Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht
Während der Unfallaufnahme, bei dem sich vier Menschen zum Teil schwer verletzt haben, stellte sich heraus, dass der 22-jährige Beteiligte weder einen Führerschein besaß, noch war sein Fahrzeug zugelassen. Foto: Archiv

Vier Verletzte und ein hoher Sachschaden
Verkehrsunfall mit verheerenden Folgen

Vergangenen Donnerstagabend, 30. Juli, fuhr ein 21-jähriger Fahrer aus Bergkamen gegen 21.40 Uhr mit seinem silbernen PKW der Bambergstraße in Richtung Bergkamen. An der Kreuzung Nordfeldstraße kollidierte er mit dem schwarzen PKW einer von rechts kommenden 58-jährigen Bergkamenerin. Bergkamen. Nach Zeugenaussagen war ist die 58-Jährige bei Grün in die Kreuzung eingefahren. Durch den Zusammenstoß drehte sich ihr Fahrzeug und kam in einer Hecke zum Stehen. Die Airbags an den Fahrzeugen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 31.07.20
Blaulicht
Am Dienstag, 28. Juli, wurde eine 20-Jährige bei einem Verkehrsunfall in Gevelsberg leicht verletzt.

Verkehrsunfall in Gevelsberg
Fahrerin bei Kollision leicht verletzt

Am Dienstag, 28. Juli, kam es auf der Mittelstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrer leicht verletzt wurde. Ein 86-Jähriger wollte mit seinem Ford vom Fahrbahnrand der Mittelstraße auf die Straße anfahren und missachtete dabei die Vorfahrt einer 20-Jährigen, die mit ihrem Ford auf der Mittelstraße in Fahrtrichtung Rosendahler Straße fuhr und es kam zur Kollision. Die 20-Jährige wurde dadurch leicht verletzt, sie wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

  • wap
  • 31.07.20
Blaulicht

Beim Wiedereinscheren kollidiert PKW einer 63-jährigen Hamminkelnerin mit wartendem Motorradfahrer (42) aus Essen
Wesel: Kradfahrer schwer verletzt bei Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletztem Kradfahrer kam es am Mittwoch, 29. Juli, gegen 16.30 Uhr in Wesel. Eine 63-jährige Frau aus Hamminkeln befuhr mit ihrem Pkw am Mittwoch, 29. Juli, gegen 16.30 Uhr die Bocholter Straße (B473) aus Richtung Hamminkeln kommend in Fahrtrichtung Wesel. In Höhe der Kreuzung Hamminkelner Landstraße und Zufahrt zur Schillkaserne überholte die 63-Jährige auf der B 473 vorausfahrende Fahrzeuge. Beim Wiedereinscheren kollidierte sie mit einem auf...

  • Wesel
  • 30.07.20
Blaulicht

Verkehrsunfall in Annen
Wittenerin (65) bei Unfall verletzt

Am Sonntag, 26. Juli, 12.15 Uhr, kam es in Witten auf der Straße In den Höfen zu einem Verkehrsunfall. Eine 65-Jährige und ein 67-Jähriger (beide aus Witten) überquerten im Bereich zwischen Freiligrathstraße und Westfeldstraße die Fahrbahn. Zeitgleich fuhr ein 42-jähriger Wittener hier mit seinem Fahrrad auf der Fahrbahn in Richtung Westfeldstraße. Nach bisherigem Stand erschrak die Wittenerin vor dem herannahenden Radfahrer und stürzte dabei. Zu einem Zusammenstoß soll es nicht gekommen...

  • Witten
  • 27.07.20
Blaulicht
Ein 83-jähriger Radfahrer kam bei einem Verkehrsunfall auf der Knipprather Straße ums Leben.

