Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht
Angefahren und schwer verletzt wurde eine Junge Fahrradfahrerin am Donnerstag, 12. Mai, gegen 16.05 Uhr in Velbert. Hier: Spuren am Fahrradhelm zeigen, dass es hätte auch noch schlimmer ausgehen können.
5 Bilder

Helm schütze vor schweren Kopfverletzungen
Fahrradfahrerin (12) angefahren und schwer verletzt in Velbert

Angefahren und schwer verletzt wurde eine Junge Fahrradfahrerin am Donnerstag, 12. Mai, gegen 16.05 Uhr in Velbert. Eine 42-jährige Frau aus Wuppertal befuhr mit ihrem roten PKW Renault Clio, die außerörtliche Wülfrather Straße (L 74) im Velberter Ortsteil Tönisheide, von welcher sie nach links in die Reuterstraße (L 107) in Fahrtrichtung Neviges abbog. Kurz abgelenkt und unaufmerksam Unmittelbar nach dem Abbiegevorgang war sie - nach eigenen Angaben - kurz abgelenkt und unaufmerksam. Deshalb...

  • Velbert
  • 13.05.22
Blaulicht
Zu einer Kollision zwischen einem Fahrradfahrer und einer Fußgängerin kam es auf dem Gelände des Zentralen Omnibus-Bahnhofs (ZOB), an der Friedrich-Ebert-Straße/Am Offers, in Velbert-Mitte. Dabei wurde die Fußgängerin leicht verletzt. Hier: Das Fahrrad des betrunkenen Unfallverursachers.
2 Bilder

Velberter Polizei ermittelt
Fahrradunfall unter starkem Alkoholeinfluss

Zu einer Kollision zwischen einem Fahrradfahrer und einer Fußgängerin kam es am Donnerstag, 12. Mai, gegen 20.45 Uhr auf dem Gelände des Zentralen Omnibus-Bahnhofs (ZOB), an der Friedrich-Ebert-Straße/Am Offers, in Velbert-Mitte. Dabei wurde die Fußgängerin leicht verletzt. Zur Unfallzeit befuhr ein 31-jähriger Fahrradfahrer aus Velbert, mit seinem weißen Fahrrad der Marke Kaimarte, den Velberter ZOB, zwischen den beiden hinteren Bussteigen in Richtung Am Offers. Dabei war der Velberter - nach...

  • Velbert
  • 13.05.22
Blaulicht
Auf dem Parkplatz eines großen Supermarktes an der Sontumer Straße in Velbert sollen mehrere Fahrzeuge "Drift-Übungen" gemacht haben. Dabei sei eines der Fahrzeuge verunfallt.

Führerschein nach nur einem Monat sichergestellt
Drift-Versuche enden an Laterne in Velbert

Am späten Samstagabend, 23. April, gegen 22.30 Uhr wurde die Polizei Velbert zum Parkplatz eines großen Supermarktes an der Sontumer Straße gerufen. Dort sollten mehrere Fahrzeuge "Drift-Übungen" machen und ein Fahrzeug sei verunfallt. Die anderen drei hätten sich anschließend vom Parkplatz entfernt. Bei Eintreffen der Beamten konnte eine 18-jährige Velberterin angetroffen werden, deren Opel Corsa frontal gegen eine Laterne auf dem Parkplatz geprallt war. Nach übereinstimmenden Zeugenaussagen...

  • Velbert
  • 25.04.22
Blaulicht
Die Unfallstelle an der Kreuzung Langenberger Straße/ Metallstraße in Velbert-Mitte.

Trotz Airbags schwere Folgen
Vorfahrt genommen - Unfall - schwerverletzt

Am Freitagmittag des 8. April, gegen 12.25 Uhr, befuhr eine 31-jährige Frau aus Engelskirchen die innerörtliche Langenberger Straße in Velbert-Mitte in Fahrtrichtung Langenberg. Das berichtet die Kreipolizei Mettmann. Als sie bei Grün in die Metallstraße abbiegen wollte, missachtete sie  jedoch den Vorrang eines entgegenkommenden Fahrzeugs, das auch grün hatte. Hierdurch kam es zur schweren Kollision der beiden Fahrzeuge in der Kreuzung. Unfall zweier AutosBeim Unfall wurde die 31-Jährige trotz...

