Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht
Ein junger alkoholisierter Fahrer ist bei einer Kontrolle rückwärts in den Streifenwagen gefahren.

Alkoholisierter Fahrer fährt bei Kontrolle rückwärts in Streifenwagen

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wollte ein Streifenwagen am frühen Samstagmorgen, 7. Mai, gegen 2.40 Uhr, einen grauen 5er BMW auf der Dortmunder Straße kontrollieren. Nachdem durch den Streifenwagen Anhaltezeichen gegeben wurde, legte der BMW kurz vor der Einmündung Raiffeisentraße in Fahrtrichtung Iserlohn eine Vollbremsung hin. Der Streifenwagen kam hinter dem Auto zum Stehen. Noch bevor die Beamten aus dem Fahrzeug steigen konnten, legte der Fahrer des BMW den Rückwärtsgang...

  • Iserlohn
  • 10.05.22
Blaulicht
Der Wagen kam von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Foto: Freiwillige Feuerwehr Menden
4 Bilder

Menden: Einsatz im Schnee
Dies ist kein Aprilscherz

Auto rutschte in den Graben und landete auf dem Dach: Auf dem schneebedeckten Oesberner Weg kam am gestrigen Freitagabend, 1. April, ein Auto von der Fahrbahn ab, rutschte in den Graben und blieb auf dem Dach liegen. Feuerwehr und Rettungsdienst rückten um 21:13 Uhr aus, da zunächst eine eingeklemmte Person gemeldet wurde. Dies bestätigte sich glücklicherweise nicht: Der verletzte Fahrer befand sich zwar noch in seinem Fahrzeug, konnte aber ohne technische Hilfe von der Feuerwehr gerettet...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.04.22
Blaulicht
Wer hat etwas von der Gruppe Jugendlicher auf dem Bädecker Platz mitbekommen? © Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Zeugen gesucht
Verkehrsunfall am Bädeker Platz

Iserlohn. Am Freitag, 18. März, gegen 17.40 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz "Bädeker Platz" ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines weißen Pkw und einer Gruppe von Jugendlichen. Hierbei soll einer dieser Jugendlichen angefahren worden sein. Anhand einer unbekannten Zeugenaussage sollen diese Jugendlichen bereits vorher durch verkehrswidrige Verhaltensweisen auf dem dortigen Gelände aufgefallen sein. Angaben zum Verkehrsunfall und Beobachtungen hinsichtlich der Verhaltensweisen der...

  • Iserlohn
  • 22.03.22
Blaulicht
Fotos (3): Feuerwehr Iserlohn
3 Bilder

Unfall in der Iserlohner Innenstadt
Auto rast in Baustelle

Heute Mittag , 29. Januar, ist ein blauer Kombi in die Baustelle an der Friedrichstraße gerast. Dabei riss sich der Wagen an einem Container die Beifahrertür auf und ist anschließend gegen einen Bagger geprallt. Um 13:51 Uhr wurde der Rüstzug der Berufsfeuerwehr Iserlohn alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein Auto in die Baustelle gefahren, hat sich dort an einem Container die Beifahrertür aufgerissen und ist gegen einen Bagger geprallt. Schon vor Eintreffen der Berufsfeuerwehr...

  • Iserlohn
  • 29.01.22
  • 1
Blaulicht
Nachdem Der Hubschrauber wieder gestartet war, konnte die Kreuzung für den Verkehr freigegeben werden. Fotos: Feuerwehr Iserlohn
2 Bilder

Feuerwehr Iserlohn fordert Christoph 8 an
Hubschrauber landet auf der Kreuzung

Am heutigen Dienstag, 11. Januar, kam es zu einem häuslichen Unfall, bei dem sich ein Mann schwere Verletzungen zugezogen hatte. Die alarmierte Rettungswagenbesatzung forderte daraufhin einen Hubschrauber an. Der über die Leitstelle Unna alarmierte Christoph 8 der ADAC-Luftrettung landete nach kurzer Anflugszeit auf der innerstädtischen Kreuzung, da zum Zeitpunkt der Alarmierung kein alternativer Landeplatz zur Verfügung stand. Nach Untersuchung des Patienten, konnte dann entschieden werden,...

  • Iserlohn
  • 11.01.22
Blaulicht
Die Einsatzkräfte befreiten die Person mit dem hydraulischen Rettungssatz. Symbolbild: Feuerwehr Iserlohn

Feuerwehr Iserlohn: Einsatz auf der A46
Tödlicher Verkehrsunfall auf der Autobahn

Heute Morgen, Mittwoch 1. Dezember,  wurde die Feuerwehr Iserlohn gegen 5:39 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn 46 in Fahrtrichtung Hemer gerufen. Zwischen den Anschlussstellen Iserlohn Zentrum und Seilersee war ein Mann von einem Auto erfasst worden. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst fanden den 42-Jährigen leblos unter dem Wagen eingeklemmt. Trotz der sehr schnellen Befreiungsaktion der Feuerwehr, konnte der ebenfalls alarmierte Notarzt nur noch den Tod des Verunfallten...