Knipprather Straße in Fahrtrichtung Langenfeld
Radfahrer kommt bei Verkehrsunfall um Leben

Am Samstag, 25. Juli, gegen 14.15 Uhr, befuhr eine 71-jährige Frau aus Burscheid mit ihrem PKW Mercedes die Knipprather Straße in Fahrtrichtung Langenfeld. Zu dieser Zeit war ein 83- jähriger Leverkusener mit seinem Fahrrad einen befestigten Feldweg in Richtung Knipprather Wald unterwegs. Nach bisherigem Ermittlungsstand und Zeugenaussagen überquerte der 83- jährige die Kreuzung des Feldweges mit der Knipprather Straße, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Der Radfahrer, der keinen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.07.20
Blaulicht
Am Mittwoch, 22. Juli, wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall  in Schwelm leicht verletzt.

Verkehrsunfall in Schwelm
Motorradfahrer leicht verletzt

Am Mittwoch, 22. Juli, kam es auf der Hattinger Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer leicht verletzt wurde. Gegen 20.30 Uhr wollte eine 64-jährige Wuppertalerin mit ihrem Mazda von der Hattinger Straße nach links in die Heidestraße abbiegen. Sie übersah dabei den im Gegenverkehr fahrenden 53-jährigen Motorradfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Der Zweiradfahrer verletzte sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • wap
  • 23.07.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Zwei Schwerverletzte
Hamminkeln - Schwerer Auffahrunfall

Hamminkeln (ots): Am Dienstagmorgen gegen 08.30 Uhr befuhr ein 55-jähriger Weseler Autofahrer die Weseler Straße in Richtung Brünen und wollte in die Straße Zum Kugelberg links abbiegen. Laut Polizeibericht, fuhr eine 51-jährige Frau aus Wesel mit einem Auto aus bisher ungeklärter Ursache dem 55-Jährigen und seiner 53-jährigen Beifahrerin (Weselerin) von hinten auf. Dabei verletzen sich der 55-Jährige sowie seine 53-jährige Beifahrerin schwer und mussten in Krankenhäuser gebracht...

  • Hamminkeln
  • 22.07.20
Blaulicht
Am Freitag, 17. Juli, kam ein PKW in Schwelm von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

PKW prallt gegen Baum in Schwelm
Fahrer ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss

Am Freitag, 17. Juli, nutzte ein 20-jähriger Hattinger kurz nach Mitternacht den Pkw seiner Familie, um einen Freund nach Hause zu bringen. Allerdings hatte der Fahrer keinen Führerschein und vor Fahrtantritt Drogen konsumiert. Als das Auto nach kurzer Fahrt liegen blieb, wurde ein 19-jähriger Schwelmer verständigt. Dieser setzte das Fahrzeug wieder in Gang. PKW prallt gegen BaumNach bisherigen Erkenntnissen fuhren alle drei dann bis etwa 4 Uhr durch Schwelm und Umgebung. Schließlich kam...

  • wap
  • 19.07.20
Blaulicht
Am 16. Juli ereignete sich in der Kölner Straße in Gevelsberg ein Verkehrsunfall.

Rollerunfall in Gevelsberg
Fahrer nach Zusammenstoß leicht verletzt

Am Donnerstag, 16. Juli, ereignete sich gegen 13:45 Uhr in der Kölner Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Rollerfahrer verletzt wurde. Ein 64-jähriger Ennepetaler wollte mit seinem Opel nach rechts in eine Grundstückszufahrt abbiegen. Dazu holte er zunächst nach links aus. Beim Einfahren in die Zufahrt übersah er den hinter bzw. nun rechts von ihm fahrenden 41-jährigen Gevelsberger auf seinem Leichtkraftrad, den er kurz zuvor noch überholt hatte. Rollerfahrer nach Zusammenstoß leicht...

  • wap
  • 19.07.20
Blaulicht
Am Mittwoch, 15. Juli, kam es auf der Hagener Straße in Gevelsberg zu einem Auffahrunfall.

