Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Unfall in Monheim
16-Jähriger schwer verletzt

Am Montagabend hat sich in Monheim ein 16 Jahre alter Mofafahrer bei einem Alleinunfall schwer verletzt. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen befuhr er gegen 20 Uhr die Ecolab-Alle und wollte auf dem Gehweg halten. Dabei stürzte der Jugendliche, verletzte sich schwer und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Mofa entstand geringer Sachschaden.

  • Monheim am Rhein
  • 22.09.20
Blaulicht

Unfall in Monheim
Radfahrerin am Kreisverkehr übersehen

Am Dienstagnachmittag gegen 15.15 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit schwerem Personenschaden am Monheimer Kreisverkehr Potsdamer Straße/Berliner Ring. Eine 55-jährige Monheimerin befuhr mit ihrem Fahrrad den Berliner Ring auf dem Rad - und Gehweg in Richtung Kreisverkehr. Nach bisherigen Ermittlungen und Zeugenaussagen wurde sie von einem 36-jährigen Fahrzeugführer aus Monheim im Kreisverkehr übersehen. Es kam zu einem Zusammenstoß zwischen dem PKW Skoda und der Radfahrerin. Die...

  • Monheim am Rhein
  • 16.09.20
Blaulicht
Symbolbild: Ricarda Mölck auf Pixabay

Monheimer kommt von der Fahrbahn ab
In die Hauswand gekracht

Am Dienstag, 25. August, hat es in  der Mittagszeit auf der Krischerstraße in Monheim mächtig gekracht.  Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Fahreres ein Mercedes-SUV von der Fahrbahn ab und durchschlug die Fassade eines griechischen Restaurants. Das Fahrzeug blieb in der Hauswand stecken. Der Senior am Steuer zog sich nur leichte Verletzungen zu und wurde nach notärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus transportiert. Da zunächst nicht ausgeschlossen werden konnte, dass das...

  • Monheim am Rhein
  • 26.08.20
Blaulicht

Verkehrsunfall mit Personenschaden zur Mittagszeit in Hilden
Vorfahrt missachtet

Am Samstag, 22. August, kam es zur Mittagszeit in der Hildener Innenstadt zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten, hohem Sachschaden und einer Verkehrsbeeinträchtigung aufgrund einer Teilsperrung. Daswar passiert: Gegen 12 Uhr befuhren eine 35-jährige Monheimerin und ihr dreijähriger Sohn mit einem Seat Alhambra die Ellerstraße in Richtung Innenstadt. An der Kreuzung Ellerstraße/Berliner Straße/Benrather Straße wollte die Fahrzeugführerin nach links in die Berliner Straße abbiegen. In...

  • Hilden
  • 23.08.20
Blaulicht

Angefahrenes Fahrzeug mit Schaden zurückgelassen
Vom Unfallort geflüchtet

In der Zeit von Freitagmittag, 7. August, bis Samstagmorgen, 8. August, kam es auf dem Landecker Weg in Monheim-Baumberg zu einer Verkehrsunfallflucht. Gegen 14 Uhr parkte die Halterin eines Hyundai Tucson ihr Fahrzeug in Höhe der Haus-Nummer 14. Als sie am Folgetag gegen 10 Uhr zu ihrem grauen Hyundai zurückkehrte, stellte sie einen frischen Unfallschaden im hinteren rechten Fahrzeugbereich fest. Der Unfallverursacher hatte sich von der Unfallörtlichkeit entfernt, ohne sich um eine...

  • Monheim am Rhein
  • 11.08.20
Blaulicht

Geparktes Fahrzeug beschädigt und vom Unfallort entfernt
Blauer Fremdlack gesichert

Am Dienstagnachmittag, 28. Juli, kam es auf der Hauptstraße in Monheim am Rhein, in Höhe der Haus-Nummer 55, zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Nutzer eines weißen PKW VW Golf Kombi mit einer Städtekennung aus Köln (K-) parkte sein Fahrzeug gegen 15 Uhr am Fahrbahnrand. Als er gegen 19.50 Uhr zum Abstellort zurückkehrte, stellte er einen frischen Unfallschaden am hinteren linken Radkasten sowie am Reifen fest. Im Rahmen der polizeilichen Unfallaufnahme konnte blauer Fremdlack am Golf...

