Unfallflucht

Beiträge zum Thema Unfallflucht

Blaulicht

Blaulicht: Rees - Unfallflucht
Brauner VW Tiguan bei Parkrempler beschädigt

Am Mittwoch, 5. August, zwischen 18 und 18.30 Uhr beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen braunen VW Tiguan, der auf dem Parkplatz eines Restaurants an der Straße Grietherort abgestellt war. Bei dem Unfall wurde der linke Außenspiegel beschädigt und auf der linken Wagenseite blieben Kratzer zurück. Der Unfallverursacher flüchtete. Zeugenhinweise unter Tel.: 02822/7830.

  • Rees
  • 07.08.20
Blaulicht

Zwei Volkswagen und ein Opel in Emmerich betroffen
Drei Unfallfluchten an einem Wochenende

Am vergangenen Wochenende ereigneten sich im Bereich Emmerich insgesamt drei Verkehrsunfälle bei denen geparkte Pkw beschädigt wurden. In allen drei Fällen flüchteten die Verursacher ohne ihrer Pflicht nachzukommen, den Schaden zu melden oder Angaben zu ihrer Person und ihrer Unfallbeteiligung zu machen. Am Freitag, 24. Juli, kam es gleich zu zwei Verkehrsunfallfluchten. Der erste Unfall ereignete sich an der Straße Goldsteege. Hier wurde zwischen 14.30 und 15.30 Uhr ein VW Passat am linken...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.07.20
Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall nach Überholmanöver in Rees
Polizei sucht Fahrer eines schwarzen VW Golf

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Donnerstag, 2. Juli, auf der Deichstraße in Rees fahndet die Polizei nach dem Fahrer eines schwarzen VW Golf. Gegen 20.30 Uhr befuhr ein 20-jähriger Mann aus Hamminkeln mit seinem VW die Deichstraße aus Haffen kommend in Fahrtrichtung Rees. In einer langgezogenen Rechtskurve näherte sich von hinten ein schwarzer Kleinwagen mit getönten Scheiben, und überholte den VW trotz herannahenden Gegenverkehrs.Der schwarze Kleinwagen, bei dem es sich nach...

  • Rees
  • 03.07.20
Blaulicht

Verkehrsunfallflucht in Emmerich
Blauer Hyundai i20 an der Stoßstange beschädigt

In der Zeit zwischen Sonntag, 28. Juni, und Mittwoch, 1. Juli, wurde  ein an der Gasthausstraße in Emmerich geparkter blauer Hyundai i20 beschädigt. Es entstand ein Schaden links an der hinteren Stoßstange. Der Verursacher kümmerte sich nicht um die Schadensregulierung und hinterließ auch keine Angaben zu seiner Person. Die Polizei Emmerich bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02822/7830.

  • Emmerich am Rhein
  • 02.07.20
Blaulicht

Verkehrsunfallflucht in Rees
Mitsubishi auf einem Privatparkplatz beschädigt

Ein weißer Mitsubishi Space Star, der auf einem Privatparkplatz an der Florastraße in Rees abgestellt war, wurde am Mittwoch, 1. Juli, zwischen 6.40 und 12.15 Uhr beschädigt. Es entstand ein Schaden am vorderen linken Radkasten. Der Unfallverursacher kümmerte sich nicht um die Schadensregulierung und hinterließ auch keine Angaben zu seiner Person. Die Polizei Emmerich bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02822/7830.

  • Rees
  • 02.07.20
Blaulicht

Polizei bittet um Zeugenhinweise
Zustellerfahrzeug beschädigt, dann vom Tatort geflohen

Rees. Am Mittwoch, 18. September, fuhr gegen 21 Uhr ein unbekannter Autofahrer gegen ein am rechten Fahrbahnrand haltendes Zustellerfahrzeug und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Das Zustellerfahrzeug hielt auf der Weseler Straße zwischen der Straße an der Friedburg und der Landstraße 7. Der unbekannte Fahrer stieß gegen die linke Seite des Hecks und fuhr in Richtung L7 unerlaubt weiter. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Emmerich unter Telefon 02822 7830.

  • Rees
  • 20.09.19
Ratgeber

Unfallflucht: Unbekannter Radfahrer nach Zusammenstoß mit PKW gesucht

Rees. Am Dienstag, 13. Februar, gegen 7.40 Uhr war eine 32-jährige Frau aus Rees in einem blauen Ford Fiesta auf der Rheinstraße in Richtung Dellstraße unterwegs. An der Kreuzung Rünkelstraße fuhr ein von links kommender Radfahrer gegen die Seite des Ford. Der Radfahrer stürzte zu Boden. Als die 32-Jährige ausstieg, fuhr der Unbekannte in Richtung Markt weiter. Der Ford ist durch den Zusammenstoß an der linken Seite beschädigt. An der Kreuzung gilt die Vorfahrtsregelung "rechts vor links"....

  • Rees
  • 13.02.18
Überregionales

Unfallflucht: Schulkind (10) leicht verletzt

Freitag (03. Juni 2016) gegen 7.20 Uhr war ein 10-jähriger Junge aus Rees mit dem Fahrrad auf dem Weg zur Schule. Er fuhr auf dem Radweg der Florastraße in Richtung Westring. Als er die Straße Am Delltor überqueren wollte, bog eine unbekannter Autofahrerin von der Florastraße in die Straße Am Delltor ein. Der Junge bremste sein Fahrrad stark ab, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei stürzte er, ohne Berührung mit dem PKW, zu Boden. Der 10-Jährige verletze sich bei dem Sturz leicht. Die...

  • Rees
  • 03.06.16
Überregionales

Unfallflucht: Polizei sucht diesen Mann

Mit einem Montagebild fandet die Polizei nach einem Mann wegen Unfallflucht. Das war geschehen: Am Donnerstag (1. Mai 2014) gegen 14.55 Uhr befuhr eine Familie aus Rees mit ihren drei Kindern auf Fahrrädern den Radweg der Rheinstraße in Kalkar in Fahrtrichtung Hönnepel. Als ihnen in Höhe der Straße Gänseweide der bislang Unbekannte in Begleitung einer Frau ebenfalls mit Fahrrädern nebeneinanderfahrend entgegenkam und keinen Platz machte, wich der 51-jährige Reeser aus und stürzte. Im Sturz...

  • Kalkar
  • 06.11.14
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.