Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall auf der A 2 bei Dortmund  sind am Donnerstag, 2. Juli, vier Menschen verletzt worden. Symbolfoto: Archiv

Verkehrsunfall auf der A 2 bei Dortmund
Zusammenstoß fordert vier teils Schwerverletzte

Am Donnerstag, 2. Juli, sind bei einem Verkehrsunfall auf der A 2 bei Dortmund vier Menschen verletzt worden. Dortmund/Kamen. Ersten Erkenntnissen zufolge war eine 50-Jährige aus Kamen gegen 15.40 Uhr mit ihrem Auto auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Hannover unterwegs. Hinter dem Kreuz Dortmund-Nordost wollte ein 34-jähriger Lkw-Fahrer aus Rumänien den Toyota überholen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es dabei zu einem seitlichen Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der Pkw geriet ins...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.07.20
Blaulicht
Stau auf der A2: Die Sperrung wird voraussichtlich noch einige Zeit andauern. Foto: Archiv

Autobahn nach Verkehrsunfällen derzeit bei Hamm gesperrt
+++ Achtung: Stau auf der A2 zwischen Dortmund und Hamm +++

+++ Update: Seit 9.35 Uhr ist die Fahrbahn in Richtung Dortmund nun wieder frei. Um 8.25 Uhr waren bereits der rechte und der Standstreifen wieder befahrbar. +++ Nach ersten Erkenntnissen der Dortmunder Polizei ereigneten sich zwischen den Anschlussstellen Hamm-Uentrop und Hamm am Freitagmorgen (26. Juni) gegen 6.30 Uhr mindestens zwei Unfälle. An einem war unter anderem ein Motorradfahrer beteiligt. Hier wurde jedoch nach ersten Erkenntnissen niemand verletzt. Bei einem weiteren...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.06.20
Blaulicht
Die A44 ist hinter der Ausfahrt Werl in Richtung Dortmund derzeit voll gesperrt. Fotos (3): Anja Jungvogel
  3 Bilder

Stau vor Dortmund: Hubschrauber landet auf der Fahrbahn
+++Achtung +++ Schwerer Unfall auf der A44 vor Unna-Ost

+++ Update 17.38 Uhr: Abschlussmeldung der Polizei: Am heutigen Tag, 24.6., kam es auf der A44 in Fahrtrichtung Dortmund zu einem Stauende-Unfall mit zwei Lkw. Ein Fahrer wurde lebensgefährlich verletzt. Nach ersten Ermittlungen fuhr gegen 7.15 Uhr ein 60-jähriger Fahrer aus Polen mit seinem Lkw auf der A44 in Richtung Dortmund. Zwischen dem Autobahnkreuz Werl und Unna-Ost erkannte er ein Stauende noch rechtzeitig und wich auf den linken Fahrstreifen aus. Ein nachfolgender Sattelzug bemerkte...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.06.20
Blaulicht
Unfall auf den Bahngleisen zwischen Kamen und Methler. Archivfoto: Jungvogel

Streckensperrung zwischen Dortmund und Hamm- UPDATE: Jetzt wohl wieder frei
Unfall auf den Bahngleisen zwischen Kamen und Methler

Zu einem tödlichen Personenunfall kam es am heutigen Montagvormittag (22. Juni) auf der Bahnstrecke zwischen den Bahnhöfen Kamen-Methler und Kamen. Die Einsatzkräfte sind zur Zeit vor Ort und haben den Verkehr am Kreisel an der Westicker Straße kurzfristig umgelenkt. Die Strecke zwischen Dortmund Hauptbahnhof und Hamm Hauptbahnhof war ebenfalls zeitweilig gesperrt. Bahnreisende müssen mit Verspätungen rechnen. Wie die Deutsche Bahn nach 14 Uhr verkündete, soll die Strecke jetzt wieder frei...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.06.20
Blaulicht
Das Auto eine 42-Jährigen aus Bönen überschlug sich. Ihr Beifahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Foto: LK-Archiv

