Alles zum Thema Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Ratgeber
Autofahrer aufgepasst, neben Wartezeiten von rund einer viertel Stunde drohen zudem Gefahr durch eine ungesicherte Unfallstelle auf der A1. Archiv-Foto: Bludau

Stau nach Unfall zwischen Kreuz Dortmund/Unna und Anschlussstelle Kamen-Zentrum
Achtung: Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle auf der A 1

Auf der A1, in Richtung Bremen, hat es gekracht. Der Verkehr staut sich auf sieben Kilometern zwischen dem Kreuz Dortmund/Unna und der Anschlussstelle Kamen-Zentrum.  Autofahrer aufgepasst, neben Wartezeiten von rund einer viertel Stunde drohen zudem Gefahren durch eine ungesicherte Unfallstelle auf der A1. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren. Näheres zum späteren Zeitpunkt hier an dieser Stelle. ++Update+++ 9.32 Uhr: Der Stau wird kürzer: Nur noch 5...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.03.19
Blaulicht
Ein Rettungshubschrauber musste den einen Bauarbeiter schnellstmöglich in eine Spezialklinik bringen. Archiv-Foto: Detlef Rutsch

Kamen: Schwerer Unfall beim Abriss von Lagerhallen
Zwei Bauarbeiter stürzten die Tiefe

Bei den Abrissarbeiten auf dem ehemaligen Metro-Gelände an der Henry-Everling-Straße wurden am gestrigen Mittwoch zwei Bauarbeiter einer Entsorgungsfirma lebensgefährlich verletzt. Die Bauarbeiter (18 und 23 Jahre alt) fielen durch ein Loch im Boden des zweiten Obergeschosses zehn bis zwölf Meter in Tiefe und krachten hinunter bis ins Erdgeschoss. Nach ersten Erkenntnissen wollten sie durch eine Tür, hinter der sich allerdings ein Abgrund befand. Beide erlitten durch den Sturz aus der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.03.19
Blaulicht
Der Autofahrer musste von Rettern der Feuerwehr Kamen aus seinem Wrack geborgen werden. Foto: Feuerwehr Kamen
2 Bilder

Schwerer Unfall auf regennasser Straße in Kamen
19-Jähriger mit Auto gegen Baum geschleudert

Ein 19-jähriger Kamener prallte am gestrigen Samstag mit seinem Ford Puma gegen einen Baum und wurde dabei schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte das Unfallopfer ins Krankenhaus. Auf regennasser Fahrbahn kam der 19-Jährige bei einem Überholmanöver von der Bergkamener Straße ab und schleuderte mit seinem Ford gegen einen Baum.  Dabei wurde er in seinem Fahrzeug eingeklemmt, so dass die Feuerwehr ihn befreien musste. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Bergkamener Straße...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.03.19
Blaulicht
Zum Glück kam auf den Straßen, durch herabstürzende Äste und Zweige, niemand zu Schaden. Fotos: Dieter Klussmann
2 Bilder

Feuerwehreinsätze und schwerer Unfall
Sturmtief Dragi zog über den Kreis Unna

Heftige Sturmböen, Gewitter mit Regen und Autounfälle sorgten am gestrigen Samstag für viele Feuerwehr- und Rettungseinsätze im Kreis Unna. Äste und zum Teil auch entwurzelte Bäume versperrten Straßen und Wege. Auf der A1 wurde, hinter dem Kamener Kreuz in Höhe Bergkamen, sogar ein Auto von der Fahrbahn über die Leitplanke gefegt. Der Fahrer soll dabei unverletzt geblieben sein, doch seine Beifahrerin musste per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Die Autobahn musste...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.03.19
Blaulicht

Verkehrsunfallflucht
Fahrerin war stark alkoholisiert

Bergkamen. In der Nacht zu Dienstag (26. Februar) hörte ein Anwohner der Bambergstraße gegen 0.50 Uhr einen lauten Knall und begab sich auf seinen Balkon. Er sah dann ein beschädigtes Fahrzeug, welches auf der Straße wendete, dabei noch gegen eine Laterne stieß und anschließend davon fuhr. Der PKW soll von einer Frau gefahren worden sein. Erste Ermittlungen am Unfallort haben ergeben, dass das flüchtige Fahrzeug auf der Bambergstraße aus Richtung Landwehrstraße gefahren war. Kurz hinter der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.02.19
Blaulicht
Geht doch! Nach dem heutigen Unfall bildete der nachfolgende Verkehr eine vorbildliche Rettungsgasse. Foto: privat

Abschlussmeldung vom schweren Unfall auf der A2
So muss eine Rettungsgasse aussehen!

