Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen.

Verkehrsunfallfluchten in Monheim
Ford und Opel beschädigt

Zwei Verkehrsunfallfluchten ereigneten sich am Wochenende in Monheim. Am Freitag, 16. August, zwischen 0.10 und 8.30 Uhr beschädigten Unbekannte mit ihrem Fahrzeug einen an der Lindenstraße 4 geparkten schwarzen Ford Mondeo sowohl an der linken Fondtür als auch am hinteren linken Radkasten und entfernten sich. Der Schaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf 2500 Euro. Am Samstag, 17. August, zwischen 2 und 12 Uhr beschädigten Unbekannte mit ihrem Fahrzeug die Fahrertür eines grauen Opel,...

  • Monheim am Rhein
  • 19.08.19
Blaulicht

Frontalzusammenstoß in Monheim
Unfall fordert vier Schwerverletzte

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge am Samstag, 17. August, auf der Opladener Straße in Monheim wurden vier Personen schwer verletzt. Gegen 10 Uhr befuhr eine 30-jährige Frau aus Düsseldorf mit ihrem VW Golf die Opladener Straße in Richtung Monheim. Etwa 100 Meter vor dem Schleiderweg geriet der Wagen aus bisher ungeklärter Ursache auf den gegnerischen Fahrstreifen und stieß frontal mit dem entgegenkommenden Transporter eines 49-jährigen Monheimers zusammen, der die Opladener...

  • Monheim am Rhein
  • 19.08.19
Blaulicht

Verkehrsunfallflucht
Zaun am Grundstück in Monheim beschädigt

Zwischen Mittwoch, 7. August, 17 Uhr, und Donnerstag, 8. August, 10 Uhr, beschädigten Unbekannte mit ihrem Fahrzeug zwei Zaunelemente eines Grundstücks in Höhe des Wendehammers an der Benzstraße 7 in Monheim. Aufgrund des massiven Schadensbildes geht die Polizei davon aus, dass ein Lkw den Metallzaun möglicherweise beim Rangieren beschädigt hat. Der Fahrer entfernte sich anschließend mit dem Fahrzeug, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon...

  • Monheim am Rhein
  • 12.08.19
Blaulicht
Unter Einfluss von Drogen hatte ein Monheimer Autofahrer die Kontrolle über sein Auto verloren.

Unter Drogen stehender Autofahrer landet in Vorgarten
Monheimer muss Blutprobe abgeben

Am Dienstagvormittag, 6. August, ist ein 29 Jahre alter Autofahrer aus Monheim von der Königsberger Straße abgekommen und in einem Vorgarten gelandet. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Der Monheimer war gegen 10.40 Uhr mit seinem Mazda über die Königsberger Straße in Richtung Bleer Straße gefahren, als er in Höhe der Stettiner Straße bei deutlich überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto verlor, über die...

  • Monheim am Rhein
  • 06.08.19
Blaulicht

Verursacher soll einen grauen Fiat Punto fahren
Unfallflucht in der Krischerstraße

Am Dienstagmittag, 30. Juli, ereignete sich auf der Krischerstraße ein Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Gegen 12.10 Uhr fuhr eine 23-jährige Monheimerin mit ihrem schwarzen Skoda Citigo rückwärts aus einer Parkbucht. Gerade, als sie wieder vorwärts fahren wollte um ihre Fahrt fortzusetzen, wurde sie von einem grauen Kleinwagen touchiert. Bei dem Wagen soll es sich um einen Fiat Punto gehandelt haben. Der Fahrer des Fiats entfernte sich von der Unfallstelle, ohne eine...

  • Monheim am Rhein
  • 01.08.19
Blaulicht

Schwerer Unfall mit glücklichem Ausgang
Auf dem Acker mehrfach überschlagen

Am Sonntagmittag, 28. Juli, gegen 11.55 Uhr, ereignete sich in Monheim ein Fahrzeugüberschlag, bei dem sich die Fahrerin nur leicht verletzte. Nach eigenen Angaben befuhr die 25-Jährige mit ihrem Toyota Yaris die Alfred-Nobel-Straße in Richtung Leverkusen, als ihr Fahrzeug bei der Ausfahrt aus der Kurve auf nasser Fahrbahn anfing zu schlingern. Dabei kam ihr Fahrzeug rechts von der Straße ab und überschlug sich mehrmals im angrenzenden Acker, bis es schließlich auf der Seite liegen blieb....

  • Monheim am Rhein
  • 29.07.19
Blaulicht
Torsten Ilg von den Kölner FREIEN WÄHLERN sorgt sich um die Sicherheit der Bürger in Raderberg.