Auto überschlägt sich nach Unfall auf der A 2 bei Dortmund
Beifahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Samstag (20. Juni) auf der A 2 bei Dortmund ist ein Mann schwer verletzt worden. Ein Auto überschlug sich, nachdem es mit einem anderen kollidiert war. Ersten Erkenntnissen zufolge war eine 42-Jährige aus Bönen gegen 17.55 Uhr mit ihrem Auto auf dem mittleren Fahrstreifen in Richtung Hannover unterwegs. Vor dem Kreuz Dortmund-Nordost wechselte sie nach links, übersah dabei jedoch einen von hinten kommenden Kleintransporter. Die Fahrerin lenkte daher zurück nach...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.06.20
Blaulicht
Fotos (4): privat
  4 Bilder

Kamen: Über Rot gefahren
Schwerer Verkehrsunfall mit fünf Verletzten

+++ Update Schwerer Verkehrsunfall in Kamen ++++ An der Kreuzung Unnaer Straße/Henry-Everling-Straße in Kamen hat es am gestrigen Dienstag (16. Juni) geknallt. Ein 21-jähriger Kamener war mit seinem BMW Coupé, in dem noch ein 20-jähriger Beifahrer saß, auf der Unnaer Straße in Richtung Kamen unterwegs, als er an der Kreuzung Unnaer Straße/Henry-Everling-Straße über die rote Ampel fuhr.  Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit einer 37-jährigen Iserlohnerin, die mit ihrem Renault und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.06.20
Blaulicht
Dank aufmerksamer Zeugen konnte die Polizei den Wagen stoppen. Foto: LK-Archiv

Verkehrsunfall in Bergkamen
Ohne Führerschein gegen eine Mauer gekracht

In der Nacht zum Freitag kam es in Bergkamen in der Straße "Am Bammerbach" zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Fahrer kam aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße ab und fuhr gegen eine einbetonierte Mauer und haute danach einfach ab. Mauer-und Fahrzeugteile lagen auf der Straße. Zeugen hatten den Unfall beobachtet und riefen die Polizei, die ein beschädigtes Fahrzeug mit einem 23-jährigen Mann aus Bergkamen am Steuer an der Kreuzung Schulstraße/Häupenweg stoppen konnten. Die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.06.20
LK-Gemeinschaft
70 km/h erlaubt: Gefährliche Stelle für Radler als auch für Fußgänger. Die Straße ist eng und es gibt weder Radweg noch einen Bürgersteig. Fotos (7): Anja Jungvogel
  8 Bilder

Gefährliche Landstraße von Hemmerde nach Dreihausen
„Hier muss eine Geschwindigkeitsbegrenzung her!“

Bereits der zweite schwere Verkehrsunfall in Unna-Dreihausen dieses Jahr, weil auf der schmalen Landstraße 70 km/h erlaubt sind. Diesmal wurde auf der Autobahnbrücke ein Spaziergänger angefahren und musste per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden (siehe Polizeibericht). Von Unna in Richtung Werl führt von der B1 rechts die Landstraße nach Dreihausen hinauf. Mittlerweile viel befahren, von Autos als auch von Radfahrern, die der malerischen „Ruhr Tour“ folgen. Klaus Tibbe,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.05.20
Blaulicht
Der 60-Jährige deutete das grüne Licht falsch und kollidierte anschließend mit einem Bus bei dem sich zwei Personen verletzten. Symbolfoto: Archiv

Grünes Licht falsch gedeutet
PKW fuhr gegen Bus

Am Donnerstag, 23. April, verursachte ein 60-Jähriger einen Unfall und kollidierte mit einem Bus zusammen.  Kamen. Der 60-jähriger Kamener fuhr auf der Straße Zollpost und beabsichtigte geradeaus auf die Autobahn A1 in Richtung Köln zu fahren. Als die Ampel grünes Licht für die Rechtsabbieger zeigte, deute er dieses falsch und fuhr an, um die Unnaer Straße zu queren. Hier prallte er mit einem von rechts kommenden Bus, der den rechten Geradeausfahrstreifen befuhr, in Höhe des Busfahrers...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.04.20
Blaulicht
Ein 83-Jähriger Autofahrer übersah beim Abbiegen ein Motorrad. Es kam zu einem folgenschweren Unfall. Foto: Gerd Altmann/pixelio