Früh morgens, des heutigen Donnerstags (14. 2), hatte sich auf der A2 ein schwerer Verkehrsunfall ereignet: Ein polnischer Lkw-Fahrer (31 Jahre) übersah das Stauende auf der A2 vor der Anschlussstelle Bergkamen. Er fuhr auf den Lkw eines 61-jährigen Litauers auf. Das Führerhaus des polnischen Lkw-Fahrers riss bei dem Aufprall vom Anhänger ab und kippte auf die Seite. Der Fahrer wurde von der Feuerwehr schwerverletzt befreit. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Lebensgefahr...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.02.19
  •  1
Blaulicht
Symbolbild

Alkoholisierter Fahrer
Verkehrsunfall auf der A 2

Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zu Sonntag (10.2.) auf der A 2 bei Bergkamen ist ein Autofahrer leicht verletzt worden. Offenbar war bei dem Unfall gegen 3.50 Uhr Alkohol im Spiel. Kreis Unna. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr ein 30-Jähriger aus Düsseldorf mit seinem Ford auf dem mittleren Fahrstreifen in Richtung Oberhausen. Im Bereich der Baustelle in Höhe der Anschlussstelle Kamen/Bergkamen ist aktuell neben dem rechten auch der mittlere Fahrstreifen eingezogen. Aus bislang...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.02.19
Blaulicht
Auf der Autobahnauffahrt A2, in der Lünener Str. ereigneten sich an zwei Tagen schwerwiegende Verkehrsunfälle. Symbolfoto:  Archiv

Verkehrsunfall
Schwerstverletzte beim Zusammenstoß – LKW fährt über Einmündung in den Graben

Ein erneuter Verkehrsunfall an der Autobahnauffahrt zur A2 auf der Lünener Straße hat sich am Freitag, den 8. Februar gegen 05.30 Uhr ereignet. Bergkamen. Ein 27-jähriger Audi-Fahrer kam aus Lünen und wollte nach links auf die Autobahn fahren. Da die Ampel aufgrund des gestrigen Unfalls noch nicht wieder in Betrieb war, musste er als Linksabbieger den entgegenkommenden Verkehr durchfahren lassen. Er übersah allerdings den aus Richtung Kamen kommenden Ford, der in Richtung Lünen weiterfahren...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.02.19
Blaulicht
7 Bilder

Autobahnpolizei greift aus aktuellem Anlass hart durch
Gaffer: "Sich am Leid anderer ergötzen"

Wie zuvor berichtet (siehe Beitrag), gab es am gestrigen Donnerstag einen schweren Unfall auf der A1, wobei zwei Menschen schwer- un einer leichtverletzt wurden. Zuvorgegangen war dem Drama ein Auffahrunfall mit vier beteiligten LKW. Leider spielten sich auf der Gegenfahrbahn wieder unglaubliche Szenen ab. Dutzende Verkehrsteilnehmer, insbesondere LKW-Fahrer, präsentierten ein offenkundig erkenntnisfreies Verhalten. Beim Vorbeifahren zückten Dutzende Verkehrsteilnehmer ihre Smartphones und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.02.19
  •  1
  •  1
Blaulicht
Traurige Unfallbilanz auf der A1 bei Unna. Archiv-Foto: LK Schwelm

A1 zwischen Autobahnkreuz Dortmund/Unna und Kamen-Zentrum
Bilanz: Zwei schwerverletzte und ein leichtverletztes Unfallopfer