  • Velbert
  • 11.04.22
Blaulicht
Zu einem Verkehrsunfall mit einem hohen Sachschaden kam es am Dienstagabend, 22. März, in Velbert-Mitte. Ein 21-jähriger Autofahrer aus Velbert wurde dabei leicht verletzt.

Person (21) leicht verletzt in Velbert
Hoher Sachschaden bei Abbiegeunfall - Vorfahrt missachtet

Zu einem Verkehrsunfall mit einem hohen Sachschaden kam es am Dienstagabend, 22. März, in Velbert-Mitte. Ein 21-jähriger Autofahrer aus Velbert wurde dabei leicht verletzt. Gegen 18.45 Uhr war eine 50-jähriger Velberterin mit ihrem Ford Fiesta über die Straße "Am Höfgen" gefahren. Als sie von dort aus nach links in die Straße "Höfgensiepen" abbiegen wollte, missachtete sie den vorfahrtberechtigten Kia Picanto eines 21-jährigen Velberters. Der Ford prallte mit seiner Front in die Seite des Kia,...

  • Velbert
  • 23.03.22
Blaulicht
Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort.

Kreispolizei Mettmann sucht Zeugen
Verkehrsunfallfluchten in Velbert, Heiligenhaus und Hilden

Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. In den vergangenen Tagen wurden nachfolgende ungeklärte Verkehrsunfallfluchten (geordnet nach Städten) entdeckt und angezeigt, welche zurzeit die...

  • Velbert
  • 22.03.22
Blaulicht
Ein 68-jährigen Motorradfahrer musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem eine 53-jährige Velberterin mit ihrem Ford Fusion am Sonntagnachmittag, 13. März, in einem Kreisverkehr an der Bahnhofstraße / Höferstraße in Velbert mit ihm zusammengestoßen ist.

Einsatz der Polizei Velbert
Vorfahrt im Kreisverkehr missachtet - Motorradfahrer schwer verletzt

Eine 53-jährige Velberterin hat mit ihrem Ford Fusion am Sonntagnachmittag, 13. März, in einem Kreisverkehr an der Bahnhofstraße / Höferstraße in Velbert einen vorfahrtberechtigten 68-jährigen Motorradfahrer missachtet und ist mit ihm zusammengestoßen. Der BMW-Fahrer musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Das war geschehen: Eine 53-jährige Velberterin fuhr gegen 16.45 Uhr mit ihrem Ford Fusion auf der Bahnhofstraße aus Richtung Siemensstraße kommend. Als sie in...

  • Velbert
  • 14.03.22
Blaulicht
An der Einmündung Friedrich-Ebert-Straße / Poststraße kam es am späten Freitagabend, 4. März, gegen 20.15 Uhr zu einem Unfall eines 31-jährigen Fahrradfahrers aus Velbert - wie sich herausstellte, war er betrunken Fahrrad gefahren.

Einsatz der Polizei Velbert
Mit 1,7 Promille mit dem Fahrrad gestürzt

An der Einmündung Friedrich-Ebert-Straße / Poststraße kam es am späten Freitagabend, 4. März, gegen 20.15 Uhr zu einem Unfall eines 31-jährigen Fahrradfahrers aus Velbert. Der Mann fuhr mit seinem Mountainbike auf dem linken Gehweg der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung ZOB und war nach links auf den Gehweg der Poststraße abgebogen, als er dort ohne Fremdverschulden vom Bürgersteig abkam und in Höhe der Haltestelle für Reisebusse auf den Asphalt stürzte. Hierbei zog er sich schwere Kopf-...

  • Velbert
  • 07.03.22
Blaulicht
Am Sonntag ereigneten sich zwei Unfälle auf der A535 in Richtung Velbert. Die Autobahn wurde kurzzeitig gesperrt.

A 535 gesperrt
Zwei Unfälle wegen Graupelschauern

Am Sonntagabend war die Autobahn 535 in Fahrtrichtung Velbert für etwa 20 Minuten voll gesperrt. Grund waren zwei Unfälle wegen Graupelschauern.  Um 17.48 Uhr erreichte die Polizei der Hinweis, dass es auf der Autobahn 535 zwischen Wuppertal und Velbert einen Unfall gegeben habe. Zwischen der Abfahrten Tönisheide und Wülfrath war eine 25 Jahre alte Frau aus Velbert mit ihrem Auto auf graupelnasser Straße ins Schleudern  und nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Die Stahlschutzplanke stoppte...

