Alles zum Thema Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht

6000 Euro Schaden nach Unfall in Hilden
Düsseldorferin betrunken unterwegs

Am späten Montagabend des 20. Mai, gegen 23.55 Uhr, kam es auf dem öffentlichen Kundenparkplatz eines Fast-Food-Restaurants an der Straße Diekhaus in Hilden zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Eine 28-jährige Frau aus Düsseldorf parkte dort mit ihrem weißen PKW Suzuki Swift aus und übersah dabei das schwarze VW Golf Cabriolet einer 18-jährigen Hildenerin, die mit ihrem Wagen zur gleichen Zeit auf dem Weg vom Drive-In in Richtung Nordring war. Es kam zur Kollision der beiden...

  • Hilden
  • 21.05.19
Blaulicht
Ein Rettungswagen brachte die verletzte Radfahrerin ins Krankenhaus.

Unfall auf Hochdahler Straße in Hilden
Radfahrerin schwer verletzt

Am heutigen Donnerstagmittag,  16. Mai, kam es  gegen 12.15 Uhr im Kreuzungsbereich Berliner Straße/ Hochdahler Straße in Hilden zu einem Verkehrsunfall. Dabei verletzte sich eine Radfahrerin schwer. Eine 25-jährige Opel-Fahrerin bog mit ihrem Pkw von der Berliner Straße nach rechts auf die Hochdahler Straße in Richtung Kirchhofstraße ab. Dabei kollidierte sie mit einer 54-jährigen Radfahrerin, die die Hochdahler Straße in Richtung Elberfelder Straße im Bereich der Fußgängerfurt überquerte....

  • Hilden
  • 16.05.19
Blaulicht

Vor Ampel in Hilden weggerutscht
Rollerfahrer schwer verletzt

Am Freitagnachmittag, 10. Mai, befuhr ein 67-jähriger Düsseldorfer gegen 13.30 Uhr mit seinem Kraftroller San Yang 400 den außerörtlichen Nordring in Richtung Westring. An der Kreuzung Gerresheimer Straße beabsichtigte er, nach rechts in diese abzubiegen, musste aber zunächst vor der Rotlicht zeigenden Ampel anhalten. Als er wieder anfahren wollte, geriet er aus bisher ungeklärter Ursache ins Rutschen und stürzte auf die Fahrbahn. Hierbei verletzte er sich schwer und wurde zur stationären...

  • Hilden
  • 13.05.19
Blaulicht
Mit 2,32 Promille Alkohol im Blut verursachte ein Hildener Radler einen Unfall.

Rund 2000 Euro Schaden in Hilden
Volltrunkener Radfahrer fährt Auto an

Am späten Dienstagabend, 7. Mai, ist gegen 23.20 Uhr ein 25-jähriger Mann aus Hilden mit seinem Fahrrad gegen einen am Fahrbahnrand der Benrather Straße stehenden Peugeot Origin gefahren. Glücklicherweise verblieb der Radfahrer unverletzt. An dem Auto entstand ein Sachschaden am linken Außenspiegel, am Kotflügel sowie am vorderen Stoßfänger. Die Schadenssumme beträgt insgesamt rund2.000 Euro. Radler betrunken Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Radfahrer...

  • Hilden
  • 08.05.19
Blaulicht
Eine Hildener verursachte unter Alkoholeinfluss einen Unfall und verschwand. Zeugen beobachteten das und übermittelten die Polizei das Kennzeichen.

Mit über 1,2 Promille in Hilden unterwegs
Betrunken Unfall gebaut

Am Freitagabend, 3. Mai,  touchierte eine 55-jährige Mercedes-Fahrerin auf dem Parkplatz eines Discounters an der Gerresheimer Straße gegen 18.25 Uhr in Hilden einen geparkten Audi und beschädigte diesen geringfügig im Heckbereich. Ohne sich um eine Regulierung des Schadens zu kümmern, entfernte sich die Mercedes-Fahrerin anschließend von der Unfallstelle. Aufmerksame Zeugen, die den Unfall beobachteten, notierten sich das Kennzeichen der Flüchtigen und informierten die Polizei. Kurz darauf...