Kamen: Motorrad wird auf Gehweg geschleudert
Autofahrer und Fußgänger schwer verletzt

Ein 83-jähriger Unnaer fuhr mit seinem Citroen die Westicker Straße in Fahrtrichtung Kamen-Innenstadt und wollte links abbiegen. Hierbei übersah er einen 52-jährigen Motorradfahrer aus Kamen, der stadtauswärts unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der Motorradfahrer auf den Gehweg  geschleudert, wo er einen 61-jährigen Fußgänger erfasste. Beide blieben schwer verletzt auf dem angrenzenden Grünstreifen liegen und wurden per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.04.20
Blaulicht

Verkehrsunfall mit 3 Verletzten
Fahrer kam von Fahrbahn ab

Unna. Am frühen Sonntagmorgen befuhr ein 26-jähriger Dortmunder die Massener Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Massener Hellweg in Unna. In einer Linkskurve verlor er aus unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Straße ab. Hier prallte das Fahrzeug seitlich gegen einen dort stehenden Baum. Hierbei wurde der Dortmunder und seine beiden Beifahrer verletzt und mit Rettungswagen in Krankenhäuser verbracht.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.03.20
Blaulicht
 Über die Dauer des Stromausfalls und der Bergung des Fahrzeugs ist derzeit noch nichts bekannt. Foto: Polizei Kreis Unna

Strommasten beschädigt: Verkehrsstörungen
+++ Kamen: LKW landet im Straßengraben +++

Mit noch länger andauernden Verkehrsstörungen muss in Kamen an der Straße Altenmethler gerechnet werden. Ein LKW-Fahrer kam am heutigen  Dienstag gegen 13.15 Uhr mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet in den Graben. Er beschädigte dabei einen Strommast, der nun umzukippen droht und die derzeit andauernde Bergung des LKW erschwert. GSW ist verständigt und wird den Strom abschalten. Über die Dauer des Stromausfalls und der Bergung des Fahrzeugs ist derzeit noch...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.02.20
Blaulicht

Fahrer alkoholisiert
Auto durchbricht Zaun und prallt gegen Hauswand

Bönen. Ein 20-jähriger Bönener hat am frühen Samstagmorgen (01.02.2020) mit einem Opel Astra einen Maschendrahtzaun durchbrochen und ist gegen eine Hauswand geprallt, als er beabsichtigte, von der Bönener Straße in die Hubertstraße in Bönen einzubiegen, dabei allerdings von der Fahrbahn abkam. Alle drei PKW-Insassen blieben unverletzt. Aufgrund eines deutlichen Alkoholgeruchs führte die Polizei mit dem 20-Jährigen einen freiwilligen Atemalkoholtest durch. Ergebnis: mehr als ein Promille....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.02.20
Blaulicht
Foto: Freiwillige Feuerwehr Bergkamen
  3 Bilder

Bergkamen: Verkehrsunfall auf dem Westenhellweg
Kreuzung musste gesperrt werden

Nach einem Verkehrsunfall auf dem Westenhellweg in Bergkamen musste die Kreuzung am gestrigen Nachmittag zunächst komplett, danach einseitig gesperrt werden. Die Einheiten Heil, Oberaden und Rünthe wurden am gestrigen Mittwoch zu einem Verkehrsunfall auf den Westenhellweg/Heiler Kirchweg alarmiert. Beteiligt waren zwei PKW, in denen noch Personen eingeklemmt sein sollten. Dieses Szenario hatte sich glücklicherweise nicht bewahrheitet. Vor Ort wurden drei Beteiligten vom Notarzt untersucht....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.01.20
Blaulicht
Die Frau versuchte zu bremsen, da überschlug sich der Wagen und landete schließlich auf dem Dach. Foto: Polizei
  3 Bilder

