Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht

Blaulicht Herdecke
Unfall mit 7-jährigem Kind auf der Walter-Freitag-Straße

HERDECKE. Als eine 56-jährige Herdeckerin am Donnerstag, gegen 18.15 Uhr, auf der Walter-Freitag-Straße fuhr, stieß sie unmittelbar vor der Hausnummer 1 mit einer 7-Jährigen Radfahrerin zusammen, die aus einem dort befindlichen Weg auf die Fahrbahn der Straße fuhr. Trotz einer sofort eingeleiteten Gefahrenbremsung gelang es ihr nicht, einen Zusammenstoß mit dem Fahrrad zu verhindern. Das Kind stürzte auf die Straße und verletzte sich dabei leicht. Es wurde mit einem Rettungswagen in ein...

  • Herdecke
  • 13.05.22
Blaulicht

Blaulicht Herdecke
Rettungsdienst im Einsatz - Autofahrer übersieht Radfahrer

HERDECKE. Am Freitag, 25. März, um 15.50 Uhr befuhr eine 55-jährige Herdeckerin mit ihrem Pkw Opel Astra die Hengsteyseestraße in Fahrtrichtung Am Sonnenstein. In Höhe der dortigen Realschule bog sie nach rechts ab um anschließend nach links auf den Schulparkplatz zu fahren. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden, 65-jährigen Radfahrer aus Herdecke und es kam zur Kollision. Der Radfahrer wurde leicht verletzt und durch den Rettungsdienst einem Krankenhaus zugeführt. Es entstand Sachschaden...

  • Herdecke
  • 28.03.22
Blaulicht
Bei solchen Hinweisen sollte man stets bremsbereit sein und besonnen fahren.

Unfall in Herdecke
Motorradfahrer nach Wildunfall schwer verletzt

HERDECKE. Ein 55-jähriger Wetteraner verletzte sich bei einem Unfall am Mittwochnachmittag schwer. Der Mann fuhr mit seiner Yamaha auf der Wittbräucker Straße in Richtung Dortmund, als ein Rehbock von rechts nach links die Fahrbahn überquerte. Der Wetteraner konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit dem Wild zusammen. Er stürzte und rutschte einige Meter über die Fahrbahn. Er erlitt schwere, aber keine lebensgefährlichen Verletzungen. Der Rehbock überlebte den Zusammenstoß jedoch...

  • Herdecke
  • 10.03.22
Blaulicht

Blaulicht
Unfall mit Schwerverletztem auf der Wittbräucker Straße

HERDECKE. Am Donnerstag, 3. März, wurde gegen 16.40 Uhr ein 27-jähriger Dortmunder bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der 27-Jährige fuhr mit seinem Leichtkraftrad auf der Wittbräucker Straße in Richtung Dortmund. Aus bisher nicht bekannten Gründen bemerkte er nicht, dass der vor ihm fahrende 39-jährige Citroenfahrer verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr auf den Pkw auf. Der Zweiradfahrer stürzte, rutschte über die Fahrbahn und kam im Einmündungsbereich zum Wittbräucker Waldweg zum...

  • Herdecke
  • 07.03.22
Blaulicht
Am Dienstagmorgen wurde die Feuerwehr Gevelsberg auf die Autobahn 1 zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Dabei wurde 1 Person verletzt.

Trümmerteile auf A1
Unfall auf der Autobahn: Feuerwehr Gevelsberg muss zur A1 ausrücken

Am Dienstagmorgen wurde die Feuerwehr Gevelsberg auf die Autobahn 1 zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Dabei wurde 1 Person verletzt. Die Person wurde mit einem Rettungswagen und Notarzt in ein Krankenhaus nach Wuppertal transportiert. Die Feuerwehr Gevelsberg streute auslaufende Betriebsmittel ab und säuberte die Fahrbahn von Trümmerteilen. Eingesetzt waren die Kräfte der Hauptwache und der Löschzug 1. Der ebenfalls alarmierte Löschzug 3 stellte während des Einsatzes den Grundschutz an der...

