Unfallflucht

Beiträge zum Thema Unfallflucht

Blaulicht

Polizei hofft auf Zeugenhinweise nach schwerem Verkehrsunfall auf der Derner Straße in Kirchderne
BMW-Fahrer flüchtet zu Fuß durchs Maisfeld

Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Derner Straße im Osten Kirchdernes flüchtete einBMW-Fahrer am Dienstag (11.8.) durch ein Maisfeld. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet und den flüchtenden Mann gesehen haben. Um 17.05 Uhr fuhr ein Golf-Fahrer in Höhe Haus Nummer 489 vom Gehweg auf die Fahrbahn. Der von einem Zeugen zuvor wegen seiner aggressiven Fahrweise aufgefallene BMW-Fahrer fuhr aufden Golf auf, so dass dieser auf die gegenüberliegende Spur gedrückt...

  • Dortmund-Nord
  • 12.08.20
Blaulicht
Zeugenhinweise nehmen die Beamten auf der Polizeiwache Körne entgegen.

Zwei Businsassen bei Verkehrsunfall auf der Halleschen Straße in Körne verletzt
Polizei sucht Zeugen und nach einer jungen Radfahrerin

Bei einem Verkehrsunfall auf der Halleschen Straße im Körner Nordwesten sind am Dienstagnachmittag(4.8.) zwei Fahrgäste eines Busses verletzt worden. Die Polizei sucht nun seit heute (6.8.) Zeugen. Der Unfall ereignete sich gegen 17 Uhr im Kreuzungsbereich mit derManteuffelstraße. Zu diesem Zeitpunkt fuhr ein Bus auf der Halleschen Straße Richtung Wambel. Der 60-jährige Fahrer wollte ersten eigenen Angaben zufolge bei Grünlicht nach rechts in die Manteuffelstraße abbiegen. Plötzlich tauchte...

  • Dortmund-Ost
  • 06.08.20
Blaulicht

Autofahrer flüchtet
Fußgänger wird angefahren und schwer verletzt

Am Mittwochabend ( 29. Juli) informierte ein 39-jähriger Essener den Notruf der Polizei und teilte mit, dass er soeben von einem Fahrzeug auf der Germaniastraße, Ecke Zechenstraße angefahren wurde. Der Fahrzeugführer floh daraufhin. Polizei und Rettungskräfte erschienen am Unfallort und kümmerten sich um den verletzten Mann. Er gab an, dass er an der Kreuzung die Fahrbahn überqueren wollte, als plötzlich ein augenscheinlich silberner Kombi abbog und das Knie des Mannes erfasste. Daraufhin...

  • Essen-Borbeck
  • 03.08.20
Blaulicht

Unfall auf Rewe-Parkplatz in Werne
Zeuge für Verkehrsunfallflucht gesucht

Nach einer Verkehrsunfallflucht auf dem Rewe-Parkplatz an der Alte Münsterstraße in Werne am Mittwoch, 29. Juli, gegen 12.30 Uhr sucht die Polizei einen männlichen Zeugen. Dieser hat beobachtet, wie eine bislang unbekannte Frau das Auto eines 71-Jährigen aus Werl angefahren und dem männlichen Zeugen gesagt hat, sie würde eine Polizeiwache aufsuchen. Die Unfallverursacherin hat sich dann aber von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern und eine Polizeiwache...

  • Kamen
  • 30.07.20
Blaulicht

Kamp-Lintfort - Zeugen nach Unfallflucht gesucht
Autofahrerin beim Ausweichen leicht verletzt

Fahrbahn geschnitten und abgehauen Am Donnerstagmorgen, 16. Juli, gegen 6.10 Uhr befuhr eine 37-jährige Kamp-Lintforter Autofahrerin aus Richtung Autobahnkreuz Kamp-Lintfort kommend die B 528. Ein ihr entgegenkommendes Auto schnitt die langgezogene Rechtskurve vor der Friedrich-Heinrich-Allee und fuhr über die Sperrfläche auf die Fahrbahn 37-Jährigen. Diese versuchte auszuweichen und fuhr dabei gegen die rechte Leitplanke. Körperliche Verletzungen, Auto und Leitplanke beschädigt Bei dem...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.07.20
Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall nach Überholmanöver in Rees
Polizei sucht Fahrer eines schwarzen VW Golf