  • Velbert
  • 07.02.22
  • 2
  • 2
Blaulicht
Mit dem Alarmstichwort "PHöhe" zum Heidekamp alarmiert wurden kürzlich die hauptamtliche Wache und die ehrenamtlichen Kräfte aus Velbert-Mitte. Ein Baumarbeiter sollte sich kopfüber in acht Metern Höhe an einem Baum befinden. An der Einsatzstelle eingetroffen bestätigte sich die Alarmmeldung.

Feuerwehr rettet Baumarbeiter in Velbert
Kopfüber in acht Metern Höhe

Mit dem Alarmstichwort "PHöhe" zum Heidekamp alarmiert wurden am Freitag, 14. Januar, um 16.22 Uhr die hauptamtliche Wache und die ehrenamtlichen Kräfte aus Velbert-Mitte. Ein Baumarbeiter sollte sich kopfüber in acht Metern Höhe an einem Baum befinden. An der Einsatzstelle eingetroffen bestätigte sich die Alarmmeldung. Der Arbeiter wurde bereits mit seinem Haltegurt durch zwei Augenzeugen auf Leitern gesichert. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr nahmen zwei weitere Leitern vor. An den Füßen wurde...

  • Velbert
  • 17.01.22
Blaulicht
Einen Unfall mit hohem Sachschaden hat ein 31-jähriger Velberter am Freitagmorgen, 7. Januar, an der Birkenstraße in Velbert verursacht.

Einsatz der Polizei Velbert
Kontrolle über Auto verloren - Unfall mit hohem Sachschaden

Ein 31-jähriger Velberter hat am Freitagmorgen, 7. Januar, an der Birkenstraße in Velbert einen Unfall mit hohem Sachschaden verursacht, bei dem niemand verletzt wurde. Folgendes war nach dem derzeitigen Stand der Unfallermittlungen geschehen: Gegen 7.30 Uhr fuhr der Velberter mit seinem VW Golf über die Birkenstraße, als er plötzlich aus bislang unbekannter Ursache auf glatter Fahrbahn auf Höhe der Hausnummer 24 die Kontrolle über seinen Wagen verlor und nach rechts von der Straße abkam. Dort...

  • Velbert
  • 10.01.22
Ratgeber
Jede Blutspende hilft einem kranken Menschen. Wer Blut spendet, erfährt aber nur selten, wem sein Blut geholfen hat. Doch das Rote Kreuz kennt mittlerweile viele Beispiele von Patienten und schwerverletzten Unfallopfern.

Blut spenden in Velbert und Langenfeld
Zuverlässige Krankenversorgung mit Blut benötigt Kontinuität bei der Spende

"Jede Blutspende hilft einem kranken Menschen. Wer Blut spendet, erfährt aber nur selten, wem sein Blut geholfen hat. Doch das Rote Kreuz kennt mittlerweile viele Beispiele von Patienten und schwerverletzten Unfallopfern wie Gina, die ihren linken Arm bei einem Motorradunfall verlor.", so Stephan David Küpper, Pressesprecher des DRK-Blutspendedienstes West Zentrum für Transfusionsmedizin Ratingen-Breitscheid, mit dem Verweis auf Ginas Spendenaufruf.   Die Studentin arbeitet als...

  • Velbert
  • 04.01.22
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach weiteren Unfallbeteiligten, nachdem in Velbert ein Auto in ein Haus gekracht ist.

Fahrerflucht in Velbert
Gegen Haus gekracht und geflüchtet

Eine unschöne vorweihnachtliche Überraschung erlebten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Friedrichstraße in Velbert-Mitte. Am 23.12. um 21:30 Uhr wurden die Anwohner durch einen lauten Knall aus der Abendruhe gerissen. Folgendes war geschehen: Ein Ford Ka kam von der Fahrbahn ab und fuhr über den Gehweg auf das Wohnhaus zu. Nachdem der Pkw mit einem Absperrpfosten und Stromkasten kollidierte, stoppte das Fahrzeug in der Hausfassade. Fahrer war alkoholisiert Die Insassen warteten...