Vier beteiligte LKW, zwei Schwerverletzte und eine leichtverletzte Person sind die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls von gestern Vormittag (7. Februar, 11.36 Uhr) bei Unna auf der A1 in Richtung Bremen zwischen dem Autobahnkreuz Dortmund Unna und der Anschlussstelle Kamen-Zentrum. Den ersten Zeugenaussagen zur Folge, verdichtete sich der Verkehr in Höhe der Unfallstelle und es kam zu einem Rückstau. In diesem Moment überholte der Fahrer eines Sattelzuges, ein 56-Jährige aus Paderborn,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.02.19
Blaulicht
Ein LKW brannte gestern Abend auf der A2, kurz hinter dem Kamener Kreuz. Archiv-Foto: Jungvogel

Bergungsarbeiten dauern voraussichtlich bis 11h - Richtung Hannover
LKW brannte auf der A2

Am Mittwochabend, (6.2.) bemerkte ein LKW-Fahrer aus Polen im Rückspiegel, dass sein Gespann auf der A2 brannte. Er schaffte es gerade noch seinen Laster, kurz hinter dem Kamener Kreuz, auf den Standstreifen zu lenken. Bei Eintreffen der Kamener Feuerwehr am Einsatzort, kurz vor der Anschlussstelle Bönen, stand der mit Lacken und Farben beladende Sattelzug voll in Flammen. Die Feuerwehr war fast fünf Stunden im Einsatz und die Fahrbahn musste in Richtung Hannover für Stunden gesperrt werden....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.02.19
Blaulicht
Die 11-Jährige wollte den Schulbus erreichen und wurde dabei von einem Auto erfasst und verletzt. Archiv-Foto: Jörg Prochnow

Kind angefahren
Mädchen rennt auf die Straße und wird vom Auto erfasst

Ein 11-jähriges Mädchen ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen, 29. Januar, auf der Friedich-Ebert-Straße verletzt worden. Unna. Die Schülerin kam gegen 7.30 Uhr aus der Salinenstraße gelaufen und wollte den Schulbus erreichen. Sie lief über die Friedrich-Ebert-Straße, um zur Bushaltestelle Amtsgericht zu kommen. Sie übersah dabei den Mercedes der 46-jährigen Kamenerin, die in Richtung Unna fuhr. Das Mädchen wurde auf die Motorhaube aufgeladen und stürzte anschließend auf die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.01.19
Blaulicht
In Bergkamen, Selm und Werne ereigneten sich mehrfach, witterungsbedingte Verkehrsunfälle. Foto: Archiv

Achtung, Glätte-Gefahr
Mehrfache, witterungsbedingte Verkehrsunfälle im Norden des Kreises Unna

In Bergkamen, Selm und Werne ereigneten sich am heutigen Morgen, 29. Januar, einige witterungsbedingte Verkehrsunfälle. Bergkamen/Selm/Werne. In Bergkamen kam eine 22-jährige Lünenerin gegen 5.15 Uhr auf dem Westenhellweg auf winterglatter Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab und schleuderte in einen Straßengraben. Dadurch verletzte sie sich leicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 2.000 Euro. Gegen 6.20 Uhr kam es zu einem weiteren Alleinunfall auf dem Westenhellweg. Ein Pkw...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.01.19
Blaulicht
Achtung, auf den Straßen im Kreis Unna kann es glatt werden. Foto: Daniel Magalski

Kamen/ Bönen: Verkehrsunfälle bei glatter Fahrbahn
Auto rutschte ohne Winterreifen in ein anderes Fahrzeug

Zum Glück glimpflich sind zwei Verkehrsunfälle auf schneeglatter Fahrbahn am heutigen Mittwochmorgen (23. Januar) in Kamen und Bönen ausgegangen. Das dabei die winterfeste Ausrüstung des Fahrzeugs eine Rolle spielen kann, musste ein 21-jähriger Audi Fahrer in Kamen feststellen. Er fuhr gegen 6.45 Uhr auf der Spitzwegstraße in Richtung Mersch. An der Einmündung wollte er nach rechts in die Straße Mersch abbiegen. Aufgrund der winterglatten Straße verlor sein Fahrzeug die Bodenhaftung,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.01.19
Blaulicht
Schwerer Unfall. Foto: Archiv

Nach Wendemanöver aufgefahren
Pedelec-Fahrer (58) schwer verletzt bei Verkehrsunfall

