Unfallflucht

Beiträge zum Thema Unfallflucht

Blaulicht

Nach einem Unfall in Alpen fuhr sie weiter
Polizei sucht kleine, blondhaarige Frau

ALPEN. Am Donnerstag gegen 16.45 Uhr befuhr ein 19-jähriger Rheinberger mit einem Fahrrad die Drüpter Straße in Fahrtrichtung Borther Straße. An der Einmündung Drüpter Straße, Römerstraße fuhr ein unbekannte Frau mit einem Opel Zafira aus der Einmündung nach rechts auf die Drüpter Straße und stieß mit dem 19-Jährigen zusammen. Nach der Kollision stieg sie aus dem Fahrzeug und erkundigte sich nach dem Zustand des 19-Jährigen. Unmittelbar danach stieg sie wieder in ihr Auto und entfernte sich...

  • Alpen
  • 25.09.20
Blaulicht

Autofahrerin flüchtete nach Unfall mit Kind / Zeugen gesucht
Wer kennt die braunhaarige Frau, die sich nach dem Zusammenstoß nicht korrekt verhielt?

 Am Freitag gegen 17 Uhr befuhr ein elfjähriges Kind mit einem Fahrrad den Bürgersteig des Adenauerplatzes aus Richtung Lindenallee.Vom dortigen Parkplatz fuhr eine unbekannte Autofahrerin und beabsichtigte, auf die Straße Adenauerplatz zu fahren. Hierbei stieß sie mit dem Kind zusammen. Die Polizei berichtet:Die unbekannte Frau erkundigte sich nach dem Wohlbefinden des Jungen und entfernte sich anschließend von der Unfallörtlichkeit in Richtung der Straße "Zum Wald".Nach dem Unfall kamen...

  • Alpen
  • 17.08.20
Blaulicht
Stellten die Unfallstatistik des Kreises Wesel für das Jahr 2019 vor.
von links: Harald Hemsteg, Dietmar Leyendecker, Dr. Ansgar Müller, Andrea Markgraf und Rüdiger Kunst
2 Bilder

Kreis Wesel stellt Unfallstatistik 2019 vor
Positives und Negatives im Verkehrsgeschehen / Entgegen dem landesweiten Trend weniger Unfälle

Die Unfallstatistik des Kreises Wesel für das Jahr 2019 stellten Landrat Dr. Ansgar Müller, Polizeidirektor Rüdiger Kunst, Polizeioberrat Dietmar Leyendecker und Pressesprecherin Andrea Markgraf am Dienstag in Wesel vor. Bei der Entwicklung der Unfallzahlen konnte der Landrat Erfreuliches berichten, hatte sich doch die Anzahl der Verkehrsunfälle im Jahr 2019 um 804 auf 15197 gegenüber 2018 verringert. „Eine Entwicklung gegen den landesweiten Trend“, versicherte Müller, „denn hier gab es...

  • Wesel
  • 11.03.20
Überregionales

VW T 4 -Fahrer flüchtet von der Unfallstelle

Alpen. Am Samstag, 5. August, gegen 16.45 Uhr wartete ein 25-jähriger Kradfahrer aus Duisburg zunächst an der Xantener Straße/Kreuzung Drüpter Straße vor der roten Ampel. Bei Grünlicht beschleunigte der Motorradfahrer das Krad in Fahrtrichtung Rheinberg, musste es anschließend jedoch verlangsamen, da er auf der Fahrbahn einen unbekannten Gegenstand sah. Bei einem Blick in den Außenspiegel bemerkte er nachfolgend einen unbekannten mattschwarzen VW Bus, dessen Fahrer augenscheinlich mit...

  • Xanten
  • 06.08.18
Überregionales

Unfallflucht nach wildem Überholmanöver / Polizei sucht Zeugen

Xanten. Die Polizei in Xanten sucht einen flüchtigen Autofahrer, der am Montag, 14. Mai, gegen 16.20 Uhr nach einem Verkehrsunfall einfach weitergefahren ist. Der bislang unbekannte Fahrer eines schwarzen Geländewagens fuhr mit dem Auto auf der Weseler Straße in Richtung B57. An der Einmündung zum Neuer Bruchweg ordnete sich der Fahrer auf der Linksabbiegerspur ein, um offensichtlich links in die Straße abzubiegen.Er fuhr allerdings geradeaus weiter und überholte mehrere Autos. Dann scherte der...

