Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht
3 Bilder

Tragischer Verkehrsunfall
Verunglückter Lkw-Fahrer aus Engelskirchen (77) in Breckerfeld verstorben

Am Freitag, gegen 10 Uhr, meldeten Anwohner der Berghauser Straße einen verunfallten Lkw. Der Lkw soll nach links von der Fahrbahn der Berghauser Straße abgekommen sein. Eine schnell eingetroffene Polizeistreife fand den bewusstlosen Fahrer in der Fahrerkabine des Tankwagens. Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen verstarb der 77-jährige Fahrer aus Engelskirchen noch am Unfallort. Nach ersten Erkenntnissen war ein internistischer Notfall der Auslöser dafür, dass der Fahrer von der...

  • Hagen
  • 21.06.19
  •  1
Überregionales
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich keine Person mehr im Fahrzeug.

Eine leicht verletzte Person nach PKW-Überschlag auf Bundesstraße in Hemer

Der Feuerwehr Hemer wurde am heutigen Dienstag, 12. Juni, gegen 18:40 Uhr ein Verkehrsunfall von der Bundesstraße 7 gemeldet. In Höhe der S-Kurve (King George Kurve) in Fahrtrichtung Iserlohn hatte sich ein PKW überschlagen und blieb auf dem Dach liegen. Da aufgrund der ersten Meldungen von einer eingeklemmten Person ausgegangen werden musste, wurde neben dem Rüstzug der Feuerwache auch der Löschzug Nord alarmiert. Vor dem Eintreffen der Feuerwehr wurde die Person aber bereits durch Ersthelfer...

  • Hemer
  • 12.06.18
Überregionales

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A45 - Autobahn Richtung Dortmund gesperrt

Ein schwerer Unfall ereignete sich heute auf der A45 - die Feuerwehr spricht von zwei Toten. Mehrere Fahrzeuge sind heute auf der Autobahn 45 an einem Stauende aufeinander gefahren. In den schweren Unfall zwischen Hagen-Süd und dem Hagener Kreuz in Fahrtrichtung Dortmund waren zwei Lastwagen und ein Auto verwickelt. Die Feuerwehr Hagen berichtet von zwei tödlich verletzten Personen. Die Autobahn ist in Richtung Dortmund aktuell komplett gesperrt. Die Polizei empfiehlt, die Unfallstelle...

  • Hagen
  • 11.05.18
Politik
Symbolbild eines Staffordshire-Terriers. Foto: M. Stan/ lokalkompass.de

Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?

In dieser Woche hat ein so genannter "Kampfhund" in Hannover zwei Menschen getötet. Der Hundehalter soll Medienberichten zufolge das Tier nicht artgerecht gehalten haben. Nach diesem schrecklichen Vorfall stellen wir die Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?  Jede Attacke eines Hundes, bei der Menschen verletzt oder gar getötet werden, ist eine zuviel. Darin dürften sich alle einig sein. Aber wie kommt es dazu, dass Hunde aggressiv auf Menschen reagieren?...

  • Velbert
  • 06.04.18
  •  86
  •  8
Natur + Garten

Wintereinbruch im Kreisgebiet: Reichlich Arbeit für die Polizei

Der Wintereinbruch ging auch an der Polizei nicht spurlos vorbei. 60 Verkehrsunfälle hatte die Polizei des Märkischen Kreises zwischen 7 und 10.30 Uhr zu verzeichnen (Stand: 10.40 Uhr). Betroffen waren folgende Städte: - Altena (1 Verkehrsunfall) - Balve (1) - Hemer (5) - Herscheid (2) - Iserlohn (18) - Lüdenscheid (12) - Meinerzhagen (2) - Menden (7) - Neuenrade (1) Bei allen Verkehrsunfällen entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden in sechsstelliger Höhe. In Hemer...

  • Iserlohn
  • 30.11.17
  •  1
Überregionales
Ungefähr an dieser Stelle fuhr der Lkw durch die Leitplanke.

ACHTUNG! Schwerer Lkw-Unfall auf der A46 - Strecke zwischen Hohenlimburg und Hagen gesperrt

Ein schwerer Unfall hat sich heute gegen Mittag auf der Autobahn 46 von Iserlohn in Fahrtrichtung Hagen ereignet: Ein mit Metall beladener Lastwagen ist kurz hinter der Ausfahrt Hohenlimburg in der dortigen Baustelle durch die Mittelleitplanke gefahren. Der Fahrer hatte einen internistischen Notfall und wurde von Ersthelfer sofort reanimiert. Er wurde ins Allgemeine Krankenhaus Hagen transportiert. Ein Abschleppunternehmen ist derweil dabei den Lkw zu bergen. Zum Glück kam dem Lkw im...