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Donnerstag, 2. Juli, auf der Deichstraße in Rees fahndet die Polizei nach dem Fahrer eines schwarzen VW Golf. Gegen 20.30 Uhr befuhr ein 20-jähriger Mann aus Hamminkeln mit seinem VW die Deichstraße aus Haffen kommend in Fahrtrichtung Rees. In einer langgezogenen Rechtskurve näherte sich von hinten ein schwarzer Kleinwagen mit getönten Scheiben, und überholte den VW trotz herannahenden Gegenverkehrs.Der schwarze Kleinwagen, bei dem es sich nach...

  • Rees
  • 03.07.20
Blaulicht

Verkehrsunfallflucht in Emmerich
Blauer Hyundai i20 an der Stoßstange beschädigt

In der Zeit zwischen Sonntag, 28. Juni, und Mittwoch, 1. Juli, wurde  ein an der Gasthausstraße in Emmerich geparkter blauer Hyundai i20 beschädigt. Es entstand ein Schaden links an der hinteren Stoßstange. Der Verursacher kümmerte sich nicht um die Schadensregulierung und hinterließ auch keine Angaben zu seiner Person. Die Polizei Emmerich bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02822/7830.

  • Emmerich am Rhein
  • 02.07.20
Blaulicht
Zu einer Unfallflucht im "Alten Feld" wurde die Polizei am Sonntag gerufen. Um 17.35 fuhr ein 52-jähriger Radfahrer in Richtung Teutenburg. Als der Mann von einem weißen Auto überholt wurde, streifte der rechte Außenspiegel den Fahrradfahrer.

Zeugen gesucht
Arnsberg: Fahrradfahrer stürzt - Auto flüchtet

Zu einer Unfallflucht im "Alten Feld" wurde die Polizei am Sonntag gerufen. Um 17.35 fuhr ein 52-jähriger Radfahrer in Richtung Teutenburg. Als der Mann von einem weißen Auto überholt wurde, streifte der rechte Außenspiegel den Fahrradfahrer. Der Arnsberger verlor die Kontrolle über das Rad und stürzte. Hierbei erlitt er leichte Verletzungen. Das Auto fuhr in Richtung Teutenburg weiter, ohne sich um den gestürzten Mann zu kümmern. Bei dem flüchtigen Pkw handelt es sich vermutlich um einen...

  • Arnsberg
  • 22.06.20
Blaulicht
Nach Auswertung der Spuren sind mehrere Unfallabläufe denkbar.

Polizei sucht weiterhin nach Zeugen und unbekannten Autofahrern: Spurenlage lässt mehrere Unfallabläufe zu
Wurde der Mann in der Twentmannstraße schon früher überfahren?

An der Unfallstelle konnte die herbeigerufene Notärztin nur noch den Tod des Mannes feststellen.  Am späten Montagabend (8. Juni, ab 23.35Uhr) hatten Autofahrer eine auf der Twentmannstraße reglos, liegende Person bemerkt. Sofort stoppten die Fahrer in Höhe des gegenüberliegenden Pumpwerkes und versuchten, dem schwerverletzten Mann zu helfen. Weitere Zeugen alarmierten den Rettungsdienst und die Polizei. Doch das Opfer war bereits seinen Verletzungen erlegen. Die eingerichtete...

  • Essen-Borbeck
  • 20.06.20
Blaulicht

Blaulicht
Autofahrer kreuzt Rollerfahrer und flüchtet - Zeugen gesucht!