Am gestrigen Mittwochnachmittag (16. Janura) fuhr eine Bergkamerin mit ihrem Auto auf der Töddinghauser Straße in Richtung Kamen. Im Kreuzungsbereich Turmstraße wendete sie ihr Fahrzeug, um in Richtung Bergkamen zu fahren. Als sie ihren Wendevorgang beendet hatte und gerade wieder anfahren wollte, hörte sie einen Schrei und bemerkte im gleichen Moment einen Aufprall auf ihr Fahrzeugheck. Ein 58 jähriger Fahrer eines Pedelecs war, nach Zeugenaussagen, mit hoher Geschwindigkeit von der Lüner...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.01.19
Blaulicht
Symbolbild

Verkehrsunfallflucht
Fahrerin eines schwarzen PKW fuhr einfach davon

Kamen.  Am Sonntag (13.01.2019) fuhr gegen 18.20 Uhr ein schwarzer PKW vom Fahrbahnrand der Derner Straße in Richtung Hammer Straße an. Er streifte in Höhe Hausnummer 16 zwei parkende PKW und setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandene Schaden, der auf etwa 3 500 Euro geschätzt wird, zu kümmern. Nach Zeugenaussagen soll es sich bei dem Fahrzeug möglicherweise um einen VW Golf IV gehandelt haben, der von einer Frau gefahren wurde. Wer kann weitere Angaben zum Unfall, dem schwarzen...

  • Kamen
  • 14.01.19
Blaulicht

Verkehrsunfall mit Personenschaden
Fahrer kam von der Fahrbahn ab

Bönen. Am Montag (07.01.2019) fuhr gegen 11.35 Uhr ein 27 jähriger Bönener auf der Hammer Straße aus Richtung Nordbögge kommend. Aus noch ungeklärter Ursache kam er in Höhe der Einmündung Am Lettenbruch nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Er musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Ein angeforderter Rettungshubschrauber brachte den verletzten Fahrer zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. An dem PKW entstand ein Totalschaden in Höhe in etwa...

  • Kamen
  • 08.01.19
Blaulicht
Beim gestrigen Unfall auf der A2 am Kreuz Dortmund-Nordost ist ein LKW-Fahrer gestorben. Archiv-Foto: Jungvogel

Autobahnpolizeiwache Kamen sucht nach Unfallzeugen
Abschlussmeldung: Lkw-Fahrer stirbt auf der A 2

Ein 56-jähriger Lkw-Fahrer ist am frühen Mittwochmorgen (2. Januar) auf der A 2 gestorben. Es ist nicht auszuschließen, dass der Kollision seines Fahrzeugs mit der Leitplanke ein internistischer Notfall vorausging. Ein Zeuge hatte den Unfall gegen 4.25 Uhr gemeldet. Kurz vor dem Autobahnkreuz Dortmund-Nordost hatte er am rechten Fahrbahnrand in Richtung Oberhausen einen verunfallten Lkw festgestellt. Vor Ort fanden die Polizei- und Rettungskräfte einen Lkw vor, der offenbar zunächst mit der...

  • Kamen
  • 03.01.19
Blaulicht
Bilanz der Feuerwehr im Kreis Unna: Ein Feuerwehrmann öffnet den brennenden Container in Horstmar. Foto: Magalski

Silvesterbilanz von Polizei und Feuerwehr
Kamen/Bergkamen: Einbrüche, Brandstiftung und Unfälle zum Jahreswechsel

Polizei und Feuerwehr in Kamen und Bergkamen konnten sich sowohl am letzten Tag des alten Jahres als auch zu Beginn 2019 über Arbeit nicht beklagen. Hier nun die Bilanz. Kamen: Mülltonnenbrände und aufgesprengter Briefkasten:  Am 31.12.2018 brannte gegen 5 Uhr zwei Mülltonnen an der Karl-Arnold-Straße. Die Feuerwehr löschte die Glut. Gegen 5.30 Uhr wurde zudem eine Restmülltonne an der Schlägelstraße in Brand gesetzt. Auch hier kam die Feuerwehr zum Einsatz. Und am Neujahrmorgen brannte...

  • Kamen
  • 02.01.19
Blaulicht
Der Bahnhof Kamen konnte aufgrund eines Personenschadens zeitweilig nicht angefahren werden.