  • Iserlohn
  • 01.12.21
Blaulicht
Auf der Dortmunder Straße brannte ein Oldtimer komplett aus. Fotos (6): Pressestelle Berufsfeuerwehr Iserlohn
6 Bilder

Jede Menge Einsätze für die Iserlohner Retter
Sogar ein Oldtimer stand in Flammen

Der 11. September war ein arbeitsreicher Tag für Feuerwehr und den Rettungsdienst in Iserlohn. Der erste Einsatz des Tages wurde bereits kurz nach dem Schichtbeginn der Berufsfeuerwehr, um 8:15 Uhr, gemeldet. Aufmerksame Passanten hatte eine Flammenbildung in einem Waldstück im Bereich Honsel gesehen und den Notruf gewählt. Durch die Einsatzzentrale der Berufsfeuerwehr wurde umgehend der Löschzug der Berufsfeuerwehr mit Sonderfahrzeugen sowie mehrere Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr...

  • Iserlohn
  • 12.09.21
Blaulicht
Feuerwehr und Polizei waren schnell zur Stelle. Fotos: privat
3 Bilder

Unfall auf der A46 zwischen Seilersee und Iserlohn-Zentrum
Glück im Unglück: Zwei Autos kollidierten

Heute Mittag hat es auf der A 46 in Fahrtrichtung Hagen gekracht. Aus bisher ungeklärter Ursache sind zwischen Seilersee und Iserlohn-Zentrum zwei Autos zusammengestoßen. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle und der Rettungsdienst kümmerte sich um zwei leicht verletzte Personen, welche im Anschluss ins Krankenhaus gebracht wurden. Nach etwa 45 Minuten konnte die Feuerwehr wieder abrücken. Für die Dauer des Einsatzes war die Autobahn an der Einsatzstelle nur einspurig befahrbar.

  • Iserlohn
  • 10.09.21
Blaulicht

Ermittlungen dauern an
Update nach schwerem Verkehrsunfall in Hohenlimburg

HAGEN. Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Esserstraße in Hohenlimburg, am Mittwoch, 8. September, befinden sich alle Verletzten nach Stand von Donnerstagmorgen, 9. September, auf dem Weg der Besserung. Auch der 57-Jährigen, die mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht wurde, geht es besser. Sie wird weiter in einem Krankenhaus behandelt. Bei den Schwerverletzten bestand zu keiner Zeit Lebensgefahr. Bislang konnte nach ersten Erkenntnissen ein technischer Defekt am Bus...

  • Hagen
  • 09.09.21
Blaulicht
Der Fahrer kam nach rechts von der Straße ab und stieß gegen einen Baum. Foto: Polizei
2 Bilder

Iserlohn: Schwerer Unfall an der Schälkstraße
Autofahrer krachte gegen einen Baum

Am gestrigen Dienstagabend, 31. August, starb ein Iserlohner (31) auf der Schälkstraße nach einem schweren Autounfall. Er war bereits bei Eintreffen der Rettungskräfte nicht mehr ansprechbar und musste durch die Feuerwehr aus seinem Audi A4 befreit werden. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr er vom Stübbeken in Richtung Kalthof. Er kam nach rechts von der Straße ab und stieß gegen einen Baum. Eine Rettungswagenbesatzung brachte ihn in eine Iserlohner Klinik. Dort verstarb er wenig später. Der...

  • Iserlohn
  • 01.09.21
Blaulicht
Unfall auf der A46. Fotos: Feuerwehr Iserlohn
3 Bilder

Schwerer Unfall auf der A46
Auto überschlug sich mehrfach auf der Autobahn

Kurz vor Mitternacht am gestrigen Montagabend, 5. Juli, wurde die Feuerwehr Iserlohn auf die Autobahn 46 in Richtung Hagen gerufen. Laut Einsatzmeldung hatet sich dort, kurz vor der Ausfahrt Letmathe, ein PKW mehrfach überschlagen. Der Fahrer im Wagen eingeklemmt. Bei Eintreffen der Feuerwehr konnte er sich jedoch selbständig befreien. Der Patient wurde vom Rettungsdienst versorgt und in ein Hagener Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr hatte die Einsatzstelle abgesichert. Die rechte Fahrbahn...