  • Gevelsberg
  • 08.02.22
Blaulicht
Ein Geisterfahrer war auf der Saarlandstraße unterwegs.

auf der Saarlandstraße
Unfall konnte verhindert werden: 66-jähriger Geisterfahrer in Hagen angehalten

Am Montag, 7. Februar,, fuhr ein 34-Jähriger gegen 4 Uhr die Saarlandstraße in Richtung Hohenlimburg entlang. Dort kam ihm auf Höhe der Geschwindigkeitsüberwachungsanlage plötzlich ein Toyota auf derselben Fahrspur entgegen. Der 34-Jährige verlor beim Ausweichen beinahe die Kontrolle über das eigene Fahrzeug, konnte einen Unfall jedoch verhindern. Der Zeuge verließ die Saarlandstraße an der nächsten Ausfahrt und fuhr in Richtung Innenstadt zurück. Dabei rief er die Polizei. Auf der Eckeseyer...

  • Hagen
  • 08.02.22
Blaulicht
Ein Mann in Hagen leistete Widerstand nach absichtlicher Kollision mit dem Auto der Ex-Freundin.

Widerstand gegen Polizei in Hagen
Fuhr mit Smart bewusst in das Auto seiner Ex-Freundin: Polizei nehmen 30-Jährigen in Gewahrsam

Ein 30-Jähriger verständigte am Dienstag, 1. Februar, gegen 4.45 Uhr selbst die Polizei, nachdem er in der Grundschötteler Straße nach eigenen Angaben mit seinem Smart in das Auto seiner Ex-Freundin gefahren war. Vor Ort ergaben sich Hinweise darauf, dass der Mann Alkohol getrunken hatte. Ein freiwilliger Test zeigte einen Wert von etwa 1,6 Promille an. Der 30-Jährige sollte deshalb eine Blutprobe abgeben. Gegen 5.40 Uhr wollten Polizisten den Hagener für diesen Zweck von der Wache Haspe zum...

  • Hagen
  • 02.02.22
Blaulicht
Verkehrsunfall auf der Dortmunder Landstraße
2 Bilder

Blaulicht
Unfall auf der Dortmunder Landstraße mit Personenschaden

Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden wurden die ehrenamtlichen Kräfte der Feuerwehr Herdecke am Samstag, 22. Januar, um 14.37 Uhr auf die Dortmunder Landstraße, Kreuzung Vaerstenberg alarmiert. Zwei verletzte Personen wurden mit Rettungswagen in das Krankenhaus transportiert. Nach einem Verkehrsunfall mussten dort auslaufende Betriebsmittel abgestreut und aufgenommen werden. Drei Fahrzeuge waren hier im Einsatz.

  • Herdecke
  • 24.01.22
Blaulicht
Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Mittwochnachmittag, 5. Januar sechs Personen verletzt worden.

Gefälschter Führerschein
Sechs verletzte und 90.000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall in Hagen

Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Mittwochnachmittag, 5. Januar, sechs Personen verletzt worden. Ein 26-jähriger Mann aus Altena befuhr gegen 16 Uhr mit seinem VW Passat die Enneper Straße. An der Einmündung Grundschötteler Straße übersah er beim Linksabbiegen den entgegenkommenden Mercedes Geländewagen eines 45-jährigen Mannes aus dem Raum Düsseldorf. Es kam zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierbei wurden der 26-Jährige sowie seine vier Fahrzeuginsassen (27, 15, 3 und 1)...

  • Hagen
  • 06.01.22
Blaulicht
Menschenrettung einer Person aus einem Wäldchen "Am Semberg".

Mann in Herdecke verunfallt
Premiere für "Offroad Tragegestell": Spaziergänger aus unwegsamen Gelände gerettet

Ein 62- jähriger Spaziergänger ist am Mittwochmorgen in einem Wäldchen in der Straße "Am Semberg" verunfallt. Er zog sich abseits der Straße eine chirurgische Verletzung am Bein zu. Die Feuerwehr wurde um 10.05 Uhr zu einer Tragehilfe alarmiert. Ein Rettungswagen des ASB Witten war ebenfalls vor Ort. Der Patient wurde im Wald von der Feuerwehr erstversorgt und es wurde aufgrund der Witterung ein Wärmeerhalt durchgeführt. Danach wurde der Patient auf eine Schleifkorbtrage umgelagert. Zum Einsatz...

