Unfallflucht

Beiträge zum Thema Unfallflucht

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Unfallflucht an der Leipziger Straße

Emmerich. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, hat sich am Donnerstagnachmittag, 14. November, ein unbekannter Fahrzeugführer von der Unfallstelle entfernt. Die Geschädigte hatte ihren silbernen Mercedes gegen 15 Uhr auf der Leipziger Straße in Höhe der Hausnummer 1 abgestellt und gegen 16.30 Uhr frische Unfallschäden im Bereich der Frontpartie festgestellt. Die Polizei Emmerich, Telefon 02822-7830, sucht Zeugen.

  • Emmerich am Rhein
  • 15.11.19
Blaulicht

Wer hat etwas gesehen? Polizei sucht Zeugen
Einkaufswagen prallt gegen Fahrzeug: Täter geflüchtet

Emmerich. Am Donnerstag, 14. November, ist es auf dem Parkplatz des neuen Einkaufsmarktes auf der Moritz-von-Nassau-Straße zu einer Unfallflucht gekommen. Die Geschädigte hatte ihren weißen Mitsubishi Eclipse zwischen 12.25 Uhr und 12.45 Uhr während eines Einkaufs dort abgestellt. Als sie zurückkehrte, stellte sie frische Schäden am Fahrzeugheck fest. Nach dem derzeitigen Kenntnisstand geht die Polizei Emmerich, Telefon 02822-7830, davon aus, dass der oder die Unbekannte mit einem Einkaufswagen...

  • Emmerich am Rhein
  • 15.11.19
Blaulicht

Wer hat etwas gesehen?
Polizei und Geschädigter suchen Zeugen nach Unfallflucht

Rees. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, hat sich am zurückliegenden Freitag, 8. November, ein unbekannter Fahrzeugführer aus dem Staub gemacht. Ein 40-jähriger Autofahrer aus Rees war mit seinem blauen Ford Focus gegen 6.15 Uhr auf der Empeler Straße in Richtung Groiner Allee unterwegs. In Höhe der AVIA-Tankstelle stockte der Verkehr aufgrund eines auf der Straße stehenden Lastwagens. Der vor dem Reeser wartende graue Ford-Kuga wollte das Hindernis über das Tankstellengelände...

  • Emmerich am Rhein
  • 12.11.19
Überregionales

Zwei Fälle von Unfallflucht in Emmerich - Wer hat etwas gesehen?

Emmerich. Wie jetzt bekannt wurde, beschädigte zwischen Mittwoch, 5. September, 18 Uhr, und Donnerstag, 6. September, 8.15 Uhr, ein unbekannter Autofahrer an der Arndtstraße einen schwarzen Mazda 5 an der hinteren linken Ecke. Der Mazda war am rechten Fahrbahnrand geparkt. Gegen 7.45 Uhr hat die Ehefrau des Besitzers ein dumpfes Geräusch gehört, welches möglicherweise zum Unfall passt. Auch zwischen dem 27. August und dem 7. September kam es zu einer weiteren Unfallflucht. Dabei beschädigte...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.09.18
Ratgeber

Unfallflucht: Zigarettenautomat beschädigt

Vrasselt. Am Sonntag, 11. Februar, zwischen 18 und 23 Uhr, beschädigte ein unbekannter Autofahrer an der Verbindungsstraße einen Zigarettenautomaten. Der Automat stand vor einem Zaun und wurde durch den Unfall aus der Verankerung gerissen. Dabei wurde auch ein Blumenkübel beschädigt. An dem Zigarettenautomaten befand sich eine rote Lackfarbe, die vom Fahrzeug des Unfallverursachers stammt. Hinweise bitte an die Polizei Emmerich unter Telefon 02822-7830.

  • Emmerich am Rhein
  • 13.02.18
Ratgeber

Unfallflucht: Schwarzer BMW auf Schwimmbadparkplatz beschädigt

Emmerich. Am Samstag, 10. Februar, beschädigte zwischen 11 und 14 Uhr ein unbekannter Autofahrer am Nollenburger Weg einen schwarzen BMW an der vorderen rechten Fahrzeugseite. Der BMW war rückwärts auf dem Parkplatz eines Schwimmbades abgestellt. Der Verursacher hatte sich entfernt, ohne den Schaden zu melden. Hinweise bitte an die Polizei Emmerich unter Telefon 02822-7830.

  • Emmerich am Rhein
  • 13.02.18
Ratgeber

Unfallflucht: silberfarbener KIA Sportage beschädigt

Emmerich. Am Donnerstag, 11. Januar, beschädigte zwischen 11.30 und 16.30 Uhr ein unbekannter Autofahrer am Neumarkt einen silberfarbenen KIA Sportage an der hinteren Stoßstange. Der PKW war in einer Parkbox an der Rückseite eines Geldinstitutes abgestellt. Der Verursacher hatte sich entfernt, ohne den Schaden zu melden. Hinweise bitte an die Polizei Emmerich unter Telefon: 02822-7830.

  • Emmerich am Rhein
  • 12.01.18
Überregionales

Unfallflucht auf der Rheinbrücke: 16-Jährige schwer verletzt zurückgelassen

Nach einer Unfallflucht auf der Rheinbrücke Kleve-Emmerich sucht die Polizei jetzt dringend Zeugen. Am Samstag (15.4.2017) gegen 22:05 Uhr befuhr ein 17jähriger Kranenburger mit seinem Kleinkraftrad die Klever Straße (B 220) aus Richtung Emmerich in Richtung Kleve. Eine 16jährige aus Bedburg-Hau befand sich als Sozia ebenfalls auf dem Fahrzeug. Als sie sich etwa mittig der Rheinbrücke befanden, wurde ihr Motorroller plötzlich von einem PKW erfasst, der in gleicher Richtung fuhr. Durch den...

  • Kleve
  • 16.04.17
Überregionales

Unfallflucht : Zwei Personen schwer verletzt

Ein Verkehrsunfall mit Unfallflucht ereignete sich am Freitag (16. Januar) gegen 08.50 Uhr in Emmerich. Hier befuhr ein 20-jähriger Fahrzeugführer aus Sonsbeck mit einem Renault die Bahnhofstraße stadtauswärts in Richtung Rees. Als er von einem bislang unbekannten Fahrzeugführer überholt wurde, lenkte der 20-Jährige sein Fahrzeug nach rechts, weil sich unmittelbar vor ihm eine Verschwenkung mit Verkehrsinsel befand und er einen Zusammenstoß verhindern wollte. Dabei touchierte sein Renault...

  • Emmerich am Rhein
  • 16.01.15
Überregionales

Kommissar Zufall half - Unfallflucht geklärt

Am Samstag kam ein Autofahrer gegen 17 Uhr auf der Straße "Im Geer" in Isselburg nach rechts von der Fahrbahn ab, knickte einen Straßenbaum um und setzte seine Fahrt trotz des angerichteten Schadens in einer Höhe von circa 3.000 Euro fort. Anwohner bemerkten gegen 21 Uhr den Schaden und verständigten die Polizei. Die Beamten fertigten eine Unfallanzeige und stellten diverse Fahrzeugteile eines VW Golfs sicher. Am Sonntagmorgen lieferten dann Kommissar Zufall und polizeiliches Gespür wichtige...

  • Emmerich am Rhein
  • 12.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.