Nach einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, 16. Juni, in Witten sucht die Polizei einen flüchtigen Autofahrer. Nach aktuellem Kenntnisstand war ein 59-jähriger Wittener mit seinem Motorroller gegen 17 Uhr auf der Wiesenstraße Richtung Ruhrstraße unterwegs. Aus der Casinostraße kam plötzlich ein schwarzes Auto mit Anhänger und bog nach links auf die Wiesenstraße ab. Der Rollerfahrer bremste ab, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug...

  • Witten
  • 18.06.20
Blaulicht

Polizei Oberhausen sucht nach Zeugen einer Verkehrsunfallflucht
Pkw auf dem Parkplatz Hornbach angefahren und geflüchtet - Zeugen gesucht

Laut Zeugenaussagen ereignete sich am Montag, 15.06.20, gegen 11:00 Uhr, auf dem Parkplatz des Baumarktes Hornbach am Brammenring ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Beim Rückwärtsausparken touchierte dieser einen geparkten Pkw. Die Zeugen fuhren hinter dem Unfallverursacher her, um ihn auf den Zusammenstoß aufmerksam zu machen, konnten ihn aber nicht mehr einholen. Bei der Rückkehr zum Parkplatz,...

  • Oberhausen
  • 17.06.20
Blaulicht
Am Montagabend (15. Juni) kam es zu einer Unfallflucht auf der Floxenstraße in Herdringen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Unfallflucht in Herdringen
Roter Mazda flüchtet - Zeugen gesucht

Zeugen beobachteten am Montagabend eine Unfallflucht auf der Floxenstraße in Herdringen. Gegen 19.45 Uhr setzte ein weinroter Pkw Mazda rückwärts zurück. Hierbei stieß er gegen ein geparktes Auto. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete das Auto anschließend in die Straße "Am stillen Bach". Bei dem flüchtigen Fahrzeug handelt es sich vermutlich um einen Mazda 2. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen.

  • Arnsberg
  • 16.06.20
Blaulicht
Weseler Polizei sucht Unfallflüchtigen.

Zeugen für Unfallflucht (Montag, 15. Juni, gegen 13.35 Uhr) gesucht
Junge (11) vom Auto in Wesel angefahren

Ein 11-jähriger Junge aus Wesel befuhr am Montag, 15. Juni, gegen 13.35 Uhr, mit seinem Fahrrad die Beguinenstraße in Richtung Poppelbaumstraße. In Höhe der Hausnummer 24 fuhr ein kleiner schwarzer Pkw mit getönten Scheiben von hintenkommend auf das Fahrrad auf. Der Junge kam zu Fall und verletzte sich leicht amArm. Der Fahrzeugführer flüchtete vom Unfallort in Richtung Poppelbaumstraße. Der Junge fuhr nach Hause und verständigte von dort die Polizei. Zeugen des Unfalles melden sich bitte...

  • Wesel
  • 16.06.20
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht im Tunnel Wambel am 10. Juni 2020.

Überschlagen auf der B236
Unfallflucht im Tunnel Wambel

Am Mittwochnachmittag (10. Juni) sind zwei Fahrzeuginsassen bei einem Verkehrsunfall im Tunnel Wambel verletzt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu einem beteiligten Auto machen können - denn der Verursacher flüchtete. Gegen 14.10 Uhr befuhr ein 37-Jähriger aus Dortmund mit seinem Auto den linken Fahrstreifen der B 236 in Richtung Lünen. Im Tunnel Wambel wechselte ein Verkehrsteilteilnehmer in Höhe des Dortmunders von der rechten auf die linke Fahrspur. Hierbei übersah der...

  • Dortmund-Ost
  • 15.06.20
Blaulicht
Weseler Polizei sucht Zeugen für Unfallflucht.