  • Hilden
  • 06.05.19
Blaulicht
Aus ungeklärter Ursache prallte ein Jugendlicher gestern in den stehenden Wagen und verletzte sich schwer.

Hildener Jugendlicher schwer verletzt in Klinik gebracht
Junge verliert Kontrolle über sein Rad

Am gestrigen Donnerstagnachmittag, 25. April,  befuhr ein 16-jähriger Jugendlicher aus Hilden gegen 16.15 Uhr, auf seinem blau-schwarzen Mountainbike der Marke BBF, die innerörtliche Heerstraße in Hilden. Aus Fahrtrichtung Luisenstraße kommend, in Fahrtrichtung Ellerstraße,  verlor er in Höhe des Hauses Nummer 7 aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Velo. Scheinbar ungebremst und mit großer Wucht prallte das Fahrrad frontal in das Heck eines am Fahrbahnrand ordnungsgemäß...

  • Hilden
  • 26.04.19
Blaulicht
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Sturz nach Vollbremsung mit dem Fahrrad
Autofahrer kümmert sich nicht um verletzte Schülerin

Nach einem Schulwegunfall am Mittwoch, 10. April, in Hilden sucht die Polizei einen bisher unbekannten Autofahrer und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 17 Uhr fuhr eine 13-jährige Schülerin aus Hilden mit ihrem Fahrrad über den Radfahrstreifen der Beethovenstraße in Richtung Gerresheimer Straße. Kurz vor der Kreuzung Felix-Mendelssohn-Straße wurde sie von einem blauen Auto überholt. Der Fahrer bog dann ohne zu blinken nach rechts ab. Die 13-Jährige konnte gerade noch rechtzeitig bremsen, um...

  • Hilden
  • 11.04.19
Blaulicht
Mit einem Rettungswagen wurde der verletzte Fußgänger ins Krankenhaus gebracht.

Autofahrerin übersieht Fußgänger
26-jähriger Landenfelder schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 10. April, auf der Walder Straße in Hilden wurde ein Fußgänger schwer verletzt. Gegen 19.25 Uhr überquerte ein 26-jähriger Langenfelder die Fahrbahn in Richtung des Edeka-Marktes. Nach ersten Ermittlungen der Polizei und Zeugenaussagen übersah ihn eine 65-jährige Hildenerin, die mit ihrem Auto die Walder Straße in Richtung Hilden befuhr. Bei dem Aufprall erlitt der 26-Jährige Kopfverletzungen und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wo...

  • Hilden
  • 11.04.19
Blaulicht

Fahrzeug beim Einparken beschädigt
Unfallverursacherin meldet sich auf der Polizeiwache

Am Freitag, 5. April, parkte eine Langenfelderin ihr Auto in der Rathaus-Tiefgarage ein. Dabei würgte sie unerwartet ihren Motor ab und ruckelte gegen ein geparktes Fahrzeug. Sie suchte im Anschluss die Polizeiwache auf und meldete den Vorfall. Am Unfallort konnte kein entsprechend beschädigtes Fahrzeug mehr festgestellt werden, jedoch befand sich Farbe am Fahrzeug der Unfallverursacherin. Die Polizei bittet den Halter des beschädigten Fahrzeugs, sich unter Telefon 02103/898-6410 zu melden.

  • Hilden
  • 09.04.19
Blaulicht
Am Rettungswagen entstand leichter Sachschaden.

Alkohol am Steuer
Mercedes fährt auf Rettungswagen auf

Auf dem Rückweg vom Einsatz war ein Rettungswagen der Stadt Solingen am Donnerstag, 4. April, gegen 23.05 Uhr auf der Oststraße in Hilden unterwegs und hielt bei Rot an der Kreuzung Walder Straße. Eine 72-jährige Fahrerin fuhr dahinter und bemerkte zu spät das Abbremsen des Krankentransporters. Die beiden Feuerwehrleute spürten einen deutlichen Ruck, als der Mercedes leicht mit der hinteren Trittstufe des Rettungswagens kollidierte. Die Polizei stellte an beiden Fahrzeugen leichten Sachschaden...