  • Velbert
  • 27.12.21
Blaulicht
Mit dem Rettungswagen musste ein 59-jähriger Velberter ins Krankenhaus gebracht werden, der am Sonntagmorgen, 5. Dezember, gegen 8.45 Uhr auf der Rottberger Straße in Velbert in Höhe der Hausnummer 203 gegen einen Baum geprallt war und sich schwer verletzt hat.

Einsatz der Polizei Velbert
Wegen Spinne gegen Baum geprallt

Ein 59-jähriger Velberter fuhr am Sonntagmorgen, 5. Dezember, gegen 08.45 Uhr aus Langenberg kommend auf der Rottberger Straße in Velbert in Richtung Autobahn. Als sich eine Spinne vor seinen Augen abseilte,  versuchte er diese zu beseitigen, verzog dabei das Lenkrad seines Fords und kam in Höhe der Hausnummer 203 nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er gegen einen Baum prallte und sich schwer verletzte. Mit dem Rettungswagen wurde der Mann in das nächstgelegene Krankenhaus gebracht, wo er...

  • Velbert
  • 06.12.21
Blaulicht
Festgenommen hat die Polizei in der Nacht zu Dienstag, 16. November, dank eines Zeugenhinweises, zwei Männer, die zuvor einen Zigarettenautomaten an der Schwanenstraße in Velbert aufgebrochen hatten. Bei ihrer Flucht vor der Polizei baute das Diebes-Duo einen Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden, als es mit dem BMW durch eine Baustelle krachte.
4 Bilder

Velberter Polizei ermittelt derzeit, ob der BMW entwendet worden war
Bei Flucht vor Polizei in Velbert rasen Automatenaufbrecher in Baustelle

Festgenommen hat die Polizei in der Nacht zu Dienstag, 16. November, dank eines Zeugenhinweises, zwei Männer, die zuvor einen Zigarettenautomaten an der Schwanenstraße aufgebrochen hatten. Bei ihrer Flucht vor der Polizei baute das Diebes-Duo einen schweren Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Gegen 3.15 Uhr meldete sich ein Anwohner der Schwanenstraße bei der Polizei, weil er gerade zwei Männer dabei beobachtet hatte, die einen Zigarettenautomaten gewaltsam geöffnet hatten und nun mit einem...

  • Velbert
  • 17.11.21
Blaulicht
Zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer und die andere leicht verletzt wurden, kam es am Mittwoch, 10. November, gegen 5.30 Uhr in Velbert.
2 Bilder

Beim überqueren einer Kreuzung in Velbert missachtet 47-Jähriger die Vorfahrt eines 60-jährigen Autofahrers
Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall in Velbert

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer und die andere leicht verletzt wurden, kam es am Mittwoch, 10. November, gegen 5.30 Uhr in Velbert. Ein 47-jähriger Duisburger befuhr mit seinem VW Fox die Langenhorster Straße in Richtung Bismarckstraße. An der Kreuzung Langenhorster Straße / Bismarckstraße / Schulstraße beabsichtigte er die Kreuzung geradeaus in Richtung Schulstraße zu überqueren. Ampel-Ausfall in Velbert Zur Unfallzeit gab es einen Ausfall der Lichtzeichenanlage, von der...

  • Velbert
  • 11.11.21
Blaulicht
Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort.

Kreispolizei Mettmannn sucht Zeugen für Unfallfluchten in Velbert, Mettmann und Langenfeld
Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreis Mettmann

Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. In den vergangenen Tagen wurden nachfolgende ungeklärte Verkehrsunfallfluchten (geordnet nach Städten) entdeckt und angezeigt, welche zurzeit die...