  • Monheim am Rhein
  • 30.07.20
Blaulicht

17-Jähriger Monheimer begeht gleich zwei Verkehrsunfallfluchten
Ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs

Gleich zwei Verkehrsunfallfluchten verursachte ein 17-jähriger Monheimer am vergangenen Sonntagabend, 26. Juli, auf der Tegeler Straße in Monheim, wobei glücklicherweise niemand verletzt wurde. Der Jugendliche, welcher ohne im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis einen Mercedes Benz C200 geführt hatte, beschädigte zwei geparkte Fahrzeuge und floh anschließend zu Fuß von der Unfallörtlichkeit. Zahlreiche, durch die lauten Unfallgeräusche aufmerksam gewordene Zeugen, hatten erfolglos versucht, den...

  • Monheim am Rhein
  • 28.07.20
Blaulicht
Ein 83-jähriger Radfahrer kam bei einem Verkehrsunfall auf der Knipprather Straße ums Leben.

Knipprather Straße in Fahrtrichtung Langenfeld
Radfahrer kommt bei Verkehrsunfall um Leben

Am Samstag, 25. Juli, gegen 14.15 Uhr, befuhr eine 71-jährige Frau aus Burscheid mit ihrem PKW Mercedes die Knipprather Straße in Fahrtrichtung Langenfeld. Zu dieser Zeit war ein 83- jähriger Leverkusener mit seinem Fahrrad einen befestigten Feldweg in Richtung Knipprather Wald unterwegs. Nach bisherigem Ermittlungsstand und Zeugenaussagen überquerte der 83- jährige die Kreuzung des Feldweges mit der Knipprather Straße, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Der Radfahrer, der keinen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.07.20
Blaulicht
14.000 Euro Sachschaden: das Ende eines Unfalls in Monheim.
Foto: Kreispolizei Mettmann

Unfall in Monheim
70-Jähriger übersieht Vorfahrt

Am Mittwoch kam es am Kielsgraben in Monheim zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Zudem wurde ein Autofahrer leicht verletzt. Das war geschehen: Gegen 18 Uhr fuhr ein 70-jähriger Monheimer mit seinem Kia aus der Hans-Georg-Schukat-Straße nach links auf die Straße "Am Kielsgraben". Dabei übersah er offensichtlich den Skoda eines 35-jährigen Monheimers, der vorfahrtberechtigt in Richtung Baumberger Chaussee unterwegs war. Beide Autos wurden bei dem Unfall erheblich beschädigt - der...

  • Monheim am Rhein
  • 28.05.20
Blaulicht

Corsa drehte sich einmal um die eigene Achse
18-jährige Monheimerin bei Verkehrsunfall in Langenfeld schwer verletzt

Am Dienstag, 29. Oktober, wurde eine 18 Jahre alte Autofahrerin aus Monheim bei einem Verkehrsunfall mit insgesamt fünf beteiligten Autos auf der Berghausener Straße in Langenfeld schwer verletzt. Zudem entstand ein hoher Sachschaden. Gegen 17.40 Uhr war die 18-Jährige mit ihrem Opel Corsa vom Mühlenweg in Richtung Berghausener Straße gefahren. Nach aktuellen Erkenntnissen übersah sie dann beim Abbiegevorgang in die Berghausener Straße einen von rechts kommenden vorfahrtberechtigten Audi A4...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.10.19
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen.

Verkehrsunfallfluchten in Monheim
Ford und Opel beschädigt

Zwei Verkehrsunfallfluchten ereigneten sich am Wochenende in Monheim. Am Freitag, 16. August, zwischen 0.10 und 8.30 Uhr beschädigten Unbekannte mit ihrem Fahrzeug einen an der Lindenstraße 4 geparkten schwarzen Ford Mondeo sowohl an der linken Fondtür als auch am hinteren linken Radkasten und entfernten sich. Der Schaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf 2500 Euro. Am Samstag, 17. August, zwischen 2 und 12 Uhr beschädigten Unbekannte mit ihrem Fahrzeug die Fahrertür eines grauen Opel,...

  • Monheim am Rhein
  • 19.08.19
Blaulicht

Frontalzusammenstoß in Monheim
Unfall fordert vier Schwerverletzte

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge am Samstag, 17. August, auf der Opladener Straße in Monheim wurden vier Personen schwer verletzt. Gegen 10 Uhr befuhr eine 30-jährige Frau aus Düsseldorf mit ihrem VW Golf die Opladener Straße in Richtung Monheim. Etwa 100 Meter vor dem Schleiderweg geriet der Wagen aus bisher ungeklärter Ursache auf den gegnerischen Fahrstreifen und stieß frontal mit dem entgegenkommenden Transporter eines 49-jährigen Monheimers zusammen, der die Opladener...