  • Hagen
  • 20.01.17
Überregionales

Schwer verletztes Mädchen mit Rettungshubschrauber ausgeflogen

Am heutigen Morgen, 17. November, kam es um 07.38 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein junges Mädchen schwer verletzt wurde. Ein 42 jähriger LKW-Fahrer befuhr die Märkische Straße in Fahrtrichtung Menden. In Höhe der dortigen Aral-Tankstelle stand eine Gruppe von drei Mädchen. Plötzlich lief eine 13-Jährige unvermittelt auf die Straße und wurde von dem Lkw trotz Vollbremsung erfasst und zu Boden geschleudert. Das Mädchen wurde hierbei schwer verletzt und mit einem...

  • Iserlohn
  • 17.11.16
Überregionales
An der Talstation des Burgaufzugs nahm Familie Menz ihren Gutschein für das Mitttelalterfest entgegen. Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis

Kleine Freude für leidgeprüfte Familie

Das war eine schöne Überraschung für die Familie Menz aus Altena, die in den vergangenen Monaten so viel durchgemacht hat. Kämmerer Stefan Kemper von der Stadt Altena, Detlef Krüger vom Märkischen Kreis sowie Michael Kaufhold von der Kreisgruppe MK der Gewerkschaft der Polizei überreichten Mutter Kerstin Menz und fünf ihrer sechs Kinder einen Gutschein für das bevorstehende Mittelalterfest in Altena. Er umfasst sieben Wochenend-Eintrittskarten für die ganze Familie. Die Gewerkschaft der Polizei...

  • Iserlohn
  • 08.07.16
Ratgeber
Vorbereitung für den Ernstfall: worauf ist zu achten?

Frage der Woche: Worauf muss man bei einer Patientenverfügung achten?

Mit einer Patientenverfügung kann man vorsorgen, falls man durch Unfall oder altersbedingt nicht mehr Herr seiner selbst ist. Wichtige Entscheidungen über leben und Gesundheit sollen dann in diesem Dokument vorliegen. Doch wer kennt sich damit aus? Nicht nur die Sterbehilfe ist derzeit ein heiß diskutiertes Thema im Lokalkompass. Auch zum Stichwort Patientenverfügung finden sich unzählige Beiträge in unserem Portal. Wer von Euch kennt sich hiermit aus oder will sich einlesen, um der...

  • 05.11.15
  •  2
  •  14
Überregionales
7 Bilder

2. Update: Schwerer Verkehrsunfall auf dem Bräukerweg - Motorradfahrer erliegt seinen Verletzungen

Die Polizei hat am frühen Sonntagnachmittag offiziell bestätigt, dass der am Freitag auf dem Bräukerweg verunglückte Motorradfahrer seinen schweren Verletzungen erlegen ist. Hier die Originalmeldungen vom Freitag: Zu dem schweren Verkehrsunfall auf dem Bräukerweg teilt die Feuerwehr Menden folgendes mit: Zwischen Menden und Iserlohn ist es am heutigen Vormittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Motorradfahrer kollidierte auf dem Bräukerweg(L680), aus Iserlohn kommend, mit...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.08.15
Ratgeber
Unkenntnis schützt nicht vor Strafe, gell?

Frage der Woche: Ist das Auto versichert, wenn jemand anderes fährt?

Diese Woche gibt's mal wieder eine Frage für Autofahrer und Freunde, und zwar geht es um Versicherung: Ist das Auto eigentlich versichert, wenn jemand anderes fährt? Ja, nein oder kommt es drauf an? Wir kennen das: Man leiht einem Freund "mal eben" das Auto für ein paar Besorgungen. Man läßt ihn oder sie "mal eben" ans Steuer, weil man selbst dafür zu müde ist oder einfach die Freude am Steuer gerne teilen möchte. Aber sind wir mal ehrlich, liebe Autofahrer: wie sieht es aus, wenn dabei...

  • 06.08.15
  •  17
  •  7
Überregionales

Gleitschirmflieger aus 15 Metern Höhe abgestürzt

Erneut zu einem Absturz aus der Luft kam es am Montag gegen 13 Uhr. Ein Gleitschirmflieger war laut Meldung der Feuerwehr Iserlohn nahe des Ortsteils Wixberg aus 15 Metern Höhe abgestürzt und sich dabei erhebliche Verletzungen zugezogen haben. Nachdem der Verletzte vom Rettungsdienst versorgt wurde übernahm der Rettungshubschrauber Christoph 8 den Transport in ein Dortmunder Krankenhaus.