Auffahrunfall in Gevelsberg
Drei Fahrzeuge beteiligt

Am Mittwoch, 15. Juli, gegen 14.15 Uhr kam es auf der Hagener Straße zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Eine Person wurde leicht verletzt. Ein 35-jähriger Gevelsberger fuhr mit seinem Audi die Hagener Straße Richtung Gevelsberg. Als die vorausfahrenden Fahrzeuge bremsten, konnte er nicht ausreichend schnell reagieren, sodass es zum Auffahrunfall kam. Dabei schob er den Ford einer 25-jährigen Gevelsbergerin auf den Mercedes eines 54-jährigen Wetteraners. Fahrerin...

  • wap
  • 17.07.20
Blaulicht
Am Mittwoch, 15. Juli, wurde bei einem Verkehrsunfall in Schwelm ein Kleinkind leicht verletzt.

Verkehrsunfall in Schwelm
Kleinkind bei Zusammenstoß leicht verletzt

Am Mittwoch, 15. Juli, ereignete sich um 17:30 Uhr ein Verkehrsunfall an der Kreuzung In der Graslake/ Jesinghauser Straße. Bei dem Unfall wurde ein Kind leicht verletzt. Eine 38-jährige Wuppertalerin fuhr mit ihrem Audi aus der Jesinghauser Straße kommend in den Kreuzungsbereich und wollte diesen überqueren. Auf der Vorfahrtstraße näherte sich von links ein Opel, gefahren von einem 71-jährigen Schwelmer. Der Schwelmer konnte dem Audi im Kreuzungsbereich nicht mehr ausweichen, es kam zum...

  • wap
  • 17.07.20
Blaulicht
Eine junge Radfahrerin wird bei einem Autounfall verletzt und muss ins Krankenhaus

In Wattenscheid gab es einen Unfall
Radfahrerin wird verletzt

Schwer verletzt ist eine junge 20-Jährige Radfahrerin ausBochum nach einem Verkehrsunfall in Wattenscheid am Mittwoch, 15. Juli, in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Am Mittwochabend, gegen 20.45 Uhr, war eine 44-jährige Bochumerin mit ihrem Auto auf der Talstraße in Richtung Gartenstraße unterwegs. Im Einmündungsbereich fuhr die 20-Jährige Radfahrerin nach aktuellem Kenntnisstand von rechts vom Radweg auf die Fahrbahn. Radfahrerin muss ins Krankenhaus Es kam zum...

  • Wattenscheid
  • 16.07.20
Blaulicht
Ein 35-jähriger Dortmunder hat am Dienstag, 7. Juli, betrunken mit einem gestohlenen Auto einen Verkehrsunfall verursacht.

Polizei Schwelm im Einsatz
Betrunkener Autodieb ohne Führerschein verursacht Verkehrsunfall

Am Dienstag, 7. Juli, wurden Polizeibeamte gegen 18 Uhr wegen einer hilflosen Person in die Ernst-Adolf-Straße gerufen. Vor Ort stellten sie fest, dass der 35-jährige Dortmunder, der zuvor immer wieder auf die Straße getorkelt war und Passanten angeschrien hatte, laut Vortest einen Alkoholwert von annähernd 3 Promille hatte. Verkehrsunfall mit gestohlenem AutoWeitere Ermittlungen ergaben, dass der Dortmunder zuvor in Wuppertal ein Auto gestohlen hatte und damit nach Schwelm fuhr. Auf...

  • wap
  • 08.07.20
Blaulicht
Bei einem Auffahrunfall in Gevelsberg wurden am Samstag, 1. Juli, eine Frau und ein Kleinkind leicht verletzt.

Auffahrunfall in Gevelsberg
Frau und Kleinkind leicht verletzt

Am Samstag, 4. Juli, fuhr eine 36-jährige Gevelsbergerin gegen 12.45 Uhr mit ihrem roten Opel Corsa auf der Hagener Straße in Richtung Ennepetal. Zwischen den Einmündungen zur Breddestraße und zur Uferstraße wich sie einem am Fahrbahnrand anhaltenden roten Nissan Micra aus und kollidierte unmittelbar im Anschluss mit einem davor auf der Fahrbahn stehenden blauen Seat Leon eines 29-jährigen Ennepetalers. Frau und Kleinkind leicht verletztDer 29-Jährige stand vor der für seine...