  • Herdecke
  • 05.01.22
Blaulicht
Auf der L528/ Brantener Straße kam es im Kreuzungsbereich Dahlerbrücker Straße zu einem Unfall zwischen zwei PKW, bei dem insgesamt drei Personen verletzt wurden.

Einsatz dauerte rund 90 Minuten
Unfall in Breckerfeld: Drei Personen auf L528 verletzt

Ein Verkehrsunfall mit einem brennenden PKW wurde der Feuerwehr Breckerfeld am Mittwochabend gemeldet. Auf der L528/ Brantener Straße kam es im Kreuzungsbereich Dahlerbrücker Straße zu einem Unfall zwischen zwei PKW, bei dem insgesamt drei Personen verletzt wurden. Zwei von ihnen wurden bis zum Eintreffen weiterer Rettungsmittel durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Breckerfeld, einer durch den Rettungsdienst betreut. Zudem wurde der Brandschutz sichergestellt, die Einsatzstelle großflächig...

  • Breckerfeld
  • 31.12.21
Blaulicht
Nachdem ein 36-Jähriger von der Fahrbahn abkam und mit einem Metalltor zusammenstieß, stellte die Polizei fest, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen stand.

Fahrer machte zerstreuten Eindruck
Mit Metalltor zusammengestoßen: Autounfall unter dem Einfluss von Amphetaminen in Hagen

Nachdem ein 36-Jähriger von der Fahrbahn abkam und mit einem Metalltor zusammenstieß, stellte die Polizei fest, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen stand. Am Mittwoch,29. Dezember, gegen 14 Uhr war der Hagener mit seinem Seat auf der Berliner Straße in Richtung Wehringhauser Straße unterwegs. Er kam aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß auf dem Gehweg mit einem Metalltor zusammen. Nach dem Aufprall wurde das Auto zurück auf die Fahrbahn geschleudert,...

  • Hagen
  • 30.12.21
Blaulicht
Unfall in Wetter.

Einsatzkräfte hörten lauten Knall
Crash auf der Voßhöfener Straße: Löscheinheit Esborn zu Verkehrsunfall alarmiert

Die Löscheinheit Esborn wurde am Montag, 13. Dezember um 17:31 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Voßhöfener Straße, Ecke Esborner Straße alarmiert. Zwei Einsatzkräfte der Löscheinheit führten gerade Baumaßnahmen am neuen Gerätehaus, welches sich direkt am betroffenen Kreuzungsbereich befindet, durch und hörten den Knall. Sie leiteten unverzüglich erste Maßnahmen ein. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und zwei betroffene Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes (2 Rettungswagen und 2...

  • Wetter (Ruhr)
  • 14.12.21
Blaulicht
Eine 19-jährige Autofahrerin wurde am Montagnachmittag, 6. Dezember, bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

In Hagen
Pkw überschlug sich bei Unfall: Fahrerin schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht

Eine 19-jährige Autofahrerin wurde am Montagnachmittag, 6. Dezember, bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Gegen 17 Uhr befuhr die Hagenerin mit ihrem schwarzen VW die Bülowstraße in Richtung Brunnenstraße. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor sie während der Fahrt die Kontrolle über ihr Auto und kollidierte mit einem am linken Fahrbahnrand geparkten Renault. Durch den Zusammenstoß überschlug sich der PKW der 19-Jährigen einmal über die Beifahrerseite und kam anschließend quer zur...

  • Hagen
  • 07.12.21
Blaulicht
In der Straße zur Hünenpforte wurde ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall schwer, ein Lkw-Fahrer leicht verletzt.

Unfall in Hohenlimburg
Autofahrer kollidiert mit Sattelzug: Ein Leichtverletzter und ein Schwerverletzter nach Unfall

In der Straße zur Hünenpforte wurde ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall schwer, ein Lkw-Fahrer leicht verletzt. Am Montag, 15. November, gegen 13.45 Uhr wollte ein 55-Jähriger nach bisherigen Ermittlungen mit seinem Dacia aus der Weißensteinstraße kommend nach links abbiegen. Dabei stieß er mit einem Sattelzug zusammen. Durch den Aufprall drehte sich das Auto und kam entgegen der Fahrtrichtung an einem Bordstein zum Stillstand. Der Gevelsberger wurde durch die Feuerwehr aus seinem schwer...