Tödlicher Unfall in Raderberg.
Freie Wähler Köln fordern erneut sicheren Überweg.

„Das macht mich wirklich sehr traurig und betroffen, weil es eigentlich vorauszusehen war, dass auf dieser Straße einmal so etwas Tragisches passieren wird. Mein Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen der alten Dame.“ Bezirksvertreter Torsten Ilg hat von dem schweren Verkehrsunfall, der sich Anfang Juli entlang der Marktstraße Ecke Bonner Straße ereignet hat, aus der Kölner Presse und durch Nachbarn erfahren. Eine 86-jährige Frau aus Raderberg ist demnach ihren schweren Verletzungen erlegen,...

  • Monheim am Rhein
  • 21.07.19
  •  1
Blaulicht
Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde.

Unfall in Monheim
52-jährige Radfahrerin schwer verletzt

Am Dienstagmorgen, 18. Juni, gegen 8.50 Uhr, kam es an der Opladener Straße in Monheim zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Radfahrerin. Nach Angaben von Zeugen beabsichtigte ein 59-jähriger Mercedes-Fahrer mit seinem Pkw von dem Tankstellengelände der Hausnummer 195, auf die Opladener Straße zu fahren. Dabei übersah er die 52-jährige Frau, die mit ihrem Fahrrad den Geh- und Radweg in Richtung Langenfeld befuhr und erfasste sie frontal mit seinem Fahrzeug. Durch den Zusammenstoß...

  • Monheim am Rhein
  • 19.06.19
Ratgeber
Die Polizei rät Radfahrern, immer einen Helm zu tragen, auch wenn der Gesetzgeber ihn beim Radfahren nicht vorschreibt.

Europäischer Tag des Fahrrades : Infostände in Hilden und Monheim
Radfahrer stark gefährdet

Die Verkehrsunfallstatistik des Jahres 2018 weist bei der Unfallbeteiligung von Fahrrad- und Pedelecfahrenden landesweit eine Negativentwicklung auf. So wurden allein im Jahr 2018 insgesamt 55 Radfahrende auf den Straße Nordrhein-Westfalens (NRW) getötet. Nach Angaben der Polizei waren das fünf mehr als im Vorjahr. Die polizeilichen Unfalluntersuchungen zeigten, dass 34 (62 Prozent) der getöteten Radfahrenden ihren Unfall selbst verursacht hatten. Im Jahr 2018 verunglückten insgesamt 16.725...

  • Hilden
  • 03.06.19
Blaulicht
Auch die Wasserschutzpolizei musste ausrücken.

"Mann über Bord!" in Monheim
Mann fällt ins 8 Grad kalte Rheinwasser

"Mann über Bord !" - eine bei inländischen Polizeibehörden eher seltene Meldung - erreichte am Montagnachmittag, 13. Mai 2019, gegen 16 Uhr, die Polizei im Kreis Mettmann. Mit der gewohnten Professionalität und großem persönlichen Engagement vieler beteiligter "Landratten", letztendlich dann aber auch noch mit Unterstützung der Wasserschutzpolizei, konnte der ungewöhnliche Vorfall dennoch sehr schnell zu einem glücklichen Ende gebracht werden. Was war geschehen ? Bei routinemäßigen...

  • Monheim am Rhein
  • 14.05.19
Blaulicht

Verkehrsunfallflucht
Geparkter Toyota Yaris beschädigt

Zwischen Mittwoch, 24. April, 18 Uhr, und Donnerstag, 25. April, 14.30 Uhr hat ein Unbekannter in Monheim einen am Fahrbandrand in Höhe Auf dem Kamp 4 geparkten Toyota Yaris an der linken Vorderseite beschädigt und sich danach entfernt. Am weißen Toyota wurde schwarze Fremdfarbe entdeckt, der Schaden an Stoßstange beträgt etwa 2000. Euro. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 02173/9594-6350.

  • Monheim am Rhein
  • 26.04.19
Blaulicht

Parkrempler mit Folgen
32-Jähriger Norweger stand unter Alkoholeinfluss

Ein 32-jähriger Norweger wollte am Mittwoch, 24. April, gegen 23.10 Uhr seinen in einer Zufahrt an der Kapellenstraße in Monheim geparkten silbergrauen VW Transporter umsetzen. Beim Rangieren beschädigte er einen geparkten roten VW Golf, an dem ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 300 Euro entstand. Der VW-Fahrer verließ den Unfallort, parkte den Transporter, an dem etwa 1.000 Euro Sachschaden entstand, an der Straße An d'r Kapell und verständigte mit Unterstützung eines Bekannten die...