  • Xanten
  • 17.05.18
Überregionales

Verkehrsunfall: Polizei sucht Autofahrer

Xanten. Wie die Polizei mitteilt, kam es am Dienstagmorgen, 13. Dezember, gegen 7.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Mann verletzt wurde. Die Polizei sucht den Autofahrer, der in den Unfall verwickelt war. Ein 26-jähriger Mann aus Bochum querte am Dienstagmorgen die Heinrich-Lensing-Straße an der Fußgängerfurt des Kreisverkehrs Sonsbecker Straße / Heinrich-Lensing-Straße in Laufrichtung Bahnhof. Er befand sich Mitten auf der Fahrbahn, als ein Unbekannter in einem hellen Pkw aus...

  • Xanten
  • 14.12.16
Überregionales

Unfallflucht: Autofahrerin fährt Sonsbeckerin über den Fuß

Sonsbeck. Am Dienstag, 1. Dezember, gegen 11.30 Uhr ging eine 31-jährige Sonsbeckerin zu Fuß an der Hochstraße auf einem Parkplatz eines dortigen Großmarktes, als ein Auto (grüner Klein-Pkw, mehr nicht bekannt) aus einer Parkbucht rückwärts fuhr und dabei der Sonsbeckerin über den Fuß fuhr. Die Sonsbeckerin verletzte sich leicht. Die bisher unbekannte Pkw-Fahrerin stieg aus, schimpfte mit der Verletzten und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich weiter um die...

  • Xanten
  • 02.12.15
  • 1
Überregionales

Verkehrsunfallflucht: Polizei bittet Zeugen sich zu melden

Wie die Polizei mitteilt, beschädigte am Donnerstag, 20. August, in der Zeit von 14 Uhr bis 14.50 Uhr, ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen geparkten silberfarbenen Ford-Focus, der an der Burgstraße abgestellt war. Ohne sich um die Folgepflichten zu kümmern, so die Polizei, fuhr der Verursacher davon. Zeugen, insbesondere der Mann (ca. 175 cm groß, schlank, schwarze Arbeitshose, grünes T-Shirt, blonde Haare), der den Unfall beobachtet hat, werden gebeten, sich mit der Polizei in...

  • Alpen
  • 21.08.15
Ratgeber

Unfallflucht in Marienbaum: Motorradfahrer verletzt, Zeugen gesucht

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich am Mittwochnachmittag (18. Februar 2015) gegen 16.30 Uhr auf der Labbecker Straße (L 6) ein Verkehrsunfall bei dem ein Motorradfahrer leichte Verletzungen erlitt und der Unfallverursacher flüchtete. Xanten. Ein 20-jähriger Mann aus Xanten befuhr mit einem Motorrad die Labbecker Straße in Richtung Marienbaum. Zwischen dem Heesenhofweg und dem Donkweg setzte der 20-Jährige zum Überholen eines blauen LKW (Pritschenfahrzeug VW T 4) mit...

  • Xanten
  • 19.02.15
Ratgeber

Fahrerflucht in Xanten: Wer hat etwas gesehen?

Am Mittwoch, 25. Juni, gegen 8.55 Uhr befuhr ein unbekannter PKW-Fahrer den Kreisverkehr Heinrich-Lensing-Straße / Kolpingstraße aus Fahrtrichtung Bürgermeister-Schleiss-Platz. Beim Abbiegen in die Ausfahrt der Heinrich-Lensing-Straße stieß er mit einer 70-jährigen Xantenerin zusammen, die den Kreisverkehr mit ihrem Fahrrad befuhr. Die Xantenerin stürzte und verletzte sich leicht. Der Unbekannte, dessen PKW vermutlich ein Fließheck hat und anthrazitfarben oder dunkelblau ist,...

  • Xanten
  • 26.06.14
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.