  • Hagen
  • 16.11.21
Blaulicht
Auf der Wehringhauser Straße wollte ein 19-Jähriger am Donnerstagnachmittag 4. November um 14.30 Uhr mit seinem Audi aus einer Grundstücksausfahrt fahren und sich in den fließenden Verkehr einordnen.

Kollision in Hagen
Auto gerät in Gegenverkehr: Unfall fordert verletzte Person und hohen Sachschaden

Auf der Wehringhauser Straße wollte ein 19-Jähriger am Donnerstagnachmittag 4. November um 14.30 Uhr mit seinem Audi aus einer Grundstücksausfahrt fahren und sich in den fließenden Verkehr einordnen. Dabei stieß er mit einem von links kommenden Smart zusammen. Das Auto des 40-jährigen Smart-Fahrers kam durch den Aufprall ins Schleudern und geriet in den Gegenverkehr. Dort kam es zu einer Kollision mit dem Mercedes eines 48-Jährigen, der die Wehringhauser Straße in Fahrtrichtung Bahnhof befuhr....

  • Hagen
  • 05.11.21
Blaulicht
Eine 19- jährige Fußgängerin wurde am Mittwochnachmittag gegen 17.30 Uhr wurde am auf dem Westender Weg durch die Fahrerin eines BMW Cabrios leicht verletzt, die Pkw Fahrerin flüchtete vom Unfallort.

Unfall am Westender Weg
19-Jährige in Herdecke angefahren: Polizei sucht Zeugen nach Fahrerflucht

Eine 19- jährige Fußgängerin wurde am Mittwochnachmittag gegen 17.30 Uhr wurde am auf dem Westender Weg durch die Fahrerin eines BMW Cabrios leicht verletzt, die Pkw Fahrerin flüchtete vom Unfallort. In Höhe der Bushaltestelle Eicklohweg wollte die 19-Jährige die Fahrbahn überqueren, als sie von dem aus Richtung Am Berge kommenden BMW erfasst wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte das Fahrzeug, trotz bereits einsetzender Dämmerung, kein Abblendlicht eingeschaltet. Die 19-Jährige stürzte bei...

  • Herdecke
  • 05.11.21
Blaulicht
Am Dienstag, 4. Oktober fuhr eine Streifenwagenbesatzung gegen 16 Uhr in die Helmholtzstraße, um einen Verkehrsunfall während eines Parkvorgangs aufzunehmen.

Unfall in Hagen
Parkrempler mit über 1,3 Promille: 76-Jähriger rammt parkenden Fiat in Altenhagen

Am Dienstag, 4. Oktober fuhr eine Streifenwagenbesatzung gegen 16 Uhr in die Helmholtzstraße, um einen Verkehrsunfall während eines Parkvorgangs aufzunehmen. Ein 76-Jähriger war dort mit dem Heck seines Skodas gegen die Front eines geparkten Fiats gefahren. Der Unfallverursacher versuchte den Beamten zu erklären, dass kein Schaden entstanden sei. Dabei fiel den Polizisten auf, dass der Mann Schwierigkeiten hatte, sein Gleichgewicht zu halten und nach Alkohol roch. Ein Test zeigte kurz darauf...

  • Hagen
  • 05.10.21
Blaulicht

Unfall nach Wendemanöver
Herdecker schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht

HERDECKE. Ein 51-jähriger fuhr am Freitagabend,1. Oktober, mit seinem PKW auf dem rechten von zwei Fahrstreifen der B54, in Richtung Dortmund. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte er auf der Fahrbahn wenden, und fuhr dabei über den linken Fahrstreifen. Hier stieß er mit dem folgenden 58-jährigen Herdecker zusammen, der mit seinem Krad auf dem linken Fahrstreifen fuhr. Der Herdecker wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Herdecke
  • 04.10.21
Blaulicht
Am Donnerstagabend, 23. September, musste der Rettungshubschrauber, zu einem Notfalleinsatz auf das Firmengelände der Firma Dörken ausrücken.