  • Velbert
  • 04.11.21
Blaulicht
Der Fahrer war nach dem Unfall auf der A44 in Heiligenhaus in seinem Auto eingeklemmt.
3 Bilder

A 44 in Heiligenhaus
Fahrer im Auto eingeklemmt

Hubschrauber kreisten am Montagabend über Velbert und Heiligenhaus. Grund war ein Unfall auf der A44, bei dem der Fahrer in seinem Auto eingeklemmt wurde. Gegen 21.15 Uhr alarmierte die Kreisleitstelle Mettmann mit dem Stichwort "Person eingeklemmt" die hauptamtliche Wache und den Löschzug 1 aus Velbert-Mitte zu einem Verkehrsunfall auf die A44. Kurz vor der Ausfahrt Heiligenhaus sollte in Fahrrichtung Düsseldorf ein Auto verunfallt sein und rauchen. Fraglich war zunächst, ob es sich...

  • Heiligenhaus
  • 26.10.21
Blaulicht
Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt.

Kreispolizei sucht Zeugen für Unfallfluchten unter anderem in Heiligenhaus, Ratingen, Hilden und Langenfeld
Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreisgebiet Mettmann

Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlicht die Kreispolizei ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und komplettiert diese...

  • Velbert
  • 26.10.21
Blaulicht
Gegen diese Leitplanke krachte der 19-Jährige Velberter mit einem gestohlenen BMW. Nun sitzt er in Untersuchungshaft.

Nach Crash auf der A44
19-Jähriger Velberter in Untersuchungshaft

Wie wir bereits berichteten, sind zwei junge Männer in der Nacht zu Dienstag (12. Oktober 2021) betrunken, beziehungsweise unter Drogen stehend, mit einem geklauten Auto quer durch Velbert gerast und haben einen Unfall auf der A44 verursacht. Jetzt wurde einer der Täter in Untersuchungshaft genommen. Im Zuge intensiver polizeilicher Ermittlungen sowie der Auswertung von Beweismitteln und Zeugenaussagen, konnte inzwischen zweifelsfrei nachgewiesen werden, dass es sich bei dem Fahrer des...

  • Velbert
  • 14.10.21
Blaulicht
Die Velberter Feuerwehr an der Unfallstelle auf der A44.

Betrunken und unter Drogen
Zwei Velberter auf Amokfahrt über die A44

Zwei junge Männer hat die Polizei in der Nacht zu Dienstag,12. Oktober, festgenommen, die betrunken, beziehungsweise unter Drogen stehend, mit einem geklauten Auto quer durch Velbert gerast sind und einen Unfall auf der A44 verursacht haben. Gegen 1 Uhr nachts hatten die beiden 19 und 20 Jahre alten Velberter zunächst an einer Tankstelle an der Rheinlandstraße alkoholische Getränke gekauft. Als die beiden dann gegen 4 Uhr erneut mit einem BMW auf das Tankstellengelände fuhren, informierte eine...

  • Velbert
  • 12.10.21
Blaulicht
Kreispolizei Mettmann bittet um Zeugenhinweise für Unfallfluchten im Kreisgebiet.

Kreispolizei Mettmann bittet um Zeugenhinweise für Unfallfluchten im Kreisgebiet
Verkehrsunfallfluchten in Velbert, Hilden und Langenfeld

Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Daher veröffentlicht die Kreispolizei Mettmann ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und komplettiert diese...

  • Velbert
  • 06.10.21
Blaulicht
Bei einem Autounfall auf der Siebeneicker Straße in Velbert-Neviges wurden am Montagnachmittag zwei Personen schwer verletzt.

Einsatz der Polizei Velbert in Neviges
Zwei Personen bei Unfall schwer verletzt

Zu einem Autounfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden, ist es am Montagnachmittag, 4. Oktober, an der Siebeneicker Straße in Neviges gekommen. Nach dem aktuellen Stand der Unfallermittlungen war gegen 15.10 Uhr ein 52 Jahre alter Mann aus Unna mit seinem Mazda über die Straße Ibacher Mühle in Richtung Siebeneicker Straße gefahren. Als er dort nach links abbog, missachtete er den vorfahrtberechtigten BMW einer 20-jährigen Frau aus Wiehl, die dort gerade in Richtung Wuppertal...

  • Velbert-Neviges
  • 05.10.21
Blaulicht
Die Kreispolizei Mettmann sucht Zeugen für Verkehrsunfallfluchten. Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt: Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort.

Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreisgebiet Mettmann

Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlicht die Kreispolizei Mettmann ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort. In den vergangenen...

  • Velbert
  • 28.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.