  • Iserlohn
  • 06.07.21
Blaulicht
9 Bilder

Lkw-Fahrer unter Einfluss von Drogen am Steuer
800 Kisten Leergut auf Autobahnkreuz Hagen verloren

Für mehr als sechs Stunden war am Mittwoch (11.3.2020) bei Hagen ab 14.09 Uhr die Auffahrt von der Autobahn 45 zur A46 in Richtung Iserlohn gesperrt. Ein Lkw aus dem Märkischen Kreis verlor auf der Auffahrt die Hälfte seiner Ladung - etwa 800 Kisten Leergut. Ursache dafür war nach ersten Ermittlungen die mangelhafte Sicherung der Fracht, die nach der Fahrt durch eine Kurve die Lkw-Plane durchtrennte und auf die Fahrbahn kippte. Einige Glasflaschen trafen den vorbeifahrenden Pkw eines...

  • Hagen
  • 12.03.20
Ratgeber

Unfall auf dem Hagener Kreuz (A46)
Getränkelaster hat Teil seiner Ladung verloren

Vor wenigen Minuten hat sich ein Unfall auf dem Hagener Kreuz (A46) ereignet. Ein Getränkelaster hat beim Abbiegevorgang von der A45 auf die A46 einen Teil seiner Ladung  (Leergut) verloren. Der Scherbenhaufen befindet sich auf der auf der Auffahrt zur A46 in Richtung Hohenlimburg. Zurzeit wird die Ladung geborgen. Die Auffahrt ist gesperrt, es kommt zu starken Verkehrsbehinderungen. Die Räumung kann noch Stunden dauern. Wir informieren weiter.

  • Hagen
  • 11.03.20
  • 1
Ratgeber

Nach dem schweren Lkw-Unfall heute Morgen
Am Samstag Verkehrsbehinderung auf der A45 zwischen Lüdenscheid-Nord und Hagen-Süd

Auf der A45 kommt es morgen (8. Februar) in der Zeit von 8 bis 17 Uhr zwischen den Anschlussstellen Lüdenscheid-Nord und Hagen-Süd durch die Autobahnniederlassung Hamm zu Verkehrsbehinderungen. In beiden Fahrtrichtungen stehen nur zwei Fahrstreifen zur Verfügung. Aufgrund eines Lkw-Unfalls vom heutigen Morgen muss die Autobahnmeisterei Lüdenscheid 170 Meter Schutzplanke erneuern. Mit Behinderungen ist zu rechnen.

  • Hagen
  • 07.02.20
Blaulicht

Zwei Autos kollidiert
Sechs Leichtverletzte und rund 43.000 Euro Sachschaden nach Unfall

Am Dienstag, 21. Januar, ereignete sich auf der Steltenbergstraße im Einmündungsbereich zur Auffahrt der Autobahn 46 ein Verkehrsunfall. Eine 18-Jährige fuhr gegen 16.15 Uhr mit ihrem VW Polo in Richtung Iserlohner Straße und wollte links auf die Autobahn abbiegen. Dabei kollidierte sie mit dem BMW einer 56-Jährigen aus dem entgegenkommenden Verkehr. Die 56-jährige Hagenerin, die 18-jährige VW-Fahrerin sowie vier weitere in ihrem Fahrzeug befindliche Frauen (zweimal 17 Jahre sowie zweimal 18...

  • Hagen
  • 22.01.20
Blaulicht
5 Bilder

Unglaublich!
Mann musste niesen - Sportwagen geschrottet

Ein 32-jähriger Autofahrer hat am Freitagabend auf der Schwerter Straße nach eigenen Angaben niesen müssen und in dessen Folge die Kontrolle über seinen Sportwagen verloren. Mit seinem Audi R8 V10 fuhr der Fahrer über den Bordstein und prallte gegen das Brückengeländer. Durch den Aufprall wurde der Sportwagen zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Das hochmotorisierte Auto war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Den...

  • Hagen
  • 21.12.19
Blaulicht

Rettungshubschrauber im Einsatz
Schwerer Verkehrsunfall auf der A45 - Autobahnkreuz Hagen

Um 13.30 Uhr kam es heute  zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A 45.Auf der Nebenfahrbahn im Autobahnkreuz Hagen kam es zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein Pkw wurde unter einen Lkw geschoben. Mindestens zwei Personen wurden schwer verletzt. Zwei Rettungshubschrauber sind im Einsatz. Aktuell sind beide Auffahrten von der A46 auf die A45 gesperrt. Ebenfalls gesperrt ist die A45 in Richtung Dortmund. Es kommt zu erheblichen Verkehrsstörungen. Bitte umfahren Sie die...

  • Hagen
  • 05.07.19
Blaulicht
3 Bilder

Tragischer Verkehrsunfall
Verunglückter Lkw-Fahrer aus Engelskirchen (77) in Breckerfeld verstorben

Am Freitag, gegen 10 Uhr, meldeten Anwohner der Berghauser Straße einen verunfallten Lkw. Der Lkw soll nach links von der Fahrbahn der Berghauser Straße abgekommen sein. Eine schnell eingetroffene Polizeistreife fand den bewusstlosen Fahrer in der Fahrerkabine des Tankwagens. Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen verstarb der 77-jährige Fahrer aus Engelskirchen noch am Unfallort. Nach ersten Erkenntnissen war ein internistischer Notfall der Auslöser dafür, dass der Fahrer von der Fahrbahn...