  • Hemer
  • 12.05.15
Überregionales

Kommentar: Morgen gemeinsamer Blitzmarathon

Morgen um 6 Uhr startet der Blitzmarathon in die nächste Runde: Erstmals gehen diesmal 21 europäische Länder an den Start. Auch die Polizei des Märkischen Kreises ist wieder dabei. Sie will mit den Maßnahmen „eine dauerhafte Senkung des Geschwindigkeitsniveaus erreichen“, heißt es in einer Pressemeldung, „keineswegs die Verbesserung der Einnahmen.“ Denn das kritisieren viele Fahrer an der Aktion. Wie sinnvoll eine solche sporadische Großaktion ist, darüber kann man diskutieren. Fakt ist: Zu...

  • Iserlohn
  • 15.04.15
  •  1
Überregionales

Drei Schwerverletzte auf der Sümmerner Straße

Heute kam es gegen 8.09 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten auf der Sümmerner Straße/Kleine Straße. Ein 40 -jähriger Pkw-Fahrer aus Iserlohn befuhr die Sümmerner Straße in Fahrtrichtung Barendorf. Ein 55 -jähriger Lkw Fahrer aus Herne fuhr hinter der Pkw-Fahrerin her. In Höhe der Kleinen Straße beabsichtigte die Iserlohnerin nach links abzubiegen und verlangsamte ihre Fahrt. Dies bemerkte der LKW-Fahrer zu spät und fuhr ungebremst auf den bremsenden Pkw auf und schob diesen in den...

  • Iserlohn
  • 11.11.14
Überregionales

Ein schwerverletzter Hemeraner in die Notfallklinik

Am Donnerstagabend (21. August) kam es gegen 22.15 Uhr auf der Ihmerter Straße, Höhe Nr. 13, zu einem Alleinunfall mit einer schwer verletzten Person. Ausgangs einer langgezogenen Rechtskurve geriet der junge Pkw-Fahrer zunächst auf der regennassen und rutschigen Fahrbahn vermutlich nach links, lenkte gegen, fuhr wieder nach rechts über den dortigen Gehweg, stieß mit der rechten Fahrzeugseite gegen die Hauswand der dortigen Firma, wurde herum geschleudert, stieß mit der linken Seite gegen die...

  • Iserlohn
  • 22.08.14
Überregionales
2 Bilder

Unfall A46: 43-jähriger Hemeraner überschlägt sich mit Pkw

Zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 46 in Fahrtrichtung Hagen musste heute morgen um 10.07 Uhr die Feuerwehr Iserlohn ausrücken. Laut Aussage der Polizeileitstelle Dortmund sei ein 43-jähriger Mann aus Hemer vermutlich wegen eines Reifenschadens in Höhe der Ausfahrt Oestrich in seinem Opel Tigra von der Fahrbahn abgekommen und habe sich dann mehrfach überschlagen. Vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnte der Fahrer von Passanten aus seinem Fahrzeug befreit werden. Nach notärzlicher...

  • Hemer
  • 26.07.14
Überregionales
5 Bilder

21-Jähriger rammt Baum und wird in Pkw eingeklemmt

Aus noch unbekannter Ursache, sei der 21-jährige Fahrer eines Pkw heute am frühen Morgen gegen 6 Uhr auf dem Hellweg aus der Dortmunder Straße in Iserlohn kommend von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt - Zeugen habe es dafür nicht gegeben, erklärte die Leitstelle der Polizei. "Der Wagen ist auf der Seite zum Liegen gekommen, und wir mussten ihn mit hydraulischem Gerät befreien. Ein Feuerwehrmann hat sich dabei leicht verletzt, konnte aber inzwischen wieder aus dem...

  • Hemer
  • 28.06.14
Überregionales
Aus diesem Fahrzeug wurde die hochschwangere Frau gerettet.

Schwangere Frau fährt gegen Ampelanlage

Gegen 10.30 Uhr befuhr heute eine 25-jährige schwangere junge Frau mit ihrem Pkw die Landhauser Straße von Menden in Richtung Sümmern. Kurz vor der Kreuzung Landhauser Straße/ Deipensienenstraße kommt sie auf Grund eines medizinischen Notfalls nach rechts von der Fahrbahn ab und fährt ungebremst vor eine dortige Ampel. Hierbei wird sie in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeuge gerettet. Auf Grund der Schwangerschaft wird sie mit einem Rettungshubschrauber in...

