Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht
 Ein 55-Jähriger wurde am Mittwochnachmittag bei einem Zusammenstoß auf der Hochdahler Straße schwer verletzt.

Im Abbiegevorgang Kleinkraftrad übersehen
55-Jähriger wurde bei Unfall in Hilden schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag, 16. Juni, übersah eine 79-Jährige im Einmündungsbereich Hochdahler Straße/ An der Bibelskirch in Hilden ein vorfahrtberechtigtes Kleinkraftrad und stieß mit ihrem VW Tiguan mit ihm zusammen. Der 55-jährige Fahrer musste schwer verletzt zur stationären Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Dazu die Polizei: "Gegen 17.35 Uhr befuhr eine 79-jährige Hildenerin mit ihrem VW Tiguan die Straße An der Bibelskirch. Im Einmündungsbereich zur Hochdahler Straße...

  • Hilden
  • 18.06.21
Blaulicht
 Die 25-Jährige wurde nach einem Sturz mit einem E-Scooter schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

25-Jährige mit E-Scooter in Hilden schwer gestürzt
Schweren Verletzungen

Eine 25-Jährige Solingerin ist am Montag, 7. Juni, gegen 13.30 Uhr auf der Straße Kalstert in Hilden mit einem gemieteten E-Scooter schwer gestürzt. Bei dem Alleinunfall zog sich die Frau schwere Verletzungen zu. Sie wurde von Ersthelfern an der Unfallstelle versorgt und anschließend zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

  • Hilden
  • 08.06.21
Blaulicht
Verkehrsunfallaufnahme durch die Polizei.

PKW kollidiert beim Wenden auf Parkplatz mit Radfahrer
35-jähriger Hildener leicht verletzt

Auf dem Parkplatz am der Walder Straße in Hilden ist es am Dienstagabend, 25. Mai, gegen 20.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Die Fahrerin eines blauen Pkw hat dort ihr Fahrzeug gewendet und ist dabei mit einem 35-jährigen Hildener kollidiert, der mit dem Fahrrad unterwegs war. Anschließend erkundigte sie sich nach dem Befinden des Mannes, der angab, dass alles in Ordnung sei. Erst später habe er bemerkt, dass die Vorderbremse seines Rades defekt sei und er leicht verletzt wurde. Daher...

  • Hilden
  • 27.05.21
Blaulicht

Unter Alkoholeinfluss Verkehrsunfall verursacht und geflüchtet
Blutprobe bei 64-Jähriger angeordnet

Am Abend des 19. Mai kam es zu einem Verkehrsunfall bei dem zwei parkende Pkw beschädigt wurden. Die Unfallverursacherin entfernte sich daraufhin unerlaubt vom Unfallort. Das war geschehen: Gegen 21.22 Uhr meldete sich ein aufmerksamer Zeuge über Notruf bei der Polizei Mettmann und gab den Hinweis auf einen Verkehrsunfall in Hilden, Weidenweg 12. Demnach kollidierte zuvor offensichtlich ein "Sports Utility Vehicle" (kurz SUV) mit zwei am Fahrbahnrand geparkten Pkw. Die bis dato unbekannte...

  • Hilden
  • 20.05.21
Blaulicht

Motorradfahrer in Hilden durch Wendemanöver schwer verletzt
Kawasaki-Fahrer übersehen

Am späten Montagnachmittag, 3.Mai, befuhr ein 31-jähriger Langenfelder gegen 17.35 Uhr mit seinem Ford Fiesta die Schulstraße in Hilden in Fahrtrichtung Klotzstraße. Hier bog er aus der untergeordneten Straße nach rechts in die Klotzstraße ab, um dann unmittelbar über die dortige Sperrfläche zu wenden. Hierbei übersah er einen 55-jährigen Kawasaki-Fahrer aus Hilden, der die Klotzstraße in Fahrtrichtung Fritz-Gressard-Platz befuhr. Es kam zur Kollision in deren Folge der Kradfahrer zu Fall kam...

  • Hilden
  • 04.05.21
Blaulicht

Kraftradfahrer verletzt sich in Hilden schwer
Auf stehenden Pkw aufgefahren

Am Mittwoch, 28. April, ereignete sich um 14.52 Uhr in Hilden an der Kreuzung Düsseldorfer Straße / Otto-Hahn-Straße ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein Kraftradfahrer schwer verletzte. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass der 39-jährige Kraftradfahrer aus Mülheim a.d.R. die Düsseldorfer Straße in Fahrtrichtung Düsseldorf befuhr. An der Kreuzung Düsseldorfer Straße / Otto-Hahn-Straße bemerkte er den verkehrsbedingt stehenden Pkw zu spät, der von einer 21-jährigen...