  • wap
  • 07.07.20
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall auf der A 2 bei Dortmund  sind am Donnerstag, 2. Juli, vier Menschen verletzt worden. Symbolfoto: Archiv

Verkehrsunfall auf der A 2 bei Dortmund
Zusammenstoß fordert vier teils Schwerverletzte

Am Donnerstag, 2. Juli, sind bei einem Verkehrsunfall auf der A 2 bei Dortmund vier Menschen verletzt worden. Dortmund/Kamen. Ersten Erkenntnissen zufolge war eine 50-Jährige aus Kamen gegen 15.40 Uhr mit ihrem Auto auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Hannover unterwegs. Hinter dem Kreuz Dortmund-Nordost wollte ein 34-jähriger Lkw-Fahrer aus Rumänien den Toyota überholen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es dabei zu einem seitlichen Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der Pkw geriet ins...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.07.20
Blaulicht
Für die 39-jährige Frau kam leider jede Hilfe zu spät.

Polizeimeldung
Eine 39-Jährige Frau verstarb nach einem Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrunfall verunglückte eine 39-jährige Frau aus Dinslaken. Sie verstarb im Krankenhaus, in das sie bereits mit lebensgefährlichen Verletzungen eingeliefert wurde. Die Kreispolizeibehörde Wesel informiert in einer Meldung über den Fall: "Am Sonntag gegen 12.15 Uhr befuhr eine 39-jährige Frau aus Dinslaken mit einem Kleinkraftrad die Leitstraße in Fahrtrichtung Wehofer Straße. Aus bislang unbekannter Ursache geriet sie plötzlich ins Schlingern und verlor die Kontrolle über das...

  • Dinslaken
  • 29.06.20
Blaulicht
Auf der A44 kam es zu einem schweren Unfall, bei dem sich ein Lastwagenfahrer verletzte.

Wittener Feuerwehr im Einsatz
Schwerer Unfall auf A44

Zu einem Alleinunfall eines Lkw rückten der Rüstzug der Berufsfeuerwehr Witten und die Löscheinheit Stockum sowie die Löscheinheit Bommern in der Nacht auf Montag, 29. Juni, gegen 2.30 Uhr aus. Ein mit Lebensmitteln beladener Lastwagen war in Fahrtrichtung Bochum gegen einen Brückenpfeiler geprallt. Dabei verletzte sich der Fahrer schwer, wurde aber nicht eingeklemmt. Um den Verunglückten retten zu können, errichtete die Feuerwehr eine Plattform, die es ermöglichte, den etwa 50-Jährigen...

  • Witten
  • 29.06.20
Blaulicht
Eine Radfahrerin verlor am Freitagmorgen, 26. Juni, die Kontrolle über ihr Fahrrad, stürzte und verletzte sich leicht.

Verkehrsunfall in Ennepetal
Radfahrerin nach Sturz leicht verletzt

Am Freitagmorgen, 26. Juni, kam es auf der Bergstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich eine 43-jährige Radfahrerin leicht verletzte. Die Ennepetalerin fuhr mit ihrem Pedelec auf der Bergstraße, als sie in Höhe einer Baustelle die Kontrolle über ihr Fahrrad verlor. Sie stürzte und verletzte sich dabei leicht.

  • wap
  • 26.06.20
Blaulicht

Vierjähriges Kind angefahren
Hagener Polizei muss massiven Streit zwischen 80 Personen schlichten

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung und massiven verbalen Streitigkeiten zwischen rund 80 Männern und Frauen ist es am Sonntag(21. Juni) nach einem Verkehrsunfall mit einem Kind in der Taubenstraße gekommen. Gegen 16.30 Uhr befuhr ein 19-jähriger Mann mit seinem PKW die Taubenstraße.Nach derzeitigem Ermittlungsstand trat plötzlich ein vierjähriges Mädchen zwischen zwei geparkten Fahrzeugen auf die Straße. Trotz eines sofort eingeleiteten Ausweichmanövers des Autofahrers kam es zu...