  • Monheim am Rhein
  • 25.04.19
Blaulicht
Ein Alkoholtest ergab 2,8 Promille.

Streifenwagen im Vorbeifahren beschädigt
Autofahrerin hatte 2,8 Promille

Am Samstag gegen 19:45 Uhr befuhr eine 55-jährige Hildenerin mit ihrem Mercedes C-Klasse die Klotzstraße in Richtung Berliner Straße. Kurz vor der Robert-Gies-Straße berührte sie mit ihrem rechten Außenspiegel den linken Außenspiegel eines am rechten Fahrbahnrand abgestellten Streifenwagens. Bei der anschließenden Kontrolle der Frau wurden deutlicher Alkoholgeruch und körperliche Auffälligkeiten festgestellt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,8 Promille. Auf der Wache wurde der Frau...

  • Hilden
  • 01.04.19
Blaulicht
Der Mercedesfahrer verlor betrunken die Kontrolle über seinen Wagen und krachte gegen die Wand eines Hotels.

Betrunken gegen die Hauswand
Hildener Mercedesfahrer verliert Kontrolle

Hilden. In der Nacht zu Samstag, 8. Dezember, ist ein betrunkener Autofahrer über eine Verkehrsinsel auf der Düsseldorfer Straße gefahren. Der 42-jährige Hildener verlor dabei die Kontrolle über seinen Mercedes und krachte in die Hauswand eines Hotels. Das teilt die Polizei mit. Der Mann fuhr um kurz nach 2 Uhr nachts mit seinem Mercedes über die Düsseldorfer Straße in Richtung Solingen. Kurz vor einem Autohaus übersah er, vermutlich aufgrund seines Alkoholkonsums, eine Verkehrsinsel. Der...

  • Hilden
  • 10.12.18
Blaulicht

Dank Zeugen, Unfallflucht aufgeklärt

Beinahe täglich finden ein oder mehrere Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. In Monheim konnten die Ermittler vom zuständigen Verkehrskommissariat am Donnerstag, 15. November 2018, eine Verkehrsunfallflucht...

  • Monheim am Rhein
  • 16.11.18
Blaulicht
Die Rettungskräfte brachten die verletze 35-jährige Radfahrerin in ein nahe gelegenes Krankenhaus.

Radfahrerin schwer verletzt

Am Samstagvormittag, 10. November gegen 11.15 Uhr befuhr ein 76-jähriger Monheimer mit seinem Mercedes die Geschwister-Scholl-Straße in Monheim in Fahrtrichtung Garather Weg. An der dortigen Einmündung hielt er sein Fahrzeug vor dem Stoppschild an. Beim Anfahren übersah er allerdings die von rechts auf dem Fahrradschutzstreifen vorfahrtsberechtigte 35-jährige Radfahrerin aus Monheim. Diese kam durch die Kollision zu Fall und wurde in der Folge schwer verletzt. Durch die Rettungskräfte wurde...

  • Monheim am Rhein
  • 12.11.18
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Langenfeld: 33-Jähriger verwechselt Gas und Bremse und prallt gegen Tiergaragentor

Am Mittwochabend, 10. Oktober, gegen 21 Uhr, wartete ein 33- jähriger Langenfelder mit seinem Pkw BMW zunächst vor dem geschlossenen Tor einer Tiefgarageneinfahrt an der Hauptstraße in Langenfeld. BMW rollte plötzlich nach vorne Als sich das Tor öffnete, rollte der BMW plötzlich nach vorne. Als der Fahrer dies wahrnahm, verwechselte er, nach eigenen Angaben, Bremse und Gaspedal, so dass er ungebremst mit voller Wucht erst gegen das Tor prallte und schließlich an einer gegenüberliegenden Wand...

  • Monheim am Rhein
  • 11.10.18
Überregionales

Monheim: Polizei sucht unbekannte Pedelec-Fahrerin

Am Sonntag kam es gegen 11 Uhr am Urdenbacher Weg, im Bereich der Einfahrt zum dortigen Campingplatz, zu einer Kollision zwischen einer bislang unbekannten Radfahrerin und einem weißen 3er BMW. Die Unbekannte, die sich in einer Gruppe von etwa 10 weiteren Pedelec-Fahrern befunden haben soll, bog mit ihrem Zweirad vom Urdenbacher Weg nach rechts in die Einfahrt des Campingplatzes ab. Dabei prallte die Frau gegen den BMW und stürzte zu Boden. Der 53-jährige Fahrer half der Gestürzten auf und...