  • Iserlohn
  • 01.04.14
Überregionales
8 Bilder

Frau nach Überschlag in ihrem Pkw eingeklemmt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es heute um 16.08 Uhr. Eine Frau ist nach Angaben der Feuerwehr aus Iserlohn kommend auf der Kesberner Straße kurz vor der Kreuzung Westendorfstraße / Grüner Talstraße nach links von der Fahrbahn abgekommen. Ihr Pkw hatte sich überschlagen und war auf dem Dach liegen geblieben. Die Frau war in ihrem Auto eingeklemmt. Mit Hilfe von hydraulischen Rettungsgeräten wurden beide Fahrzeugtüren entfernt. Nach der Versorgung durch den Notarzt wurde sie in ein...

  • Hemer
  • 02.01.14
Überregionales

Tödlicher Unfall auf der A46 - Polizei sucht dringend Zeugen

Die Polizei Dortmund sucht weiter dringend Zeugen, nachdem ein 19-jähriger Mendener am Montag, den 2. Dezember 2013, um 6.08 Uhr, bei einem Unfall auf der A 46 bei Hagen tödlich verletzt wurde. Ersten Zeugenaussagen zur Folge war der junge Mann, zwischen den Anschlussstellen Iserlohn Zentrum und Iserlohn-Oestrich, mit seinem dunkelblauen Ford Fiesta auf der A 46 in Fahrtrichtung Hagen unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache prallte er zunächst in die linken...

  • Hagen
  • 04.12.13
Überregionales
So sah es über 45 Minuten auf der großen "Brünninghaus"-Kreuzung in Iserlohn aus.
2 Bilder

Der innerstädtische Verkehrskollaps nach der A46-Sperrung

Heute Morgen (2. Dezember) prallte um 6.08 Uhr auf der Autobahn 46 zwischen den Anschlussstellen Iserlohn-Zentrum und Iserlohn-Oestrich aus bisher unbekannter Ursache ein Ford Fiesta, der in Richtung Hagen gelenkt wurde, in die linken Mittelschutzplanken. Ersten Zeugenaussagen zur Folge stieg der Fahrer des Unfallfahrzeuges, ein 19-Jähriger aus Menden, aus dem Auto, kletterte über die Mittelschutzplanken und lief auf die Fahrbahn der Fahrtrichtung Hemer. Zeugen hatten dem jungen...

  • Iserlohn
  • 02.12.13
Überregionales
3 Bilder

Um 2 Uhr morgens von der Fahrbahn abgekommen

Die Pressestelle der Berufsfeuerwehr Iserlohn übermittelte der Redaktion den nachstehenden Bericht über einen Unfall der vergangenen Nacht. "Auf der BAB 46 zwischen den Anschlussstellen Stadtmitte und Seilersee in Fahrtrichtung Hemer kam heute Nacht um 1:59 Uhr ein PKW von der Fahrbahn ab. Dabei wurden auf einer Länge von etwa 30 Meter die Stützen der Leitplanke und ein Verkehrsschild abgerissen. Das Fahrzeug kam auf dem Grünstreifen zum Stillstand und ging sofort in Flammen auf. Der Fahrer...

  • Iserlohn
  • 13.11.13
Überregionales
12 Bilder

Audi-Fahrerin rast in Gegenverkehr - Vier Verletzte

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagmorgen auf der Drüpplingser Straße in Iserlohn. Drei Autofahrer, die in Fahrtrichtung Langschede unterwegs gewesen sind, mussten verkehrsbedingt hinter einem Bus anhalten. Aus bisher ungeklärter Ursache kommt eine entgegenkommende Frau aus dem Kreis Soest mit ihrem Audi in den Gegenverkehr und prallt in die stehenden Autos. Bei dem Zusammenstoß wurden alle vier Verkehrsteilnehmer verletzt. Die Drüpplingser Straße war für gut zwei Stunden voll...

  • Iserlohn
  • 22.03.13
Überregionales
62 Bilder

Unfall fordert zwei schwer Verletzte - War ein Reh Schuld?

Bei einem schweren Verkehrsunfall gegen 7.30 Uhr am Mittwochmorgen auf der Landhauser Straße wurden zwei Personen in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und schwer verletzt. Anrufer berichteten von mehreren Verletzten, so dass sich die Notärzte aus Iserlohn, Hemer und Schwerte und die Feuerwehr Iserlohn auf dem Weg zur Unglücksstelle begaben. Ein 45-jähriger Fahrer eines Skoda Octavia Kombi der in Fahrtrichtung Menden unterwegs gewesen ist, ist aus noch unbekannten Gründen mit dem Golf einer...

  • Iserlohn
  • 27.02.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.