  • Hilden
  • 29.04.21
Blaulicht

72-Jähriger nach Zusammenstoß mit Pkw in Hilden schwerverletzt
Farradfahrer übersehen

Am Mittwoch, 28. April, kam es nachmittags um 15 Uhr in Hilden an der Einmündung Uhlandstraße / Hofstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einen Fahrradfahrer und einem Pkw-Führer. Der Fahrradfahrer verletzte sich dabei schwer. Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr der 64-jährige Hildener mit seinem Pkw Hyundai die Uhlandstraße in Fahrtrichtung Hofstraße und bog an der Einmündung nach rechts auf die Hofstraße ab. Dabei übersah er den für ihn von rechts entgegenkommenden 72-jährigen...

  • Hilden
  • 29.04.21
Blaulicht

Schweren Unfall in Hilden verursacht und geflüchtet
Polizei ermittelt Fahrerin

In der Nacht zu Mittwoch, 28. April, ist es gegen 1.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Straße An den Linden in Hilden gekommen. Dabei wurden das Unfallfahrzeug sowie ein Bushaltestellenmast schwer beschädigt. Die Unfallfahrerin war zunächst unerkannt geflüchtet. Die Verursacherin konnte jedoch am Vormittag vom zuständigen Verkehrskommissariat der Polizei ermittelt werden. Jetzt erwartet sie ein Strafverfahren. Das war geschehen: Gegen 1.30 Uhr wurde ein Anwohner laut eigenen...

  • Hilden
  • 28.04.21
Blaulicht
Der geparkte Audi wurde erheblich durch den Zusammenstoß mit dem Peugeot beschädigt.

20-Jähriger Hildener verunfallt mit nicht zugelassenem Fahrzeug
Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Ein 20-jähriger Hildener führte am späten Montagabend, 19. April, ohne im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein, einen nicht zugelassenen Peugeot 208 über die Sankt-Konrad-Allee in Hilden. Er verunfallte mit einem am Fahrbahnrand geparkten Audi A3 und verursachte einen Gesamtsachschaden von circa 4.000 Euro. Die Polizei leitete gleich mehrere Strafverfahren gegen den jungen Mann ein. Das war geschehen: Gegen 23 Uhr befuhr der 20-jährige Hildener mit einem blauen Peugeot 208 die...

  • Hilden
  • 20.04.21
Blaulicht

Weißer Renault Clio auf Parkplatz in Hilden beschädigt
Polizei ermittelt

Am Samstagmorgen, 10. April, parkte, in der Zeit zwischen 5 und 9.50 Uhr, ein weißer PKW Renault Clio auf dem innerörtlichen P&R-Parkplatz an den Straßen Am Lindenplatz und Baustraße in Hilden. In dieser Zeit wurde der geparkte Renault von einem bis jetzt noch unbekannten anderen Fahrzeug am vorderen linken Kotflügel angefahren und beschädigt. Obwohl dabei am Clio ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 900 Euro entstand, flüchtete der Verursacher ohne Schadensregulierung vom Unfallort....

  • Hilden
  • 12.04.21
Blaulicht
"Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend.", heißt es in einer Presseinfo der Polizei.

Kreispolizei Mettmann hofft dringend auf Hinweise aus der Bevölkerung zur Klärung der Verkehrsstraftaten
Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreisgebiet Mettmann

"Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend.", heißt es in einer Presseinfo der Polizei. "Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlichen wir ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom...

  • Hilden
  • 08.04.21
Blaulicht

Daimler Vito an St.-Konrad-Allee in Hilden beschädigt
Zeugen gesucht

In der Zeit vom Montagabend, 22. Februar, 20 Uhr, bis zum Dienstagmorgen, 23. März, 8.30 Uhr, kam es an der St.-Konrad-Allee in Hilden zu einer Verkehrsunfallflucht. In dieser Zeit parkte ein grauer PKW Daimler Vito auf dem großen Mittelstreifen, zwischen den beiden Richtungsfahrbahnen der, in Höhe des Hauses Nr. 20, als er von einem bislang noch unbekannten anderen Fahrzeug im rechten Frontbereich angefahren und dabei nicht unerheblich beschädigt wurde. Obwohl hierbei allein am rechten...

  • Hilden
  • 26.03.21
Blaulicht
 Eine 73-jährige Fußgängerin wurde bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt

73-jährige Fußgängerin in Hilden schwer verletzt
Von Fahrzeug erfasst

Am Mittwochmittag, 10. März, wurde eine 73-jährige Fußgängerin auf dem Parkplatz eines Gartencenters an der Walder Straße in Hilden von einem Fahrzeug erfasst. Die Seniorin stürzte und wurde so schwer verletzt, dass sie stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste. Das war geschehen: Gegen 13.25 Uhr befuhr eine 53-jährige Hildenerin mit ihrem Chevrolet den Parkplatz eines Gartencenters an der Walder Straße. Als sie den Eingang des Gartencenters in Schrittgeschwindigkeit passierte,...