  • Monheim am Rhein
  • 19.08.19
Blaulicht

Verkehrsunfallflucht
Zaun am Grundstück in Monheim beschädigt

Zwischen Mittwoch, 7. August, 17 Uhr, und Donnerstag, 8. August, 10 Uhr, beschädigten Unbekannte mit ihrem Fahrzeug zwei Zaunelemente eines Grundstücks in Höhe des Wendehammers an der Benzstraße 7 in Monheim. Aufgrund des massiven Schadensbildes geht die Polizei davon aus, dass ein Lkw den Metallzaun möglicherweise beim Rangieren beschädigt hat. Der Fahrer entfernte sich anschließend mit dem Fahrzeug, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon...

  • Monheim am Rhein
  • 12.08.19
Blaulicht
Unter Einfluss von Drogen hatte ein Monheimer Autofahrer die Kontrolle über sein Auto verloren.

Unter Drogen stehender Autofahrer landet in Vorgarten
Monheimer muss Blutprobe abgeben

Am Dienstagvormittag, 6. August, ist ein 29 Jahre alter Autofahrer aus Monheim von der Königsberger Straße abgekommen und in einem Vorgarten gelandet. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Der Monheimer war gegen 10.40 Uhr mit seinem Mazda über die Königsberger Straße in Richtung Bleer Straße gefahren, als er in Höhe der Stettiner Straße bei deutlich überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto verlor, über die...

  • Monheim am Rhein
  • 06.08.19
Blaulicht

Verursacher soll einen grauen Fiat Punto fahren
Unfallflucht in der Krischerstraße

Am Dienstagmittag, 30. Juli, ereignete sich auf der Krischerstraße ein Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Gegen 12.10 Uhr fuhr eine 23-jährige Monheimerin mit ihrem schwarzen Skoda Citigo rückwärts aus einer Parkbucht. Gerade, als sie wieder vorwärts fahren wollte um ihre Fahrt fortzusetzen, wurde sie von einem grauen Kleinwagen touchiert. Bei dem Wagen soll es sich um einen Fiat Punto gehandelt haben. Der Fahrer des Fiats entfernte sich von der Unfallstelle, ohne eine...

  • Monheim am Rhein
  • 01.08.19
Blaulicht

Schwerer Unfall mit glücklichem Ausgang
Auf dem Acker mehrfach überschlagen

Am Sonntagmittag, 28. Juli, gegen 11.55 Uhr, ereignete sich in Monheim ein Fahrzeugüberschlag, bei dem sich die Fahrerin nur leicht verletzte. Nach eigenen Angaben befuhr die 25-Jährige mit ihrem Toyota Yaris die Alfred-Nobel-Straße in Richtung Leverkusen, als ihr Fahrzeug bei der Ausfahrt aus der Kurve auf nasser Fahrbahn anfing zu schlingern. Dabei kam ihr Fahrzeug rechts von der Straße ab und überschlug sich mehrmals im angrenzenden Acker, bis es schließlich auf der Seite liegen blieb....

  • Monheim am Rhein
  • 29.07.19
Blaulicht
Torsten Ilg von den Kölner FREIEN WÄHLERN sorgt sich um die Sicherheit der Bürger in Raderberg.

Tödlicher Unfall in Raderberg.
Freie Wähler Köln fordern erneut sicheren Überweg.

„Das macht mich wirklich sehr traurig und betroffen, weil es eigentlich vorauszusehen war, dass auf dieser Straße einmal so etwas Tragisches passieren wird. Mein Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen der alten Dame.“ Bezirksvertreter Torsten Ilg hat von dem schweren Verkehrsunfall, der sich Anfang Juli entlang der Marktstraße Ecke Bonner Straße ereignet hat, aus der Kölner Presse und durch Nachbarn erfahren. Eine 86-jährige Frau aus Raderberg ist demnach ihren schweren Verletzungen erlegen,...

  • Monheim am Rhein
  • 21.07.19
  • 1
Blaulicht
Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde.

Unfall in Monheim
52-jährige Radfahrerin schwer verletzt

Am Dienstagmorgen, 18. Juni, gegen 8.50 Uhr, kam es an der Opladener Straße in Monheim zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Radfahrerin. Nach Angaben von Zeugen beabsichtigte ein 59-jähriger Mercedes-Fahrer mit seinem Pkw von dem Tankstellengelände der Hausnummer 195, auf die Opladener Straße zu fahren. Dabei übersah er die 52-jährige Frau, die mit ihrem Fahrrad den Geh- und Radweg in Richtung Langenfeld befuhr und erfasste sie frontal mit seinem Fahrzeug. Durch den Zusammenstoß...

  • Monheim am Rhein
  • 19.06.19
Ratgeber
Die Polizei rät Radfahrern, immer einen Helm zu tragen, auch wenn der Gesetzgeber ihn beim Radfahren nicht vorschreibt.