  • Hilden
  • 05.04.19
Blaulicht
Ein Rettungwagen brachte den Verletzten ins Krankenhaus.

Zusammenstoß beim Wendemanöver
40-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend in Hilden wurde ein 40-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Gegen 18.05 Uhr befuhr ein 71-jähriger Audi-Fahrer aus Wiehl die Klotzstraße in Richtung Richrather Straße. In Höhe der Hausnummer 34 wollte er wenden, um wieder in Richtung Innenstadt fahren zu können. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer Yamaha, die auf der Klotzstraße in Richtung Innenstadt unterwegs war. Der 40-jährige Motorradfahrer verletzte sich bei dem Sturz schwer und wurde...

  • Hilden
  • 04.04.19
Blaulicht

VW fährt frontal in geparkten Seat
Autofahrer hatte 3,2 Promille

Am Dienstag, 2. April, gegen 10.50 Uhr beobachtete ein Zeuge an der  Pungshausstraße in Hilden einen VW, der frontal gegen die linke Fahrzeugseite eines geparkten Seat fuhr und diesen massiv beschädigte. Der Autofahrer stieg jedoch nicht aus, sondern rangierte mit seinem ebenfalls beschädigten Pkw mehrfach hin und her und setzte seine Fahrt in Richtung Grünstraße fort. Der Zeuge informierte die Polizei, die den Flüchtigen mit Hilfe weiterer Hinweisgeber auf dem Parkplatz eines Schwimmbades an...

  • Hilden
  • 03.04.19
Blaulicht
Ein Alkoholtest ergab 2,8 Promille.

Streifenwagen im Vorbeifahren beschädigt
Autofahrerin hatte 2,8 Promille

Am Samstag gegen 19:45 Uhr befuhr eine 55-jährige Hildenerin mit ihrem Mercedes C-Klasse die Klotzstraße in Richtung Berliner Straße. Kurz vor der Robert-Gies-Straße berührte sie mit ihrem rechten Außenspiegel den linken Außenspiegel eines am rechten Fahrbahnrand abgestellten Streifenwagens. Bei der anschließenden Kontrolle der Frau wurden deutlicher Alkoholgeruch und körperliche Auffälligkeiten festgestellt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,8 Promille. Auf der Wache wurde der Frau...

  • Hilden
  • 01.04.19
Blaulicht

Womöglich durch Mobiltelefon abgelenkt
Zusammenstoß fordert zwei Verletzte

Bei einem Zusammenstoß zweier Pkw am Samstagabend in Hilden wurden beide Autofahrer verletzt. Gegen 18 Uhr befuhr ein 35-jähriger Hildener mit seinem VW Touareg die innerörtliche Beethovenstraße. Als er nach links in die Lortzingstraße abbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Fiat 500 einer 55-jährigen Erkratherin.Beide Autofahrer wurden verletzt. Während der Mann das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte, blieb die Frau zur stationären...

  • Hilden
  • 01.04.19
Blaulicht
Opfer eines üblen Scherzes wurde der Fahrer eines Rettungswagen in Hilden: Unbekannten hatten einen Gullydeckel zweckentfremdet und Eisenstange darin verkeilt.

Unbekannte klemmen Eisenstange in einen Gullydeckel
Unfall mit Rettungswagen in Hilden

Am frühen Sonntagmorgen des 17. März,  gegen 4.05 Uhr, wurde ein Rettungswagen durch eine Eisenstange in einem Gullideckel an der Feldstraße in Hilden beschädigt. Unbekannte Täter hatten die Eisenstange senkrecht in den Kanaldeckel gesteckt. Der Fahrer des Rettungswagens bemerkte die Stange in der Dunkelheit zu spät und fuhr frontal dagegen. Die Polizei hat ein Strafverfahren wegen eines "Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr" eingeleitet. Sachdienliche Hinweise zu dem oder den...