  • Hagen
  • 21.06.19
  • 1
Blaulicht
16 Bilder

Audi TT kracht in Ford Fiesta
Schwerer Verkehrsunfall auf der A 46

Kurz vor der Abfahrt Hagen - Hohenlimburg kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Audi TT krachte in einen Ford Fiesta der sich überschlug sich. Beide Insassen 82 und 84 Jahre wurden schwer verletzt. Der TT Fahrer wurde leicht verletzt. Zum genauen Unfallhergang konnte noch keine Angaben gemacht werden. Aufgrund der schwere des Verkehrsunfalls wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. Zusätzlich machte die Polizei Mono Bilder die von einem Polizeihubschrauber erstellt wurden. Wir...

  • Hagen
  • 01.05.19
Überregionales
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich keine Person mehr im Fahrzeug.

Eine leicht verletzte Person nach PKW-Überschlag auf Bundesstraße in Hemer

Der Feuerwehr Hemer wurde am heutigen Dienstag, 12. Juni, gegen 18:40 Uhr ein Verkehrsunfall von der Bundesstraße 7 gemeldet. In Höhe der S-Kurve (King George Kurve) in Fahrtrichtung Iserlohn hatte sich ein PKW überschlagen und blieb auf dem Dach liegen. Da aufgrund der ersten Meldungen von einer eingeklemmten Person ausgegangen werden musste, wurde neben dem Rüstzug der Feuerwache auch der Löschzug Nord alarmiert. Vor dem Eintreffen der Feuerwehr wurde die Person aber bereits durch Ersthelfer...

  • Hemer
  • 12.06.18
Überregionales

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A45 - Autobahn Richtung Dortmund gesperrt

Ein schwerer Unfall ereignete sich heute auf der A45 - die Feuerwehr spricht von zwei Toten. Mehrere Fahrzeuge sind heute auf der Autobahn 45 an einem Stauende aufeinander gefahren. In den schweren Unfall zwischen Hagen-Süd und dem Hagener Kreuz in Fahrtrichtung Dortmund waren zwei Lastwagen und ein Auto verwickelt. Die Feuerwehr Hagen berichtet von zwei tödlich verletzten Personen. Die Autobahn ist in Richtung Dortmund aktuell komplett gesperrt. Die Polizei empfiehlt, die Unfallstelle...

  • Hagen
  • 11.05.18
Politik
Symbolbild eines Staffordshire-Terriers. Foto: M. Stan/ lokalkompass.de

Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?

In dieser Woche hat ein so genannter "Kampfhund" in Hannover zwei Menschen getötet. Der Hundehalter soll Medienberichten zufolge das Tier nicht artgerecht gehalten haben. Nach diesem schrecklichen Vorfall stellen wir die Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?  Jede Attacke eines Hundes, bei der Menschen verletzt oder gar getötet werden, ist eine zuviel. Darin dürften sich alle einig sein. Aber wie kommt es dazu, dass Hunde aggressiv auf Menschen reagieren? Liegt...

  • Velbert
  • 06.04.18
  • 86
  • 8
Natur + Garten

Wintereinbruch im Kreisgebiet: Reichlich Arbeit für die Polizei

Der Wintereinbruch ging auch an der Polizei nicht spurlos vorbei. 60 Verkehrsunfälle hatte die Polizei des Märkischen Kreises zwischen 7 und 10.30 Uhr zu verzeichnen (Stand: 10.40 Uhr). Betroffen waren folgende Städte: - Altena (1 Verkehrsunfall) - Balve (1) - Hemer (5) - Herscheid (2) - Iserlohn (18) - Lüdenscheid (12) - Meinerzhagen (2) - Menden (7) - Neuenrade (1) Bei allen Verkehrsunfällen entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden in sechsstelliger Höhe. In Hemer überschlug sich um...

  • Iserlohn
  • 30.11.17
  • 1
Überregionales
8 Bilder

Verkehrsunfall mit vier Lkw auf der A 1 - Hagen-West

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen kam es am Dienstagnachmittag (26. September) auf der A1. Am Ende der Beschleunigungsspur der A 1 bei Hagen-West kam es zu diesem Unfall. Es wurden drei Lkw schwer beschädigt. Der Verkehr staute sich bis Gevelsberg zurück, da zwei Spuren gesperrt waren. ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- POL-DO: Hagen, A1 Richtung Bremen Verkehrsunfall - Auffahrunfall an...

  • Hagen
  • 26.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.