  • Hilden
  • 11.03.21
Blaulicht

Unbekannte Fahrzeugführerin touchierte beim Vorbeifahren den Mercedes einer Hildenerin
Einfach weitergefahren

Am Donnerstag, 4. März, ist bei einem Verkehrsunfall an der Schwanenstraße in Hilden ein schwarzer Mercedes B-180 einer 45-jährigen Hildenerin beschädigt worden. Die Frau war mit ihrem Benz über die Schwanenstraße in Richtung Berliner Straße gefahren, als ihr an dieser Kreuzung ein roter Kleinwagen entgegen kam. Die noch unbekannte Fahrzeugführerin touchierte beim Vorbeifahren den Mercedes der Hildenerin, wobei ein Sachschaden in Höhe von rund 800 am Wagen der 45-Jährigen entstand. Die...

  • Hilden
  • 09.03.21
Blaulicht
Ein BMW krachte in der Nacht zu Samstag in eine Mülltonnenbox.
2 Bilder

Mit 1,7 Promille in Hilden in Mülltonnenbox gekracht
Strafverfahren eingeleitet

Ein 20-Jähriger ist in der Nacht zu Samstag, 6. März, alkoholisiert mit seinem BMW 1er in eine Mülltonnenbox gekracht, welche auf einer Grünfläche vor einem Wohnhaus an der "Hummelsterstraße" in Hilden aufgestellt war. Glücklicherweise blieben Fahrer und Beifahrer unverletzt. Der Sachschaden wird auf circa 18.000 Euro geschätzt. Das war geschehen: Gegen 3.30 Uhr wurden Anwohner der "Hummelsterstraße" durch einen lauten Knall geweckt. Von ihrem Fenster konnten sie einen weißen BMW 1er sehen,...

  • Hilden
  • 08.03.21
Blaulicht
Die Scheibe des Fiestas war nicht ordnungsgemäß enteist. Die Fußgängerin prallte unten rechts gegen die Windschutzscheibe.

Erkrather fährt Fußgängerin um - Frau schwer verletzt
Scheiben nicht ordnungsgemäß enteist

Am Dienstagmorgen, 2. März, hat ein 57 Jahre alter Autofahrer aus Erkrath an der Walder Straße in Hilden eine 49-jährige Fußgängerin umgefahren und schwer verletzt. Das war geschehen: Gegen 6.15 Uhr war der Erkrather mit seinem Ford Fiesta über die Max-Volmer-Straße Hilden gefahren. Als er dort auf Höhe einer Tankstelle nach rechts in die Walder Straße abbiegen wollte, bemerkte er nicht, dass zeitgleich eine Fußgängerin bei für sie Grünlicht anzeigender Ampel die Straße überquerte. So erfasste...

  • Hilden
  • 02.03.21
Blaulicht

Betrunkener Pedelecfahrer in Hilden gestürzt
Mit 2,1 Promille unterwegs

In Hilden ist am Samstag, 20. Februar, auf der Stockshausstraße ein 63-jähriger Radfahrer gestürzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Mann unter erheblichem Alkoholeinfluss stand. Das war geschehen: Gegen 11.10 Uhr war der 63-jährgie Hildener auf seinem Pedelec über die Stockshausstraße gefahren. Angaben von Zeugen zu Folge verlor der Mann dabei die Kontrolle über sein Rad und stürzte zu Boden, wobei er sich an der Hüfte verletzte. Passanten halfen dem Mann auf...

  • Hilden
  • 22.02.21
Blaulicht

Gegen Baum gefahren und von der Unfallstelle geflüchtet
Betrunken und ohne Führerschein

Am Samstagmittag, 23. Januar, sind zwei junge Männer (19 und 20 Jahre alt) mit ihrem Audi in Hilden auf der Gerresheimer Straße gegen einen Baum gefahren. Anschließend flüchtete das Duo zunächst von der Unfallstelle. Im Laufe eingeleiteter Ermittlungen konnte die Polizei die beiden jungen Männer stellen. Dabei stellten die Beamten fest, dass der vermeintliche Fahrer, ein 19-jähriger Solinger, nicht nur betrunken war, sondern auch keinen Führerschein hatte. Das war geschehen: Gegen 12.15 Uhr...

  • Hilden
  • 25.01.21
Blaulicht
Die Direktion Verkehr der Polizei im Kreis Mettmann ermittelt.

