefinden des...

  • Hagen
  • 03.11.20
Blaulicht

Folgenschwerer Unfall auf Eilper Straße
Plötzliche Eisglätte als Unfallursache?

Gegen 20.50 Uhr kam es auf der Eilper Straße in Höhe derEinmündung zur Hasselstraße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 44-jähriger Mann befuhr mit seinem 16 Jahre alten 530er BMW die EilperStraße aus der Innenstadt kommend in Fahrtrichtung Delsterner Straße. Zu diesem Zeitpunkt befand er sich allein auf der Fahrbahn, so dass die Fahrt eigentlich hätte problemlos verlaufen können. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Mann mit seinem PKW in Höhe derHasselstraße von der Ideallinie ab...

  • Hagen
  • 02.11.20
Blaulicht

Wer fuhr das Auto?
Hagen: Auto prallt gegen Hauseingangstreppe

Am Montag, 12. Oktober, kam es gegen 22 Uhr zu einem Unfall auf der Jahnstraße. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein VW in einer Kurve von der Straße abgekommen und gegen eine Hauseingangstreppe geprallt. Die Polizei traf vor Ort auf einen alkoholisierten 24-Jährigen. Dieser gab an, das Auto gefahren und die Kontrolle über das Fahrzeug verloren zu haben. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1,2 Promille. Während der Unfallaufnahme kamen Zeugen hinzu und berichteten den...

  • Hagen
  • 13.10.20
Blaulicht

Das Verkehrskommissariat ermittelt
Pedelec-Unfall am Boeler Ring - Mann verletzt

Am Montag, 12. Oktober, kam es zu einem Unfall im Hagener Norden zu einem Unfall zwischen einem E-Bike- und einem Autofahrer. Dort fuhr nach bisherigen Ermittlungen ein 64-Jähriger auf seinem Pedelec gegen17 Uhr aus Richtung des Boeler Markplatzes in Richtung Schwerter Straße. Hier bog er in den Kreisverkehr ein. Zur selben Zeit befuhr eine 21-Jährige in ihrem Volkswagen den Boeler Ring aus Richtung Hengstey kommend. Sie bog ebenfalls in den Kreisverkehr ein. Hier kam es zum Zusammenstoß...

  • Hagen
  • 13.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.