  • Hagen
  • 23.06.20
Blaulicht

Verkehrsunfall in Witten
Flüchtiger stellt sich später bei der Polizei

Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zu Samstag, 20. Juni, in Witten wurde eine Frau (27, aus Witten) leicht verletzt. Der Unfallgegner entfernte sich noch vor dem Eintreffen der Polizei. Eine 27-jährige Frau fuhr um 0.20 Uhr auf der Ardeystraße in Richtung Innenstadt Witten. In Höhe der Straße Kohlensiepen bremste sie ihr Fahrzeug vor der roten Ampel ab. Ein von hinten herannahender dunkler VW Tiguan (Städtekennung EN) fuhr der 27-Jährigen auf. Als die Frau darauf drang, die Polizei...

  • Witten
  • 22.06.20
Blaulicht
Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde in eine Dortmunder Klinik gebracht.

33-jähriger verletzte sich schwer
Schwerer Verkehrsunfall auf der Gahlener Straße

Am gestrigen Sonntag ereignete sich in Hünxe ein Verkehrsunfall, bei dem ein 33-jähriger Mann sich schwer verletzte. Einzelheiten erläutert die Kreispolizeibehörde Wesel in folgender Meldung: "Am Sonntag, 21.06.2020, gegen 20:14 Uhr, befuhr ein 33-jähriger Mann aus Dorsten mit seinem PKW die Gahlener Straße aus Richtung Hünxe kommend in Fahrtrichtung Schermbeck. In Höhe einer ehemaligen Gastwirtschaft kam der Mann mit seinem PKW aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab...

  • Hünxe
  • 22.06.20
Blaulicht

Blaulicht
Autofahrer kreuzt Rollerfahrer und flüchtet - Zeugen gesucht!

Nach einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, 16. Juni, in Witten sucht die Polizei einen flüchtigen Autofahrer. Nach aktuellem Kenntnisstand war ein 59-jähriger Wittener mit seinem Motorroller gegen 17 Uhr auf der Wiesenstraße Richtung Ruhrstraße unterwegs. Aus der Casinostraße kam plötzlich ein schwarzes Auto mit Anhänger und bog nach links auf die Wiesenstraße ab. Der Rollerfahrer bremste ab, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug...

  • Witten
  • 18.06.20
Blaulicht
Schwere Verletzungen zog sich ein Mann zu, als er mit dem Arm in der Bustür stecken blieb, als der Bus anfuhr.

Mann bleibt in Bustür hängen

Zweckel. Am Dienstag, 16. Juni gegen 15:25 Uhr, hielt ein Linienbus an der Tunnelstraße an der Haltestelle Zweckeler Markt. Ein 60-jähriger Gladbecker blieb beim Aussteigen in der hinteren Fahrzeugtür stecken. Beim Anfahren bemerkte die Fahrerin nicht, dass der Mann noch mit dem Arm in der Tür steckte. Er lief einige Meter neben dem Bus her, stürzte und verletzt sich schwer. Der 60-Jährige wurde in ein Krankenhaus transportiert. Die genauen Umstände des Unfalls müssen noch ermittelt...

  • Gladbeck
  • 17.06.20
Blaulicht

Alleinunfall in Witten
Motorroller-Fahrer (31) stürzt

Ein Wittener (31) ist am Freitagabend, 12. Juni, mit einem Motorroller in Witten-Heven gestürzt und dabei verletzt worden. Nach aktuellem Kenntnisstand fuhr der 31-Jährige um 18 Uhr die Straße Wannen in Richtung Universitätsstraße, als seinen Angaben zufolge das Vorderrad blockierte. Der Wittener kam nach rechts ab, stieß gegen den Bordstein und stürzte. Der Mann wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Witten
  • 16.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.