Unna-Dreihausen: Auto überschlug sich auf der Landstraße
Plötzlich stand ein Fasan im Weg

Weil sie einem Fasan ausweichen wollte, hat sich eine 46-jährige Frau am gestrigen Dienstag in Unna-Dreihausen mit ihrem BMW überschlagen. Beim Unfall wurden Mutter und die sechsjährige Tochter leicht verletzt und konnten noch selbst aus dem Wagen herauskrabbeln. Per Rettungswagen wurden sie ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro. Die Straße Dreihausen war während der Unfallaufnahme voll gesperrt.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.01.20
Blaulicht
Gegen den 36-jährigen Bönener, der den Unfall verursacht hat, wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Symbolfoto: Archiv

Müdigkeit am Steuer
Sekundenschlaf verursacht Verkehrsunfall

Am Montag, 27. Januar, geriet ein 36-jähriger Bönener gegen 15.35 Uhr in einen Sekundenschlaf und ist dadurch mit seinem Seat Ibiza auf der Unnaer Straße in Kamen von der Fahrbahn abgekommen und verursachte einen Verkehrsunfall.  Kamen. Dabei steuerte er in den Gegenverkehr und ist mit dem an einer Ampel stehenden Toyota Yaris einer 51-jährigen Welverin zusammengestoßen. Ein Beifahrer des Seats und ein Beifahrer des Toyotas wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Beide wurden mit...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.01.20
Blaulicht
Fotos: Anja Jungvogel
  13 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall: Jede Menge Rettungswagen im Einsatz
+++Achtung: Bundesstraße 1 +++ zwischen Hemmerde und Lünern +++ gesperrt +++

+++ Update 25. Januar +++ Abschlussbericht der Polizei: Vier Verletzte forderte ein schwerer Verkehrsunfall am Freitagabend, 24. Januar, 18.55 Uhr, an der Kreuzung B1/ Hauptstraße/Zum Bröhl. Ein 63-jähriger Fröndenberger befuhr mit seinem PKW Dacia Dokker Stepway die Hauptstraße aus Siddinghausen kommend. Vorfahrt missachtetOhne auf den vorfahrtberechtigten Verkehr auf der Bundesstraße zu achten, fuhr er in den Kreuzungsbereich ein, um seine Fahrt geradeaus in Richtung Westhemmerde...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.01.20
Politik
Eine schöne Spielstraße, wären da nicht die Raser
  2 Bilder

Muss erst etwas Schlimmes passieren?
Raser in einer Spielstraße zeigen sich nicht einsichtig

Traurig, frustriert und zum Teil wutgeladen sitzen die Eltern kleiner Kinder in der Spielstraße "Unter den Telgen" in Bergkamen-Weddinghofen an einem Tisch und beraten über Möglichkeiten, die sie ergreifen können. „Ich habe noch niemanden überfahren“, so rechtfertigt sich ein Anwohner gegenüber den Eltern eines kleinen Kindes für seine Raserei berichtet ein Vater. Rund 10 Familien mit kleinen Kindern haben Tag für Tag Angst um ihre Kinder, die in der verkehrsberuhigten Zone „Unter den...

  • Bergkamen
  • 11.01.20
  •  1
  •  3
Blaulicht
Vor dem Kamener Kreuz hat es mal wieder gekracht. Archivfoto: Jungvogel

Vollsperrung nach Unfall auf der A1 hält an
+++ Achtung, Stau: Stillstand vor dem Kamener Kreuz +++