Rettungshubschrauber bringt Schwerverletzen ins Krankenhaus
Schwerer Unfall auf dem Dörken-Gelände

HERDECKE. Auf dem Dörken-Betriebsgelände an der Herdecker Wetterstraße kam es am Donnerstag, 23. September, gegen 12.20 Uhr zu einem Unfall, bei dem der Mitarbeiter einer Fremdfirma schwer verletzt wurde. Der LKW-Fahrer aus Bulgarien ist beim Entladen von seinem Tanklastwagen gestürzt und mit dem Kopf auf den Asphalt aufgeschlagen. Der Verletzte war ansprechbar und wurde sofort erstversorgt. Rettungswagen und Notarzt waren zeitnah vor Ort. Dieser nahm erste Untersuchungen vor und veranlasste...

  • Herdecke
  • 24.09.21
Blaulicht
Am Montag, 12. Juli, kam es zu einem Alleinunfall im Lennetal.

Fahrer schwer verletzt
Audi überschlägt sich: Unfall im Lennetal am Montag

Am Montag, 12. Juli, kam es zu einem Alleinunfall im Lennetal. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr gegen 1.30 Uhr ein 34-Jähriger mit seinem Audi die Verbandsstraße in Richtung Innenstadt entlang. Hier geriet er aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern. Er rutschte auf Höhe der Ruhrtalstraße in den Gegenverkehr, kam von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Randsteine. Anschließend überschlug er sich, prallte von einem Baum ab und riss danach ein Verkehrsschild um. Schlussendlich kam er auf dem...

  • Hagen
  • 13.07.21
Blaulicht
Ob der Mann sich bei dem Unfall verletzte, wird aktuell noch in einem Krankenhaus untersucht.

Alleinunfall in Hagener Natorpstraße
Fahrzeug liegt auf der Seite

Am heutigen Montag, 5. Juli, kam es gegen 14 Uhr zu einem Alleinunfall in der Natorpstraße. Dort lenkte ein 82-Jähriger seinen Toyota mit geringer Geschwindigkeit um eine enge Kurve herum. Offenbar fuhr er dabei über einen Teil einer steilen Böschung. Der Toyota kippte auf die Seite und blieb liegen. Kräfte der Hagener Feuerwehr mussten dem Mann aus dem Auto helfen. Ob er sich dabei Verletzungen zuzog oder unversehrt blieb, wird aktuell noch in einem Krankenhaus untersucht. Sein PKW muss nun...

  • Hagen
  • 05.07.21
Blaulicht
Am Donnerstag, 24. Juni, übersah ein 23-Jähriger bei der Fahrt mit seinem Sprinter einen Findling und kollidierte mit diesem.

Bach drohte zu verschmutzen
Umweltamt und Feuerwehr im Einsatz: Sprinter kollidiert mit Findling in Eilper Straße

Am Donnerstag, 24. Juni, übersah ein 23-Jähriger bei der Fahrt mit seinem Sprinter einen Findling und kollidierte mit diesem. Der Mann war zum Ausliefern von Paketen in Eilpe in der Straße Klippchen unterwegs. Gegen 12.45 Uhr wollte er das Fahrzeug in einer Einmündung, die in das angrenzende Waldgebiet führt, wenden. Durch den Zusammenstoß mit dem Stein wurde der Sprinter so stark beschädigt, dass Betriebsstoffe ausliefen. Unmittelbar neben der Unfallörtlichkeit befand sich ein Bach. Um eine...

  • Hagen
  • 25.06.21
Blaulicht

20.000 Euro Schaden
20-Jähriger fährt alkoholisiert und unter Drogeneinfluss gegen Baum

Am Freitagabend (18. Juni) kam ein 20-jähriger Autofahrer, der unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und Alkohol stand, in Eilpe mit seinem PKW von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Der Hagener war gegen 23 Uhr mit seinem grauen VW auf der Kattenohler Straße in Richtung Hagen unterwegs. Im Bereich einer Linkskurve verlor der Mann aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Straße ab. Er fuhr auf das angrenzende Feld und rutschte...

  • Hagen
  • 21.06.21
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.