Europäischer Tag des Fahrrades : Infostände in Hilden und Monheim
Radfahrer stark gefährdet

Die Verkehrsunfallstatistik des Jahres 2018 weist bei der Unfallbeteiligung von Fahrrad- und Pedelecfahrenden landesweit eine Negativentwicklung auf. So wurden allein im Jahr 2018 insgesamt 55 Radfahrende auf den Straße Nordrhein-Westfalens (NRW) getötet. Nach Angaben der Polizei waren das fünf mehr als im Vorjahr. Die polizeilichen Unfalluntersuchungen zeigten, dass 34 (62 Prozent) der getöteten Radfahrenden ihren Unfall selbst verursacht hatten. Im Jahr 2018 verunglückten insgesamt 16.725...

  • Hilden
  • 03.06.19
Blaulicht
Auch die Wasserschutzpolizei musste ausrücken.

"Mann über Bord!" in Monheim
Mann fällt ins 8 Grad kalte Rheinwasser

"Mann über Bord !" - eine bei inländischen Polizeibehörden eher seltene Meldung - erreichte am Montagnachmittag, 13. Mai 2019, gegen 16 Uhr, die Polizei im Kreis Mettmann. Mit der gewohnten Professionalität und großem persönlichen Engagement vieler beteiligter "Landratten", letztendlich dann aber auch noch mit Unterstützung der Wasserschutzpolizei, konnte der ungewöhnliche Vorfall dennoch sehr schnell zu einem glücklichen Ende gebracht werden. Was war geschehen ? Bei routinemäßigen...

  • Monheim am Rhein
  • 14.05.19
Blaulicht

Verkehrsunfallflucht
Geparkter Toyota Yaris beschädigt

Zwischen Mittwoch, 24. April, 18 Uhr, und Donnerstag, 25. April, 14.30 Uhr hat ein Unbekannter in Monheim einen am Fahrbandrand in Höhe Auf dem Kamp 4 geparkten Toyota Yaris an der linken Vorderseite beschädigt und sich danach entfernt. Am weißen Toyota wurde schwarze Fremdfarbe entdeckt, der Schaden an Stoßstange beträgt etwa 2000. Euro. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 02173/9594-6350.

  • Monheim am Rhein
  • 26.04.19
Blaulicht

Parkrempler mit Folgen
32-Jähriger Norweger stand unter Alkoholeinfluss

Ein 32-jähriger Norweger wollte am Mittwoch, 24. April, gegen 23.10 Uhr seinen in einer Zufahrt an der Kapellenstraße in Monheim geparkten silbergrauen VW Transporter umsetzen. Beim Rangieren beschädigte er einen geparkten roten VW Golf, an dem ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 300 Euro entstand. Der VW-Fahrer verließ den Unfallort, parkte den Transporter, an dem etwa 1.000 Euro Sachschaden entstand, an der Straße An d'r Kapell und verständigte mit Unterstützung eines Bekannten die...

  • Monheim am Rhein
  • 25.04.19
Blaulicht
Ein Alkoholtest ergab 2,8 Promille.

Streifenwagen im Vorbeifahren beschädigt
Autofahrerin hatte 2,8 Promille

Am Samstag gegen 19:45 Uhr befuhr eine 55-jährige Hildenerin mit ihrem Mercedes C-Klasse die Klotzstraße in Richtung Berliner Straße. Kurz vor der Robert-Gies-Straße berührte sie mit ihrem rechten Außenspiegel den linken Außenspiegel eines am rechten Fahrbahnrand abgestellten Streifenwagens. Bei der anschließenden Kontrolle der Frau wurden deutlicher Alkoholgeruch und körperliche Auffälligkeiten festgestellt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,8 Promille. Auf der Wache wurde der Frau...

  • Hilden
  • 01.04.19
Blaulicht
Der Mercedesfahrer verlor betrunken die Kontrolle über seinen Wagen und krachte gegen die Wand eines Hotels.

Betrunken gegen die Hauswand
Hildener Mercedesfahrer verliert Kontrolle

Hilden. In der Nacht zu Samstag, 8. Dezember, ist ein betrunkener Autofahrer über eine Verkehrsinsel auf der Düsseldorfer Straße gefahren. Der 42-jährige Hildener verlor dabei die Kontrolle über seinen Mercedes und krachte in die Hauswand eines Hotels. Das teilt die Polizei mit. Der Mann fuhr um kurz nach 2 Uhr nachts mit seinem Mercedes über die Düsseldorfer Straße in Richtung Solingen. Kurz vor einem Autohaus übersah er, vermutlich aufgrund seines Alkoholkonsums, eine Verkehrsinsel. Der...

  • Hilden
  • 10.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.