Unbekannter fährt mit PKW in Hilden fünf Pöller um
Kontrolle verloren

Ein bislang noch unbekannter Autofahrer hat in der Nacht von Mittwoch, 20. Januar, auf Donnerstag, 21. Januar, einen Verkehrsunfall auf der Hochdahler Straße in Hilden verursacht und ist dann von der Unfallstelle geflüchtet, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Nach dem aktuellen Stand der polizeilichen Ermittlungen muss der Fahrer beziehnungsweise die Fahrerin eines blauen PKW VW in Höhe der Hausnummer 350 die Kontrolle über sein beziehungsweise ihr Fahrzeug verloren haben. Der Wagen geriet...

  • Hilden
  • 22.01.21
Blaulicht

Unbekannter beschädigt Kfz-Anhänger in Hilden
Von Unfallort entfernt

Im relativ kurzen Zeitraum zwischen 19.30 Uhr und 20.15 Uhr hat am Dienstag, 19. Januar, ein bislang unbekannter Autofahrer einen Kfz-Anhänger (Auflieger) beschädigt, welcher am Fahrbahnrand des Westrings in Hilden auf Höhe der Hausnummer 9 abgestellt war. Augenscheinlich war der Unfallverursacher gegen den Anhänger gefahren, welcher dann auch noch in einen weiteren Anhänger geschoben wurde. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich,...

  • Hilden
  • 22.01.21
Blaulicht

23-jähriger Hildener ohne Führerschein unterwegs
Unter Drogeneinfluss festgefahren

Am Sonntag, 17. Januar, ist an der Horster Allee in Hilden ein 23-jähriger Autofahrer von der Straße abgekommen. Anschließend fuhr sich der junge Mann auf einem Feld fest. Als die Polizei vor Ort den Unfall aufnehmen wollte, stellten die Beamten fest, dass der Hildener keinen Führerschein hatte und obendrein auch noch unter dem Einfluss von Drogen stand. Nach aktuellem Stand der Unfallermittlungen war der 23-Jährige gegen 14 Uhr mit dem Skoda eines Freundes in Hilden über die Horster Allee...

  • Hilden
  • 18.01.21
Blaulicht

Über rote Ampel gerast und Hildenerin angefahren
Autofahrer flüchtet

Am Mittwoch, 6. Januar, hat ein bislang noch unbekannter Autofahrer auf der Berliner Straße in Hilden eine Fußgängerin angefahren. Anschließend flüchtete der Fahrzeugführer, ohne sich um die zum Glück nur leicht verletzte 65-jährige Hildenerin zu kümmern. Das war geschehen: Zeugenangaben zu Folge fuhr gegen 13.50 Uhr ein dunkelgrauer Peugeot in Fahrtrichtung Bismarckstraße über die Berliner Straße in Hilden. Obwohl die Ampel kurz vor dem Peugeot auf "Rot" sprang, soll der Fahrer laut Angaben...

  • Hilden
  • 07.01.21
Blaulicht
Speziell geschulte Ermittlerinnen und Ermittler bearbeiten Verkehrsunfallfluchten und andere Verkehrsstraftaten in zwei Verkehrskommissariaten der Kreuspolizeibehörde Mettmann.

Absperrpfosten der Stadt Hilden mit Fahrzeug überrollt
Verursacher flüchtet

In der Zeit vom Mittwochnachmittag, 30. Dezember, 16 Uhr, bis zum Donnerstagmorgen, 31. Dezember (Silvester), 8.15 Uhr, wurde an der Eichenstraße in Hilden ein orangefarbiger Absperrpfosten der Stadt Hilden, der auf dem Gehweg in Höhe des Hauses Nr. 165 fest im Boden eingelassen worden war, von einem bislang noch unbekannten Fahrzeug überrollt. Dabei brach der Kunststoffpoller in einer Höhe von 19 Zentimeter ab und wurde dadurch total zerstört. Obwohl so ein Sachschaden in Höhe von mindestens...

  • Hilden
  • 05.01.21
Blaulicht

Polizei in Hilden zieht 43-Jährige aus dem Verkehr
Mit 1,7 Promille gleich zwei Unfälle gebaut

Am Sonntagvormittag, 29. November, zog die Polizei eine 43-jährige Düsseldorferin nach gleich zwei Verkehrsunfällen aus dem Verkehr. Ein Atemalkoholtest hatte 1,7 Promille ergeben. Die Beamten beschlagnahmten den Führerschein und leiteten ein Strafverfahren ein. Das war geschehen: Gegen 10.45 Uhr wurde eine Anwohnerin der Straße "Schönholz" in Hilden durch einen lauten Knall auf einen Verkehrsunfall aufmerksam. Die Fahrerin eines Renault Kangoo hatte einen Gartenzaun beschädigt, in den sie...

  • Hilden
  • 30.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.