  • Hilden
  • 18.03.19
Blaulicht
Dank der Sicherheitssysteme blieb die Fahrerin unverletzt. Sekundenschlaf war Ursache des Unfalls.
2 Bilder

Sicherheitsgut und Airbags verhindern Verletzungen
Fahrerin aus Hilden schläft ein und verliert Kontrolle

Glück im Unglück hatte am Samstagmorgen eine 60 Jährige: Sie schlief kurz ein und verursachte einen schweren Unfall. Die Fahrerin verließ den Wagen unverletzt. Hilden. Am frühen Samstagmorgen, 2. März, gegen 3.15 Uhr, befuhr eine 60-jährige Frau aus Hilden, mit ihrem silbergrauen PKW KIA Picanto, die Walder Straße (L85). Aus Richtung Innenstadt kommend, in Fahrtrichtung Solingen, fiel die PKW-Fahrerin nach eigenen Angaben in einen Sekundenschlaf. Das teilte die Polizei mit. Durch den...

  • Hilden
  • 06.03.19
Blaulicht
Die Polizei sucht zeugen: Wer hat die Personen, die Kanaldeckel an der Herderstraße/ Sudermannstraße ausgehoben haben, gesehen?

Zwei Autofahrer sehen Hindernis zu spät / Hoher Sachschaden
Kanaldeckel in Hilden ausgehoben

Hilden. In der Nacht zu Samstag haben bislang unbekannte Täter im Einmündungsbereich der Herderstraße/ Sudermannstraße in Hilden mittig der Fahrbahn einen Kanaldeckel ausgehoben und neben den geöffneten Kanalschacht gelegt. Zwei Autofahrerinnen bemerkten den ausgehobenen Schacht zu spät und fuhren gegen 7 Uhr mit ihren Kleinwagen darüber, wodurch die Unterböden der beiden Fahrzeuge erheblich beschädigt wurden. Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise nimmt die...

  • Hilden
  • 05.03.19
Blaulicht
Ein  Vortest zur Bestimmung von Drogen fiel positiv aus,  führte zu einer Blutprobenentnahme und Sicherstellung des Führerscheins.

19-Jähriger aus Solingen reagiert zu spät
Unter Drogeneinfluss in Hilden Unfall gebaut

Am Dienstagabend, 26. Februar, befuhr ein 19-jähriger Solinger mit seinem Opel gegen 19.30 Uhr die Walder Straße stadteinwärts. Dort fuhr er auf den Audi eines 31-jährigen Düsseldorfers auf. Der Audifahrer musste in Höhe der Bushaltestelle Frans-Hals-Weg verkehrsbedingt anhalten. Während der Unfallaufnahme der polizei ergaben sich Hinweise auf einen möglichen Drogenkonsum des 19-jährigen. Ein positiver Vortest zur Bestimmung von Drogen führte zu einer Blutprobenentnahme sowie der...

  • Hilden
  • 27.02.19
Blaulicht
Eine Leichtverletzte und ein Schaden von geschätzt 15.000 Euro ist das Ergebnis eines Unfalles am Samstag.

Großen Bogen gefahren
Eine Leichtverletzte und rund 15.000 Euro Schaden in Hilden

Am frühen Samstagabend des 2. Februar, kam es gegen 17.25 Uhr,  an der Hochdahler Straße in Hilden, wenige Meter hinter dem Kreuzungsbereich der Berliner Straße, zu einem Verkehrsunfall. Dabei verletzte sich eine Frau leicht. Das teilte die Polizei mit. Der Sachschaden beträgt geschätzt mindestens 15.000,- Euro. Nach Angaben von Zeugen fuhr die 57-jährige BMW-Fahrerin mit ihrem Pkw zunächst an den rechten Fahrbahnrand der Hochdahler Straße. Als sie von dort wieder auf die Fahrbahn fuhr,...

  • Hilden
  • 04.02.19
Blaulicht
Die Polizei bittet um Hinweise auf den Verursacher des Unfalles.