Wer hat am Dienstag, 9. Juni, eine Unfallflucht beobachtet?
Weseler Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Die Polizei Wesel sucht ein Paar und weitere Zeugen, die am Dienstag, 9. Juni, eine Unfallflucht beobachtet haben. Gegen 13.40 Uhr war ein LKW-Fahrer auf der Torfstraße in Richtung Schmidtstraße unterwegs. Beim Abbiegen nach links in die Schmidtstraße stieß er gegen ein Fahrrad und einen geparkten weißen Ford Transit. Nachdem er das Fahrrad aufgehoben hatte, entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um den beschädigten Ford zu kümmern. Ein anwesendes Paar bemerkte den...

  • Wesel
  • 12.06.20
Blaulicht
Die Polizei versucht nun zu klären, wie genau sich der Unfall in Stoppenberg abgespielt hat, ob das dabei tödlich verletzte Opfer zuvor vielleicht auf dem Bürgersteig gestolpert und gefallen ist.

Polizei versucht zu klären, was genau sich in Stoppenberg abgespielt hat
Flüchtiger Unfallfahrer von der Twentmannstraße hat sich noch nicht gemeldet

Die nächtliche Unfallflucht auf der Twentmannstraße in Stoppenberg, bei der das Opfer derart schwer verletzt wurde, dass die alarmierte Notärztin nur noch den Tod des Mannes feststellen konnte, erschüttert. Inzwischen hat die Polizei die Identität des Opfers klären können. Doch die Ermittlungen und die Suche nach dem flüchtigen Unfallfahrer dauern an. Denn noch ist nicht klar, wie sich das Ganze abgespielt hat. Ob der 64-Jährige möglicherweise zuvor auf dem Gehweg stolperte und  auf die...

  • Essen-Borbeck
  • 10.06.20
Blaulicht

Zeugen gesucht in Essen-Heisingen
Mountain-Biker flüchtet nach Zusammenprall mit Fußgänger

Am Samstagabend, 23. Mai, prallte einMountain-Biker mit einem Fußgänger in Heisingen zusammen. Der Zweiradfahrer flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen. Die Polizei Essen berichtet: Gegen 18:50 Uhr war ein Spaziergänger mit  Begleiterin im Waldgebiet, nahe der Uhlenstraße / Heisinger Straße, unterwegs. Plötzlich näherte sich ein Radler. Die 49 Jahre alte Frau sprang zur Seite und  verhinderte einen Zusammenstoß. Der 61-Jährige stieß mit dem Zweiradfahrerzusammen und zog sich Verletzungen zu....

  • Essen-Steele
  • 10.06.20
Blaulicht
Noch an der Unfallstelle ist der unbekannte Mann seinen schweren Verletzungen erlegen. Jetzt sucht die Polizei nach dem flüchtigen Unfallfahrer.

Autofahrer findet reglose Person auf der Fahrbahn der Twentmannstraße in Stoppenberg
Notärztin kann nur noch den Tod des Mannes feststellen

Die Identität des Opfers ist  geklärt. Durch  Nachforschungen der eingerichteten Ermittlungskommission desVerkehrskommissariats 1 konnten die Personalien des bislang unbekannten Unfallopfers von der Twentmannstraße in Stoppenberg festgestellt werden. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen 64 Jahre alten Essener, der im gleichen Stadtteil wohnte. Die Beamten versuchen jetzt, mögliche Angehörige zu ermitteln und sie über den tragischen Vorfall zu unterrichten. Fest steht, dass der...

  • Essen-Borbeck
  • 09.06.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Unfall in Ringenberg
Polizei sucht Zeugen nach einem Verkehrsunfall

Hamminkeln: Am Dienstag gegen 18.20 Uhr stießen zwei PKW an einer Engstelle in Ringenberg auf der Hauptstraße zusammen. Laut Polizeibericht, befuhr eine 30 Jahre alte Frau aus Hamminkeln mit einem Auto die Hauptstraße, als ihr ein unbekannter Mann in einem weißen Ford entgegen kam. Hierbei berührten sich ihre Außenspiegel und es gab einen Knall. Die Frau stieg daraufhin aus dem PKW aus und winkte dem Mann zu. Der setzte anschließend seine Fahrt in Richtung Schlootweg fort. Nach Angaben...