+++ Update, 17 Uhr +++ Zwei Fahrstreifen frei +++ Trotzdem noch sechs Kilometer Stau vor dem Kamener Kreuz, Richtung Köln +++ Zeitverlust ca. 30 Minuten +++ Vor dem Kamener Kreuz, zwischen Werne und Bergkamen, hat es auf der A1 in Richtung Köln gekracht. Die Autobahn ist seit 13.30 Uhr gesperrt. Ein LKW kam offensichtlich von der Fahrbahn ab und krachte in die Leitplanke. Aus bisher ungeklärter Ursache soll der Fahrer eines Sattelschleppers von der Fahrbahn abgekommen sein und blieb, nach...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.01.20
Blaulicht
Die Löscharbeiten dauerten ca. eine Stunde. Das verunfallte Auto brannte vollständig aus. Foto: Feuerwehr Bergkamen

Feuerwehreinsatz nach Glätteunfall auf der A1
Auto lag brennend in der Böschung

Am heutigen Sonntagmorgen, 29. Dezember, ging gegen 8.30 Uhr bei der Rettungsleitstelle des Kreises Unna die Meldung über einen Verkehrsunfall auf der A1, in Fahrtrichtung Bremen, ein. Ein Auto hatte die Leitplanke durchbrochen und lag brennend in der Böschung. Einsatzkräfte der Feuerwehr Kamen und Bergkamen wurden zur Autobahn entsandt, da anfangs nicht ganz klar war, wo genau sich die Unfallstelle befand. Vor Ort entdeckten die Helfer einen Ford PKW im dichten Unterholz, der in acht Meter...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.12.19
Blaulicht
Gestern kam es im Kreuzungsbereich am Schattweg zu einem Unfall mit einem Rettungswagen. Archivfoto: Polizei

Kamen: Autofahrerin wurde leicht verletzt
Verkehrsunfall mit Rettungswagen auf der Kreuzung

Am Freitagabend (6. Dezember) fuhr ein Rettungswagen mit Blaulicht die Unnaer Straße entlang und bog bei Rotlicht in die Kreuzung am Schattweg ein. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einer 21-jährigen Autofahrerin aus Bergkamen. Die junge Frau fuhr mit ihrem Ford KA bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich. Aufgrund der Kollision drehte sich der Pkw und kam vor einer Ampel zum Stehen. Die Bergkamenerin wurde beim Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die RTW-Besatzung,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.12.19
Blaulicht
Bei einem Zebrastreifen ist der Fall ganz klar: Der Fußgänger hat Vorfahrt. Autofahrer müssen hier anhalten und Fußgänger das Überqueren der Straße ermöglichen.  Foto: M. Rolke/ Kreis Unna

Tödliche Unfälle
Kreis Unna sensibilisiert Fußgänger im Straßenverkehr

Es war ein offenbar tödliches Missverständnis. Ein Fußgänger kam am vergangenen Dienstag, 3. Dezember, in Werne ums Leben, als er einen Kreisverkehr überqueren wollte. Die Unfallkommission des Kreises nimmt den Unfall zum Anlass, um deutlich zu machen: Auch Fußgänger haben "Vorfahrt" und sollten diese selbstbewusst nutzen. Kreis Unna. Der Fußgänger, der in Werne starb, hatte einem Autofahrer per Handzeichen signalisiert, dass er ruhig weiterfahren könne. Dieses Winken verstand wohl auch ein...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.12.19
Blaulicht
Ortskundige Autofahrer werden gebeten, die Unfallstelle großräumig zu umfahren. Archivfoto: Jungvogel

+++ Achtung Stau Kamener Kreuz +++ Sperrung Richtung Oberhausen
Schwerer Unfall mit Viehtransporter auf der A2

Die Polizei meldet soeben (8.06 Uhr) einen Unfall mit drei LKW in Höhe des Kamener Kreuzes, in Richtung Oberhausen. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren. +++ Zur Zeit (8.39 Uhr) Sechs Kilometer Stau ab Bönen: Die Autobahn 2 ist zwischen dem Kamener Kreuz und der Ausfahrt Bergkamen gesperrt +++ +++ 9.10 Uhr: Die Polizei hat die Sperrung soeben aufgehoben. Trotzdem noch sieben Kilometer Stau +++ +++ Auch die freiwillige Feuerwehr Kamen wurde am...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.