7500 Euro Schaden nach Kollision
LKW-Fahrer nach Unfall in Hilden geflüchtet

Hilden. Am Dienstag, 29. Januar, stellte der Halter eines Mercedes Vito erhebliche Schäden an seinem Wagen fest. Das teilt die Polizei mit. Den Angaben zufolge hatte der Fahrer den Wagen am Vortag unversehrt auf einem Parkplatz an der Mühle in Hilden abgestellt hatte. Als er am Dienstagmorgen gegen 6.30 Uhr mit dem Wagen zur Arbeit fahren wollte, bemerkte er etliche Schäden. So war das Fahrzeug über dem linken Kotflügel stark eingedellt und das Blech teilweise eingerissen. Außerdem war der...

  • Hilden
  • 31.01.19
Blaulicht
Bei einem Unfall wurde gestern ein Radfahrer leicht verletzt. Dem Verursacher hatte die Polizei den Führerschein vor einem Jahr abgenommen.

"Fahrlizenz" vor einem Jahr kassiert
Ohne Führerschein: Haaner fährt Radfahrer in Hilden an

Ein 31 Jahre alter Haaner hat am gestrigen Dienstag, 29. Januar, mit seinem Auto in Hilden einen Radfahrer erfasst. Dabei wurde der Radfahrer leicht verletzt. Das Besondere an dem Unfall: Dem 31-Jährigen wurde vor bereits vor einem Jahr der Führerschein abgenommen, teilte die Polizei mit. Gegen 17.20 Uhr fuhr ein 53-jähriger Hildener mit seinem Fahrrad über die Elberfelder Straße in Richtung Hilden. In dem Moment fuhr der 31-jährige Haaner mit seinem Audi Q5 von der Einmündung der Straße...

  • Hilden
  • 30.01.19
Blaulicht

Aufgefahren:
Frau bei Unfall in Hilden schwer verletzt

Am Freitag, 18. Januar, ereignete sich gegen 17.40 Uhr in Hilden ein Verkehrsunfall. Dabei verletzte sich eine Person schwer. Das teilte die Polizei mit. Den Angaben zufolge fuhr ein 30-jähriger Mann aus Düsseldorf mit seinem PKW VW Polo die Hochdahler Straße in Richtung Hilden. Dabei bemerkte er zu spät, dass eine vor ihm fahrende 51-jährige Frau aus Hilden verkehrsbedingt bremsen musste. Er fuhr deshalb auf den PKW Renault auf; dabei wurde die Fahrzeugführerin so schwer verletzt, dass sie zur...

  • Hilden
  • 21.01.19
Blaulicht
Ein 29-jähriger Düsseldorfer Audi-Fahrer krachte ins Heck eines VWs.

Kurz abgelenkt
Hoher Sachschaden nach Auffahrunfall

Am Mittwoch, 16. Januar, ereignete sich auf der Hülsenstraße in Hilden ein Auffahrunfall, bei dem ein 47 Jahre alter Mann aus Leichlingen leicht verletzt wurde. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 11.500 Euro. Um kurz nach 8 Uhr fuhr ein 29-jähriger Düsseldorfer mit seinem Audi A3 über die Hülsenstraße in Richtung Hilden. Verkehrsbedingt musste vor ihm ein 47 Jahre alter Fahrer eines VW Golf abbremsen. Nach eigenen Angaben war der 29-jährige Düsseldorfer kurz abgelenkt,...

  • Hilden
  • 17.01.19
Blaulicht

Unfall in Hilden
Polizeiwagen übersehen

Am gestrigen Donnerstag, 3. Januar, verletzte sich bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Nordring / Westring / Gerresheimer Straße in Hilden ein 26-jähriger Polizeibeamter. Bei dem Unfall wurden neben einem Polizeiwagen zwei weitere Autos beschädigt. Dabei entstand ein geschätzter Schaden von rund 30.000 Euro. Gegen 13.50 Uhr waren drei Polizeibeamte in einem VW Bully mit Blaulicht und Martinishorn über den Nordring in Richtung Westring unterwegs. An der Kreuzung mit der Gerresheimer Straße...

  • Hilden
  • 04.01.19