  • Hamminkeln
  • 27.05.20
Blaulicht
Auf dem Schulhof in Niederense wurde ein Schild umgefahren und beschädigt. Die Gemeinde bittet um Hinweise.

Gemeinde Ense bittet um Mithilfe
Schild umgefahren: Wer hat etwas gesehen?

Auf dem Schulhof in Niederense wurde - vermutlich zwischen dem 15. und 16. Mai - ein Schild umgefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher hat sich nicht um den Schaden gekümmert. Die Gemeinde bittet darum, dass sich Personen, die Hinweise zu der Beschädigung geben können mit dem Ordnungsamt in Verbindung setzen (Herr Holin, Tel. 02938/980170). Die Hinweise werden vertraulich behandelt.

  • Arnsberg
  • 25.05.20
Blaulicht

Unfallflucht - Zeugen gesucht
Fußgängerin mit Fahrradfahrer in Drevenack kollidiert

Laut Polizeibericht radelte am Samstag, den 23. Mai 2020, um 16:45 Uhr, ein 45-jähriger Schermbecker mit seinem Fahrrad den Geh-/Radweg der Dinslakener Str. aus Richtung Drevenack kommend in Fahrtrichtung Dinslaken. In Höhe der Einmündung zum Schulte-Drevenacks-Hof kollidierte er mit einer etwa 50-jährigen Frau, die mit ihrem Hund auch diesen Geh-/Radweg benutzte. Die Frau beschimpfte den am Boden liegenden Radfahrer und entfernte sich dann von der Unfallstelle ohne sich weiter um ihn zu...

  • Hünxe-Drevenack
  • 24.05.20
Blaulicht

Blaulicht
Vom Unfallort entfernt - Polizei sucht Hinweise

Am Montag, 4. Mai, ereignete sich auf dem Parkplatz des Haus Riswick am Elsenpaß eine Verkehrsunfallflucht. Eine 58-jährige Kranenburgerin hatte ihren BMW gegen 7 Uhr unbeschädigt auf dem Parkplatz abgestellt und kehrte gegen 16.35 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurück. Zu diesem Zeitpunkt stellte sie einen frischen Unfallschaden linksseitig an der hinteren Stoßstange fest. Der Verursacher hatte sich bereits entfernt ohne seiner Pflicht nachzukommen, den Schaden zu melden und seine Daten zur...

  • Kleve
  • 06.05.20
Blaulicht

Wittenerin (74) im Krankenhaus
Radfahrerin mit weißer Jacke flüchtet

Eine flüchtige Radfahrerin, bekleidet mit einer weißen Jacke, wird nach einem Verkehrsunfall auf dem Radweg der Herbeder Straße in Witten gesucht. Nach dem Vorfall fuhr die Frau in Richtung Herbede weiter, ohne sich um die Verletzung einer 74-Jährigen zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen, die die Frau und ihre Begleitung (ebenfalls auf einem Rad) gesehen haben und weitere Angaben machen können. Der Unfallhergang Eine Wittenerin (74)  fuhr gemeinsam mit ihrer Schwester auf Fahrrädern den...

  • Witten
  • 04.05.20
Blaulicht

Blaulicht
Unfallflucht- Polizei sucht Fahrer eines schwarzen BMW

Kleve. Ein unbekannter Autofahrer beschädigte am Mittwoch, 29. April, zwischen 9.20 und 9.50 Uhr einen geparkten Seat Alhambra. Der Seat parkte auf einem Parkplatz an der Tiergartenstraße zwischen Apotheke und Tankstelle und wurde durch den Unbekannten beim Ausparken beschädigt. Laut eines Zeugen soll es sich bei dem Unbekannten um einen älteren Herrn in einem schwarzen BMW gehandelt haben. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die Hinweise zum Fahrer und zum Fahrzeug machen können. Zeugen sollen...

  • Kleve
  • 30.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.