  • Monheim am Rhein
  • 01.10.18
Überregionales

Radfahrer stoßen in Monheim am Rhein zusammen / Pedelecfahrer verschwindet

Wie die Polizei erst gestern erfuhr, stürzte ein 58-jähriger Fahrradfahrer auf dem Geh-/Radweg des Urdenbacher Weges, in Höhe des Haus Bürgels, und zog sich dabei Verletzungen zu, die anschließend in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden mussten. Nach Angaben des Mannes ereignete sich der Vorfall bereits am Sonntag, dem 12. August, gegen 15 Uhr, teilte die Polizei mit. Der 58-Jährige, der den Sachverhalt nur eingeschränkt wiedergeben konnte, erklärte, dass es zu einer Kollision mit einem...

  • Hilden
  • 04.09.18
Überregionales

Monheim: Radfahrerin übersehen und schwer verletzt

Am vergangenen Samstag kam es am Berliner Ring gegen 6.05 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Radfahrerin.Ein 49- jähriger Leverkusener fuhr mit einem Opel Corsa vom Parkdeck des Monheimer Tores und beabsichtigte, nach rechts in Fahrtrichtung Weddinger Straße abzubiegen. Dabei übersah er eine von rechts kommende Radfahrerin, die auf dem kombinierten Geh- und Fahrradweg des Berliner Rings in Fahrtrichtung Rathausplatz unterwegs war. Beim Zusammenstoß stürzte die 51-jährige...

  • Monheim am Rhein
  • 20.08.18
Überregionales
Der Junge wird noch von der Polizei gesucht.

Monheim: Mercedes-Fahrer beim Versuch auszuweichen gegen Verkehrsschild geprallt

Am Montagabend, 23. Juli, kam ein 27-jähriger Mercedes-Fahrer gegen 21.40 Uhr, mit seinem Pkw in Monheim von der Fahrbahn ab und prallte gegen das Verkehrszeichen einer Verkehrsinsel. Der Verkehrsunfall ereignete sich an der Geschwister-Scholl-Straße, in Höhe der Hausnummer 53. Nach eigenen Angaben musste der Mercedes-Fahrer einem Jungen ausweichen, der plötzlich vom Fahrbahnrand auf die Straße lief. Der 27-Jährige konnte den Zusammenstoß mit dem Kind verhindern, verlor dann aber die...

  • Monheim am Rhein
  • 25.07.18
Überregionales
Polizei sucht flüchtigen Radfahrer, der in eine Kollision verwickelt war.

Verkehrsunfallflucht nach Radfahrer-Kollision

Am vergangenen Freitag, 20. Juli, kam es gegen 12.55 Uhr im Kreuzungsbereich Berliner Ring/ Heerweg in Monheim zu einer Kollision zwischen einer 47-jährigen Radfahrerin und einem bislang unbekannten männlichen Radfahrer. Durch den Zusammenstoß stürzten beide Radfahrer zu Boden, wodurch die 47-Jährige leichte Verletzungen erlitt. Der Unbekannte humpelte nach dem Sturz davon, ohne Angaben zum Unfallhergang oder seiner Person zu machen. Sein Fahrrad ließ er an der Unfallstelle liegen. Der...

  • Monheim am Rhein
  • 24.07.18
Überregionales
Der Sachschaden beläuft sich auf knapp 15.000 Euro.

Monheim: Autounfall unter Alkoholeinfluss

Am Dienstagmittag, 17. Juli, kam es gegen 14.35 Uhr an der Knipprather Straße in Monheim zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss und mit hohem Sachschaden. Ein 20-jähriger Opel-Fahrer war mit seinem Zafira in Richtung der Straße "Am Grafacker" unterwegs. In Höhe der Hausnummer 26, hinter der Einmündung Kranichstraße, kam der 20-Jährige mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei geparkte Autos. Über 1 Promille Während der Unfallaufnahme bemerkten die...

  • Monheim am Rhein
  • 18.07.18
Überregionales
2 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall auf dem Urdenbacher Weg

An der Zufahrt zum Haus Bürgel am Urdenbacher Weg in Monheim-Baumberg kam es am Dienstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Fahrzeuge frontal zusammenstießen. Beide Autofahrerinnen wurden verletzt, eine wurde in ihrem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehrbefreit werden. Nach notärztlicher Erstversorgung wurden die Patientinnen ins Krankenhaus gebracht. Der Urdenbacher Weg musste für die Dauer der Rettungsarbeiten komplett gesperrt werden. Die Feuerwehr war mit dem...

  • Monheim am Rhein
  • 09.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.