Streckensperrung zwischen Dortmund und Hamm - UPDATE: Strecke wohl wieder frei
Unfall auf den Bahngleisen zwischen Kamen und Methler

Zu einem tödlichen Personenunfall kam es am Donnerstagnachmittag (13.12.) auf der Bahnstrecke zwischen den Bahnhöfen Kamen-Methler und Kamen. Die Einsatzkräfte sind vor Ort. Die Strecke zwischen Dortmund Hauptbahnhof und Hamm Hauptbahnhof ist gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr soll eingerichtet werden. Bahnreisende müssen aber mit erheblichen Verspätungen rechnen. Bereits am Dienstag (11.12.) kam es im Bereich des Bahnhofs Kamen zu einem weiteren Unfall. Auch hier kam ein Mensch zu...

  • Kamen
  • 13.12.18
Blaulicht
Bei dem Unfall am Kamener Kreuz verletzten sich die beiden Insassen leicht. Foto: Archiv

A2: Alleinunfall im Kamener Kreuz
Kleintransporter überschlägt sich

Bei einem Alleinunfall auf der A 2 hat sich am Montagnachmittag, 10. Dezember, ein Kleintransport überschlagen. Die beiden Insassen wurden dabei leicht verletzt. Kamen. Der 58-jährige Fahrer aus Castrop-Rauxel war gegen 15.40 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs. In Höhe des Kamener Kreuzes kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug geriet in den Grünstreifen, überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Ein Rettungswagen brachte den Fahrer...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.12.18
Blaulicht
Zur Zeit herrscht wegen der Bergungsarbeiten noch 6 Kilomster Stau vor der Abfahrt Kamen-Zentrum: Fotos (4): Anja Jungvogel
4 Bilder

A1: LKW-Unfall Höhe ADAC-Denkmal am Kamener Kreuz
Bilanz: ein Verletzter und hoher Sachschaden

Auf der A1, zwischen Hamm/Bergkamen und Kamen-Zentrum hat es am Donnerstagmorgen gegen 6.40h gekracht. Zur Zeit (9.15h) ist nur eine Fahrspur wegen der Bergungsarbeiten frei. Noch 6 Kilometer Stau! In Fahrtrichtung Dortmund war die Autobahn heute morgen im Berufsverkehr zwischen Hamm-Bockum/Werne und Kamener Kreuz längere Zeit gesperrt. Nach 11 Uhr „rollte“ der Verkehr wieder, wenn auch witterungsbedingt wie üblich auf dieser Strecke nur schleppend. Abschlussbericht:Bei dem gestrigen...

  • Kamen
  • 06.12.18
  •  2
Blaulicht

Jetzt sollen Konsequenzen folgen
Montagmorgen auf der A1 und A2: Nebel, Unfälle und lange Staus

Mal wieder „Unfall-Montag“ auf der A1 und auf der A2, zwischen Dortmund/Unna und dem Kamener Kreuz. Nach einem Unfall auf der A1 (Richtung Münster) ist in den frühen Morgenstunden des 5. Novembers ein Fahrzeug in Brand geraten. Mehrere Autos krachten dabei zusammen. Daher musste die Autobahn zwischen Westhofener Kreuz und Kreuz Dortmund/Unna gesperrt werden. Dem Unfallverursacher gelang es noch sein Fahrzeug zu verlassen, bevor es in Flammen aufging. Er floh zu Fuß über die Autobahn. Er...

  • Kamen
  • 05.11.18
Überregionales

Fahrzeug überschlug sich - zwei leichtverletzten Personen-

Bönen. Am Montag (22.Oktober) fuhr gegen 13.15 Uhr eine 18-jährige Bönenerin mit ihrem Fahrzeug von der Friedhofstraße in die Bahnhofstraße und kam hier in der Rechtskurve aus noch unklarer Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie streifte dabei einen Baum und der PKW überschlug sich. Er blieb letztlich auf dem angrenzenden Gehweg auf dem Dach liegen. Die Fahrerin und ihr 20-jähriger Beifahrer, ebenfalls aus Bönen, konnten leicht verletzt aus dem Fahrzeug geborgen werden. Sie wurden zur...

  • Kamen
  • 23.10.18